flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 17. Mai 2017
Da ich die Halterung jetzt schon eine ganze Weile in Gebrauch habe, kann ich die Ergebnisse von einem Langzeittest aufführen. Zu Anfang war ich recht begeistert. Es hat zwar etwas geklemmt, weil meine Handyhülle scheinbar nicht mit eingerechnet wurde, aber ok.
Die Halterung selbst viel immer wieder gerne von der Scheibe ab. Auf der Autobahn bei 140 km/h ist es besonders interessant, wenn die Halterung samt Handy in den Fußraum des Fahrers fällt und eine weibliche Stimme zwischen den Beiden pläkt.
Das Ladegerät hat sich mittlerweile in seine Einzelteile zerlegt (fast die komplette Plastikverkleidung ist abgefallen), funktioniert aber erstaunlicher Weise noch. Dazu sei noch kurz erwähnt, dass es entweder eingesteckt war oder im Becherhalter/Handschuhfach aufbewahrt wurde und nie am Kabel raus gezogen wurde.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Oktober 2012
Für das Geld eine durchaus gelungene Lösung:

(+) Material und Verarbeitung des gesamten Halters sind für den Preis o.k.
(+) vielseitig verstellbar. Handliche Rändelschraube sichert gegen verrutschen der Telefonaufnahme
(+) Halter läßt sich einfach und sicher an der Scheibe befestigen. Lösen geht dank einer Lasche am Sauggummi problemlos
(+) Passgenauigkeit ist gut. Alle Öffnungen an Smartphone und Halterung sind deckungsgleich.Ladekabel ist bei eingestecktem Smartphone gut zugänglich
(+) Kleines Spiral-Ladekabel im Lieferumfang

(o) Ladekabel könnte, wenn sich die Steckdose nicht in Windschutzscheibennähe befindet, ggf. etwas kurz sein

(-) Smartphone lässt sich nicht mit Hülle in den Halter einsetzen

Fazit: für den Preis eine gute Lösung: Würde ich wieder kaufen.
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|22 Kommentare|Missbrauch melden
am 13. November 2012
Ich hatte vor meinem S3 ein S2 und habe mir die Originalhalterung von Samsung gekauft. Ich war zufrieden. Das Teil hatte einen guten Halt und das einsetzen war ohne Probleme zu machen. Und hier fangen die Schwächen dieser Haltung an.

1. 2mal bisher ist mir beim einsetzen des Gerätes in die Halterung das Teil wg. zu hohem Krafteinsatz von der Scheibe gekommen und fuhr dann im Fußraum durch die Gegend.
2. Der höhere Krafteinsatz kommt weil der Verriegelungsverschluß nur schwer einrastet und man beide Hände und ein wenig Gefühl einbringen muss. Für Handwerker sicher nicht so einfach..
3. Hat man das Gerät endlich in der Halterung muss der Stromanschluß verlegt werden, denn im Gegensatz zur S2-Originalautohalterung ist der nicht fest am Gerät sonder nur als sperates Spiralkabel beigelegt.
4. Das Spiralkabel ist auch ein weiteres Manko, denn das ist dann wirklich ein wenig kurz geraten und da man es ziehen muss sieht das alles nicht gerade gekonnt aus.
5. Mit dem S2 hatte ich noch eine Autofunktion, die durch die Halterung ausgelöst wurde und ein speziell fürs Autofahren konzipiertes Menu auf den Bildschirm zauberte. Ob dies das S3 nicht mehr hat oder einfach nur die Halterung es nicht mehr auslöst, das muss ich erstmal ergründen. Es kommt nicht.

Fazit: Für eine einfache und preiswerte Lösung sicher gut geeignet, man sollte es aber nicht unbedingt häufig auf und ab nehmen müssen das Handy, da Ärgert man sich nach einer Zeit. Ich werde zumindest nach einer geeigneteren Lösung suchen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|33 Kommentare|Missbrauch melden
am 2. Dezember 2014
Die Halterung arbeitet genau, wie beschrieben. Sie ist kompakt und verbraucht deshalb nicht viel Fensterfläche. Hinzu kommt die Standardaufnahme für verschiedene Halterungen. Damit ist es möglich, auch Aufnahmen für andere Mobiltelefone anzustecken. Falls es nötig sein sollte, werde ich dies Produkt wieder erwerben.

Update nach etwas mehr als zwei Jahren: der Clip oben, der das Smartphone festhält und mit dem das Telefon freigegeben werden kann ist pünktlich kurz nach dem Ende der Garantie abgebrochen. Schade. Weil die Halterung bis dahin allerbestens funktioniert hat und weil mein S3 Neo vermutlich nicht nochmals zwei Jahre überstehen wird habe ich den gleichen Halter wieder erworben.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. April 2015
Wie immer von Wicked Chili Produkte überzeugt.
(+) Material und Verarbeitung des gesamten Halters sind für den Preis o.k.
(+) vielseitig verstellbar. Handliche Rändelschraube sichert gegen verrutschen der Telefonaufnahme
(+) Halter läßt sich einfach und sicher an der Scheibe befestigen. Lösen geht dank einer Lasche am Sauggummi problemlos
(+) Passgenauigkeit ist gut. Alle Öffnungen an Smartphone und Halterung sind deckungsgleich.Ladekabel ist bei eingestecktem Smartphone gut zugänglich
(+) Kleines Spiral-Ladekabel im Lieferumfang
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Dezember 2012
Hält super fest an der Scheibe. Fixierung durch eine Schraube. Einfache Handhabung. In der Halterung kann nur das Samsung Galaxy S3 befestigt werden. Es wurden die Aussparrungen für Fotolicht, Kamera und Lautsprecher sehr gut berücksichtigt. Dank der Eckpunktfixierung entstehen keine beschädigungen am Smartphone. Man kann es mit einer Hand in die Halterung einsetzen und wieder entfernen. Dank des langen Kabel kann es an jeder beliebigen Position befestigt werden. Die Zugspannung des Kabel's ist nicht allzu stark. Daher knickt das Kabel am Stecker auch nicht ab wenn man es im Querformat gewählt hat. Ich habe diese Halterung deshalb gewählt weil ich es mit der App iOnRoad benutze. Diese Halterung ist wie geschaffen dafür. Nix störrt, schnelle Einstellung alles mit einer Hand. Das Material ist shr stabil und wirkt nicht billig. Ich kann diese Halerung mit bsten wissen nur weiter empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Januar 2013
Habe die Wicked Chili KFZ Halterung gestern bekommen und gleich benutzt.
Hält bombenfest !

Das S3 lässt sich darin einwandfrei bedienen da alle Bedienteile frei zugänglich sind.
Der Halter mit dem Case bleibt bei mir im Auto und wird nicht jedesmal am Ausleger"draufgeklickt" wie das wohl einige tun (Ständerfunktion des Cases mal hin oder).

Einmal den Halter mit dem Galaxy S3 ausgerichtet und per Rändelschraube fixiert, braucht man nur noch das S3 unten ins Case setzen, den Halter oben leicht zurück drücken (geht alles einhändig bei mir) und das S3 sitzt darin bombenfest.
Lösen und herausnehmen geht auch mit einer Hand, mit 2 ist es aber einfacher.
Mit dem Daumen einer Hand den Heben leicht zurückdrücken, mit der anderen Hand das Galaxy S3 entnehmen.
Das wars.

Wie gesagt, mit ein wenig Übung geht das auch einhändig.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. Februar 2013
Ich habe diese Halterung schon für meine Eltern und ihr HTC Desire HD gekauft, sie sind damit 100% zufrieden, und ich mit meiner auch. Durch den 360° Verstellbaren Kopf ist es egal wie krumm die Windschutzscheibe ist, das Handy lässt sich immer perfekt ausrichten. Da man das Handy von vorn in die Halterung hineindrückt braucht man nicht mehr Platz für die Halterung, als sie selbst einnimmt.
Bei anderen Halterungen, die das Handy mit einer Schiene halten, hatte ich Probleme das Gerät an meiner Windschutzscheibe vorbei in die Halterung zu schieben.
Da man die Schale mit einem Handgriff von dem Halter befreien kann, lässt es sich auch einem Beifahrer schnell in die Hand geben, damit er während der Fahrt nach einer Tankstelle / Abfahrt sucht, wirklich 1a. Freue mich sehr über diese Halterung.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. November 2012
Versand war schnell wie immer bei Amazon...

Die Halterung lässt sich einfach durch ein Hebel an der Scheibe befestigen und dann ist es auch fest. Das Handy (Samsung Galaxy S3) wird in eine Hülle geklickt in dem das Handy fest drin sitzt. Diese Hülle wird in die Halterung eingehängt und los geht es. Wenn man den Akku nicht belasten will oder aufladen liegt das passende Kabel mit Kfz-Stecker bei. In der Hülle ist ein Ende offen damit auch das Kabel angeschlossen werden kann. Das Handy lässt sich natürlich senkrecht und weggerecht anbringen.
Eine Vollbremsung habe ich noch nicht getätigt aber starkes bremsen ist kein Problem. Berg auf und ab mit Schlaglöcher macht der Konstruktion auch nichts aus.

Ich bin zufrieden und kann es mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Januar 2013
Die Halterung ist passgenau für das galaxy S 3, das Gerät lässt sich einfach einrasten und wieder entfernen. Die Gerätehalterung und der Schwanenhals lassen sich aber voneinander nicht mehr trennen, wenn sie einmal mit dem notwendigen und hörbaren Klick ineinander eingerastet sind. Das Gerät sitzt beim Fahren tatsächlich bislang vibrationsfrei und fest in der Halterung, auch der Saugnapf der Halterung hält gut an der Scheibe (mal sehen, wie das Ablösen dann geht und mal sehen, wie sich Temperaturschwankungen der Scheibe im Sommer auswirken).
Aber das Ladekabel ist totaler Mist, eindeutig zu kurz (ca. 45 cm ab Stecker im "spiralisierten" Zustand,max. auf die doppelte Länge ausziehbar, dann aber unter hoher Spannung). Ich habe die Halterung schon so nah wie möglich an der Windschutzscheibe im Verhältnis zum Zigarettenanzünder angebracht, aber die Spannung des Kabels ist einfach zu hoch (Pkw ist ein Peugeout 307 cc). Ich habe Angst, mir den Port an Handy zu beschädigen, zumal der USB-Stecker auch mit einer Art von zwei kleinen Widerhaken versehen ist,vermutlich um ein Herausrutschen wegen der großen Spannung zu vermeiden.Im Vergleich zu dem Original Stromfestnetzstecker von Samsung wirkt der USB-Stecker auch scharfkantiger und irgendwie nicht richtig passend, was sich beim Einstecken und Entfernen auch bemerkbar macht: beim Einstecken muss man aber wirklich absolut gerade zielen, sonst hakelt es, ein ständiges Gefummel, beim Herausziehen muss deutlich mehr Kraft aufgewendet werden als beim Stromnetzstecker. Ich hoffe, ich finde im Handel ein Originalkabel von Samsung, das auch deutlich länger ist, denn bei der Navigation hält der Akku nicht lang und das Gerät muss einfach mal mit Strom versorgt werden.
|11 Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken