flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 5. Januar 2015
ich nutze diesen Rucksack (also nicht den aktuell gekauften, sondern dasselbe Model) schon seit einigen Jahren.

GUT
- durch das kleine Packmaß hat man einen leichten "immer-dabei" Rucksack für die Jackentasche.

- das Material ist stark wasserabweisend bis wasserdicht.

- der Rucksack hält auch schwere Lasten aus ... ihn zb mit vollen Getränke-Glasflaschen oder Konservendosen zu befüllen, ist für die Haltbarkeit kein Problem.

- Optik und Farbauswahl finde ich ansprechend.
(ein olives Model für Naturliebhaber wäre schön)

POTENTIELL PROBLEMATISCH:
- bei schweren/harten Lasten ist der Tragekomfort schlecht - für mich aber meist besser, als schwere Taschen in den Händen...

- die Schultergurte sind zwar breit, aber nicht gepolstert oder ausgesteift - somit ziehen sie sich bei hohen Lasten zusammen und drücken eher wie ein Strick auf die Schultern.

- nach häufigem Tragen schwerer Lasten und mehreren Jahren Einsatz, zeigt mein Rucksack Delamination oberhalb des Reissverschlusses, wo die Zugkräfte wirken. Für die Reissfestigkeit scheint das nicht relevant. Allerdings wird das Material "unansehnlich grau" und ist vermutlich wasserdurchlässig geworden.
Wer regelmässig nur leichte Ding trägt (Kleidung etc.), sollte dieses Problem aber nicht bekommen.

FAZIT
Ein solider Begleiter, der Aufgrund der hohen Belastbarkeit und Haltbarkeit den hohen Preis wert ist.

Wer nur einen Notrucksack sucht, oder regelmässig leichte Dinge (zb Pullover, Jacke, Regensachen etc.) umhertragen möchte, erhält hier für Jahre einen tollen Rucksack.

Wer bereits weiss, dass er regelmässig bzw. für lange Strecken höhere Lasten tragen muss (ich würde sagen, dauerhaft mehr als 5kg), sollte sich ein anderes Model suchen, das zumindest gepolsterte und/oder ausgesteifte Träger besitzt (oder diesen Rucksack selbst entsprechend modifizieren).

Falls man nicht nur Dinge tragen möchte, die sich dem Rücken einigermaßen anpassen (wie zb zig Packungen Mehl ;) ), sondern Dinge die hart und kantig sind (wie zb zig Konservendosen), kann den Rucksack zb mit einem Stück alter Isomatte auspolstern.

Ich gebe für den schlechte(re)n Tragekomfort bei schweren und kantigen Lasten keinen Punktabzug, weil der Rucksack dafür nicht gedacht ist (obschon er es aushält).

Seinen Zweck als "immer-dabei" Tages-/Notrucksack, erfüllt er hingegen sehr gut.
9 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 12. Mai 2017
grundsätzlich freue ich mich über meinen Kauf!

Die Herausforderung begann gleich beim Auspacken - also den Rucksack überhaupt erstmal aus seiner Hülle zu holen. Ich saß davor und überlegte. Und es fühlte sich hoffnungslos an. Ich wollte schon eine Zange holen. Minuten später nach vieler Pulerei schaffte ich es. Wie schön!
Der Rucksack selbst ist ok, wie erwartet.

Dann wollte ich den Rucksack wieder in seiner Hülle verstauen. Bei den ersten Versuchen scheiterte ich kläglich. So viel ich auch faltete und rollte, er passte zu max. 50 % in seine Hülle. Also habe ich gegoogelt und bei YouTube dann eine Anleitung gefunden, um den Rucksack wieder einzupacken.
Schließlich macht dieser Rucksack für mich nur Sinn, wenn ich ihn in diesem kleinen Säckchen in meiner Handtasche mitnehmen kann.
Inzwischen habe ich mich "eingearbeitet" und bin sehr zufrieden mit dem Teil.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. April 2016
Zuerst war ich von diesem Rucksack nicht so begeistert,ich dachte der hält keine 2 Wochen,aber der erste Blick täuscht,der hält ganz schön was aus,ist superklein und kann deshalb überall dabei sein was Plastiktüten überflüssig macht,super.
Weite Bergwanderungen möchte ich damit aber nicht machen da ist er dann etwas zu unbequem
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 22. September 2017
Habe mir den Rucksack als "Gipfelrucksack" gekauft, d.h. wenn man von einem Wander Weg einen Gipfel "mitnehmen" möchte und nicht gleich den ganzen schweren Mehrtagesrucksack schleppen möchte erweist sich dieses Produkt als sehr effizient, um die wichtigsten Dinge für einen kurzen Gipfelanstieg und zurück mitzunehmen. Im großen Rucksack selbst dient er mir als Plastiktütenersatz. Mehr sollte man allerdings auch nicht erwarten.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. September 2015
Habe das Pack für meine dreimonatige Backpackerreise gekauft, weil ich eine leichte, klein zu verstauende Tasche haben wollte, die mir für kurze Ausflüge und als Handgepäck im Flugzeug dienen sollte. Sie hat genau diesen Zweck erfüllt. Es ist erstaunlich, wieviel man da reinbekommt und wieviel Gewicht sie aushält. Die Tasche wurde wirklich nicht geschont, aber wider Erwarten hat sie die Reise überlebt und ist heute immer noch im Alltag dabei, als jederzeit verfügbares Backup, falls ich mal wieder mehr eingekauft habe als geplant ;-). Nachteile: Nur ein Fach; nicht wasserdicht.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 5. Oktober 2017
Super Extra-Rucksack wenn man nur mit Handgepäck unterwegs ist, sehr leicht und dennoch sehr stabil. Lässt sich mühelos
wieder in der mitgelieferten kleinen Tasche, die etwa halb so groß wie eine Packung Papiertaschentücher ist, verstrauen.
Hatte ihn im Urlaub beim Radfahren und für Tagesausflüge genutzt.
Einzig der Preis ist recht stattlich.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 17. Mai 2014
Ich habe mir diesen Rucksack zugelegt um unterwegs für die Einkäufe mit dem Motorrad zu tätigen, wo ich nicht immer etwas dabei habe, wo ich die Einkäufe verstauen könnte. Dieser geniale Rucksack ist im zusammengepackten Zustand sehr klein, so dass man ihn überall verstauen kann. Ausgepackt entfaltet er sich zu einer respektablen Größe. Der Stoff ist wasserabweisend und sehr stabil. Die Haltegurte lassen sich gut einstellen. Allzuviel Gewicht würde ich ihm nicht zumuten, doch für ein paar Sachen reicht er auf jeden Fall. Ich kann diesen Rucksack auf jeden Fall empfehlen.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 7. Januar 2015
Der Rucksack ist federleicht und ich nutze ihn gelegentlich als Notrucksack bzw. als Rückentasche.
Er ist Federleicht und für sein Gewicht sehr robust.
Leider ist die eingenähte Aufbewahrungs-Tasche sehr klein und ich mich graust es jedesmal ihn da reinzustopfen.
Wäre die Tasche etwas größer würde ich ihn auch öfters benutzen
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Februar 2018
Meinen ersten trage ich derzeit noch auf. Er hat nach 18 Monaten schon einen durchsichtigen Boden und ein paar cm lange Risse, ist eben doch ein sehr dünnes Material, allerdings unschlagbar praktisch
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. Juni 2017
Super, immer dabei, weil fast ohne Gewicht. Im Falle des Einsatzes angenehm auf dem Rücken und den Schultern. : )
Das angenähte Packtäschchen verwende ich nicht, weil ich fürchte, dass das extreme Stauchen dem Reißverschluss und den Nähten nicht so zuträglich ist. Stattdessen passt der R. ganz easy in die Seitentasche meiner Handtasche.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 8 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken