Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 9. September 2017
Ich hatte leider den Trend verpennt und bin daher erst spät auf die Serie gekommen. Die Rezessionen sind hier teilweise so schlecht, dass ich mir die Serie zuerst nicht getraut habe zu kaufen. Bei einer Bekannten durfte ich mir dann eine Kostprpbe geben - ich wurde sehr angenehm überrascht und bin mittlerweile ein totaler Fan. Selbst meinen Mann haben Story, Charaktere, Ausstattung etc. begeistert. Ich weiß nicht, was manche erwarten - es ist eine Fantasy-Serie, die in einer mittelalterlichen Welt spielt. Dass es im Mittelalter nicht zuging wie auf nem Ponyhof sollte einem daher eigentlich klar sein. Schlachten, Schwertkämpfe, Intrigen, Sexszenen, Drama, Liebe und eine spannende Story, die mehrere Handlungsstränge verfolgt. Ich wüsste nicht, was eine Serie besser machen kann. Aber es ist natürlich immer eine Frage des Geschmacks.
Ich finde die Serie jedenfalls super und kann sie nur empfehlen!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Januar 2018
als ich es zuerst auf deutsch mal teilweise gesehen hatte, konnte ich mich nicht dafür begeistern da Danearis gerade eine Rede auf valyrisch hielt und mir das gequake echt auf den Sack ging. Beim 2ten Versuch habe ich dann mal Folge 2-3 geschaut und mir gedacht GOT eine Chance zu geben und es hat sich gelohnt. Ich schaue es mir, (kann nur jedem der englisch kann empfehlen es auch zu tun) generell auf english an. Packende Story und wirklich cool gemacht und zudem wirkt alles sehr echt. Im Gegensatz zu den schrecklichen Hollywood Darstellern, sind hier die meisten doch eher unbekannt, doch spielen Ihre Rollen besser als Hollywood Stars und die weiblichen Darsteller sind wesentlich hübscher als der ganze Hollywood angebetete Müll. spätestens wenn man Staffel 1-2 geschaut hat, möchte man den Rest auch sehen und nach Staffel 7 kann man es kaum erwarten das noch kommende zu sehen. Hätte nie gedacht mich noch einmal für Fantasy begeistern zu können. Unglaublich echt, selbst die Drachen und die Orte, Genial
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. August 2017
Ich habe mich irgendwie jahrelang um Game of Thrones herummanövriert. Nicht mit Absicht, sondern eher weil ich es zuerst nicht kannte und später nie Zeit zum Einstieg gefunden habe.

Vor ein paar Wochen habe ich dann endlich einmal angefangen und es seitdem nie bereut. Ich habe bisher noch nie eine Serie erlebt, die es schafft mich so dermaßen stark zu packen, sodass ich immer weiter schauen möchte. Die Spannung wird jeweils über eine ganze Staffel stets aufrecht erhalten auch wenn in der ersten Staffel natürlich auch erst einmal viele Charaktere vorgestellt werden.

Die Serie hat eigentlich alles was ein Mittelalter-Setting benötigt: Gewalt, Ehre, Rivalität, Sex und Verrat und vieles mehr.

Ich kann daher diese GoT Box nur jedem empfehlen, ob als eingesessener Fan oder Neueinsteiger!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. August 2017
Ich und mein Vater sind große Fans von Fantasie Sagen wie Game of Thrones oder auch Herr der Ringe.
Eine super Serie, die Spaß macht anzusehen. Allerdings nur zu empfehlen für Leute die Story vor vielen sinnlosen Schlachten vorziehen.
Fans beider Lager kommen im Laufe der GOT Saga auf ihre Kosten, Story (Politik, Intrigen, Liebesgeschichten) aber klar mehr im Fokus als Schlachten. Die Lage in Game of Thrones spitzt sich permanent zu das ist in der ersten Staffel und jeder folgenden Staffel zu zu spüren.
Hält was es verspricht und wird nicht langweilig! Keine nervigen übertriebenen Cliffhanger! Die Serie schafft auch ohne einen völlig in den Bann zu ziehen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. September 2016
Ich habe mich lange erfolgreich gegen Game of Thrones gewehrt, weil ich immer ein bisschen skeptisch bin, wenn auf einmal alle Menschen um mich rum einer Tätigkeit/Film/Serie etc. wie die Verrückten hinterherrennen. Mein Anspruch an Filme und Serien ist sehr hoch. Man kriegt mich eigentlich nur mit Unvorhersehbarkeit, Spannung, Tiefgründigkeit und einer klar ausgedrückten Message. Und nachdem ich die ersten Folgen geschaut habe, musste ich feststellen, dass mir Game of Thrones genau das geliefert hat. Maximale Unvorhersehbarkeit, Spannung und Tiefgründigkeit. Nach fast jeder Folge hat es mich fast zerrissen vor Spannung und ich wollte unbedingt weiterschauen.

Die Serie verschont einen in keinster Weise, sie tätschelt einen nicht lieblich und flüstert dir zu "ach, das wird alles schon wieder" sondern macht dem Zuschauer eine ganz klare Ansage, getreu dem Motto "so kann es eben auch laufen".

Nix für zarte Seelen, nix für Leute die Happy Endings und Friede Freude Eierkuchen brauchen, aber umso mehr was für Menschen die zwischendurch auch mal aus ihrer heilen Hollywood-Glitzer-alles-geht-gut-aus-Welt rausgerissen werden wollen.

Für mich persönlich ganz klar die beste Serie, die ich bisher gesehen habe.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. Oktober 2017
Hallo, ich habe mir Game of Thrones gekauft weil die Serie gut wäre ... Habe mir am Wochenende die ersten 4 Folgen von der ersten Staffel angeguckt 😀👌 ich muss sagen die Geschichte ist schon schön aber es ist sehr brutal und pervers 🤣😉 denoch lasse ich mich weiterhin überraschen was passiert und bin gespannt auf die nächsten Folgen.
Wer die Serie noch nicht kennt sollte sie mal angucken eine Empfehlung ist es mal wert.👍
review imagereview image
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Dezember 2017
Ich habe endlich auch mal angefangen die Serie zu schauen, nachdem ich von allen möglichen Seiten bequatscht wurde. Sie wirkt professionell produziert und gefällt mir von der Story auch recht gut, allerdings gibt es immer wieder langatmige Stellen, bzw. Gespräche die doch recht langweilig sind. Hier hätte man meiner Meinung nach einiges weglassen können und dafür die einzelnen Personen etwas besser vorstellen können.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 19. April 2015
Westeros. Ein unruhiger Fantasy-Kontinent, der einst Zeuge der Auseinandersetzung zwischen dem König aus dem Hause Targaryen und dessen aufständischen Lords war, welche letztere für sich entschieden. Während die Nachfahren des so bezeichneten "irren Königs" zu fernen Gestaden flüchteten und dort von einer Rückkehr auf den ihnen angestammten Thron träumen, zerreißt sich Westeros im erneuten Streit um den als "Eisernen Thron" Herrschersitz selbst. Im Fokus der Serie stehen dabei die verschiedenen Herrschaftshäuser der so genannten "Sieben Königslande", die allesamt ihrem König verpflichtet sein sollten, aber im gleichen Moment eigene Ansprüche und Ziele verfolgen, um einst selbst in den Genuss der Regierungsmacht zu kommen. Insbesondere der Konflikt zwischen den ehrenhaften Wächtern des Nordens, vertreten durch das Haus Stark, und dem reichen und ehrgeizigen Haus Lennister entwickelt sich zur zentralen Fehde in dieser schwelenden Auseinandersetzung.

Mittlerweile kann man die Anzahl der Rezensionen zur Serienadaption der Buchreihe "Das Lied von Eis und Feuer" von George R.R. Martin kaum mehr zählen und dennoch kann man gar nicht oft genug die herausragende erzählerische und handwerkliche Qualität dieses Stückes exzellenter (mittlerweile bereits) Fernsehgeschichte hervorheben. Warum? Nun, da wäre zum einen die komplexe und fesselnde Geschichte voller Intrigen, Pläne, Gegenpläne, Familiengeschichten und mit der richtigen Mixtur aus Action, Spannung und Tragik. Zum anderen ist eine entsprechend hochqualitative Geschichte zumeist nur so viel wert wie ihre Umsetzung und dabei insbesondere die glaubhafte Besetzung der Charaktere bzw. Rollen mit den geeigneten Schauspielern, was "Game of Thrones" einfach nur einzigartig gelungen ist. Allen voran trumpfen in der ersten Staffel natürlich Sean Bean als ehrenhafter Führer des Hauses Stark, aber auch bereits Peter Dinklage als verschlagen-sympathischer "Gnom" Tyrion Lennister, auf.

Die technische Seite der vorliegenden 1.Staffel auf Blu-ray ist ebenfalls mustergültig: Hochgradig detailreiche Bilder, hervorragende Kontrastwerte und das gelungene Spiel mit den Farbwerten (ein eisiger unterlegter Blauton bei den Szenen an der "Mauer", warme Farbgebung im Reich der Dothraki) sorgen fast schon für Referenzniveau. Die deutsche DTS-HD-MA-5.1.-Audiospur ist ebenfalls mehr als nur "state of the art", da ich bei einer Serie (auch auf diesem Medium) nie eine bessere Rundumwirkung erleben durfte, die den Zuschauer damit richtig mit in die Geschehnisse hinein zieht. Selbstverständlich trifft dies auch auf die klare Ortbarkeit der Dialoge, selbst in etwas chaotischeren Szenen, und auf die donnernden Klänge des sowieso formidablen Soundtracks zu. Die Extras sind ebenfalls nicht zu verachten. So findet sich neben dem obligatorischen "Making of" unter anderem auch ein Führer durch die Welt von Westeros oder eine kurze Erklärung zur Entstehung der dothrakischen Sprache und vieles mehr.

Unterm Strich hat mich die Qualität dieser Serienveröffentlichung auf Blu-ray klar ersichtlich schwer begeistert. Inhaltlich ist "Game of Thrones" für entsprechend affine Zuschauer sowieso über alle Zweifel erhaben, technisch ist es aber für das Seriengenre das absolute Highlight. Was soll ich also noch lange lamentieren - 5 Sterne, bei den alten und neuen Göttern!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Dezember 2017
Hab die DVD`s geholt, um sie zu Verschenken, da der Fan dieser Serie, die erste Staffel im TV verpasst hat. Die DVD`s waren im Original-Cover, völlig unbeschädigt verpackt und wurden auch recht zügig geliefert - was will man mehr - bin zufrieden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. September 2017
Über die Serie selber wurde ja schon sehr viel gesagt, ich selber bin ein sehr großer Fan. Hier möchte ich jedoch die Eigenschaften der Blu-ray noch einmal loben. Die Qualität ist einfach hervorragend, das Menü sehr schön strukturiert und es gibt einen Episodenguide mit vielen Hintergrundinformationen, Erzählungen von den Schauspielern und kommentierte Szenen. Dazu noch ein Stammbaum und eine Landkarte in Papierform, so muss Zubehör aussehen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden