flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive



am 1. September 2015
Da ich im Moment nichts nachmessen kann, beschreibe ich im Folgenden lediglich meine gefühlten Eindrücke, die auch mal täuschen können.

Das Leuchtmittel bestellte ich mir wegen der hier vielgelobten Lichtfarbe. Mein Exemplar leuchtet tatsächlich etwas wärmer als die angegebenen 3000K und kommt bei mir den schon ein paar Jahre alten LDRC0627MU1EUD (GU10, 6,5W, 2700K, 270lm, 25°) von Toshiba recht nahe, bei denen sie gerade hängt. Diese LE scheint einen Hauch Orangeanteil zu haben.
Insgesamt empfinde ich die Lichtfarbe als recht angenehm.

In der erwähnten Umgebung ist die LE die hellste Lampe, aber vielleicht nicht ganz so hell wie ein 325lm-Referenzleuchtmittel von Seoul Semiconductor. Sie entspricht in etwa einem 20W Halogenstrahler.
Der Abstrahlwinkel ist sichtlich etwas größer als der der Toshibas.

Zu meiner Überraschung besteht das an einen Kühlkörper erinnernde Gehäuse vollständig aus Kunststoff...
---
*) Text geändert - Nachtrag vom 04.09.2015:

An dieser Stelle wurde ursprünglich eine übermäßige Hitzeentwicklung beschrieben, die sich aber inzwischen nicht mehr reproduzieren lässt.

Nach jeweils mehrstündigem Betrieb in verschiedenen Leuchten habe ich keine erhöhten Temperaturen mehr feststellen können.
Offenbar trat der in der ursprünglichen Fassung beschriebene Effekt anfangs bei einer Kombination von hohen sommerlichen Temperaturen und in einem Fassungstyp auf, der einen Wärmestau begünstigte.
Hängt der Lampenkopf frei oder ist ausreichend belüftet, bleibt meine LE bei durchschnittlichen Umgebungstemperaturen durchgehend im handwarmen Bereich.

Zusammengefasst liegt für mich das Leuchtmittel von LE bei Lichtausbeute und -farbe im oberen Mittelfeld, das Kunststoffgehäuse mutet als Materialwahl für einen Kühlkörper nicht optimal an, scheint unter den genannten Voraussetzungen aber ausreichend zu sein.
Im Umfeld vieler konkurrierender Produkte und bei der hier gebotenen Qualität und tatsächlichen Lichtleistung halte ich den reduzierten Preis für den angemesseneren.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Dezember 2014
Ich hatte mir diesen Hersteller wegen der zahlreichen guten Bewertungen ausgesucht.
Ich habe leider differenzierte Erfahrungen damit machen müssen.

- Helligkeit entspricht nicht der Angabe von 50W Equivalent, ist deutlich dunkler
- Lichtfarbe streut wahrnehmbar von Lampe zu Lampe
- Farbwiedergabe ist eher schlecht (deutliche Orange-Anteile)
- HALTBARKEIT ist ungenügend.
Nach einem Jahr in einer Flurlampe mit ca 5 Schaltungen/Tag und einer Einschaltdauer von jeweils ca 5min. haben mittlerweile beide Leuchtmittel versagt. Eine hat noch ein Restleuchten, bei der anderen sind zwei der LEDs ausgefallen.
Kann ich definitiv nicht weiterempfehlen.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. April 2014
Da ich vorher hauptsächlich nur 35Watt verbaut hatte, ist es bei mir nun deutlich heller als vorher.
Aber an die 50 Watt kommen die 5 Watt aber dennoch nicht 100%ig ran.
Die Lichtfarbe geht bei den warmweis ganz leicht ins gelbliche und ist für den reinen Wohnbereich sehr angenehm und hell.

Für den Preis von mittlerweile unter 7€ ist in der Zukunft das Ende der Halogenlampe wohl besiegelt.
Der Preis, Lichtausbeute und Verbrauch stimmen... Ade Halogen!

Jetzt muss sich die Lampe natürlich noch im Dauereinsatz beweisen!
review imagereview imagereview image
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Mai 2015
Die LE 5 W ist ohne Zweilfel mein absolut beliebtester Spot, um Halogen-Lampen zu ersetzen. Die Leuchtkraft entspricht meines Erachtens durchaus einer 50W-Halogen-Leuchte (zumindest in der Deckenbeleuchtung). Und generell ist die Lichtfarbe sehr gut - teilweise von einer Halogen nicht zu unterscheiden.
Aber dieses "teilweise" ist das Problem - und Grund für einen Stern Abzug. Die Lichtfarbe pro Charge ist teilweise sehr unterschiedlich - die vor 1 Jahr bestellten Spots kann ich mit den aktuellen Lampen nicht kombinieren, da ist der Unterschied sogar deutlich sichtbar.
Das ist schade - ansonsten eine wirklich gute Lampe, unschlagbar im Verbrauch (seit über einem Jahr auch in meiner Außenbeleuchtung - ohne Probleme, auch im Winter).
|0Kommentar|Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 24. Januar 2014
Nachdem auch die wirtschaftliche Sicht immer interessanter wird (Ersparnis bei 1.000 Betriebsstunden pro Wechsel 50W zu 5W je nach Tarif derzeit um die 12 Euro, wenn die Gesamtlebensdauer auch nur 10% der angegebenen 30.000 bis 50.000 Betriebsstunden beträgt, dann lohnt sich das in jedem Fall), mein erster Versuch, alte GU10-50W-Stromfresser gegen einigermaßen gleichwertige aber sparsame Leuchtmittel auszutauschen.

Der erste laienhafte Eindruck: Die Lichtausbeute dieser 5W-GU10-LED unterscheidet sich subjektiv nicht von meinen 50W-Halogenbrennern. Das Licht der LED wirkt sogar etwas heller, das liegt wohl daran, dass es punktgerichtet ausstrahlt und trotz der Bezeichnung "warmweiß" deutlich weißer, greller und damit aber auch subjektiv "kälter" wirkt als das Halogenlicht. Meine Vergleichsmöglichkeiten sind dabei gut, da ich in 4-6-strahligen Lampen die verschiedenen Systeme einfach nebeneinander anordnen kann. Es flackert, flimmert oder brummt bisher nix (weder kurz nach dem Einschalten noch nach längerem Betrieb).

Was allerdings enttäuscht, von zwei bestellten Leuchten ist eine nach ca. 30 min ausgefallen. Das ist hoffentlich nur Pech, ich lasse den Ausfall noch nicht in die Bewertung einfließen. Wenn allerdings die Ausfallquote bei den nachbestellten Lampen ähnlich hoch bleibt, dann passe ich die Bewertung an. Bis dahin wegen dem nicht gerade angenehmen weißen Licht aber hoher Lichtausbeute 4 Sterne.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Februar 2014
Ich habe diese Strahler als Ersatz für meine Noname China Strahler bestellt und hatte schon mit weniger Licht gerechnet, da nur ca 50% teurer, 1 Watt weniger und obendrauf noch in Deutschland bestellt, aber das Gegenteil ist eingetreten. Obwohl sie einen breiteren Lichtkegel haben, sind sie heller wie die China "Dinger" die angeblich 450-500 Lumen bei 6 Watt haben sollten und die besten waren, die ich bisher hatte.

Die Lichtfarbe ist nicht perfekt, aber sie kommt der einer normalen Glühbirne schon sehr, sehr nahe, an Halogen Strahler reichen sie allerdings nicht heran.
Sie werden allerdings auch recht heiß, will man sie wechseln muss man sie schon ein paar Minuten auslassen, um sich nicht die finger zu verbrenen.
Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass sie etwas heller sind, oder an der Lichtqualität, aber meine Wellensittiche sind jetzt Abends viel aktiver.

Bleibt abzuwarten, wie lange Sie halten, aber das lange Suchen und nicht nur auf dem Preis achten hat sich in diesem Fall schon mal ausgezahlt. Würde sie sofort wieder kaufen!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. November 2013
Von der LED Lampe Lighting EVER® 4W GU10 LED Lampe, Ersetzt bis 40W Halogen-Glühlampe, 260lm, Flood Abstrahlwinkel, Warm Weiß war ich so überzeugt, dass ich nun mit dem "großen Bruder" in silber Küche, Bad und Gäste-WC ausgestattet habe. In diesen Räumen erschien mir die Energieeinsparung am effizientesten. Die Lieferung erfolgte blitzschnell. Die Verpackung war vorbildlich. Nun zur LED Lampe:

====//======================
Lighting EVER - LED Lampe [5 Watt]
======================//====

Positiv:
========
• Glühlampe kann ohne Hilfsmittel aus der Verpackung genommen werden
• Hohe Energieeinsparung
• Sehr gute Leuchtkraft (kein Flackern)
• Lebensdauer lt. Hersteller: 30.000 Stunden
• 3 Jahre Garantie
• Ohne Blei bzw. Quecksilber
• Schock- und vibrationsresistent
• Tatsächlich warmweiß

Negativ:
========
• Bisher ist mir nichts Negatives aufgefallen

Fazit:
======
Preis-/Leistungsverhältnis ist meiner Meinung nach sehr gut. Mit dieser LED Lampe macht man als "Halogen-Umsteiger" nichts falsch. Für dieses Leuchtmittel kann ich bedenkenlos eine Kaufempfehlung aussprechen. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. August 2013
Eine Rezension zu schreiben, kurz nach Kauf und Einbau ist immer etwas problematisch. Man weiß ja nie, wie sich das Produkt in der nächsten Zeit "entwickelt".

Nach den ersten Tagen mit den neuen Leuchten - 3 Stück, eingebaut ca. 1,50m über Spüle und Arbeitsplatte - kann ich sagen, dass ich voll zufrieden bin. Der Preis mit z.Zt. 8,99€ ist inzwischen auch erschwinglich(er) geworden. Für ursprünglich mal 18,60€ hätte ich wohl verzichtet ... Schmerzgrenze überschritten.

Mit 3000 Kelvin befindet sich die Leuchte im warmweißen Grenzbereich. In Küche und/oder Bad aber überhaupt kein Problem, wäre im Wohnzimmer vielleicht etwas zu kühl. Hier würde ich Leuchtmittel mit 2700 Kelvin bevorzugen. Der Farbwiedergabeindex (CRI) >80 geht absolut in Ordnung.

Ob die Lichtausbeute einer 50W Halogenleuchte entspricht, ist schwer zu sagen. Leider wird diesbezüglich immer wieder verkaufsfördernd übertrieben. Ich habe sie gegen 35W Halogenbirnen/-strahler ausgetauscht und finde, dass diese auf jeden Fall 100%ig ersetzt werden (Helligkeit und Abstrahlwinkel).

Die Lebenserwartung wird vom Hersteller mit 18,26 Jahren - bei 3 Stunden täglicher "Erleuchtung" - angegeben. Mal schauen, ob das stimmt ;-)

Empfehlenswert! ... und immerhin 3 Jahre Garantie!

Nachtrag 28.10.13

Bisher - nach 3 Monaten - kein Ausfall! Bin sehr zufrieden mit dem Leuchtmittel!

Nachtrag 21.11.2016

Zum Thema Lebenserwartung: nach nun etwas über 3 Jahren hat das erste - von insgesamt 6 gekauften Leuchtmitteln - seinen Geist aufgegeben. Maximal 1 Stunde Betrieb täglich. Meine Zufriedenheit ist etwas getrübt. Nur ca. 1/3 der vom Hersteller prognostizierten Lebenserwartung!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. November 2013
Dieses Leuchtmittel hat mich absolut überzeugt. Auf der Suche nach energiesparender Beleuchtung für meine 6er GU10 Deckenleuchte hatte ich es zunächst mit 14W Energiesparleuchten von Megaman versucht. Diese haben zwar durchaus ein schönes Licht und leuchten auch gut aus, aber sie sind was ihren Start angeht mit lahmarschig noch sehr wohlwollend umschrieben.

Der nächste Versuch waren GU10 LED-Strahler von Philips. Doch zum Einen macht mir deren Warmweiß noch einen zu kalten Eindruck und zum anderen war 1 von 6 nach 7 Monaten durch, eine zweite nach 13 Monaten. In Anbetracht von alleine deren Preis schlicht inakzeptabel.

Letzter Schritt waren für mich bislang diese 5W LED GU10 Leuchten von Lighting Ever. Und diese haben mich voll überzeugt. Der Preis ist fair, die älteste ist jetzt seit 16 Monaten in meiner Leiste in Betrieb. Die Lichtfarbe ist sehr angenehm. Zwar ist der Abstrahlwinkel gegenüber den Philips etwas enger und damit die Ausleuchtung eher punktuell. Aber das lässt sich dank ihrer starken Lichtleistung recht gut kompensieren, in dem man sie einfach auf eine helle Wand oder Fläche richtet und den Raum somit indirekt beleuchtet. In den kommenden Wochen werde ich sämtliche GU10s in meiner Wohnung gegen diese Leuchtmittel austauschen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Januar 2015
Ich bin mit dem Leuchtmittel total zufrieden. Ganz Warmweiß würde ich die Leuchtmittel nicht bezeichnen. Sie sind etwas kälter als eine "normale" Glühlampe aber keinesfalls zu kalt. Das erkennt man im Bad am Besten, wenn mann sich die Fließen anschaut. Sie sehen weiß aus und nicht gelblich wie vorher. Auf jeden Fall ist es heller. Kann ich bedenkenlos jeden empfehlen.

Ich habe diese Leuchtmittel im September 2013 (sie leuchten übrigens immer noch ohne Probleme) sechs einzelne Leuchtmittel für je 6,99 bestellt. Diese hatten ein Aluminiumgehäuse.
In dem 10er-Pack den ich im Dezember 2014 bestellt habe, haben alle ein Gehäuse aus Kunststoff. Es kann sein das es sie nicht mehr in Alu gibt bzw. deswegen preiswerter sind. Ich jedenfalls habe bei Amazon keine aus Alu gefunden.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken