Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
3
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:6,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Juli 2013
Von der Carmina Burana gibt es unzählige Einspielungen.
Von bekannten Orchestern mit großen Dirigenten bis hin zum Gichtfingerorchester ist alles dabei.
Ich habe viele verschiedene Aufnahmen getestet und wieder verkauft (ca. 12 an der Zahl).
Carmina Burana muß knallen und laut gehört werden!!!
Ich suchte eine Aufnahme mit Brillianz, viel Schmackes, gutem Chor (nicht so wattig wie z.B. der Wiener Opernchor), akzeptablen Tempo (nicht zu schnell, wie das Sylvesterkonzert der Berliner Philharmonika mit Chor aus China, aber auch nicht zu langsam, wie die von Orff persönlich freigegebenen Aufnahmen).
Nach langer Suche habe ich festgestellt: Es kommen nur ZWEI Aufnahmen in Frage!
Eine davon ist DIESE hier mit Herrn Welser-Möst am Pult. Sie ist wirklich gewaltig mit sehr gutem Chor.
Die andere ist die Einspielung von Ricardo Muti (übrigens die einzige mit Doppelpaukenschlag am Ende von "Oh fortuna") mit dem Philharmonia Chorus + Orchestra (Auger, Summers, von Kesteren). Diese Aufnahme gibt es sehr günstig in der Red Line - Serie von EMI Classics.
Diese beiden Aufnahmen sind nun in meiner Sammlung fest aufgenommen und die Suche hat endlich ein Ende....
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2014
Vorweg, ich höre normal komplett andere Musik und bin sicher kein Klassik-Fan.
Somit kann ich das ganze sicher nicht bewerten was das Künstlerische angeht.
Aber vom Technischen ...
Mir persönlich hat die Aufnahme sogar deutlich zu viel Dynamik.
Die leisen Passagen sind einfach zu leise.
Man ist ständig gewillt lauter zu machen, wird aber spätestens bei der nächsten lauteren Passage von den Nachbarn zurück gepfiffen oder mit der Polizei konfrontiert.
Man ist also gezwungen sehr leise zu hören und nimmt die feineren Nuancen somit kaum noch wahr.

Man sollte also etwas Geld für einen Kompressor/Limiter einplanen und ihn zwischen CD-Player und Verstärker schalten wenn man diese CD hören möchte. ;-) (Achtung, Sarkasmus)
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2013
Ich verstehe bis dato nicht den Unterschied zu der mir leider abhanden gekommenen zweiten Version, die ungleich teurer ist als diese, aber die gleiche Aufnahme...!?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,49 €
9,69 €
7,99 €