find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Storyteller AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Mai 2017
Zu lange Installation, zu wenige Effekte zu hoher Preis rechtfertigen dieses Produkt keines Falls.
Zu Umständlich in der Handhabung, zu lange Installation, bei der man glatt 3 Zigaretten Längen und 5 Bier intus haben darf.
Umständlich und zu langes Suchen nach dem richtigen Entscheidungen, die dabei helfen sollten, eine angemessene Diashow auf die Beine zu stellen.
Preis Leistung 1 Flasche Bier und eine Zigarette..... Fazit : Katastrophe
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2013
also ich hab die Software erst 2 Tage:
1. Projekt erstellt und wollte mp4 schreiben: Software hängt sich jedesmal an anderer Stelle auf
2. Mit der CD kommen schlechte add-ons wie "ask", die man von billig Software kennt
3. mein Virenscanner hat nach Installation eine mit malware verweigert: pyimshel.exe crypt.zpack.gen8

Fazit:
finger weg !
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2013
Wir haben das Produkt im Zuge des Umstieges auf Windows 8 gekauft um alle potentiellen Schwierigkeiten zu vermeiden und auch die zahlreichen Neuerungen seit der Version 2008 nutzen zu können. Die Verbesserungen lohnen den Umstieg, das Programm ist übersichtlicher, deutlich performanter geworden und einige sehr gute neue codes sind auch dabei.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2013
Ich habe bisher mit einer Vorgängerversion "Fotos auf CD und DVD 10 HD" gearbeitet und war eigentlich auch ganz zufrieden. Die Bedienung ist nach kurzer Einarbeitung recht einfach und es kamen immer gute Fotoshows dabei raus...

Aber bei der neuen Version "Fotos auf DVD 2013" kann ich, was das einzig gute ist zumindest auch meine alten Fotoshows öffnen, aber weder die alten noch die neu erstellten Fotoshows können gebrannt werden, da das Programm meinen Brenner einfach nicht erkennt.

Man kann zwar eine ISO-Datei erzeugen (welche dann auch über z.B. Nero brennbar ist), aber auch diese ist weder auf dem Blu-Ray Player, noch auf der PS3, noch auf dem PC mit Mediaplayer, VLC u.ä. abspielbar.

Was bringt mir eine Fotoshow wenn ich sie nicht brennen bzw. schauen kann?

EDIT:

Nach mehreren Updates der Software wird nun der Brenner erkannt und es ist möglich Blu-Rays zu brennen.
Diese kann ich zwar momentan nur auf der PS3 abspielen, aber das reicht mir.

Das Programm ist nicht ganz abwärtskompatibel. Werden alte Projekte geöffnet so kann man die Soundspur nicht mehr bearbeiten. Möchte man diese ändern, muss man umständlich erst alle Sounddateien im Ordner löschen, so dass diese beim Laden des Projektes nicht gefunden werden, und dann halt wieder von neuem hinzufügen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2012
Nachdem Magix diese Ausgabe Fotos auf DVD 2013 Deluxe so hochgelobt angepriesen hat, habe ich mich trotz der abwertenden Rezensionen meiner Vorgänger entschieden Magix Fotos auf DVD 2013 Deluxe zu kaufen, was ich hätte lieber bleiben lassen sollen.
Nach Installation und vielen Versuchen mit dem Programm zu arbeiten habe ich es frustriert aufgegeben.

Hier nur einige Beispiele: Ein Intro lässt sich nur auf ein Bild im Storybord ziehen. Möchte man dieses Bild gegen ein anderes austauschen stimmt keine Ablaufzeit mehr, das Intro ist weg und die hinterlegte Musik auch.
Beim Aufziehen eines Rahmens um die Kamera/Zoomfahrt zu bestimmen lässt sich der Rahmen nicht mehr proportional verkleinern oder vergrößern, sondern die Ecken müssen einzeln verschoben werden. Eine Rückstellmöglichkeit habe ich bis dato nicht gefunden.
Der Reiseroutenassistent öffnet erst, wenn ein Ziel eingegeben ist. Wird der Assistent ohne Zieleingabe geschlossen, oder man hat ihn versehentlich geöffnet, stürzt das Programm ab.

Der Sinn des Programms ist doch, dass ich ein Bild hinzu, eines austauschen, ein anderes löschen, die Musik anpassen, ein kleines Video einpassen, Effekte oder Blenden ändern kann! Oder hab ich da was falsch verstanden? Belohnt wird diese Arbeit aber mit einem wirren Durcheinander im Storyboard, oder gar durch einen jähen Absturz.

Im beiliegenden Handbuch wird alles schöngeschrieben, wie einfach und wie toll man mit dem Programm arbeiten kann. Aber auf Details wird nur selten oder gar nicht eingegangen.

Will man nur einfache Diashows erstellen und wählt hierzu den Assistenten so wird auch ein akzeptables Ergebnis erzielt. Ist man aber bestrebt, etwas mehr als nur automatische Shows mit Magix Fotos auf DVD 2013 Deluxe zu erstellen, wird sicherlich herb enttäuscht sein und aufgeben.
Wer mit automatischem Erstellen einer Diashow zufrieden ist und hierfür ca.60€ anlegen will ist sicherlich gut bedient, könnte dies aber auch mit Freeware oder einem schon vorhandenen Bildbearbeitungsprogramm erledigen. Bei Magix Fotos auf DVD 2013 Deluxe ist das rausgeschmissenes Geld.

Magix hat lange Jahre gute Software gebracht. Aber diese Ausgabe, Fotos auf DVD 2013 Deluxe, schlägt dem Fass den Boden aus. Hier wird der Benutzer als Tester missbraucht. Bin gespannt ob in den nächsten Wochen ein Update der vielen Bugs kommt.
Ich werde definitiv keine nachfolgenden Versionen, oder gar ein Upgrade kaufen.
0Kommentar| 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2012
Bis her war ich mit den Magix-Produkten zufrieden. Leider trifft dies für die neue Version nicht zu. Die Software stürzt laufend ab (in 1 Stunde 20 Abbrüche). Die Tonspur fehlt, soll aber angeblich durch einen Patch wieder da sein. Ist leider nicht der Fall. Der Support von Magix ist sehr schlecht, Probleme werden scheinbar nicht bearbeitet.
Die Installation dieser Software torpediert auch Installation der 10er Version.
Meine Empfehlung: ein anderes Produkt.
11 Kommentar| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. November 2014
Ich beziehe Magix Foto auf DVD seit einigen Jahren und Stelle fest,das die Qualität von Jahr zu Jahr schlechter wird.
Die Effekte verringern sich,die Vorlagen werden weniger ,die Musikuntersetzung gestaltet sich schwieriger und das Programm stürzt sehr oft ab.
Ich kann Magix nicht weiterempfehlen.es gibt jetzt andere und weit bessere Anbieter für derartige Programme auf dem Markt.
Dr.g.Zagrodnik
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2013
Nach der Installation, dass doch einige Zeit in Anspruch nimmt, meldet man sich kurz bei Magix an und man kann los legen.
Die beschriebene einfache Handhabung ist doch nicht so einfach wie man denkt. Man kommt erst nach einiger Zeit hinter die vielseitigen Möglichkeiten die das Programm bietet. Einfach ausprobieren!
Nachteil ist die schlechte bzw. farbungenaue Darstellung in der Vorschau. Man ist geneigt alle Bilder nach zu bearbeiten.
Ich habe dann nach 20 Bildern eine DVD gebrannt um das Ergebnis auf meinem Fernsehgerät zu betrachten. Es wurden Gott sei Dank die original Fotos und nicht die absolut verfremdeten Bilder wieder gegeben. Leider scheint die DVD bei bestimmten Übergängen etwas zu ruckeln.
Ich benutzte Bilder von verschiedenen Quellen. Angefangen von Digi-Cam bis hin zu Handyfotos. Auch selbst gedrehte Videos lassen sich einfach in die DVD einfügen.Das Erbgebnis kann sich sehen lassen.
Ich kann das Programm empfehlen. Es wird kein High-End-Produkt aber für einen schönen Fernsehabend reicht es alle Mal!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2013
Ich weiß ja nicht was manche Menschen für ein Problem haben, aber bei mir funktioniert die Software Tadellos. Habe Heute eine Dia Show erstellt mit über 350Fotos und das Programm ist während dessen kein einzigesmal abgestürzt, eine DVD mit Bildern Videos Musik etwa 15 verschiedene Lieder und Überblendungen zwischen jedem Foto. Habe über fünf Stunden am stück damit gearbeitet. Ich bin mit allen Versionen dieser Software sehr zufrieden. Was mir auch persönlich sehr gut gefällt, ist die einfache Bedienung ohne das man vorher ein ganzes Buch lesen muss.
Von mir volle pMAGIX Fotos auf DVD 2013 Deluxe inkl. Foto Manager MX Deluxe (Jubiläumsaktion)unktzahl.
Gruß Karl Aschbacher
11 Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juni 2014
Verbesserung gegenüber den Vorgängerversionen, die ich 8 Jahre benutzt hatte!
Intuitiv bedienbar! Eigenen Ideen sehr gut umsetzbar! Beeindruckend sind die Möglichkeiten der Kamerafahrten und Zoompassagen. Musikbegleitung lässt sich sehr gut anpassen und steuern. Absolut hinreichend für jeden "normalen" Fotofan!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)