20% Rabatt Hier klicken Duplo Herbst Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
7
4,1 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. April 2012
Der zweite Roman um die beiden ehemaligen Agenten Nathan McBride und Harvey Fontana. Diesmal werden beide in einen Mordfall verwickelt, bei dem das Opfer die gleichen Folterverletzungen aufweist wie McBride, der vor einigen Jahren von einem Mann namens Montez gefangen genommen und gefolter wurde. McBride nimmt die ganze Sache natürlich sehr persönlich und ist hin und her gerissen zwischen der Möglichkeit endlich an dem Mann Rache zu nehmen, der für die schlimmsten Momente seines Lebens verantwortlich ist und der Tatsache, dass Montez in eine Verschwörung verwickelt, die leider in die Ränge des CIA reicht und der derzeitigen US-Administration viel Schaden zufügen könnte. Mit von der Partie sind natürlich wieder seine derzeitige Geliebte Holly Simpson vom FBI und deren Kollegin Grangeland, die schon beide im ersten Teil ihren Auftritt hatten.
Abgesehen von einigen Rechtschreibfehlern, die man echt hätte sehen müssen, ist der Roman richtig gut, temporeich, keine Durchhänger, viel Spannung, gute Actioneinlagen, gute Charaktere. Hoffentlich kommen da weitere Romane über McBride und Fontana raus.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2014
alle nathan mc bride krimis fesseln und werden zu seitenfressern. wenn das millieu auch stets ein wenig militär und waffenlastig ist, die spannung steigt stets und ist sehr unterhaltsam. das gilt für alle krimis von andrew peterson. ich freue mich schon auf den nächsten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2012
I really got into both Nathan McBride books from Andrew Peterson, and look forward to the next one. (I hear they may be making a film - which I think is not a bad idea). The characters are a little too superhuman, and there is no way you can identify with them, but the books make for excellent (very) light entertainment during long train-rides after a hard day in the office! I want more!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2014
Es wäre schön, eine deutsche Übersetzung des Buches
zu erhalten. Das Thema und die Spannung sind nahezu durchgängig
gehalten und Thriller ist als Bezeichnung treffend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2015
This is a great book filled with suspense, a good read and I would recommend anybody who likes thrillers to have a read.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2013
The author obviously adores violence, supports the US system which supported from 1967 - 1977 the Somozas in Nicaragua amongst many other dictatorships around the world, a totally corrupt and dictatorial regime. Supports the use of torture, white washing Guantamo etc. and obviously adores guns in all shapes and sizes. His grandchildren will surely receive a little machinge gun at the tender age of 4 or 5 years.
I have seldom read such a load of rubbish and all under the guise of protecting the US against terrorism and of course
not to forget rescuing a woman and her children which are paramount in their actions but condoning any kind of violence.
I never spent € 2.00 so badly as in this case.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2015
Krimiliebhaber werden das Buch vor Ende nicht mehr aus der Hand legen. Sehr spannend, sehr intens. Andrew Peterson versteht sein Handwerk..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden