find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
19
4,4 von 5 Sternen
Plattform: Xbox 360|Version: Standard|Ändern
Preis:8,85 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Juli 2017
Darksiders 2 ist meiner Meinung nach sogar besser als der erste Teil und erzählt abermals eine packende Geschichte mit viel Action. Das Kampfsystem macht Spaß auf mehr.
Darksiders 3 kann kommen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2013
El producto es tal cual se ofertaba. La calidad del trato fue muy buena. La rapidez fue notoria y el precio razonable.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2014
Lieferung und Preis waren absolut zufriedenstellend, 5/5 in Sachen Service .

Nach über 30 Stunden Spielzeit ist zwar die Hauptstory sowie diverse Nebenaufgaben gemeistert, allerdings gibt es immernoch einiges zu tun. Das Spiel bietet einiges an Rätsel, Kämpfe sowie Bosse - Abwechslung garantiert. Was der Spielinhalt alles richtig macht, macht die Kameraführung falsch - besonders bei heikleren Kletterpassagen oder Kämpfen in engeren Räumen führt dies zu Frustmomenten. Dennoch verschmerzbar für den gebotenen Inhalt.

Wer Darksiders 1 gemocht hat und auf ein solides Action-Rollenspiel steht, für den ist der zweite Teil ein lohnenswerter Pflichtkauf!,
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2013
Viel besser als der erste Teil. Vorallem gewinnt das Spiel an Schnelligkeit durch die extreme Beweglichkeit des Protagonisten. Die Grafik ist sehr gelungen genauso wie die Story. Die Mischung aus Jump&Run und Rollenspiel macht Spaß und sorgt dafür, dass es nie langweilig wird. Die vielen kleinen Bossfights fordern und halten einen bis zum Ende bei Laune. Für mich eine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2014
Darksiders 2 wurde mir aufgrund des guten ersten Teils empfohlen. Leider stellte sich diese Empfehlung als totaler Flop heraus. Mieses Gameplay, selbst auf dem leichtesten Schwierigkeitsgrad zu schwere Gegner, unnütze Waffen wie Äxte, Hämmer und Keulen, nervige automatische Speicherung und das Ausrüstungssystem ist alles andere als ausgewogen. Ein Beispiel: Ich hatte mir 20 Fährmannsmünzen und 50000 Gold zusammengespart um mir beim Händler Vulgrim eine der begehrten orangenen Waffen zu besorgen. Kurz davor habe ich gespeichert in der Hoffnung fals es nicht die richtige Waffe ist wieder einen neuen Kauf zu machen. Das Resultat: Eine bessessene Keule. Das Spiel also neu geladen und festgestellt das direkt nach dem Kauf sofort wieder automatisch gespeichert wird. Was soll das? Durch so etwas ensteht unnötiger Frust, da man nicht das bekommt was man eigentlich an Waffen im Spiel will. Man hätte es so machen sollen das man lediglich nur die Sensen und Rüstung durch Gegenstände hätte verbessern können. Aus dieser Fortsetzung hätte man so viel gutes machen können, aber so ist es einfach nur schlecht.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2013
Ich habe mir das Spiel für die Feiertage gegönnt und es komplett durchgespielt, mit allen Nebenquest, Dungeons usw. Die Spieldauer beträgt um die 30 Stunden und ist somit sehr ordentlich. Achtung, ich werde teilweise spoilern, aber keine Sorge, ist ja nicht so als ob die Story gut wäre.

Darksiders II ist irgendwo innerhalb der Geschehnisse des ersten Teils angesiedelt und ich sage eins vorweg, die Story ist Müll, absoluter Müll. Es gibt nur einen hauchdünnen roten Faden ( Tod will seinen Bruder Krieg helfen bzw. retten blablabla ) Manchmal war es wirklich so, dass ich mitten in der Welt von Darksiders stand und mir dachte: Was mache ich hier eigentlich und wozu?
Die lasche Story ist nicht gerade hilfreich wenn es um die Langzeitmotivation geht. Die meisten Charaktere innerhalb der Geschichte sind sehr...blass, außer Tod. Viele Charaktere werden auch nur eingeführt, um wieder entsorgt zu werden bzw. gibt die Story viele lose Enden vor, die überall rumliegen aber kein großes Ganzes bilden. Ich werde im Folgenden nicht weiter auf Elemente eingehen die mit der Story zutun haben. Ich finde sie einfach schlecht gemacht und viel zu "billig" für ein eigentlich super gutes Spiel.
Die letzten Stunden hatte ich nicht mehr sonderlich Lust das Spiel zu spielen, habe es aber getan, weil die Spielmechanik so gut funktioniert und ich es durch haben wollte.

Technisch gesehen finde ich, dass der zweite Teil kaum besser aussieht als der erste. Alles in allem ist die Grafik aber ansehnlich. Die Kämpfe und das Kämpfen sehen gut aus und gehen auch leicht von der Hand. Bosskämpfe waren schön fordernd, aber selten bis niemals unfair. Gerade die Rätsel haben mir gefallen, da sie manchmal wirklich etwas Denken erfordern und nicht das übliche Schlüssel A öffnet Tor A sind.

Im Gegensatz zu Teil I wurde der Rollenspiel Aspekt mehr hervorgehoben. Man kann nun aufleveln ( Level 30 ist das Maximum ), wird mächtiger und kann verschiedene Fähigkeiten ausbauen. Ferner kann man Items - jeglicher Art - sammeln, verkaufen, aufwerten usw.
Tod verfügt über zwei Ausprägungen, die eine ist eher aktiv und für den direkten Kampf gedacht, die zweite Richtung, wählt den Weg des Totenbeschwörers ( Ghule und Raben usw. ) Man muss sich aber nicht festlegen, sondern kann jederzeit bei Vulgrim, seine Talentpunkte für ein Taschengeld neu verteilen.
Desweiteren kann man versteckte Goodies finden, für welche uns Vulgrim ( ein Charakter aus dem ersten Teil ) entlohnt. Viele Bereiche der offenen Spielwelt werden erst im Laufe der Zeit erreichbar, da Tod hierfür neue Techniken lernen muss. Also sollte man keine Angst haben, wenn man an einem Rätsel vorerst nicht weiter kommt, später ist es bestimmt möglich! Dadurch kehrt man auch immer wieder in die Bereiche zurück. Man kann per Fernreise an Orte teleportiert werden, die man schon erforscht hat. Trotzdem hat das Spiel viele back-tracking Passagen die mir manchmal sehr auf die Nerven gegangen sind.
Gespeichert werden kann an jedem Ort und die Checkpoints des Spiels sind mehr als fair gesetzt.

Negativ aufgefallen ist die teilweise recht ungenaue Steuerung und wie bereits die Story. Gerade bei >Jump and Run Passagen auf Zeit bin ich teilweise ausgerastet, weil Tod nicht so wollte oder gemacht hat, wie ich gedrückt habe.

Trotz alledem handelt es sich um ein gutes Spiel welches sein Geld wert ist, jedoch nicht an den Vorgänger heranreicht!
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2013
WOW war ich von den Socken als ich dieses Spiel zockte. Es war viel aufregender als der 1. Teil. Vorallem da es mehr zu tun gab und auch viel mehr Waffen. Die Geschichte ist sehr schön beschrieben und die Handlung ist total Aktionreich. Selbst die Gegner sind bei normalen Schwierigkeitsgrad nicht so einfach zu besiegen. Dieses Spiel hats in sich also kauft es euch ^^
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2014
Als ich Teil 1 im Jahre 2010 spielte war ich durchaus begeistert. Es machte Spaß obwohl es nicht schön aus obwohl es nicht gut aussah.
jetzt hab ich mir zum kleinen Preis den 2 Jahre alten Titel geholt und bin enttäuscht. Überall wurde geklaut. Angefangen bei Tomb Raider bis zu GoW findet man hier zusammengeklaute Spielelemente.
Die Story verspricht viel und hört sich gut an. Aber am Ende bleibt Sie kaum beachtet undman metzelt sich nur wie bei GoW durch die Gegend. Kein Wunder das THQ dann später pleite war.
Ein ganz schlimmes Spiel.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2013
Wollte nach dem guten ersten Teil unbedingt den Zweiten, habe nur etwas auf den Preissturz gewartet. Ich wurde auch nicht enttäuscht. Sehr ordentliche Spielzeit und da es zu der Zeit schon Updates für das Spiel gab, gab es "kaum" noch Abstütze oder Bugs. Von der Atmosphäre macht das Spiel auch sehr viel spass, allerdings ist die Story die nebenbei zu Teil 1 spielen soll einfach nur "schlecht", es kommt bis zum ende nicht viel Geschichte rüber das es etwas mit dem ersten Teil zu tun hat, was dem Spiel nicht so gut tut. Aber wer Zelda ähnliche Spiele mag, mag auch dieses Spiel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2014
Das Setting des Spiels ist ein Mischmasch zwieschen God of War , Devil May Cry , und Zelda ... es ist perfekt um langeweile zu killen da man das Game jederzeit Speichern kann .... die " Rätzel " sind manchmal ziemlich krass ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,95 €
4,99 €
27,67 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken