flip flip Hier klicken Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive



am 22. Oktober 2017
Ich habe das Teil nunmehr seit 2016 und 3mal benutzt. Leider 2mal nur kurz angeschlossen und nach 45 Minuten konnte ich den Wagen starten.Ich habe die Schnellladung gewaehlt. Alles super dachte ich damals. Heute..ich fahre u.a. einen SLK230 den ich nicht so oft nutze, stelle ich folgendes fest. Batterie war immer wieder leer, aufgrund weniger km. Heute lade ich vorsichtig,,,nichts passiert nach 4 Stunden. Okay dann umgeschaltet auf Schnellladung und steht nach 4 Std. bei 4 A. Vorher bei 8...Haeh...?????? Das Teil ist 100% niemals in Konzession und mit okay von AEG in China gebaut worden. Das Teil ist absoluter Muell und fuer Schnellladung finde ich bei Amazon auch was fuer nen Zehner..sorry, aber wie viele andere, kann ich nur warnen, dieses sog. Ladegeraet ist Betrug (Ladeanzeigen etc.) und schon gar nicht fuer Werkstaetten noch fuer Privat geeignet. Damit kannste allenfalls mal den Rasenmaeher laden. ICH HALTE ALLES HIER FUER RICHTIGEN BETRUG UND AMAZON SOLLTE DA SCHON EINMAL NACHHAKEN. Jeder der dieses Teil spaeter einmal wirklich nutzt wird feststellen , was fuer einen Muell er fuer immerhin fast 100 Deutsche Mark da kaufte. Never again Adios aus Spanien
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. November 2017
Nachdem ich die Rezension meines Vorgängers gelesen habe, kann ich diese Aussage weitgehen bestätigen. Nur sehe ich noch keinen Betrug, sondern es wird falsch und ungenügend beschrieben.
Bevor ich hier urteilen wollte, habe ich mir die Mühe gemacht, bei der Firma nachzufragen. Und um es gleich vorweg zu nehmen, es waren vier Anrufe und nochmals drei Verbindungen innerhalb der Firma notwendig, bis ich fachliche Auskunft erfragen konnte. Für meinen Oldie brauche ich ein 6-Volt-Ladegerät (Es geht um das Gerät WM 12), für das Tagesfahrzeug 12 Volt. Die Kontroll-Lampen funktioniern nur bei der Wahl "Schnell-Ladung." Bei den beiden Wahlschalter für "Normalladen" hingegen verlischt die Orange-Leuchte nicht und man hegt den Verdacht, dass die Ladung nicht abgeschlossen ist.
Irreführend ist die Bezeichnung "Werkstatt-Ladegerät", die einen zum Kauf eines vermeintlich guten Gerät, also einem in Werkstätten eingesetzten Gerät glauben macht. Liest man dann aber in der Betriebsanleitung Seite 4, Einleitung, so steht hier: ""Das Gerät ist ausschließlich für den privaten Gebrauch zugelassen. Jede andere Verwendung oder Veränderung des Geräts gilt als nicht bestimmungsgemäß und birgt erhebliche Gefahren"". Dann wird noch darauf hingewiesen, dass bei Nichteinhaltunge dieser Vorgabe bei Schäden kein Anspruch auf Garantie besteht.
Nach meiner Auffassung ein direkter Wiederspruch zu Kaufangebot bzw. wie das Gerät beworben wird. Und hier kommt noch dazu, dass die Betriebsanleitung erst nach einem Kauf einzusehen ist!
Insgesamt aber hat das Gerät ein ansprechendes Aussehen sowohl in Form wie auch bei der Farbgebung. Doch was nützt einem ein ansprechendes Gerät, das nur bedingt zum Einsatz kommen kann.
Deshalb mein Rat an alle, die sich dieses Gerät anschaffen wollen: die Bewerbung stimmt nicht, erkundigt Euch ausführlich vor einem Kauf oder lasst die Finger davon.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Juni 2017
Dieses Ladegerät kam schnell und wie gewohnt ohne Schaden an .
Das Gerät hat einen sehr qualitativ hochwertigen Eindruck bei uns hinterlassen und erfühlt Seinen Zweck

Ich würde dieses Gerät empfehlen Sie was heute in jeder Werkstatt nicht fehlen
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Februar 2017
Ich habe mir dieses Ladegerät zum aufladen meiner Motorrad Batterie zugelegt. Dieses Gerät ist leicht zu bedienen, man kann nichts verkehrt machen. Durch seine kleine und kompakte Bauweise ist es überall leicht zu transportieren und zu verstauen. Ich habe mich extra für die 12 Amper Version entschieden, da dies nur ein geringer Aufpreis zur 8 Amper Version war. Nun hoffe ich, dass dieses Gerät auch lang seine Dienste leistet, da ich der Marke "AEG" doch wohl mehr vertrauen schenke, wie einer unbekannteren Marke. Gerade bei Elektrizität bin ich da etwas vorsichtiger. Ansonsten gibt es bis jetzt nicht zu meckern....
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. Mai 2017
Das AEG Werkstatt-Ladegerät hat das Startproblem in einer Nacht erledigt. Selbst ich als Laie habe ich durch die einfache Bedienung das wiederaufladen der total entleerten Batterie geschafft. Ich bin sehr zufrieden.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Februar 2018
Das Gerät hat von Anfang an nicht richtig geladen. Der Ladevorgang wird nie beendet. Ich stecke das Gerät nach x Stunden einfach ab. Die Ampere Anzeige ist sehr ungenau und lässt keinen Rückschluß auf den Ladezustand zu. Das Gerät wirkt hochwertig, ist aber meiner Meinung nach Minderwertig. Nicht zu empfehlen.
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Januar 2017
Hallo Zusammen,

Nach Schulnoten 1-6
Liefergeschwindigkeit: 1-2
Verpackung: 1-2

Qualität: 2

Funktion gemäß Beschreibung: 1

Ins. Ges, Bewertung: 2

Kurzbeschreibung:
Sehr robust und Massiv!
Finde ich sehr gut das Gerät!
Gruß
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Februar 2016
Gutes und sehr kompaktes Ladegerät mit ordentlicher Leistung. Einfache Bedienug und Umschaltung der Ladegeschwindigkeit.
Kabel und Klemmen sind ok. Durch schlechte Verpackung Schalter abgebrochen - Gerät funktioniert aber einwandfrei.
Für die überdimensionierte und schlechte Verpackung gibt es einen Stern Abzug.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 31. Dezember 2017
Leider hat das Ladegerät nach 2 Jahren und 3 Wochen den Geist aufgegeben, pünktlich zum Ablauf der Gewährleistung. Wenig benutzt und wenn man es dann brauchte funktionierte es nicht mehr. Kein Ladestrom ! Sicherung ist in Ordnung und mit Messgerät geprüft. Recyclingstation freut sich demnächst !
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Oktober 2016
Ich habe immer mal wieder Probleme mit einer leeren Batterie. Dagegen habe ich nun dieses Ladegerät. Nach ca. 8 Stunden ist die Batterie voll aufgeladen, während das Ladegerät zwar warm, aber nicht heiß wird. AEG Qualität, die mich überzeugt hat.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 12 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)