CM CM Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited Fußball wint17



am 2. Dezember 2014
Ich habe mir diesen Stick bestellt, um ihn immer an meinem Schlüsselbund dabei haben zu können, denn wie man das ja kennt, braucht man einen USB- Stick immer dann, wenn gerade keiner zur Hand ist.
Ich hatte vorher schon andere Modelle an meinem Schlüsselbund, welche zum Aufschieben, zum drehen, mit Kappe, etc... Leider hat keiner dieser Stick länger als eine Woche überlebt, da sie letztendlich von den Schlüsseln und der Tasche zerstört wurden.
Ganz anders dieser Stick:
Das Aluminiumgehäuse ist sehr hochwertig und absolut stabil. In der Hosentasche bekommt man diesen Stick sicher nicht kaputt, ich glaube aber gerne, dass er auch Autos und ähnliches überlebt (das habe ich allerdings nicht ausprobiert). Der Stick ist zudem Wasserdicht und immun gegen starke Temperaturschwankungen und -bereiche. Die Verarbeitung ist sehr sauber, einzig die sehr billig wirkenden Aufkleber zerstören den perfekten Eindruck.
Zu Beginn hatte ich etwas Sorge wegen der Beschichtung, immerhin reibt und kratzt der Stick in der Hosentasche immer und immer wieder an den Schlüsseln, sodass ich schon einen sehr ramponierten Stick nach kurzer Zeit vor mir gesehen habe. Nach nunmehr ca. 1 Monat, den ich den Stick täglich in meiner Hosentasche durch die Gegend trage, haben sich diese Ängste zerstreut. Der Stick sieht noch immer aus wie am ersten Tag, keine Kratzer oder sonstigen Beschädigungen.
Ich habe das Modell mit 64 Gb, die Transferraten sind normal schnell (ich habe keine Tests damit gemacht, daher kann ich nur mein persönliches Empfinden mitteilen).
der Sick kann an einem gewöhnlichen Schlüsselring befestigt werden, oder aber an einem dieser Drahtringe. Die Öse dafür ist an der Seite mit dem Stick angebracht, nicht an der Hülle. Dies bedeutet, dass der Stick auch mit abgeschraubter Kappe am Schlüsselbund hängt, man muss also bei Verwendung evtl. den Stick vom Schlüsselbund lösen, um ein zu hohes Gewicht am USB- Port zu vermeiden. Gleichzeitig hat dies aber den Vorteil, dass man den Stick nicht verliert, auch wenn die Kappe mal verloren gehen sollte.
Ich kann den Stick jedem empfehlen, der einen robusten Stick sucht, der auch Situationen meistert, wo andere lange in die Knie gehen.

EDIT 10.03.2016:
Inzwischen hat der Stick auch einen ungewollten Waschgang in meiner Hosentasche ertragen müssen. Was soll ich sagen? Der Stick hat auch dies völlig unbeschadet überstanden, er funktioniert nach wie vor einwandfrei und ohne Probleme. So wie es aussieht, ist tatsächlich kein Tropfen Wasser in den zugeschraubten Stick gelaufen. Die Wasserdichtigkeit ist damit also getestet und belegt. Ich kann den Stick nach wie vor nur uneingeschränkt empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2015
Tut seinen Zweck, Übertrangungsgeschwindigkeit schnell, wird überall erkannt und ist tatsächlich BESSER als das vorgängermodel "Corsair Survivor" weil der Verschlussmechanismus besser funktioniert und nun nichtmehr die Dichtung des Sticks (für die Wasserdichte) zerstören kann.
Alles in allem ein gutes Produkt das man jederzeit Fallen lassen kann ohne zuviel Angst zu haben den Stick zu beschädigen.

Nachtrag Dezember 2016: Stick ist immernoch in gebrauch. Einige Abnutzungsspuren am Verschlussmechanismus, aber funktioniert immernoch TOP und Verschluss ist immernoch funktionsfähig, also keine Einschränkungen hier.

Update 19.04. 2017: Der Stick ist noch in gebrauch und funktioniert einwandfrei. Er hat ein paar kratzer an den Rändern des Sticks selbst vom auf- und zumachen, aber das ist nur der Lack, die Technik ist unberührt. Kann den nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2012
Ich habe einen USB Stich mit hoher Kapazität gesucht den ich überall auf die Welt mitnehmen kann. Der Stick ist stabil und auch noch sehr schnell und sieht dabei gut aus. Ich habe leider nur einen USB 2.0 Anschluß aber hier sind die Werte schon richtig gut. Allerdngs sind die Werte unter USB 3.0 deutlich höher.

Schreiben 26 MB/s
Lesen 35MB/s

Das einzigste was man beachten sollte ist, das der Stick ziemlich groß ist, was mich aber persöhnlich nicht stört.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2012
Genialer Stick, die Zugriffszeiten sind schnell und das Gehäuse ist wirklich stabil. Ob es wasserdicht ist weiß ich nicht, aber das ist für mich auch uninteressant. :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2013
Klasse USB-Stick 3.0
nur zu empfehlen, habe ihn immer und überall dabei, denn kaputtzumachen muss man sich schon richti anstrengen!
Verpackung und Lieferung waren schnell abgeklärt und ich hab es früh daheim gehabt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2013
Die Verarbeitung und die Geschwindigkeit sind sehr gut. Er hat sogar eine 40°C Wäsche mit schleudern unbeschadet überstanden! Na gut er riecht jetzt sehr nach Weichspüler aber ansonsten.... Alles so wie man es sich nur erhoffen kann. Für mich ab jetzt die erste Wahl für den Mobilen Datentransport. Dürfte Sehr interessant sein für alle Outdoor Aktivitäten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2012
Meiner Meinung nach der USB-Stick mit dem besten Preis-/ Leistungsverhältnis (Stand Ende März 2012). Ich habe dieses Produkt mit diversen Konkurrenzprodukten verglichen (per Internet) und muss eindeutig sagen, dass dieser hier für mich der Gewinner ist.

Vorteile in Kurzform aufgelistet:

+32GB (genau die richtige Größe; 64GB sind noch zu teuer; 16GB fast schon zu klein, wenn man mehrere große Dateien transferieren möchte)
+Lesegeschwindigkeit (80 MegaByte/s bei USB 3.0; (genau genommen 85,57 beim sequentiellen Schreiben; in der Praxis wird mit unterschiedlich großen und unterschiedlich vielen Dateien gearbeitet (bei mir) -> also sollten die 80MB/s (Herstellerangabe) ziemlich genau stimmen; bei USB 2.0 denke ich, muss man von ca. 30 MB/s ausgehen)
+Schreibgeschwindigkeit (42,53 MegaByte/s bei USB 3.0; hier gilt das Gleiche, wie für die Lesegeschwindigkeit: Sequentiell; Hier kann man in der Praxis von um die 40MB/s (auch Herstellerangabe) ausgehen.; die Geschwindigkeit bei USB 2.0 sollte auch wieder bei 30 MB/s oder ähnlich liegen <- Das ist nicht getestet, sondern mehr oder weniger allgemein so)

+Das Lese/Schreibgeschwindigkeit zusammen genommen; Ich habe mit USB-Sticks im ähnlichen Preis oder auch etwas höherpreisigen (40 Euro) Niveau verglichen -> Dieser Stick ist für den Preis sehr schnell; Ich hatte zwar noch ein USB-Stick zu ähnlichem Preis gefunden, der auch sehr schnell war, aber dabei war die Lesegeschwindigkeit schneller und die Schreibgeschwindigkeit langsamer -> das Lese/Schreibgeschwindigkeitsverhältnis ist hier besser
+sehr robuster Stick; Ich habe jetzt zwar keine Tests vorgenommen (wie etwas mit Wucht auf den Boden schmeißen), allerdings ist der Eindruck sehr überzeugend (ich glaube durchaus auch, dass der Stick wasserdicht ist)

Weitere Merkmale: Man muss den Stick aufschrauben, sodass man beim Gebrauch den einen Teil ( der drauf geschraubt wird) ablegen muss; Der Stick ist ca. 8 cm lang und hat einen Durchmesser von ca. 2 cm.; außerdem wirkt der Stick etwas besonders, da er nicht wie jeder x-beliebige Stick aussieht; Der Stick ist zwar größer und auffälliger -> Nicht so klein -> Aber ( für mich entscheidend) schnell auffindbar und identifizierbar; Es ist eine Öse zum Befestigen am z.B. Schlüsselanhänger vorhanden

Fazit: Der Preis, die technischen Fähigkeiten und die materiellen Eigenschaften sind im Vergleich mit den derzeitigen Konkurrenten (Stand Ende März 2012) überragend. Ich würde diesen Stick sofort wieder kaufen. Ich bin jemand, ich denke das kann man so sagen, der sich vor einem Kauf recht ausführlich informiert, und kann diesen USB 3.0 USB Stick mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Zusatzinformationen: Ich habe die Tests an einem XP 32 Bit Rechner vorgenommen, dem ich nachträglich USB 3.0 Anschlüsse verschafft habe; Natürlich sollte der Stick auf auf Mac OS X, Windows (getestet) und auf Linux-Systemen (getestet) funktionieren. Leider verstehen manche Kunden die Angabe von 32GB falsch -> Es hat sich leider eingebürgert, die falsche Bezeichnung 32 GB am Computer zu verwenden: Denn es handelt sich hier um 32 GByte, und nicht um 32 GiByte. Ein GByte sind 1000... und ein GiByte 1024... <- damit rechnet der Computer (2er System); so kommt die etwas kleinere Kapazitätszahl zustande, die am Computer angezeigt wird( zeigt GiByte an, wird aber häufig GByte benannt)(natürlich wird auch noch etwas Speicher für das Dateisystem gebraucht); Ich verwende das Dateisystem NTFS für den Stick, da FAT 32 nur bis zu 4GB große Dateien handeln kann und exFat nicht so kompatibel zu alten Systemen ist; Bilder des CrystalDiskMark Speed Tests werde ich auf Amazon hochladen; Falls der Stick schnell kaputt gehen sollte, werde ich dies hier vermerken. Circa einen Monat nach dem Kauf ging der Stick kaputt, habe allerdings problemlos einen neuen bekommen, der bis jetzt tadellos funktioniert. Der Stick ist übrigens seit meinem Kauf teurer geworden.
review image
22 Kommentare| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2012
Ein etwas anderer USB-Stick - einfach genial.

Ich bin total begeistert, der USB-Stick lässt keine Wünsche offen. Das Gehäuse ist komplett aus Flugzeug-Aluminium und sehr robust. Es ist in jedem Detail äußerst präzise gearbeitet und macht einen sehr hochwertigen Eindruck.
Nach dem Verbinden des Sticks mit dem PC blinkt die blaue LED bis der Stick ordnungsgemäß angemeldet und bereit zur Nutzung ist, dann geht die LED aus. Während eines Datentransfers zwischen PC und Stick blinkt die LED erneut.

Maße des USB-Sticks:
Gesamtlänge inkl. Schutzhülle - verschraubter Zustand: 8,60 cm
Gesamtlänge ohne Schutzhülle - bereit zum Anstecken: 7,93 cm
Durchmesser Alu-Schutzhülle: 1,96 cm
Durchmesser Alu-Schutzhülle inkl. schwarzen Gummiringen: 2,30 cm
Breite des rechteckigen Elektronikgehäuses: 1,55 cm (kaum breiter als der USB-Anschluss-Stecker, passt also überall hin)
Dicke des rechteckigen Elektronikgehäuses: 1,03 cm

FORMATIERUNG UND KAPAZITÄT:
Der Stick wird in der Formatierung FAT32 ausgeliefert, die kann jedoch beliebig geändert werden.
Die Kapazität meines Sticks betrug im Auslieferungszustand 32.090.685.440 Bytes - also etwas mehr als die volle zugesicherte Kapazität. Das Betriebssystem gibt die Kapazität jedoch auch in der Form 29,8 GB aus, das heißt aber nicht, dass 2,2 GB fehlen, denn er kann ja 32,09 Milliarden Bytes speichern (siehe Rechenbeispiel)!
Rechenbeispiel:
8 bit (b) = 1 Byte (B)
1024 Byte (B) = 1 Kilobyte (KB)
1000 Byte (B) = 0,9765 Kilobyte (KB), daraus ergibt sich bei genauer Rechnung:
32090685440 Byte = 31338560 KB = 30604,0625 MB = 29,88678 GB

SPEICHERBEREICHSTEST:
Den Test habe ich mit dem Programm H2testw" in der Version 1.4 durchgeführt (nicht verwechseln mit H2test"). Der gesamte Speicherbereich war stets fehlerfrei. Die diversen Tests verliefen mit folgenden Übertragungsgeschwindigkeiten:
Format FAT32, USB 2.0: Schreiben 20,3 Mbyte/s, Lesen 27,8 Mbyte/s
Format FAT32, USB 3.0: Schreiben 29,9 Mbyte/s, Lesen 59,2 Mbyte/s
Format NTFS, USB 3.0: Schreiben 33,4 Mbyte/s, Lesen 62,7 Mbyte/s (Es ist zu sehen, dass die Geschwindigkeit auch von der verwendeten Formatierung abhängig ist)

ÜBERTRAGUNGSGESCHWINDIGKEITEN:
Für den Test der reinen Übertragungsgeschwindigkeit habe ich das Programm CrystalDiskMark" in der Version 3.0.1 (x64) verwendet.

Nun noch einige von den ermittelten Werten mit Dateien je 1000 MB:
Format NTFS, Interface USB 2.0: Max. Sequential Write/Read Speed 33,42 MB/s / 22,95 MB/s
Format NTFS, Interface USB 3.0: Max. Sequential Write/Read Speed 39,25 MB/s / 83,52 MB/s

Die Geschwindigkeiten entsprechen den Herstellerangaben. Es gibt zwar etwas schnellere USB-Sticks, dies ist aber in Bezug auf die relativ kleine Datenmenge eines Stick im Vergleich mit einer HDD nicht vorrangig relevant, sondern eher die Zuverlässigkeit und Handhabung des USB-Sticks.

FAZIT / ZUSAMMENFASSUNG:
+ hochwertige Gehäusematerialien (kein Plastik)
+ extrem robustes Gehäuse, sogar wasserdicht
+ LED Anzeige blau, klein, dezent
+ USB3.0 und USB2.0 kompatibel, wurde an diversen PCs und Notebooks (XP, W7) an beiden USB-Interface-Standards problemlos erkannt und richtig eingebunden
+ die von mir gemessene Datenübertragungsraten entsprechen denen des Herstellers
+ sehr geringe Wärmeentwicklung bei beiden Betriebsarten - USB3.0 und USB2.0
+ der Test des gesamten Speicherbereiches (Schreiben/Lesen) ergab keinerlei Fehler
+ die 2 Gummiringe lassen sich abnehmen, könnte für den einen oder anderen vielleicht relevant sein
44 Kommentare| 59 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2012
Endlich ! war es soweit und es gibt die 64GB Version. Die 32er wollte ich mir nicht kaufen weil ich mehr Platz wollte. Der mechanische Aufbau ist wirklich beeindruckend :) allerdings mag der untere Gummiring bei meinem Stick nicht immer dort bleiben. Habe ihn 2 mal verloren aber auch 2 mal wieder gefunden ... was wirklich glueck war. Der Stick ist auch an USB 2.0 so schnell das man seine wahre Freude hat. Waehrend andere (USB 2.0) Sticks, beim kopieren meistens so bei 4-5K erreichen, bringt er mehr als 20K (gemessen mit TotalCommander). Bei USB3.0 allerdings :) wird auf WARP geschaltet, sol heissen dann geht er richtig ab ... liegt aber auch am Cache von W7. Jedenfalls hatt man sehr flott ne Menge Daten auf den Stick geschaufelt und so soll das ja auch sein. Und wo hohe Geschwindigkeit ist gibt es auch Waerme. Man merkt also schon etwas (wirklich nur ein wenig) das er etwas warm wird ... einen Luefter braucht er aber nicht :)

Bei einer Sache mache ich mir allerdings schon ein wenig Gedanken. Wird der kleine Steg im Deckel der mechanischen Beanspruchung durch einen Metallring (abrieb) immer standhalten ? Er duerfte ruhig etwas dicker sein und auch das Loch zum befestigen eines ringes duerfte etwas groesser sein. Auf jeden Fall wuerde ich zur Verwendung eines Tools wie Truecrypt raten. Denn wer verliert schon gerne einen Stick mit 64GB Daten ?

Alles in allem freue ich mich schon wenn mal ein 128er auftaucht :)
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2012
Mein Exemplar hat zwei defekte Zellen, die ich aber dank des Testtools vom heise-Verlag mit Sperrdateien belegen konnte. Da ich den Stick dringend und auch nur etwa 55GB brauchte, habe ich von dem sonst fälligen Rücksenden abgesehen. Für eine Premiummarke wie Corsair ist solch schlampige Endkontrolle m.E. eine Frechheit.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)