Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
2.437
4,3 von 5 Sternen
Größe: 32GB|Verpackung: Standardverpackung|Ändern
Preis:14,71 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

▽ [erster Eindruck] ▽

Der Stick sieht gut aus und wirkt sehr robust (kein billiges Plastik).
Die Schreib und Lesegeschwindigkeiten für einen USB 2.0 (64GB) Stick finde ich gar nicht mal so schlecht:

12,20 MB/s Schreiben
23,33 MB/s Lesen

Ich verwende den Stick als bootfähiges Windows Installationsmedium, und dazu braucht es u.a. gute Lesegeschwindigkeiten.

▶ [FAZIT] ◀

USB 2.0 Stick mit guten Werten, für den Preis klare Kaufempfehlung!

★ Ich hoffe meine Rezension mit Video war hilfreich für dich! ★
review image review image review image
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2017
Vorwort:
ich las mit so viel Spaß die anderen Rezensionen, in der sich fachlich unkundige schreiend über die angeblich so niedrige Geschwindigkeit aufregten, obwohl doch deutlich da stand, dass der Stick USB 2.0 ist, also nicht 3.0, nicht 3.1, kein USB-C, etc. also Bitte! Ein bisschen Kenntnis über Bandbreite sowie Erfahrung der Realgeschwindigkeit gehört schon auch noch dazu.
Es ist also absolut nicht gerechtfertigt hier rumzujammern über das, was USB2.0 nunmal ist, war und immer sein wird von jetzt aus gesehen und bis in alle Ewigkeit: "veraltet"

Bilder: Hier erkennst Du, dass auch bei ein und dem selben Stick, und Testsoftware unterschiedliche Ergebnisse rauskommen,
je nach Größe der Testdatei. Ein wenig Schwankung ist also bei jedem Test dabei.

Ergebnis vorab:
Der Stick selbst erhält von mir in allen Disziplinen ein GUT, bis auf die Herstellergarantie, die mit 5Jahren bei einem solch "robusten" Stick
eigentlich schon mehr sein dürfte, 10J oder lebenslänglich ist bei anderen Herstellern auch drin.
Leider bemerke ich, dass gerade dieses simpel geformte Modell oftmals gefälscht wurde, zumind lt. der Berichte, die ich zusammen getragen habe. Daher hab ich einen vergleich gemacht, mit 2 anderen Sticks.
Ein uralter 8GB und ein brand neuer 64GB einer anderen Marke, die ich hiermit "Trans..." abkürze.
Letztlich gewinnt der Trans in den meisten Disziplinen, der Kingston ist jedoch der Härteste.
Der 8GB Stick ist ca. genauso schnell, wie die anderen beiden.

Frage: Was ist dein Ziel?
Wegkopieren vom PC? -> bitte erst ab USB 3.0
Daten zum PC kopieren? ->kleine Mengen, USB 2.0 ok, sonst ab USB3.0
Bootstick? ->NUR USB 3.0 und höher
Nas-Stick? -> USB 2.0 reicht noch laaange
Von Stick zu Stick kopieren? ->investiere in USB 3.0 PCIx Card oder in Zeit

_________________________________________________
1.
Kingston 64GB Stick mit USB 2.0, ca.23Euro, 57,6GB laut Windows

1GB Testdatei, direkt Anschluss an Laptop, i5 W10, USB 2.0 Ports
7MB/sek beim Schreiben, ein paar Schwankungen am Beginn
19MB/sek beim Lesen
(Test direkt mit kopieren im Dateiexplorer)

CrystalDiskmark 5.2.1x64
8GB Testdatei:
Schreiben: 0,003-6,13MB/s
Lesen: 3,3-20,16MB/s

50Mbyte Testdatei:
Schreiben: 0,028-6,7MB/s
Lesen: 6,4-19,5MB/s

Wie hoch sollten die Werte für USB 2.0 überhaupt sein?
zum Vergleich ein Uralter 8GB USB 2.0 Stick:
Kopiertest, mehrer kleine Dateien sowie ein paar grosse (alles zusammen 1GB)
Schreiben: 6,2MB/s, ein paar Schwankungen am Beginn
Lesen: 16MB/s

Heiss wurde der Stick nicht mal ansatzweise,
und dass is auch der Grund warum ich ihn in der 2.0
statt der 3.0 Version gekauft habe.
Der Stick wird nämlich dauerhaft eingesetzt als NAS,
daher brauchte ich auch so einen dünnen.
Das Metal ist noch n Pluspunkt,
daher ist der Stick auch bisschen teurer.
__________________________________________________________
2.
nun zum Vergleich ein
Trans...64GB USB 2.0 Stick, (ca17Euro), 58,1GB laut Windows, jedoch weisses Plastik statt Metal
Durchschnitt Schreiben: 3MB/sek, bei kleinen Dateien deutlich kleiner
Durchschnitt Lesen:
Windows10 spielt mir hier grade einen Streich,
denn er hat alles im Ram zwischengespeichert, und kopiert auch 1GB
in einer Sekunde zurück, also nicht om USB Stick sondern ausm Ram
Also Packe ich 12GB auf den Stick in einen Orner und kopiere den Zurück auf HD,
was nicht möglich ist, alles in den RAM mit nur 8GB zwischenzuspeichern
Ergebnis: 16,3MB/s

CrystalDiskmark 5.2.1x64
2GB Testdatei:
Schreiben: 0,004-4,7MB/s
Lesen: 1,500-16,9MB/s

_________________________________________________________________
3.
Fazit:
Kingston Stick besser beim Schreiben als Trans...
Beim Lesen gleich. Bei Hitze auch gleich.
Preisvorteil beim Trans... Stick mit 5 Euro deutlich
Material Vorteil beim Kingston
HerstellerGarantie:
Lebenslänglich beim Trans (extremer Mehrwert)
nur 5 Jahre beim Kingston, das gibt 1Stern Abzug.

Trans gewinnt hier deutlich, in der Disziplin NAS-Stick
Kingston kann nur dann punkten, wenn die Gehäusegrösse und Härte von oberster Priorität ist.
Als Schlüsselbund Stick benutze ich aus Erfahrung lieber einen mit Gummi ummantelten Metalstick mit Kappe,
damit alles sauber bleibt.

PS:
Wer die ganzen 64GB des Stick ständig vom PC aus beschreiben will,
der liegt in der Kategorie USB2.0 total falsch,
und braucht auch nicht über Kopiergeschwindigkeiten des Kilobyte/sek Bereichs rumjammern,

Für die Sicherung vieler kleiner Dateien, also ein Backup
sollte man den USB 3.0 bzw. 3.1 Bereich, oder USB-C wählen,
und wenn das noch nicht reicht:
Dockingstation für den internen Sata Anschluss + SSDs zum Wechseln

Oder du bringst einfach Zeit mit
oder genug Geld für einen Mac, Thunderbolt, M2 SSD

ich empfehle Zeit.... kommt am günstigsten
review image review image
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2014
Speichereinheit hat sich nach nach 18 Monaten aus dem USB Stick gelöst. Verkäufer Elcom Online verweist trotz 2-Jahres Frist auf Herstellergarantie und ignoriert weitere Korrespondenz, in der auf die rechtliche Lage hingewiesen wurde.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2016
Der Stick war in seinen 3 Jahren Lebenszeit, die er mit mir verbracht hat, schon so einigen Belastungen an meinem Schlüsselbund ausgesetzt. Dabei funktioniert er nach allem noch immer tadellos. Genau diese Möglichkeit, den Stick am Schlüsselbund unterbringen zu können, hat mich zum Kauf des Kleinen bewogen. So hat man ihn immer dabei.

Er kopiert alle Daten stets zuverlässig ohne Datenverlust (auch beim "einfach herausziehen" aus dem USB-Anschluss).
Die Speicherkapazität beträgt ca. 14,9 GB.
Das Metall ist recht unempfindlich gegenüber Kratzern/Stößen etc..

Auch wenn der Stick nur USB 2.0 hat, kann ich ihn, bei dem Preis, sogar heute noch weiterempfehlen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2016
Dieser USB Stick lief eine geraume Zeit in einem Bilderrahmen, bis ich neue Fotos aufspielen wollte und alte löschen.
Beim Löschen eines Ordners funktionierte der Stick nicht mehr. Stick ließ sich auch nicht mehr formatieren unter Windows .
Die Meldung Schreibschutz erschien, obwohl das USB Gerät keinen Schalter für den Schreibschutz hat. Der Versuch mit meheren Tools etc. funktionierte nicht, also Stick nicht mehr verwendbar. Wenn wichtige Daten darauf gewesen wären, wäre es nicht so gut gewesen, also hier gibt es nur einen Stern, den anderen Stern gibt es für den Amazon Kundendienst, die mir den Kaufpreis erstatteten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 8. Juli 2015
Als der Stick mit der Briefpost kam, war ich schon entzückt wie klein und niedlich er ist. Der ganze Stick ist ca. 4cm lang und aus Metall und hat oben ein grosses Loch um es z.B. mit ans Schlüsselbund zu machen.

Ich hatte mir den Stick gekauft da ich einen Notfall USB Stick für Windows haben wollte. Deswegen auch nur 8GB und das er nur USB2 ist und sicherlich nicht der allerschnellste war mir auch nicht wichtig. Ich habs dann nur gemerkt als ich den Boot Stick erstellte das es doch an die 20 Minuten gedauert hat bis alle Daten auf dem Stick waren.

Aber diese Art Sticks sind sicherlich auch nicht unbedingt für schnelle Datenbackups oder ähnliches gedacht. Man kann sicherlich wunderbar seine Fotosammlung mit sich rumtragen oder halt ein Notfall System (oder mehrere) rauf packen oder halt auch gleich die komplette Installation eines oder mehrerer Betriebssysteme.
Ich habe mir hier Windows 8.1 rauf gepackt und gleich so das es auch als EFI bootet (dafür gibts ein kostenlose Tool "Rufus" was der sehr gut macht). Habs auch gleich getestet und davon gebootet und funktioniert wunderbar. Also Zweck ist damit erfüllt.

8GB für ca. 5€ und dazu noch ein recht robuster Stick im Metallgehäuse. Super!
Wer einen schnellen Datenspeicherstick sucht, sollte allerdings was anderes nehmen. USB3 und irgendwas um 32GB sind da sicherlich dann eine bessere Idee. Obwohl man sich dann sicherlich auch eher überlegen sollte ob eine externe USB3 Festplatte mit vielleicht 2TB nicht mehr Sinn macht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2016
+++
Nachtrag / Aktualisierung der Rezession:
Ich habe dieses Produkt vor allem wegen dem Preis (0,99€ / 8GB Stick) mit 5 Sternen bewertet
ich habe jetzt bemerkt dass der Preis plätzlich auf 6,99€ angehoben wurde
Zu diesem Preis muss ich sagen: Ist halt ein durchschnittlicher USB Stick
aktualisiert: 3 von 5 Sternen
+++

Ursprüngliche Rezession:

Ich habe mir gleich mehrere dieser usb-Sticks gekauft da ich sie sehr Preiswert (gekauft für 0,99€ ohne Versandkosten) finde.
Die Sticks wirken Robust (komplette Alu-Hülle).

Einziger Nachteil: Die Sticks haben "nur" USB 2.0
Dies ist aber bei dem Preis ok, finde ich

Zum Stick an sich: Macht was er soll; ist halt ein USB Stick

Tipp zur Bestellung: wer sich mehrere Sticks bestellen möchte sollte die Bestellungen EINZELN aufgeben. Sobald man ie Anzahl auf mehr als 1 erhöht fallen plötzlich versandkosten an.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2017
Ich kann diesen USB-Stick nicht zum Kauf empfehlen!
Bei einem Kopiervorgang (Videodatei 3 GB) bricht schon nach wenigen Sekungen die Übertragungsgeschwindigkeit drastisch ein und das Kopieren dieser Datei dauerte dann ganze 23 Minuten(!!!). Auch bei kleineren Dateien bricht nach wenigen Sekunden die Geschwindigkeit ein. Diesen Effekt habe ich bei meinen anderen USB2.0-Sticks nicht. Das Problem tritt bei beiden PC und auch am Notebook auf und daher liegt das Problem ganz offensichtlich an diesem Stick.
Der Stick befand sich natürlich immer in einem dazu passenden USB 2.0-Steckplatz.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 29. Dezember 2015
Der Stick wird schnell geliefert und vom Windows 10 Rechner ohne Probleme erkannt. Allerdings ist die Übertragungsgeschwindigkeit bei größeren Dateien / Datenmengen erschreckend langsam und mein Autoradio erkennt den Inhalt des Sticks erst gar nicht - ein Problem, dass ich bei einem dutzend anderer USB-Sticks noch nicht gehabt habe. Genau dafür hatte ich ihn mir aber bestellt.

Optisch aufgrund des Metall-looks und der geringen Größe hui, leistungstechnisch leider nur unteres Mittelfeld. Für den Preis mäßig ok.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2014
Bezieht sich auf: Kingston "DataTraveler DTSE9H 8GB Speicherstick USB 2.0 silber".

Das ist mit Sicherheit beim Beschreiben der langsamste USB-Stick, den ich die letzten Jahre gesehen habe. Mit H2testw ermittelte ich sowohl an einem USB 2.0 als auch einem USB 3.0 Anschluss folgende Werte:

Schreiben: 1,70 MByte/s (Flop!)
Lesen: 32,6 Mbyte/s (Top!)

Für den Preis von etwas mehr als 5 EUR kann man nicht viel erwarten, aber 1,7 MB/s sind heutzutage einfach zu wenig. Die Lesegeschwindigkeit hingegen ist hervorragend!
Der Stick eignet sich daher eher für Anwendungszwecke, die hauptsächlich lesend darauf zugreifen.

Dass es auch ausgewogener geht, zeigt der Kingston "DataTraveler DT101G2 8GB USB-Stick USB 2.0 rot" für den nahezu gleichen Preis; dieser erreicht 5,7 MByte/s schreibend und ca. 23 MBytes/s lesend.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 43 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)