Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 1. Dezember 2017
Liegt gut in der Hand und ist selbst ohne in die Bedienungsanleitung zu gucken, einfach zu bedienen. Diese ist allerdings nur in Englisch.
Stecker past gut und der Fernauslöser reagiert sofort ohne das ich erst im Menü auf Fernauslöser stellen muß. Dieses war bei dem kabellosen Fernauslöser, welchen ich vorher hatte, anders und dieser hat auch nicht immer funktioniert. Bin jetzt sehr zufrieden, da man sehr viele Funktionen hat, die das Fotografieren erleichtern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. August 2017
...an meiner Pentax K3 II. Lediglich Auslösen und Autofokus funktioniert wie gewünscht. Langzeitbelichtung war gar nicht möglich, egal welche Einstellung ich verwendet habe. Positiv ist die deutschsprachige Anleitung. Ging direkt wieder zurück.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Januar 2018
Detailliertes Feedback kann ich nicht geben - das Produkt war ein Geschenk. Aber der Beschenkte war zufrieden und es funktioniert alles.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. April 2015
Ich bin sehr zufrieden mit diesem Fernauslöser, da er bzgl. Features keine Wünsche bei mir offen lässt und ich auch ohne Anleitung damit klar gekommen bin bislang. Kann ihn also empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Januar 2014
Ich habe trotz einer einzelnen negativen Rezension den Artikel bestellt. Und was soll ich sagen ? Keine Ahnung, welches Produkt vorher rezensiert wurde...

Das Gerät arbeitet einwandfrei - Sowohl an meiner 450D als auch 700D völlig problemlos. Manuelle Auslösung (als Fernauslöser), als "Verzögerungsschalter" für Selbstauslösungen, als Intervalltimer ausprobiert... alles prima.

Einen Ausschalter hat mein Gerät auch nicht. Aber wenn man bereit ist, etwa 10 Sekunden zu warten und auf das Display schaut, merkt man, dass sich das Gerät bei Nichtnutzung selbst in den "sleep" Modus versetzt. Steht auch in der Beschreibung.

Ist keine Mega-Profiqualität, aber für den Preis absolut in Ordnung. Druckpunkte der Schalter (z.B. um vor Auslösung erstmal zu fokusieren) sind für die Preisklasse völlig i.O. und gut zu erfühlen/zu bedienen.

Gemessen am Preis bin ich zufrieden, hatte eher schlechtere Qualität erwartet.

Kein Wunderwerk für Generationen, aber am Preis gemessen absolut einwandfrei und für jeden Hobbyknipser wie mich, der das Ding später sowieso nur alle paar Monate mal rausholt, ohne Wenn und Aber völlig in Ordnung.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. April 2016
realy does its job well works on 6 of my cameras, A7, A6000, A7R2, RX100II, HX300 and HX30. have not as yet tried all the feature but it does what I need it to do.....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Januar 2014
Hallo,
dieser Timer-Fernauslöser erfüllt alle Punkte, die in der Beschreibung stehen. Zusätzlich gibt es nach meiner Meinung noch ein paar Vorteile, über die ich mich sehr gefreut habe und die ich hier nennen möchte:
1. Die Funktion des Fernauslösers (ohne Timer) erfüllt er auch ohne Batterien.
2. Das Kabel ist etwas länger als in der Beschreibung angegeben, bei mir sind es 120 cm.
3. Das Kabel kann mit einem 2,5 mm-Stereo-Klinken-Verlängerungskabel beliebig verlängern werden.
4. Eine deutsche Bedienungsanleitung findet man im Internet zum Download, einfach googeln mit den Suchbegriffen "Anleitung JJC TM Timer".
Viel Spaß damit.
0Kommentar| 57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Oktober 2017
Dieser Timer ist für einen Hobbyfotografen sehr brauchbar. Ob als komfortabler Kabelauslöser oder als programmierbarer Timer, er funktioniert sehr gut und zuverlässig an meiner Canon 450D. Logischerweise hilfreich ist auch des beleuchtete Display im Dunkeln. Wenn man einmal die Logik der Einstellungen verstanden hat, tut man sich leicht mit dem Erstellen von Serienbildern. Belichtungszeit, Intervall, Anzahl der Auslösungen, Wiederholungen. Alles lässt sich logisch programmieren. Ein Bonbon für den Anwender wäre eine kleine eingebaute Taschenlampe, die bei Nachtfotografien sehr hilfreich ist. Man hätte gleich alles dabei.Aber auch so geht das Gerätchen für diesen Preis völlig ok.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. Januar 2016
Es gibt hier zwei verschiedene Fernauslöser mit guten Bewertungen:

1x Ayex Timer-Fernauslöser E3 für 28,90 Euro
1x QUMOX Time Lapse Intervalometer für 15,89 Euro

Auf den Bildern scheinen die Geräte identisch zu sein. Der Preisunterschied machte mich aber stutzig, also bestellte ich beide, um mir ein Bild zu machen.

Also zum Test:
Funktionell sind KEINE Unterschiede erkennbar.
Optisch unterscheiden sich die Geräte nur durch einen Firmenaufkleber auf der Rückseite.

Lieferumfang Ayex:
Gerät (Kabellänge 125cm), Zusatzkabel (Länge 25cm), engl./chin. Anleitung, 2 AAA-Batterien

Lieferumfang Qumox:
Gerät (Kabellänge 123cm), Zusatzkabel (Länge 9,5cm), engl./chin. Anleitung

Bei Ayex habe ich also insgesamt ein 17,5cm längeres Kabel und die erforderlichen Batterien dabei.

Ich bin für diese beiden mageren Eigenschaften aber nicht bereit 13,01 Euro mehr zu bezahlen! Außerdem wird der Betrieb mit Akkus wohl die langfristige Lösung sein.

Was die Funktion an sich angeht, so sieht man sich am Besten eins der Videos auf Youtube an, z.B. dieses: /watch?v=mxw-uO_5ujk

Fazit:
Kauft euch das QUMOX: Gleiche Leistung bei fast halbem Preis! Und weil dem so ist, ziehe ich hier auch fast die Hälfte der Sterne ab!

Viel Spaß mit dem Fernauslöser udn Grüße aus Köln!
review imagereview image
0Kommentar| 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Januar 2018
Nur kurz:

Benutze sie für Time Lapse.
Saubere Verarbeitung.
Umständliche Funktionsweise, aber verständlich nach Video (Youtube: Ayex AX 3 Timerfunktion Tutorial [ German Deutsch ])

Insgesamt zufriedenstellend mit einem blöden Haken:
Man kann die Sekunden nicht auf Null stellen. Wenn man also zB alle 2 Minuten ein Bild machen will, um mit 30FPS auf 1s/Stunde Video kommen will, dann geht das nicht. Man kann den Timer hierfür nur auf 2 Minuten und 1 Sekunde einstellen (oder 1:59)

Würde mich sehr interessieren, ob jemand weiß, wie das doch funktioniert.

Grüße
Jörg
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 138 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)