Hier klicken May May May Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited SUMMER SS17

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
6
3,8 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: DVD|Ändern
Preis:6,79 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Nachdem er nackte Weiber beim Duschen beobachtet hat, findet ein Wissenschaftler zufällig heraus, dass ein Planetoid auf die Erde zuschießt. Die ASSA (Veralberung der NASA) und das US-Militär holen sich Harry, der die größten Bad Asses der Erde zusammen sammelt. Die vier würden im Alleingang die schlimmsten Vulkanausbrüche, Tornados usw. bezwingen und dann noch plüschige Tiere aus der Gefahrenzone zu retten - na ja, von den zig Leuten um diese Tiere hat ja keiner was gesagt...

Man kommt auf die geniale Idee, diese vier Meister, von denen der weibliche Part Sandy natürlich die Tochter von Harry ist, die zunächst ohne sein Wissen Johnson rammelt, der niemals seine Zustimmung dazu kriegen würde, mit den beiden ASSA-Astronauten Kirk und der hohlen Blondinen Hanukah ins All. Schon bald darauf müssen sie jedoch an der Raumstation andocken, wo der nicht minder bemittelter Franzose Bidet sein karges Dasein fristet. Nachdem die Station durch Gase, die aus nicht näher bezeichneten Körperöffnungen stammen erst mal in Trümmern liegt landet man auf dem Planetoiden. Doch da geht der Unsinn erst wirklich weiter...

Als Specials beinhaltet die respektlose Veralberung von Armageddon das Making Of , einen Originaltrailer sowie eine Bildergalerie. Dabei lässt der Film im Stil von Robot Chicken kein Klischee aus. Zumeist setzt man auf Fäkalienwitze und geht arg unter die Gürtellinie. Beim Abspann werden dann noch ein paar Gags gezeigt und die komplette Crew hinter dem Film zeigt sich selbst.

Mögen auch die Gags nicht alle zünden oder mit dem Furzen infantil sein, so muss man doch dem unheimlichen Aufwand trotz des geringen Budgets Tribut zollen. Im Original sprechen sogar die "echten" Schauspieler so einer Katastrophenschmonzette mit: Ben Affleck und Bruce Willis.

Den Film gibt es auch als Steelbook.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2016
Ein absoluter Fehlkauf - unterste Schublade und eigentlich noch für die viel zu schade. Ich spreche hier vom eigentlichen Film, Verpackung und Menüführung sind ganz okay.
Aber ansonsten echt unter allem Niveau - in jeglicher Hinsicht.

Finger weg - ist selbst geschenkt noch schade um die Zeit !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2015
Am Besten ist, das bei der Deutschen Fassung die Originla Synchronstimmer der Schauspieler zu hören sind, sodass man gleich erkennt, was da veralbert wird (SPOILER) Lediglich aus dem Russen einen Furzenden Franzosen zu machen war eine etwas dürftige Idee ! (SPOILER ENDE)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2013
fand schon das cover , lustig darsteller einer dümmer als der andere und für eine kurzweilige unterhaltung recht gut lustig
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2012
In dieser abgefahrenen Parodie auf Katastrophen- und Weltuntergangsfilme wird echt kein Klischee ausgelassen! Freunde des derben Humors werden definitiv auf ihre Kosten kommen: Ein dreckiger Witz jagt den Nächsten! Blutige Splatterszenen, dazu die Original-Synchronstimmen von Bruce Willis, Ben Affleck und Billy Bob Thornton und der Sound der Kult-Rocker von Mötley Crüe on top – was will man mehr?! „Disaster – The Movie“ kann gut unterhalten, wenn man sich drauf einlässt! Man darf einfach nicht alles so ernst nehmen!

Eine Mischung aus "Team America", “South Park”, “Robot Chicken” und “Celebrity Deathmatch". Wer diese Richtung mag, sollte hier zugreifen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2013
Das Ding hau richtig rein, wenn man flachsten Humor mag. Einfach anschauen und dem Hirn eine Pause gönnen. Denn das kann man getrost abschalten. Für Leute die es richtig anspruchsvoll mögen kann ich nur sagen la0t die Finger davon. Für alle anderen muß ich sagen: Kaufen Kaufen Kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden