Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More Learn more HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Januar 2015
Viele Extra Features und zusatz Funktionen. Die Premiumedition enthält 4 DVD mit Verschiendensten Programmen darunter auch ein Bildbearbeitungsprogramm von Magix
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2014
Diese Software stellt in Verbindung mit meinem Rechner und dem Mini-Keyboard eine ideale Unterstützung zur Durchführung meines bevorzugten Hobbies dar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2013
Hab es vorher nicht gekannt und bin jetzt ein Fan davon geworden, weil es so einfach und simpel zu bedienen ist und weil es jeder schnell lernen kann
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2014
Schönes Programm zum Musik machen. Leider kann nicht jeder Rechner damit umgehen und Schwierigkeiten mit der Datensicherung treten ab und zu mal auf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2013
Irgendwie fehlen von den 6000 Soundstücken die Hälfte. Bin daher nur bedingt davon überzeugt! Ansonsten ist das Programm zum Musikmachen sehr gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2013
Die Magix Music Maker 2013 Premium Software ist für das Heimstudio einfach genial und kann sich mit anderen Produkten sehr gut messen lassen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2014
beste Music Maker den es gibt für anfänger natürlich!))
emfehlenswert aufjedenfall ^^ kauft das Produkt :)
immer wieder kaufe ich!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2013
Habe es direkt am tag wo es gekommen ist versucht und bin begeistert !

Einfach und mit Videos aus Youtube noch einfacher :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2014
Artikel wie beschrieben super schneller Versand
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2012
Mit jeder neuen Magix Music Maker Version kommen neue Elemente, sogenannte Premium Extras mit ins Programm. Damit vermehren sich die sowieso schon zahlreichen Möglichkeiten, die das Programm für die Produzenten schneller und hörbarer Musikproduktionen oder für kreative Bastler anspruchsvoller Songs bietet.
Wer sich damit begnügt, Sounds und Loops – so wie beim Malen nach Zahlen – auf den einfach und grafisch zu bedienenden Spuren und mit dem umfassend vorhandenen Bearbeitungsangebot anzuordnen und abzumischen, kommt zumindest klangtechnisch zu hochwertigen Erfolgserlebnissen. Allein die neue Bass Machine sowie die World Percussion sind eine Wucht. Wer dann doch noch nicht zufrieden ist sollte auch die ebenfalls neue Mastering Suite 4 für weitere Klangverbesserungen bemühen.
Die Möglichkeit, kostenlose zusätzliche Sounds über die Onlineplattform Catooh einzubinden, kann nun einfach realisiert werden: Nach dem Login – Benutzername und Passwort vorausgesetzt – führt ein Link sofort zu dem bereitgestellten Zusatzpaket.
Gegen Sounds und Rhythmen wäre also soweit nichts einzuwenden, es sind halt noch keine selbst produzierten. Immerhin lassen sich mit dem Midi Editor, sofern man nicht zur Gruppe Keyboard spielender Musiker gehört – eigene Melodien oder eben knackige Bassläufe kreieren. Das geht quasi auch wieder grafisch und erfordert zunächst mal einige Zeit, funktioniert aber sonst prima. So lassen sich die gesampelten Sounds zumindest für eigene Melodieideen verwenden und klingen auch gut, zumal, von meiner eigenen Person ausgehend, die meisten Instrumente gar nicht beherrscht werden. Natürlich fehlt die Dynamik eines live eingespielten Sounds, der etwa den Groove eines Songs widerspiegeln soll. Aber das lässt sich ja zumindest auf einer Aufnahmespur mit dem Instrument nachholen, mit dem man am Lagerfeuer oder vor dem Weihnachtsbaum bescheidene musikalische Erfolge eingefahren hat. Die Einbindung eines Audio Interfaces klappt gut, das heißt Treiber werden erkannt und nach Einstellung verwendet. Nun gut, die Einstellmöglichkeiten für eine Audioaufnahme beschränken sich auf das Notwendige. In der Jubiläumsausgabe des Programms liegt aber auch eine Vollversion des MusicStudios bei, in der in höherem Maße an Stellschrauben gedreht werden kann. Die eigene Aufnahme kann gut mit den sonst erstellten Loops gemischt werden. Da klingt dann die eigene Gitarre mit dem Profibass zusammen gleich besser. Frage: Wann erkennt Music Maker die Akkorde und lässt den Bass danach spielen?
Alles in allem ein tolles Musikproduktionsprogramm für den ambitionierten Amateur. Die Tools lassen sich leicht bedienen, können bei intensiver Beschäftigung aber leicht zu einer zeitraubenden Beschäftigung werden. Erfolg motiviert aber und lässt gerne weitermachen.
Der Preis hierfür ist schon ziemlich günstig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken