Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
262
4,5 von 5 Sternen
Preis:29,99 €+ 2,99 € Versandkosten


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. September 2015
Vor fast zwei Jahrzehnten kehrte ich "Nintendo" mehr oder weniger ungewollt den Rücken. Die SNES Zeit war vorbei - Die Playstation Ära begann! Für mich begann die Zeit von "Resident Evil", "Call of Duty", "Half Life 1 + 2" und wie sie damals alle hießen... Die jüngsten Spiele waren noch "Skyrim", "GTA 5" und "The Last of us", "The Evil Within".
Den SNES hatte ich zwar noch im Schrank, verbrachte aber vielleicht im Jahr noch ein, zwei Stunden damit - meistens auch nur im Winter für ein paar Runden "Super Mario World".

Dann brachte mich mein Schwager diesen Sommer zufällig auf die "WII U" !
Ich glaube es waren die Kindheitserinnerungen, die liebevolle Musik, die tolle Grafik und das fantastische Gameplay daran Schuld, dass ich nach 20 Jahren wieder zu Nintendo zurück kehrte und mir eine "WII U" bestellt habe!
Ich habe nichts bereut! Dieses Spiel ist der absolute Hammer! Klar hat es nicht mehr viel mit den Alten NES und SNES Klassikern am Hut aber trotzdem macht dieses Spiel absolut süchtig!

Es ist teilweise, je weiter man kommt, so verdammt schwer, dass man den Controller am Liebsten gegen die Wand klatschen könnte aber trotzdem muss man es immer wieder probieren. Ich habe schon ca. 30 Stunden hinter mir und bin noch nicht zu 100% durch. Ich bin eher ein gemütlicher Spieler ;-)
Ich war die Ersten Level einfach nur Baff wie schön das Spiel aufgebaut wurde... Seht's euch selbst an!
Ich auf meine "alten" Tage dachte nicht mehr, dass ich mir eine "WII U" zulege... Seitdem kann ich ehrlich gesagt keine Action/Shooter-Games mehr sehen!
Und mein kleiner Sohn hat in ein paar Jahren auch was davon! :)
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2014
- Sehr schöne HD - Grafik
- Abwechslungsreiche Levels mit Geheimwegen
- Perfekter Schwierigkeitsgrad (nicht zu leicht und nicht so schwer)
- Baby - Yoshis singen den Soundtrack mit (wie süß)
- Eine übersichtliche Oberweltkarte
- Sehr guter Multiplayer

Die Funktion mit dem Touchpen und den bunten Steinen, die ein weiterer Spieler mit dem Gamepad erstellen kann, um den Spieler zu retten oder zu ärgern gefällt mir nicht, aber man muss es ja auch nicht nutzen. Auch die Geschichte mit "Rette die Prinzessin" ist bereits ausgelutscht. Desweiteren ist schade, dass der Pro - Controller nicht unterstützt wird.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2016
Verpackung war entsprechend der Ware nicht zu groß, super schnelle Lieferung, zum Spiel kann ich nichts sagen, es handelt sich um ein Geburtstagsgeschenk
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2015
Mario hat meine Kindheit geprägt und ich kann sagen, dass ich schon ein kleiner Fanboy des roten Jump N' Run-Klempners bin. Nichts desto trotz Gefällt mir die Entwicklung der „New“-Reihe nicht so ganz… Der „DS“-Teil war ein grandioser Neuanfang des Genres, der „Wii“-Ableger führte das dann mit noch schwereren Leveln weiter, bis der 3DS-Teil dann durch mangelnde Innovation und einen wirklich lachhaften Schwierigkeitsgrad enttäuschte… Dafür überzeugte der Coin-Rush-Mode, vor allem mit dem bestialischen Impossible-Pack! Mit der Wii U wurde nun aber der vierte Ableger der Reihe präsentiert. Und es ist natürlich schön mit einem klassischen Mario-Jump N' Run in die Wii U einzusteigen, dennoch mangelt es auch dem neusten Teil der Reihe an neuen Ideen… Und das obwohl groß „NEW“ im Titel steht…

Die Story… oh ja, die dürfte bekannt sein. Auch dieses mal gibt’s keine große Überraschung: Peach wird entführt und… nun ja, nicht direkt entführt, Bowser nistet sich diesmal in ihrem Schloss ein und wirft Mario, Luigi und die beiden Toads einfach kilometerweit weg…

Zunächst gibt es neben dem neuen Item, dem Eichelpilz (der Name war nicht meine Idee!) nichts Neues. Der Aufbau der Welten, Marios Fähigkeiten und alles andere ist so wie immer. Es gibt wieder Yoshis und dieses Mal auch die kleinen Yoshis, die beim Schüttlen des Controllers eine Sonderfähigkeit aufweisen. Eigentlich nett, nur schade, dass sie eher nerven und behindern, zudem werden sie nicht groß, wenn sie genug Gegner fressen, noch dazu sieht man sie kaum im Spiel… Auch der große Yoshi hat leider wenig Auftritte im Spiel...

Die größte Neuerung dürfte dann wohl die HD-Grafik sein, die wirklich schön ist! Aber für mich ist das nicht so ausschlaggebend, immerhin möchte ich ein anspruchsvolles und spaßiges Jump N' Run haben… und das habe ich auch bekommen! Trotz kaum erkennbarer Neuerungen in Bezug aufs Leveldesign, ist das Spiel deutlich schwieriger geworden als noch das enttäuschende „New Super Mario Bros. 2“. Vor allem nach dem Bowserkampf gibt es einige fiese Level, die sich anscheinend am fiesen Impossible Pack orientiert haben…

Aber wenn man vom Abenteuermodus mal rausgeht und die anderen Modi erkundet, dann wird man sehr positiv überrascht: Nicht nur der Multiplayer ist diesmal wieder sehr schön gestaltet (wie auch schon im Wii-Ableger), auch die Solo-Aufgaben habens in sich! Zeitrennen, Münzen sammeln und Sonderaufgaben und die sind alles andere als leicht. Wer hier überall die Goldmedaille erhalten will, braucht Ausdauer! Ein toller Bonus, einige dieser Ideen hätten die Entwickler gerne auch in den Abenteuermodus einbauen sollen. Dafür hat man aber Mopsie, den man immer wieder fangen muss, noch dazu in verschiedenen Leveln. Das Konzept wird aber auch schnell eintönig, vor allem wenn man einen Stern benutzt, ist die Aufgabe nicht mehr schwer…

Die Musik ist einerseits wieder komplett recycelt und andererseits ist es schön mal ein paar neue Tracks zu hören, aber bitte Nintendo: Ihr könnt so wunderschöne Musik komponieren, wieso wiederholt ihr einige eure Titel nun zum vierten Mal?

Fazit: Wer wieder mehr Anspruch und Schwierigkeit haben will, der ist hier genau richtig. Zudem sieht Mario in HD einfach schick aus und auch das wenige „NEW“ im Spiel ist gut, vor allem die Bonusaufgaben machen Spaß! Nur bitte fürs nächste 2D-Mario mal etwas Neues. Es ist schön, wenn man Klassiker wie „Mario Bros. 3“ oder „Mario World“ zitiert, aber immer wieder Elemente aus früheren Spielen zu benutzen, zeugt von Einfallslosigkeit. Ich finde es lobenswert, dass ihr euch die Wünsche vieler Fans zu Herzen nehmt, aber irgendwann muss mal wieder was Neues her, ein Mario-Spiel, das seinen eigenen Stil hat, so wie „Mario Galaxy“! Also los, Nintendo, ich weiß ihr könnt das!
11 Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2015
neu aufgemacht. Macht spaß wie eh und je.

Mir fiel bisher nur ein negativer Punkt auf. Um wie üblich normal lokal zu zweit zu spielen brauch man 3 Peripherie-Geräte (1Pad 2 Contr.). Denn man kann das Pad nicht nutzen um aktiv eine Spielfigur zu steuern. Wirkt etwas als unnötiger Kaufzwang. Schade!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2013
Ich habe dieses Spiel mit dem WII U Super Mario Bundle bekommen,
Das Spiel ist von gewohnter sehr guter Qualität und ist deshalb ein würdiger Nachfolger voran gegangener Titel.
Der Hauptunterschied liegt daran, dass nun das Spiel in HD ist.
Wenn man in der Vergangenheit gerne Super Mario gespielt hat, sollte man sich dieses Spiel in jedem Falle zulegen.
Ich finde dieses Spiel schwer, auch die Abspeicherung des Spielstandes ist für mich nicht immer klar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2016
Die CD wurde leider aus der Box geklaut; die Außenfolie wurde an der Seite aufgeschlitzt. Habe es später im Saturn gekauft. Das Spiel an sich ist super.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2014
Hi.
Bei vielen der heutigen Spiele hat man Antrieb, weil man was leveln muss und Achievements freischalten. Bei Mario Bros. musste ich oft lachen weil es so schön ist und mich an meine Kindheit erinnerte. Früher spielte ich auf den ersten GameBoy Mario Land 1, 2 und Wario Land. Auch auf den NES und auf den SENS Yoshis Island.

Das Super Mario Bros. mit Luigi kaufte ich mir im Bundle mit der WiiU.
Es sind bisher meine einzigen Spiele für diese Konsole.
(Kaufgrund war Mario Kart 8, was schon vorbestellt ist)
Die Grafik ist so schön, dass Leveldesign wunderbar und die Musik erinnert an die gute alte Mario Musik, aber dazu noch um einiges aufgepeppt.

Was mir auch noch sehr gut gefällt, es macht Spaß aber nicht so extrem süchtig.
Ich spiele es mal eine Stunde, bin danach zufrieden und glücklich.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich muss sagen ich bin kein großer Fan der Mario Bros Teile. Ich bevorzuge die großen 3D Mario Spiele wie 3D World oder Mario Galaxy. Zu viel wird einfach sonst recycelt. Gleiche Gegner, Welten und sogar die Musik ist seit Jahren gleich. Wenn alle über die jährlichen Ableger von Call of Duty motzen kann ich nur sagen das da mehr Innovation pro Teil gewesen ist als in der Bros Teilen.

Jetzt das große ABER! Dieser Bros Teil gehört nicht dazu. Klar wird auch hier wieder recht viel recycelt. Aber auch viel neu gemacht. Dazu gehört der beste Multiplayer den es je in einem jump and run gegeben hat! Dazu frische Ideen wie die Baby Joshis mit unterschiedlichen Fähigkeiten und ein paar frische Level sogar.

Ich hab nie so richtig den Sinn gesehen Jump and Runs zu zweit zu spielen. Man behindert sich eher als das man sich hilft. Das ist hier mal komplett anders. Man hilft sich wirklich das und helfen macht genau so viel Spaß wie das selber spielen. Ich zocke es immer mit meiner Freundin und wir hatten noch nie beim zu zweit spielen so einen Spaß.

Fazit: gutes Mario für Singleplayer
Phantastisches Mario für den Multiplayer auch gerne mit Freundin.

PS: kleiner cooler Nebeneffekt ist auch das ich zum Beispiel wenn ich mal zum Rauchen in die Küche gehe oder mal auf Toilette muss kann ich trotzdem weiter spielen. Klingt albern fands aber Mega cool :D
0Kommentar| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2015
Ich habe das Spiel heute mitsamt Wii U bekommen und direkt angefangen zu spielen. Also ich muss sagen ja es errinert an das ganz alte Super Mario und an das von der Wii, die Level ähneln sich sind aber nicht gleich! Auch die Gadges sind ähnlich aber nicht alle gleich.
Innerhalb 30 Minuten habe ich es in Welt 2 geschafft. Auch das Multiplayer Spiel ist ganz einfach zu programmieren nicht wie andere hier erwähnen.
Man schließt einfach 2 Fernbedienungen an und spielt los, also ganz easy.

Für mich ein guter Nachfolger!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 20 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)