Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

  • Home
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
10
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:9,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Oktober 2012
Gute, schön komponierte Popmusik mit echten Instrumenten. Ohne Ansterngeung gleitet man durch ein leichtes Liederuniversum mit viel Spaß und vielen Anspielungen auf andere Künstler des zeitgenössischen guten Liedes. Besonders ZAZ scheint mir sehr Seelenverwandt - jedenfalls mal wieder etwas, was gekauft gehört, weil das Album als ganzes inteligent, kurzweilig, authentisch, witzig und GUT ist.
Bitte mehr!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2012
Super Musik, von Künstlern die alle richtig was drauf haben. Von ruhig bis heiter alles dabei, super Stimme und gute Texte. Alles was ein gutes Album braucht. Nur zu kurz ist es, da muss man es einfach immer wieder von vorne hören!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2012
Eine der besten live-bands, die ich je gehört hab!
Wer auf eine Mischung aus Indie-Acoustic-Pop steht und Bands im Stil von Mumford & Sons oder ähnlichem stundenlang zuhören kann, der ist bei dieser Band genau richtig!

5 Sterne für absolut gute Musik, absolut symphatische Musiker und ein tolles Album! :-)
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2012
Tolle Musik,handgemacht und immer wiederzuerkennen, macht gute Laune. Man darf auf die nächsten Veröffentlichungen gespannt sein. Junge, zukunftsträchtige Truppe ! Weitersagen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2012
Sehr gelungene Mischung aus langsamen/ ruhigen bis zu flotteren/ heiteren Songs. Sehr schöne Stimme und auch ansonsten eine sehr gut ausgebildete Band, die noch dazu sehr sympathisch rüberkommt.

Tolle Musik, die sich jeder einmal anhören sollte
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2013
Das Folk-Pop-Genre wird von deutschen Bands ja nicht gerade eifrig bespielt. Umso schöner, dass sich nun eines so junge und talentierte Band dieser Aufgabe angenommen hat. Marie & the redCat hat ja schon vor einiger Zeit mit ihrer Golden Cage-EP aufhorchen lassen. Schon damals ließ sich erahnen, dass von dieser Kapelle einiges zu erwarten ist. Allerdings ist es in der Regel ja nicht selbstverständlich das hohe Niveau einer Debut-EP auch auf Albumlänge zu halten. Auf Home ist das Marie & the redCat allerdings sehr gut gelungen. Ein wirklich herausragender Song lässt sich auf dieser Platte gar nicht ausmachen. Und das meine ich positiv. Es ist hier nicht so, dass der Song, den man aus dem Radio kennt, der einzige mit einer gewissen Qualität ist und der Rest größtenteils Füllmaterial. Es gibt hier keinen Song der für alle, die das Album hören, der eindeutig Beste ist. Hier wurde ein konstant gutes, homogenes Album abgeliefert, welches die Skip-Taste zum Glück kein einziges Mal strapaziert. Persönliche Highlights kristallisieren sich um Lauf der Zeit natürlich trotzdem heraus (meine wären momentan "Bang Bang" und "Volcano" (übrigens kein Damien Rice-Cover)). Die Musik hat mich von Anfang an eine etwas poppigere Variante von Norah Jones erinnert. Das ist vielleicht ein etwas gewagter Vergleich, aber eigentlich gibt es das qualitativ keine großen Unterschiede. Und mit ein bisschen mehr Publicity hätte sicher schon sehr viel mehr Musikliebhaber dieses wunderbare Album ins Herz geschlossen (käme die Band aus Brooklyn oder Portland, dann hätte Pitchfork wahrscheinlich schon ein Feature über die Band gebracht...). Verdienst hätten sie es.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2012
Ich muss es nochmal schreiben: Die Musik von Marie & The Redcat finde ich klasse!
Freue mich schon auf das nächste erreichbare Konzert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2013
Lockere und frische Musik von jungen engagierten Leuten in professioneller Aufmachung, sowohl was die Musik als auch das Äußere (Cover, Hülle, Booklet, ...) betrifft.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2013
Ich habe die Band einmal live erlebt, genial. Man merkt, dass Marie und ihren Jungs die Musik Spaß macht. Die Lieder sind toll und die Melodien gehen sofort ins Ohr.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2013
Seit ich das Album entdeckt habe, kann ich mich nicht satthören! Ich drücke der Band die Daumen und hoffe fest auf weitere Alben
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Benötigen sie kundenservice? Hier klicken