Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle BundesligaLive AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
20
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
15
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Farbe: schwarz|Ändern
Preis:139,00 €+ Versandkostenfrei


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Februar 2016
Ich habe diese zwei lautsprecher nun seit fast zwei Jahren im gebrauch und bin wirklich sehr mit dem Preis -Leistungs- Verhältnis zufrieden
Der klang ist wirklich sehr sauber und ausgewogen. Ich habe sie derzeit an meinem pioneer VSX-529-K verstärker angeschlossen.
Wenn man sie wie ich mit zwei standfüße aufstellt kann man sie im raum richtig aufstellen sodass sie genug abstand zur wand haben (ca. 20 cm) das macht meiner meinung nach klanglich viel aus. Wer von euch denkt, dass sie nicht laut genug sind muss ich warnen!
Ich habe sie in einem 30quadratmeter zimmer und bei der lautstärke ist wirklich immer luft nach oben. Ich habe das gefühl, um so lauter ich sie
aufdrehe um so schöner klingen sie . Wer hier schlechte Bewertungen zu diesen lautsprechern abgiebt, ist selber schuld, denn wenn man sie richtig einstellt und aufstellt können die denons wirklich auch teuerere lautsprecher fertig machen ;)
Negative punkte fallen mir keine ein... Verarbeitung ist auch super..
review image
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2013
Vorweg: Musik hören ist eine sehr subjektive Sache, jeder hört anders und legt auf andere "Klangbilder" wert.

Für mich pers. sind diese LS für reinen Stereo Musikgenuss nicht zu gebrauchen, sie klingen mir dafür zu dumpf und haben viel zu wenig "Volumen"...jedoch sprechen wir hier über ein Regal LS Paar für ca. 130 EUR!
Und für diesen Preis klingen sie gut, ich pers. habe zumidnest in dieser Preisklasse noch nichts besseres gehört.
Für mich sind die kleinen jedoch perfekt als Rear Boxen, reichen dafür vollkommen aus.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2016
Ich habe die Lautsprecher 2013 gebraucht gekauft, um Vergleiche mit den kleineren SC-M39 anzustellen, die ich schon kannte.

Die Chassis und die Frequenzweiche sind identisch zu den SC-M39. Baulich unterscheiden sich die Lautsprecher nur in der Gehäusebreite und der Bassreflexabstimmung. Die SC-M39 haben eine hörbar stärkere Oberbassbetonung, die SC-F109 laufen hingegen nach unten etwas neutraler aus, und ihre Bassreflex-Resonanzfrequenz der SC-F109 liegt etwas tiefer bei ca. 50 Hz. Hinsichtlich der Verarbeitungsqualität zählen sowohl die SC-M39 als auch die SC-F109 zur absoluten Spitzenklasse in diesem Preissegment. Das kantige Gehäusedesign ist natürlich recht simpel, aber sowohl die Passgenauigkeit der Fräsarbeiten als auch die Verarbeitung des Furniers an den Kanten sind über jeden Zweifel erhaben.

Für einen Paarpreis von unter 150 EUR klingen die Lautsprecher außergewöhnlich gut. Auch die mir bekannten Messergebnisse belegen, dass die Lautsprecher einen recht ausgewogenen Frequenzgang und ein sehr gutmütiges Abstrahlverhalten besitzen. Sogar im Preissegment bis 300 EUR Paarpreis würde ich sie in die Spitzengruppe einordnen. Dies bedeutet natürlich noch lange nicht, dass sie rein subjektiv auch jedem gefallen. Das individuelle Klangempfinden ist nun einmal sehr unterschiedlich, und auch die Raumakustik kann dafür sorgen, dass ein an sich sehr neutral abgestimmter Lautsprecher nicht als gut empfunden wird.

Hinsichtlich des Frequenzgangs muss man sich darüber im klaren sein, dass der Pegel der SC-F109 unterhalb von 50 Hz mit 24 dB pro Oktave abfällt. Unterhalb von 40 Hz sind die Lautsprecher quasi nicht mehr wahrnehmbar. Ob die SC-F109 genug Bass haben oder nicht, hängt also im Wesentlichen davon ab, was man überhaupt unter Bass versteht. Um es ganz klar zu sagen: Diese Lautsprecher sind *nicht* zur Wiedergabe von Tiefbass geeignet. Wer Dubstep, Orgelmusik oder ähnliche Musikrichtungen hört und den Tiefbass in der Magengrube spüren möchte, der ist hier definitiv fehl am Platze. Allerdings empfinde ich die Erwartungshaltung mit einem kleinen Kompaktlautsprecher Tiefbass wiedergeben zu können auch schon als einigermaßen lächerlich. Es muss doch jedem physikalisch einigermaßen gebildeten Menschen klar sein, dass dies nicht möglich ist. Jegliche Bassanteile ab 50 Hz aufwärts werden hingegen mehr als zufriedenstellend wiedergegeben.

Die sporadisch zu lesenden Behauptungen, dass die Lautsprecher im Hochtonbereich dumpf klingen, halte ich für unzutreffend. Verglichen mit der sogenannten englischen Abstimmung spielen sie nach oben noch immer relativ neutral. Sie klingen obenrum aber nicht brilliant wie Elac oder manche Canton. Wer auf eine derartig hochtonbetonte Abstimmung steht, die bei bestimmten Musikrichtungen schnell nerven kann, muss andere Lautsprecher wählen.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2016
Der (immernoch) Foren Geheimtipp bleibt einfach ungeschlagen!
Ich habe die Deonon auf meinem PC-Tisch wie sonst üblich nur mit Monitor-Boxen aufgebaut und an einen Deonon Reciver angehängt den ich auf ebay für 80€ ergattert habe.
Der Sound ist allerdings so Neutral wie von ihm behauptet wird, und zwar von ca. 200hz aufwärts bis ganz ans Ende eine Linie, und ich habe das mit Sine-Gen aufmerksam abgehört :) im Bass giebts die nunmal die für einen Lautsprecher typischen Resonanz-Spinnereien... peak-bump-peak-bump, der letzte peak bevor der Bass seinen rolloff hat liegt bei ziemlich genau 45hz und hierbei muss ich die Ehrlichkeit in den Frequenzgang angaben wirklich loben ;D
Als ich den Bass mittels Equalizer-APO und mit Hilfe von Sine-Gen geglättet habe (bei verwendung von EQ empfehle ich die Mitgelieferten Schaumstoffe Pfropfen in den Bassport zu stecken!) konnte ich die F109 den gesammten frequenzbereich bis runter zu effektiven 35hz sauber abspielen lassen!
Nebenbei, das Detail in den Höhen und die auf dem Preisniveau recht ansehnliche Bühne wie auch die herrausragende Verarbeitung und der look haben mich stark beeindruckt...
Wer eine passende Endstufe sucht und nicht die Vorzüge eines Recivers benötigt (Radio ect.) dem kann ich nur den SMSL SA-50 empfehlen ;)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2014
Für meinen Zwecke, Raumgröße und trotz nicht optimaler Aufstellung (da zu wenig Platz können sie eben nur im Regal, darin aber mit wenigstens etwas Freiraum stehen) sind sie fantastisch. Mehr Bass wäre bei mir eher kontraproduktiv und alles, was ich bis jetzt abgespielt hab klingt wunderbar klar, vor allem auch sehr schön, wenn man mit leiserer Lautstärke hört. Aber auch an Stellen, wo ein Stück emotional anhebt, kommt das gut an. Da scheppert gar nichts und wo meine alten, eigentlich größeren und stärkeren Boxen dann viel zu bassig, matschig klangen, lassen die Denon alle Details klar und sehr schön durchklingen. Da ich mir die komplette F109 zugelegt habe ( die anderen Komponenten allerdings nicht bei Amazon ) , kann ich bei besseren räumlichen Gegebenheiten später ja immer noch einen zusätzlichen Bass anschließen. Zur Zeit ist dafür kein Platz und wäre er auch völlig überflüssig. Und da das Auge ja mithört ;-) sie sehen super aus! Verarbeitung auch gut. Ich lasse die Abdeckung ab und hab auch die Schaumstoffstöpsel weg gelassen. Ansonsten auch superschnell und korrekt verpackt von Amazon geliefert.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2015
Wer da sagt sie dröhnen, haben keinen Hochtonbereich. Nuja, vielleicht liegts an meinem Gehör, aber ich finde die klingen wahrlich sehr gut.
Dröhnen, tja dann sollte man sie nicht direkt an die Wand "klatschen", aber das liegt nicht an den Boxen, sondern an der Aufstellung. Sie spielen sehr klar, detailliert und haben auch Baß, natürlich nicht 30Hz bei -2db, aber wer das verlangt, naja ... Das geht schlichtweg physikalisch halt nicht.
Für diesen Preis wirklich sehr gute Boxen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2013
Leider werden solche günstigen Lautsprecher - fast immer - mit sehr wenig bis Null Sachverstand eingesetzt. Ein Grund ist die irreführende Bezeichnung "Regallautsprecher".

Es gibt nämlich kaum Regallautsprecher, also Lautsprecher die in einem Regal, auf einem Schrank, Tisch, Sideboard oder an die Wand gehängt noch gut klingen können. Lautsprecher die das können, haben aus guten Gründen keine nennenswerte - akustisch problematische - Tieftonwiedergabe.

Wenn man diese "billigen" Lautsprecher auf Ständern, mit den Hochtönern auf Ohrhöhe - im Stereodreieck - weit von Wänden und Möbeln entfernt positioniert, wie man es auch mit jedem "guten" Lautsprecher tun würde, schrumpfen diese vermeintlichen "Unterschiede" zu "guten" Lautsprechern plötzlich auf ein Minimum oder ein Nichts zusammen, wenn die Raumakustik überhaupt guten Klang ermöglicht.

Wenn ich das beste Auto der Welt unsachgemäß bediene ... ist es also eine Schxxxxkarre!?

Dies zur Ehrenrettung dieser unterschätzten und zu Unrecht schlecht bewerteten Lautsprechern, die auch sehr viel teurere Lautsprecher ganz alt aussehen lassen können, wenn man sie "richtig bedient" bzw. ihnen eine faire Chance gibt.
44 Kommentare| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2013
Boxen mit den Maßen 25cm Hoch ; 17cm breit 23 cm tief ( passen Ideal in ein IKEA Billy-Regal)

Für diese Abmaße haben die Boxen einen guten satten Baß dank Baßreflex ( Tipp: Wenn man die mitgelieferten runden Schaumstoff- zylinder nicht in das Baßreflexrohr einführt ist der Baß sogar noch besser.)
Die höhen halten sich für meinen Geschmack etwas zurück aber noch OK!

Im großen und ganzen eine Ausgewogene Regalbox für Normalhöhrer bestens geeignet.
(Auch beim Lauthören keine Störgeräusche zu hören).
11 Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2014
Passt in mein nur sehr kleines Wohnzimmer prima. Sound ist okay, was sollte man von Denon auch anderes erwarten. Also wirklich gut.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2014
Hab ja schon alles mögliche ausprobiert..
Ich betreibe diesen Lautsprecher mit einem Creek A50i und bin begeistert!
Meine STST Veritas, haben sozusagen das Zeitliche gesegnet und ich wollte mal einen günstigen Lautsprecher ausprobieren, der in mein Wohnzimmerkonzept passt. Eigentlich nur aus Langeweile ^^
Die klingen einfach richtig gut!
Kann die nur empfehlen für Leute mit schmalem Budget.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)