Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
339
4,4 von 5 Sternen
Größe: 14cm|Stil: T.B. Silence|Ändern
Preis:13,36 €+ Versandkostenfrei


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. Januar 2017
Ich wollte meinen alten CPU-Lüfter tauschen, weil er Volllastbereich einen deutlichen Geräuschpegel in einem unbequemen Frequenzbereich entwickelt. Da der Rechner nunmehr schon 8 Jahre alt ist, wollte ich nicht groß investieren.

Wegen des Preis-/Leistungsverhältnisses und der überwiegend positiven Rezensionen habe ich den Enermax UCTB8 T.B. Silence 80mm gewählt. Er ist preisgünstig, gut verarbeitet und liegt auf dem Leistungsniveau gleichwertiger Lüfter.

Der Austausch lief problemlos. Die Überraschung kam nach dem Einbau.

Nun - es war mein Fehler. Ich hätte zunächst den alten Lüfter ausbauen, die Leistungsdaten entsprechend Typenschild recherchieren und mit dem Datenblatt des Enermax vergleichen sollen, dann wäre mir vorab aufgefallen, dass der Statischer Druck des UCTB8 bei nur 26% und der Volumenstrom bei 66% des Originallüfter liegen. Wobei das Hauptproblem der vergleichsweise geringe statische Druck ist. In der Einbauvariante als „drückender“ Lüfter auf dem CPU-Kühler mit dem entsprechenden Strömungswiderstand kommt dann in Verbindung mit dem schicken HALO-Rahmen wohl kein ausreichender Luftstrom durch die Kühlrippen zustande. Jedenfalls lagen jetzt mit dem UCTB8 die Volllasttemperaturen der CPU um 17°C höher bei 67° und des durch die Abluft sekundär mit gekühlten Chipsatzes um 11°C höher bei 82°C und waren damit grenzwertig.

Also habe ich meinen alten Lüfter wieder montiert und die Temperaturen sind wieder im grünen Bereich. Den Geräuschpegel unter Volllast werde ich zunächst weiter ertragen. Tatsächlich vergleichbare Lüfter kosten derzeit ab 18,- € und das ist mir die Sache noch nicht wert, da der alte Lüfter ansonsten voll funktionsfähig ist.

Den UCTB8 habe ich als einblasenden Gehäuselüfter verbaut. Es war zwar nicht notwendig, aber er senkt so die Temperaturen wenigstens um durchschnittlich 3°C.

Fazit:

Der Enermax UCTB8 T.B. Silence ist ein schicker, gut verarbeiteter, durchschnittlicher und insbesondere preiswerter Lüfter. Als Gehäuselüfter sollte man nicht zu viel erwarten und als CPU-Lüfter ist er meiner Meinung nach ungeeignet.

Ausstattungen wie HALO-Frame, Modular-Frame und der Klick-Mechanismus sind nice to have - mehr nicht.

Die vollmundigen Versprechungen im Datenblatt wie „optimale Kühlleistung und ultra leiser Betrieb usw.“ hält er nicht. Ultra leise ist der Lüfter nur bei geringer Drehzahl und ohne Strömungswiderstand. Das sind alle anderen Lüfter auch. Wenigstens bleibt der Geräuschpegel „angenehm" in der Frequenz.

Für einen durchschnittlichen Lüfter gibt es eine durchschnittliche Punktezahl.

Für Interessenten die technischen Daten:
Drehzahl 1600 1/min
Volumenstrom 47,47 m³/h
statischer Druck 1,479 mm-H2O
minimaler Geräuschpegel 15 dB(A)
MTBF 100000 h (laut Verpackung >160000 h)
Leistungsaufnahme 1,8 W
Nennspannung 12 V
Zubehör 3-pin zu 4-pin Adapter, 4 Schrauben
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2015
Da aus meinem alten Zalmann Tower die Lüfter anfingen, lauter zu werden (Schätzungsweise Lagerschaden) Mussten unbedingt neue her. Ist nun auch schon etwa 1 Jahr her. Solange, wie ich den Tower nutzte (Jetzt ein neuer) waren die Lüfter einwandfrei, wenn auch etwas Problematisch, was das reindrehen der Gewindeschrauben betrifft. hart und störrisch, teils fast nicht vollends befestigt, habe ich den Tower wieder zusammengebaut. KOMISCHER WEISE gab es keinerlei Nachteilige Geräusch Entwicklungen oder gar Problematische ausfälle, es lief alles wie geschmiert. Ich empfehle, sofern vorhanden, zu Anfang mit einem Gewindeschneider eine kleine Führung an der obersten Kante vor zu nehmen. 2-3 Drehung reichen da vollkommen aus. Ansonsten kann ich den Lüfter herzlich weiter empfehlen :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2014
Der Enermax T.B Silence werkt in meinem Rechner an der Rückseite und befördert die warme Luft, die vom CPU-Kühler kommt aus dem Gehäuse nach draußen.

Die trockenen technischen Daten (lt. Hersteller):
Drehzahl: 900 U/min
Luftvolumenstrom: 71,5 m³/h
Leistungsaufnahme: 1,8 W

Zum Lieferumfang gehören ein Adapter auf einen 4-Pin Molex-Stromanschluss sowie 4 Schrauben in Silber. Optisch wirkt der Lüfter mit dem gestanzten Halo-Frame in gebürsteter Aluminium-Optik sehr edel. Das Anschlusskabel ist relativ lang und transparent mit weißem Stecker. Im Betrieb ist der Lüfter sehr leise und das war für mich auch das wichtigste Kriterium beim Kauf. Der Lüfter ist daher auch für Silent-Systeme bedenkenlos zu empfehlen.

ZUR INFO:
Neben der hier bewerteten Version mit fixen 900 U/min und 3-Pin Anschluss ist der T.B. Silence auch noch mit manueller Drehzahlregelung (800-1.500 U/min) oder mit 4-Pin PWM Anschluss (500-1.500 U/min) erhältlich.

Von mir gibt es volle Punkte und eine uneingeschränkte Empfehlung!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2017
Ich habe mir diesen Gehäuselüfter als Ersatz zu meinem Xilence Gehäuselüfter besorgt. Ich benutze ihn derzeit als Bodenlüfter.

Zur Lautstärke:
Im Vergleich zu meinen alten Xilence Lüfter ist dieser hier kaum zu hören.

Zur Leistung:
Die Temperatur im Gehäuse ist um 3°C gestiegen, was ich persönlich nicht so schlimm finde, da ich lieber einen leisen PC haben wollte und mein PC diese 3°C locker wegstecken sollte. Außerdem habe ich das Gefühl das er viel Staub ansaugt, weshalb ich mir einen Staubfilter besorgen werde.

Fazit:
Für diesen Preis kann man sich nicht beschweren. Für 10 - 15€ mehr bekommt man aber effizientere und mindestens genau so leise Gehäuselüfter.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2016
ich nutze die Lüfter ziemlich außergewöhnlich.

Ich habe eine Batterie von denen über mein Aquarium gebaut und kühle des damit. Da das Aquarium im Wohnzimmer steht, war mir ein sehr leiser Betrieb wichtig.
Die Lüfter erfüllen den Zweck bestens.

Von der Lebensdauer kann ich auch nur das beste erzählen. Da das Aquarium ein Salzwasseraquarium ist, sind die Lüfter natürlich pausenlos der salzigen Luft ausgesetzt, wenn das Wasser im Aquarium verdunstet.
Trotzdem haben Sie nach über einem Jahr noch kein Rost angesetzt und laufen wie am ersten Tag.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2015
Der Lüfter ist gut, ich werde ihn behalten. Positive Rezensionen gibt es ja genug. Vor allem der auch bei niedrigen Drehzahlen ziemlich starke Luftstrom fällt mir sofort auf.

ich werde mich daher kurz auf die negativen Punkte beziehen.

(eingesetzt aus frontseitiger Gehäuselüfter, unten vor dem HDD käfig sitzend, nach innen saugend)

Bei 12V (700rpm) brummt der Lüfter hörbar aus einem Fractal Design R5 raus. Auf 7V (ca.600rpm) ist er noch minimal hörbar, auf 5V ist er nicht mehr aus zu machen (ca. 500rpm) Allerdings läuft er bei 5V nicht zuverlässig an. Ich lasse ihn daher auf 7V laufen und bei ca. 1m Entfernung ist er nicht mehr zu hören. Ich muss aber zugeben das mein System ziemlich Ultrasilent ist sodass jedes noch so kleine Brummen sofort negativ auffällt.

Die mit dem Gehäuse mitgelieferten Fractal Dynamic GP-14 brummen da weniger, sind aber momentan so ziemlich nirgendwo lieferbar weshalb ich die Enermax genommen habe. Ich habe schon den 8x8 großen Enermax habe der ebenfalls gut überzeugen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2016
Tatsächlich ist der Enermax UCTB8P Lüfter extrem leise, lange hatte ich so einen gesucht. Der Verpackung liegen 4 Montageschrauben und ein Adapter von 4- Pol auf 2- Pol Stecker bei. Ich kann Euch diesen Lüfter empfehlen.

Leider ist die Luftstromrichtung nicht aufgedruckt, daher empfehle ich vor dem Einbau den Zigarrentest.

Mechanisch, unten wird der Lüfter mit Luftstromrichtung nach innen und oben wird der Lüfter mit Luftstromrichtung nach außen in das PC Gehäuse eingebaut.

Erfolgt der Einbau unten, empfiehlt sich der zusätzliche Einbau eines Luftfilters. Ich benutze einen von Amazon:

„TOOGOO(R) 8cm x 8cm PC Kuehler Luefter Aluminium-Staub-Beweis Mesh-Filter Schwarz“. http://www.amazon.de/gp/product/B00I00CVD6?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o04_s00

Für 2,30 Euro lohnt sich die Bastelei mit Fliegengitter nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2016
Ich dachte immer, dass meine Grafikkarte so laut ist, bin dann jedoch draufgekommen, dass es der CPU Kühler und die Gehäuselüfter sind.

Habe dann diese Gehäuselüfter bestellt, und bin begeistert 😮
Man hört meinen PC im Leerlauf garnicht mehr 🙂

Dazu habe ich noch meinen CPU Kühler getauscht und diesen eingebaut:
http://www.amazon.de/gp/product/B00BPKWBCO/ref=as_li_qf_sp_asin_il_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B00BPKWBCO&linkCode=as2&tag=katscherat-21
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 28. Dezember 2013
Ich habe diesen Lüfter in meinem HP N54L MicroServer verbaut, da mir der original Lüfter zu laut war.
Ich wurde beim ersten starten des Systems positiv überrascht, der Lüfter ist sehr leise.
Um den Lüfter im N54L zu betreiben muss man allerdings das Pinning des Steckers ändern.

Alles in allem ist es ein wirklich guter Lüfter
33 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2012
Das ist jetzt schon der zweite Lüfter aus der UCTB Reihe von Enermax den ich verbaut habe.
Ich habe schon viele Lüfter verbaut, von Tacens, Deepcool, Arctic Cooling, Liang Lee, Noiseblocker, Alpenföhn und Coolink.
Aber die UCTB von Enermax sind wirklich die besten, wenn man auf Low-Noise steht. Sie sind extrem laufruhig und verursachen keine wahrnehmbaren Strömungsgeräusche. Der Luftdurchsatz ist nicht Spitzenklasse, aber für mein Verständnis sind 71.540 Liter Luft in der Stunde völlig ausreichend, wenn man min. 2 Dieser Lüfter in einem Gehäuse hat. Wer jetzt nbedingt 100+ m³/h braucht kann sich gerne eine von diesen High-Revolution Turbinen einsetzen, darf sich dann aber nicht über den Lärm beschweren.
Klasse ist die einfache Reinigung wenn die Lüfterblätter zustauben sollten. Einfach den Rotor abziehen, abspülen und wieder aufsetzen!
Noch dazu sehen diese Lüfter auch noch echt klasse aus. Die Fledermausoptik macht was her und der perforierte Alurahmen ist echt schick.
Klare Kaufempfehlung wenn es um leise Lüfter geht!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 14 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken