Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos Neuerscheinungen Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Alles für die Schule Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
13
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. September 2012
Zum Film:

Ich habe diesen Film schon als Kind geliebt. Ein arbeitslos gewordener Zirkus-Clown lässt sich in einer Schule als Köchin(!) engagieren, nur um seine ausgebüxten Bären unter Kontrolle zu bekommen. Später schlüpft er in die Rolle des Hausmeisters und der Putzfrau. Das Durcheinander wird komplett, als ein Schulinspektor die seltsamen Vorfälle in der Schule untersucht.Klamauk vom Feinsten, aber auch eine liebenswerte Komödie für Groß und Klein.

Zur DVD:

Leider von einem schadhaften Masterband kopiert, deshalb Abstriche bei Ton- und Bildqualität. Dem Film hätte eine digitale Auffrischung gut getan, er ist es wert! Aus diesem Grund ein Stern Abzug.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2012
Ich kenne den Titel unter dem Namen "Sechs Bären mit Zwiebel" und mit ganz anderer Synchro. Auf dieser DVD befindet sich die DEFA-Synchro des Filmes, also nicht die WDR Fassung welche ich schon als Kind am besten fand und niemals anders gesehen bzw. gehört habe. Diese DVD hat mich um die 8 € gekostet und was habe ich jetzt, einen film den ich so niemals gut finden kann. Alle Charaktere wirken ganz anders und in meinen Augen wurde die synchro lieblos hergestellt, egal ob viele hier in der DDR damit aufgewachsen sind. Für Mich definitiv ein Flop Kauf gewesen! Warum nicht einfach beide Synchros drauf!
33 Kommentare| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Sechs Bären und ein Clown - Mit Clown "Zwiebel"

Es gibt Filme die sind einfach zeitlos. Ein jeder hat sie, die Filme mit denen man persönliche Erinnerungen verknüpft oder die man einmal gesehen, ein Leben lang nicht mehr vergisst. Für mich persönlich ist ein solcher Film der nun hier durch das Label "Icestorm" zur Veröffentlichung kommende "Sechs Bären und ein Clown" oder eben auch "Sest medvedu s Cibulkou", wie er mit seinem tschechischen Originaltitel heißt. Der Film entstand 1972 in einer Coproduktion des legendären Prager Filmstudios "Barrandov" und des tschechoslowakischen Staatsfernsehens "CST" und dem Westdeutschen Rundfunk "WDR".

Bedingt durch die damaligen beiden deutschen Staaten und unterschiedlicher Synchronfassungen zu dem Film, ist er auch unter den Namen "Zwiebelchen und die sechs Bären" oder auch "Sechs Bären mit Zwiebel" bekannt. Der Film und die in ihm erzählte Geschichte ist jeweils der gleiche oder eben dieselbe. Die hier vorliegende DVD bietet exklusiv die unter der Regie von Gisela Büttner in den DEFA-Studios für Synchronisation entstandene deutschsprachige Fassung an.

Die Regie bei diesem vor Situationskomik geradezu strotzenden und mit viel Tempo in sich erzählten Filmspaß lag in den Händen von Oldøich Lipský (1924-1986). Einigen dürfte vielleicht noch der unter seiner Regie und nach seinem Drehbuch 1980 im DDR-Fernsehen zum ersten Mal gezeigte Film "Aber Doktor", mit der unvergessenen Agnes Kraus (1911-1995) in einer der Hauptrollen, im Gedächtnis sein.

Obwohl inzwischen vierzig Jahre alt, hat der Film rein gar nichts von seinem unverwechselbaren Charme verloren. Hier bei uns saßen drei Generationen vor dem Fernseher und ausnahmslos alle waren hellauf begeistert. Der Film und die in ihm erzählte Geschichte ist aber auch einfach nur zu knuffig und mit einer deutlich spürbaren Spielfreude aller der in ihm zu erlebenden Darsteller durchsetzt, dass man ihn einfach mögen muss.

Die Geschichte nimmt ihren Anfang, als sich der Direktor (Jan Libíèek) des Zirkus "Bonifac" von einem Konkurrenten eines anderen Zirkus (Milos Kopecký) überreden lässt, seine Bären, die zusammen mit dem Clown "Zwiebel" (Lubomir Lipský) und dessen Affen "Tonda" auftreten, gegen dressierte Schweine zu tauschen. Als wenig später Clown "Zwiebel" entlassen wird, helfen ihm die Kinder, die er zuvor ohne Eintrittskarte in den Zirkus geschmuggelt hatte, damit sie einen verloren gegangenen Stift suchen konnten. Sie verschaffen "Zwiebel" eine neue Arbeit an ihrer Schule. Da die dort ausgeschriebene Stelle für eine Köchin ist, staffiert sich "Zwiebel" dementsprechend aus und beginnt seinen Dienst.

Inzwischen sind die verkauften sechs Bären ausgebrochen und in der Schule bei "Zwiebel" eingetroffen. Als die Bären von der Putzfrau (Darja Hajská) und dem Hausmeister (ebenfalls Lubomir Lipský) entdeckt werden, haut es diese buchstäblich aus den Latschen. Nun muss "Zwiebel" nicht nur den Job der Schulköchin ausführen, sondern zugleich auch noch den des Hausmeisters und der Putzfrau erledigen. Als sich auch noch ein Schulinspektor (Francis Filippowski) ankündigt und die beiden Zirkusdirektoren, auf der Suche nach den Bären, in der Schule auftauchen, überschlagen sich förmlich die Ereignisse. Für den Zuschauer freilich bietet all das einen höchst vergnüglichen und sehenswert kurzweiligen Spaß, voller Tempo und mit einer unglaublichen Gagdichte.

Der Film präsentiert sich während seiner Gesamtlaufzeit von in etwa 84 Minuten, laut veröffentlichendem Label, im Format 4:3 (1.33:1). Für eine inzwischen vor vierzig Jahren entstandene Filmproduktion kann das von der DVD zur Ansicht kommende Bild als entsprechend und akzeptabel gewertet werden. Die Farben zeigen sich etwas distanziert aber zumeist recht natürlich. Schärfe und Kontrast können in ihren Einstellungen und Werten nicht immer ganz überzeugen aber insgesamt als angemessen beurteilt werden. Bildrauschen wie auch größere Verschmutzungen oder mechanische Beschädigungen fielen mir nicht gravierend während der Wiedergabe der DVD auf.

Die DVD-Menüs sind zum Teil mit einigen animierten Filmszenen und zu hörender Hintergrundmusik gestaltet. Neben der Möglichkeit des Startens der unmittelbaren Wiedergabe über den Menüpunkt "Film" können auch noch einzelne "Kapitel" aufgerufen werden. Diese werden in einem sich separat öffnenden weiteren Menüfenster in Textform dargestellt aufgezeigt. Als einziges Extra, von der hier vorliegenden DVD, gibt es einige Trailer zu weiteren Veröffentlichungen aus dem Hause "Icestorm".

Tonbewertung:

Ein gut verständlicher und ohne größere Auffälligkeiten zu Gehör kommender deutscher Dolby digital 2.0 Ton wird von der DVD geboten.
Untertitel wie auch weitere Sprachen, wie etwa den Originalton, werden nicht offeriert.

Gesamteindruck:

Mit dieser Veröffentlichung aus dem Hause "Icestorm Entertainment", kommt ein zeitlos liebenswerter und noch heute bestens unterhaltender tschechischer Filmspaß aus den Siebzigern zur Veröffentlichung auf DVD. Nachdem der Film bereits seit einiger Zeit mit der deutschen Tonfassung des "WDR" erhältlich ist, bietet die nun hier vorliegende Veröffentlichung, die von vielen favorisierte durch das DEFA-Studio für Synchronisation erstellte Sprachfassung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2002
Dieser Film ist einer der Besten Kinderfilme. Clown "Zwiebel" ein Bärendompteur wird aus dem Zirkus entlassen. Die Kinder, die ihren "Zwiebel" lieben, verschaffen ihm in einer Schule eine Anstellung als Köchin. Hier nun passieren viele Dinge, die so lustig sind, daß man aus dem Lachen nicht mehr herauskommt.
Als Kind habe ich diesen Film geliebt, und auch heute noch ist er mein Lieblings-Kinderfilm.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2013
Tschechische Serien ,besonders die Kinderserien sind immer ansehenswert!Ebenfalls sehr ansehenswert,dieser Humor,den andere Serien nicht haben.Für Kinder und für alle die Junggeblieben sind--
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2013
ich habe es schon als kind gern gesehen und bringe meine filme und bücher jetzt meinem neffen nah ,der jetzt 9 jahre alt ist.

auch ihm hat dieser film sehr gefallen!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2014
Bei diesem Film werden Kindheitserinnerungen wieder wach.
Sehr schön anzusehen, und immer wieder lustig.
Gehört in jeden DVD Schrank. Ein muss.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2013
Wie gesagt ein toller alter Kinderfilm!
Meine 11Jahre alte Tochter findet diesen Film Einfach Super.
sollte im keinen Kino Archiv fehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2013
Ein früher schon sehr geliebter Film bei der ganzen Familie.
schön, dass es ihn auf DVD gibt.
Nette Geschichte, macht Spaß
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2016
Ich liebe diesen Film. Habe ihn geholt, weil ich meine alten Video Kassetten los werden wollte. Damit genug gesagt. LOL
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden