Hier klicken Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More WAR Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedDTH Autorip WS HW16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
10
3,9 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 11. September 2012
Kurzbeschreibung

Danach hat sich Claire Talbot immer gesehnt: Ewan Geddes, ihre heimliche Jugendliebe, ist zurückgekehrt. Doch genau wie damals schlägt sein Herz für ihre schöne Schwester Tessa. Zudem befürchtet ihre Stiefmutter, dass Ewan ein Mitgiftjäger ist. Um ihn zu enttarnen, soll Claire ihn mit ihrem Reichtum beeindrucken und ihn Tessa ausspannen. Auf ihrem schottischen Landsitz Strathandrew kommt Claire ihm tatsächlich sehr nahe. Geht es ihm wirklich nur ums Geld? Hin- und hergerissen zwischen Leidenschaft und Misstrauen scheint Claire die Chance auf das Glück zu verspielen ...

Meine Meinung

Claire und ihre Stiefmutter schmieden den Plan, dass Claire mit Ewan alleine auf ihren schottischen Landsitz fährt, Claire ihren Reichtum offen zur Schau stellt .... so hoffen sie, Ewan als Mitgiftjäger zu enttarnen & die Heirat zwischen Tessa und ihm zu verhindern...

Es kommt natürlich wie es kommen muss, Ewan findet Claires Verhalten fürchterlich & springt aus lauter Verzweiflung vom Schiff, Claire jedoch rettet ihn.....

Claire war früher, als Ewan noch für ihren Vater gearbeitet hat, schon in Ewan verliebt, aber dieser hatte sein Herz an ihre schöne Schwester verloren...

Auf der Schiffsfahrt & danach auch auf dem Landsitz finden die beiden zu ihrer "altbekannten" Art miteinander umzugehen wieder zurück .... sie sticheln und streiten sich wie Katz und Maus.... und Ewan beginnt sich zu fragen, ob er nicht doch Gefühle für Claire hat....

Als Ewan dann auch noch von den Angestellten auf dem Landsitz erfährt, dass Claire schon früher in ihn verliebt war, hofft er, dass er nicht 10 Jahre zu spät kommt und beginnt, sich intensiver um sie zu bemühen....

Mehr verrat ich aber nicht, nur noch, dass die beiden eine noch holperige Strecke zurückbringen müssen....... denn Tessa taucht unverhofft in Schottland auf & ihr bisheriger Verlobter nebst Stiefmutter.....

Ich habe mich gut unterhalten gefühlt, der Roman bietet keine neue Ideen, die Geschichte ist jedoch solide und interessant gestaltet, die Personen sehr gut gezeichnet ..... man leidet mit Claire mit, auch Ewan ist sehr sympatisch .....

Gelungene Romanze, die beweist: was sich neckt, das liebt sich!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2012
Das Buch bietet eine nette und kurzweilige Unterhaltung.
Die Handlung ist zwar ein wenig allzu vorhersehbar - die Geschichte auch nicht neu.
Aber die Charaktere sind freundlich und humorvoll und vor allem sympathisch dargestellt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2012
Es hat gut getan, beim Lesen dieses Buches mich in dessen Zeit entführen zu lassen und dabei zu entspannen. Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen und auch wenn es bei solchen Romanen klar ist, zu was für einem Ende es kommen wird, so ist es doch nicht klar, wie es dazu kommt. Und es kam liebevoll, schelmisch und sanft spannend dazu. Für mich sehr passend.

Danke.
Meike
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2013
Ich muss sagen das ich mit das Buch damals holte,weil es Gratis war. Aber schon zu beginn war ich hin und weg vom Roman.Ich fand ihn klasse und kann ihn nur empfehlen.Vieles ist zwar vorhersehbar und doch hat ich jede menge Spaß dran.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2012
Die Handlung an sich muss ich ja nicht mehr beschreiben, dass haben meine Vorgänger schon gemacht.
Ich finde das Buch ganz nett. Es plätschert so vor sich hin ohne große Hochs oder Tiefs.
Die Charaktere sind ganz nett, die Handlung nicht sehr spannend aber auch nicht langweilig.
Ein netter Roman für Zwischendurch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2012
das Buch hat mich nicht vom Hocker gerissen.
Die Charaktere fand ich anfangs sehr unsympathisch, das wurde aber später besser.
Ich fand die Handlungen von Ewan und Claire eher unglaubwürdig, alles eher flach und öde.
Das Ende hätte auch nicht so sein müssen, das war ein bisschen viel Tobak..

Naja, dafür dass ich es gratis fürs Kindle erstanden habe, ging es dann.

Aber mehr als zwei Sterne gibt es von mir nicht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2012
Nach den ersten Seiten konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ich fand es spannend und unterhaltsam. Ich kann es nur empfehlen, wenn man ein Buch in diesem Themenbereich sucht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2012
Süße Geschichte, liebevoll gezeichnete Charaktere, bissi dünne Story, aber das Buch ist nicht besonders lang, da kann man wahrscheinlich nicht so viel ausschmücken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2013
Schöne und gaz leicht zu lesen wenn man Abends ein wenig abschalten möchte .es ist eine nette Liebesgeschichte die ans Herz geht.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2012
Also "große Literatur" haben wir hier nicht vor uns. Aber ich hab es in einem Rutsch gelesen und mich gut unterhalten gefühlt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)