flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicApp AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 15. März 2013
Die vordere Schutzfolie für das EXPERIA Z ist von der Passform her sehr gut zugeschnitten.

Sie ist zwar minimal breiter ( vielleicht 1-2 zehntel Millimeter ) als die dicke Original-Schutzfolie,

welche SONY bereits ab Werk auf das Display aufbringt, das erleichtert aber das spätere Wechseln,

vor allem wenn man dir Originalfolie mit dem Firmenlogo von SONY nicht beim entfernen beschädigen will.

Für alle Anderen die die Originalfolie entgegen der Empfehlung von Sony bereits entfernt haben,

ist das geringe Plus an Größe kein Nachteil ( Passt exakt auf die Scheibe )

Die Haftung ist, eine gute Flächenvorbereitung vorausgesetzt ( Säubern, Entfetten ), sowohl auf der Original Schutzfolie, als auch direkt auf dem Glas gleichermaßen gut.

Gleiches gilt auch für die Schutzfolie für die Rückseite.

In ihr ist auch die Lage des NFC Chips innerhalb des Telefons eingestanzt,

ob das ein Vorteil für die Nutzung von NFC ist sei dahingestellt, es schadet aber auch sicher nicht.

Die Kratzfestigkeit ist für eine Folie wirklich gut, die original Schutzfolie von SONY hatte bereits am ersten Tag feine Kratzer,

diese hier nach ein paar Tagen immer noch nicht.

Die Abziehhilfe vom Trägermaterial befindet sich auf der langen Seite der Folie, was das gerade Aufbringen deutlich vereinfacht.

Um Staubeinschlüsse und Blasenbildung während des Aufbringens zu vermeiden ist es recht hilfreich, ein oder zwei Töpfe heißes bzw. kochendes Wasser

direkt am Montageplatz hinzustellen,

der Wasserdampf bindet feine Staubpartikel und Flusen in der Luft.

In manchen Foren wird sogar empfohlen die Montage im Badezimmer durchzuführen und die Badewanne mit heißem Wasser zu befüllen, doch glauben Sie mir

2 Liter heißes Wasser an der richtigen Stelle haben die gleiche Wirkung wie 250 Liter an der falschen stelle ;)
18 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|33 Kommentare|Missbrauch melden
am 8. Januar 2017
Die Folien sind gut ausgestanzt und passen perfekt auf mein Handy. Das Aufkleben ging gut, ich hab aber auch schon etwas Übung und ne ruhige Hand. Was nicht dabei ist sind diese kleinen praktischen Putztücher. Mit Fensterspray und Küchenrolle ging es aber auch. Was mich außerdem etwas stört - auf der Folie der Rückseite ist ein eingestanztes Logo ( NFC). Find ich nicht so gut, steht auch ( soweit ich gesehen hatte) nirgends. Daher ein Stern Abzug.
Insgesamt aber empfehlenswert - günstige Folien für Vorder- und Rückseite im Zweierpack zu gutem Preis. Handy reagiert auch genauso gut wie vorher.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. März 2017
Beim Anbringen der Folie ist schon einiges an Geduld und Geschick erforderlich. Mir ist es nie gelungen die Folie wirklich perfekt auf das Gerät zu bringen. Am Ende konnte man (bzw. ich) aber mit dem Ergebnis leben. Leider haben sie sich nach ein paar Wochen schon wieder an den Rändern abgelöst. Der Schutz ist zwar größtenteils noch gegeben. Aber es sieht einfach nicht mehr schön aus. Wenn man es schafft, die Folie ordentlich auf das Gerät zu bekommen und man etwas vorsichter mit seinem Handy umgeht, ist die Folie sicherlich zu empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. August 2013
Die Folie ist bei korrekter Montage absolut durchsichtig und wenn man es nicht an den Rändern sehen würde, wüsste man gar nicht, dass eine Folie montiert ist. Der Leuchtstärkeverlust ist minimal und das Bild wird kaum verfälscht.

Von den drei gelieferten Front-Folien hatte eine leider eine direkt ab Werk eine Beschädigung auf der Klebeseite ( eine Art "Einkerbung" die sich auf dem Display wie eingeschlossener Staub äußert ) und war damit unbrauchbar. Die anderen beiden waren in Ordnung.

Die Montage gestaltet sich, wenn man ein mehr oder weniger perfektes Ergebnis erwartet, sehr schwierig. Es schleicht sich sehr schnell immer wieder Staub unter die Folie. Daher folgender Tipp:

Da die Oberfläche der Trägerfolie ( nicht der Folie selbst ) von Haus aus nicht so stark klebt, dass sie beim Abziehen vor der Montage alle Staubteilchen und Flusen mitnimmt, empfehle ich, die Folie von der Trägerfolie abzuziehen und mit der Klebeseite nach oben auf den Tisch zu legen. Daraufhin klebt man diese mit normalem Tesafilm auf dem Tisch fest und achtet darauf, dass sich die Tesastreifen überlappen, sodass keine Zwischenräume auf der Folie übrig bleiben.
Das ganze dann schön fest drücken. Danach kann man das Tesa ganz leicht Stück für Stück von der Folie lösen und die Folie auf dem Display positionieren und Stück für Stück festdrücken. Da das Tesafilm eine höhere Klebekraft hat, wird jeglicher Schmutz auf der Folie einfach abgezogen.
Diesen Vorgang kann man beliebig oft wiederholen, bis man das gewünschte Ergebnis erhalten hat.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 30. Januar 2014
Passgenau und sinnvoll, da das Xperia Z kein "Panzerglas" bzw. kein Gorillaglas besitzt, obwohl auch dieses Display bei normaler Nutzung nicht schnell verkratzt!
Aber Vorsicht ist besser als Nachsicht und deshalb habe ich mir die "Pfriemelei" angetan!
Mit kochendem Wasser rechts und links - unter Wasserdampf - habe ich tatsächlich beide Xperia Z absolut fussel- und staubfrei mit der Displayschutzfolie zusätzlich sichern können! Den Tip hatte ich von einem Reszendenten hier bekommen! Noch einmal Dank dafür! Super Tipp!
Die Preis-Leistung ist ausgezeichnet, denn im Handel hier in der Stadt werden echt freche Preise dafür verlangt!
Und ich konnte es über Amazon bei obigem Händler zu einem angemessenen und wirklich vergleichsweise günstigem Preis in bester Qualität erwerben! Was will ich mehr!?
Vielen Dank, die Lieferung war wie immer schnell und zuverlässig, eben AMAZON!
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. Dezember 2015
Vor zwei Jahren habe ich mein Xperia Z bekommen und gleich diese Schutzfolie dafür bestellt.
Mittlerweile warte ich bis mein Vertrag in ein paar wenigen Monaten ausläuft um mir ein neues Smartphone zu holen.
Derweil besitze ich immer noch mein Xperia Z, dass das gleiche Paar Schutzfolie drauf hat, welches ich am ersten Tag angebracht habe.
Klar, die hat schon einiges mitgemacht, aber, bis auf eine kleine Stelle in der Ecke, sitzt sie noch fest. Keine Bläschen auf dem Bildschirm
Eins ist aber klar. Mein neues Smartphone wird ebenfalls mit einer Displayschutzfolie von Mumbi geschützt.
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Juli 2013
Super Schutz für das teure geliebte Handy, ein must have Produkt.

Zur Montage:
Ganz einfach gemacht wie es beschrieben wird. Klebefolie von der Trägerfolie leicht lösen nur ein kleines Stück.
An der oberen Kante des Handys anfangen, nur darauf achten das gerade angefangen wird.
Jetzt Folie mit Hilfe einer Karte z.B. EC-Karte an das Handy drücken und nach unten ziehen mit der Karte immer schön nach schieben so entstehen keine Luftblasen. Diesen Vorgang bis zum Ende des Handys fortführen. Fertig.... Aufwand ca. 5 min.

Also ich würde jedem sofort diese Folie empfehlen schützt einfach das Display !
Das gute ist hier sind jeweils 3 Folien für vorne und Hinten (6 Folien) dabei, also genug Ersatz.
Zur Lebensdauer kann ich noch nichts berichten, stellt sich noch raus. Hab die Folien erst seit heute drauf.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 16. Januar 2014
Durch die bereits hier gelesenen Tipps konnte ich die Folie super aufbringen. Allerdings für die hintere hab ich mich ziemlich ins Boxhorn jagen lassen und schnitt den NFC-Bereich heraus was mich ärgerte weils gaaarnicht schön aussah. Bis ich dann irgendwann mal richtig gelesen habe, und feststellte dass ich nur den NFC Aufkleber am Telefon abmachen muss :-/...wer lesen kann is klar im Vorteil :-P ... noch habe ich hinten keine neue Folie aufgebracht, aber ich denke es geht genauso unklompiziert wie auf der Vorderseite :-)...auf der vorderen aufgebrachten Folie kann ich auch nach 3 Wochen noch keinerlei Kratzer feststelölen, allerdings verschmiert sie sehr stark
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Februar 2014
Die passform der Folien ist sehr genau und es wurde sogar an den NFC sowie alle anderen Sensoren gedacht. Die Folie beinträchtig die funktion des Touchpads nicht und es bleiben kaum schlieren sichtbar,diese lassen sich im übrigen auch schnell entfernen.
Da ich mein Handy sehr viel benutzte und ich diese Folie schon ein Paar Wochen drauf habe, muss ich leider festellen,
das diese sehr stark zerkratzt ist.
Gut man kann sie wechseln, aber sie sollte doch schon länger halten.

Ich habe sie mir aber trotzdem noch mal gekauft.
Die Schutzfolie ist passgenau und einfach, blasenfrei anzubringen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. April 2013
Neben einer Schutzhülle für die Rückseite - ebenfalls von mumbi - habe ich für das Xperia Z meiner Tochter auch noch diesen Displayschutz bestellt. Ließ sich relativ problemlos blasenfrei am Display anbringen - wenn man das alle heiligen Zeiten macht, ist's immer ein bisschen Gefummel ;) - und macht einen guten Eindruck. Qualität passt, Touchscreen lässt sich weiterhin bestens bedienen. Auch die Folie für die Rückseite wurde angebracht, ist jetzt unter der Schutzhülle, aber kann ja nicht schaden. Wir sind zufrieden, fünf Sterne sind hier ohne Weiteres angebracht.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken