Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode longss17

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
75
3,9 von 5 Sternen
Plattform: Nintendo Wii|Ändern
Preis:24,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. September 2012
Schlag den Raab 3 macht fast alles richtig. Wieder gibt es 25 Spiele, allerdings kennt man bereits 9 davon aus den vergangenen Ausgaben. Da es sich dabei jedoch meist um Quizspiele mit neuen Fragen dreht, ist das nicht weiter schlimm. Neben Charakteren, Bildern und Infos kann man dieses mal auch Outtakes von den Sprachaufnahmen und Fotos von Elton, sowie Charakterzeichnungen mit dem gewonnenen Geld freischalten. Witzig ist auch die Statistik, mit abwechslungsreichen Kommentaren.
+ es gibt dieses mal 4 Spielstände!
+ man hat wieder 3 Schwierigkeitsgrade zur Wahl (habe ich bei Teil 2 vermisst)
+ viele Sachen zum freischalten
+ meist einfache Steuerung, witzige Kommentare
+ im Einspielermodus können bei abwechselnden Spielen Stefans Aktivitäten überspult!!! (nicht weggeklickt) werden
+ Spiele brechen ab, wenn ein Spieler nicht mehr gewinnen kann
+ tolle neue Spiele: Fehlerbilder, Sortieren, Buchstabensalat, Kartenduell, Flitschen, Eisenbahn, Kerzen anzünden, Bäume fällen
+ Flitschen ist meiner Meinung nach sehr gut gelungen: selbst wenn man beim Schwung versagt, kann man durch das Zielen danach immer noch Punkten

+- 25 Spiele ist ok, aber es dürften gerne auch mal mehr sein (Wie wärs mit Schlag den Raab EXTRA: alle Spiele aus 1 bis 3 und ein paar Bonusgames)
+- gute Spiele die man aber so oder so ähnlich kennt (Shuffleboard, Armbrustschießen)
+- die Mundbewegungen machen nicht wirklich viel aus

- die beworbene Egoperspektive bringt gar nichts, da sie nur vor einem Spiel benutzt werden kann (man kann sich umsehen), die Spiele finden immer aus der Verfolgerperspektive statt
- die Steuerung von "Airhockey" ist eine Katastrophe!

Trotz der 2 negativen Kritikpunkte gibts volle Punktzahl, das Spiel macht wie die Vorgänger viel Spaß. Die Egoperspektive kann man als nettes Zusatzfeature ansehen, rein spielerisch bringts halt nur nichts. Der Trost bei Airhockey ist: spielt man nicht gegen den PC haben alle den gleichen Nachteil bei der Steuerung. Die vielen sinnvollen Erneuerungen und das Lernen aus Fehlern (Schwierigkeitsgrade wieder dabei) überwiegen bei weitem! Kaufempfehlung!!!
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2014
Schlag den Raab, Das 3 Spiel und schwerste. Es ist sehr spannend, Raab als Gegenspieler kann fast nicht besiegen. Eine echte Herausforderung. Kerzen anzünden kann ich immer noch nicht. Armbrust ist sehr gut. 15 Fragen, Marienkäfer, blamieren oder kassieren, rechnen alles super Spiele. Ich hab auch Raab 1 und 2. Raab 1 find ich am einfachsten.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2014
sind es glatte 5 Sterne. Wenn man es aus den Augen der Erwachsenen betrachtet, ist es sicher in der Auflösung und grundsätzlichen Gestaltung verbesserungswürdig.
Wir geben dennoch 5 Sterne, weil wir immer sehr viel Spaß dabei haben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2012
Wir haben uns Schlag den Raab 3 diesmal auf der Wii gekauft. Teil 2 haben wir für PS3 und neulich dann noch auf der Wii
dazugeholt.
Ich war eher skeptisch was die Steuerung angeht aber die wurde mit der Wiimote super umgesetzt.
Nur Air Hockey wollte nicht so funktionieren wie wirs haben wollten aber bei allen anderen super!!!!

Wieder mal sind schöne Spiele mit dabei, was mir besonders gefallen hat ist das Bäume fällen oder auch das Kerzen anzünden, wenn man da seinen Gegner zuschaut wenn er an der Reihe ist, sind Lacher vorprogrammiert :)

Die Spielauswahl ist schön ausgewogen mal schwerer mal leichter. Wir haben den 2 gegen 2 Modus bei einem gemütlichen Abend mit Freunden getestet und es kam super an die Männer haben die Sportspiele gemacht und wir die Wissensfragen (Paar gegen Paar)

Auch hier gilt mit Leuten die verlieren können super ansonsten ist ärger vorprogrammiert.

Die Grafik ist okay, die Protagonisten bewegen nun ihre Münder, allerdings nur auf und zu.

Das Publikum hat wie beim Vorgänger Weihnachtsmützen auf und sitzt ansonsten starr auf ihren Plätzen.

Aber diese kleinen Schönheitsfehler machen mir nichts und tun dem Spielspaß keinen abbruch.

Für alle Fans ein muss, für alle Neueinsteiger empfehlenswert
Klare Kaufempfehlung!!!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2012
So, nun ist Teil 3 auf dem Markt. Es gibt geringfügige Verbesserungen, aber auch einige Negativpunkte.

+ die Auswahl der Spiele ist sehr gelungen. In Teil 2 musste man beim Würfel nur Glück, Münzenzählen war langweile pur und der Führerschein konnte zu zweit schon mal 40 Minuten dauern. Jetzt ist fast jedes mal viel Geschick und Allgemeinwissen gefragt.
+ Sobald man nicht mehr verlieren kann, wird eine Spielrunde vorzeitig beendet (was beim Kartenspiel nicht so recht funktionieren will)
+ Die Figuren bewegen jetzt auch die Lippen, wenn sie reden (was vor allem bei Steven amüsant aussieht)

- Shuffelboard hat es als einziges Aktivspiel von Teil 2 auf Teil 3 geschafft ... ausgerechnet (Spiele aus Teil 1 und 2 zum freischalten wäre eine gute Idee gewesen)
- beim Intro von Spiel 1 ist oft immer eine Off-Stimme zu hören, welche da nicht hingehört
- Immer noch werden die Spieler oft mit dem Namen des Kontrahenten angesprochen (vor allem beim Kartenspiel)
- selbst bei der Einstellung "schwierig" kann man Stefan Raab besiegen
- Stefan Raab hat ab und an Gedankenaussetzer (Berühmter Copfilm --> Phantom der Oper ?)
- Airhockey ... ich habe gegen Raab 1:16 verloren, dabei aber 10 Tore selber geschossen

Wünsche für Teil 4:
Gebt uns mal 5 oder 10 spiele mehr.
Und testet das Spiel einmal zu viel, als zu wenig. So können auch die kleinen unnötigen Fehler vermieden werden.
Außerdem könnte man auch endlich mal Buschi mit einbauen. Immerhin ist er auch fester Bestandteil von "Schlag den Raab"
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2013
Teil zwei war ja schon gut, aber Teil 3 ist wirklich richtig gut. Die Fragen zum Teil wieder super schwer- Schön ist auch, wenn man gegen Raab selber spielt, kann man vorspulen, man muss nicht zu sehen wie der Computer stundenlang seinen Zug macht. Außerdem sind ein paar Spiele neu, natürlich kommen wieder ein paar altbewerte Spiele dran, wie "Wo liegt was?"
Ebenso schön ist, dass in Spiel 3 die Sektion "Wann war was?" nicht dabei ist. Daran bin ich oftmals verzweifelt, da man das genaue Jahr benennen muss, zum größtenteil von Geschehnissen, wo man das genaue Jahresdatum nicht kennt/kennen muss.

Spiel 3 ist wirklich super. Ich spiele es auch lieber als Spiel 2.

kaufen!kaufen!kaufen! :)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2014
Ich bin ja nicht unbedingt ein Fan von Stefan Raabs Veranstaltungen und Shows die er immer auf Pro 7 bringt. Auch das Format Schlag den Raab habe ich bisher nur einmal gesehen, mehr auch nicht. Doch dann bekam ich mit, dass ein gleichnamiges Spiel erschienen ist. Das konnte ich mir dann aber nicht entgehen lassen.

Das Spiel ist vertreten für Wii und für PS3. Da ich nur die Wii besitze, habe ich mir natürlich auch das passende Spiel dazu gekauft. Anfangs war ich eher skeptisch, was die Steuerung angeht. Doch mit der Wiimote wurde das Ganze super umgesetzt, und ist nicht kompliziert oder umständlich. Allein das Spiel namens "Air Hockey" hat nicht einwandfrei funktioniert, was die Steuerung anging.

Es sind schöne Spiele dabei, die 25 Stück umfassen. Etwas wenig, aber schon mal mehr als in der Sendung an sich. Doch dafür sind die Spiele abwechslungsreich und echt unterhaltsam. Persönlich angetan hat es mir das Spiel Kerzen anzünden, oder auch das Bäumefällen. Auch der Schwierigkeitsgrad kann ausgewählt werden. Das habe ich herausgefunden, gab es beim zweiten Teil nicht. Insgesamt 3 Stufen sind auswählbar.
Man hat 4 Spielstände, die man besetzen kann. Zusätzlich gibt es viele Sachen, die man freischalten kann, und der Spaß dadurch erhöht wird. Auch das Verlangen nach dem Weiterspielen wird dadurch gesteigert. Das können zum Beispiel Extra-Joker oder Zeitersparnis sein. Was auch gut durchdacht ist, ist dass das Spiel automatisch endet, wenn man nicht mehr gewinnen kann.

Das Spiel macht einfach Spaß! Egal ob man es im Einzelmodus spielt, oder in einer gemütlichen Runde am Abend mit Freunde und Familie. Freude, Sieg und auch Verlust ist vorprogrammiert! Sehr empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2013
Ich habe das Spiel meinem Onkel zu Weihnachten geschenkt und wir haben es gleich mal ausprobiert.
Es hat unheimlich viel Spaß gemacht mit mehreren Leuten gegeneinander anzutreten.
Die spiele sind sehr abwechslungsreich reich und es gibt genug fragen, so das niemal die sElben fragen hintereinander kommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2013
Macht mega Spass!
Habe schon die Ausgaben "Das 1. Spiel" und "Das 2. Spiel"!
Es wird immer besser und die Lust vergeht nie!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2014
Die Idee des Spieles und die Umsetzung ansich ist gut. Wir haben aber die Wii U, daher sind wir natürlich bessere Funktionen und eine bessere Grafik gewohnt.leider gibt es das Spiel bisher nur für die Wii. Die Wissenspiele sind ganz gut. Und auch die meisten Aktivitätsspiele. Aber die Funktionalitäten könnten besser sein. Bei der Auswahl der Antworten drückt man z.B. manchmal versehentlih auf etwas falsches. Ganz schlimm ist das Reifenspiel, wir haben es von 40 Versuchen bisher einmal geschafft, in die Mitte zu treffen. Das Spiel macht trotzdem Spaß. Ich hoffe, dass bald eine Wii U Version raus kommt, bei der die Möglichkeiten der Wii U genutzt werden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

19,99 €
27,99 €
17,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)