flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicAlexa AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 1. Juni 2015
Ich hab schon mehrere dieser Uhren gekauft (mal hab ich sie verloren, mal ist eine bei einem Sturz beschädigt worden).

Die Messung funktioniert zuverlässig. Der Puls ist gut ablesbar.

Mühsam ist die Bedienung mit nur einem Knopf. Zwischen den Anzeigemodi wird umgeschaltet, indem man die Uhr nahe an den Brustgurt hält. Das passiert bei meiner Sportausübung jedoch manchmal, ohne das ich die Anzeige umschalten wollte.

Sehr mühsam ist der Knopf an der Oberseite: Mit dem Handgelenkschutz den ich bei einer Sportart trage, wird der Knopf ständig unbeabsichtigt betätigt. Das beendet die Messung. Man muss dann erneut drücken, die Stoppuhr beginnt bei 0 und es braucht einige Sekunden, bis der Puls wieder angezeigt wird.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 1. September 2017
POLAR Herzfrequenz - Vom Preis- Leistung, das beste und genaueste für diesen Preis.
Für den EINSTIEG ausreichend. Eingabe von Puls Ober- und Untergrenze mit Signalton.
TIPP: Die Maximale Pulsobergrenze wird errechnet - 220 minus Alter OK.

Viel Spaß damit
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Oktober 2015
Ich habe heute die Uhr bekommen und gleich ausprobiert. Habe mich voll gefreut, aber die Enttäuschung kam sehr schnell. Ständig bricht der Kontakt zum Empfänger (dem Gurt) ab und die Pulswerte stimmen absolut nicht (habe die verglichen mit einer anderen Uhr von Polar -Abweichung von 10-15 Schlägen...)Ich bin dann wieder nach Hause und habe mein alten Gurt ausprobiert (genau der Gleiche). Leider gab es das gleiche Ergebnis. Im Internet habe ich dann festgestellt, dass ich wohl nicht alleine mit dem Problem bin und es auch nicht an der Uhr liegen kann ( hätte ja defekt sein können). Nein, das ist wohl "normal" bei der Uhr. Ich werde die Uhr noch heute zurückschicken. Schade.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Juli 2016
Grundlegend ist das Produkt ganz Ok. Allerdings ist der Preis für das was man bekommt zu hoch. Mehr als 20€ ist sie nicht wert. Die Verarbeitung lässt zu wünschen übrig und erinnert an 08/15 China Ware.
Der größte Kritikpunkt ist allerdings der, dass der Brustgurt und das Armband zum Hersteller geschickt werden müssen sobald sie leer sind. Und das kostet ca. 30€. Das ist eine Frechheit.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 8. April 2016
Vorab: ich hatte schon Pulsuhren von Sigma und Beurer, die allesamt in diversen Tests gut abgeschnitten hatten, dann aber mit der Zeit sehr unzuverlässig wurden und den Puls nicht mehr richtig angezeigt haben.
Dies ist bei der Polar FT1 nicht der Fall, die nun schon seit 1 Jahr zuverlässig ihren dienst verrichtet. Uhr und Pulsgurt angezogen, die Taste zum Starten des Trainings gedrückt und nach einigen Sekunden wird der Puls angezeigt. Und das hat bisher IMMER zuverlässig funktioniert, nicht so wie bei Sigma und Beurer, wo das Empfangen eines Signals mich schon sehr viele Nerven gekostet hat.
Auch genial finde ich die einfache 1-Knopf-Bedienung. Sind die Grunddaten mal eingestellt ist die Bedienung sehr einfach bei jedem Training. Genial ist vor allem auch, dass man zum Anzeigen der Parameter Puls, Uhrzeit, Trainingszeit die Uhr einfach während des Training in Nähe des Brustgurtes halten muss, um die Anzeige zu Wechseln. Auch dies funktioniert absolut zuverlässig. Von daher 5 Sterne. Für Freizeitsportler ist die Uhr Top, die einfach "nur" den Puls überwachen wollen und Sicherstellen wollen innerhalb eines Pulsbereichs zu trainieren. Ambitioniertere Ausdauersportler hingegen sollten aber zu einem anderen Modell greifen, das evtl. mehr Funktionen bietet (Durchschnittspuls, max. HF, etc.)
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. April 2016
Diese Uhr erfüllt für wenig Geld ihren Hauptzweck: Sie zeigt Uhrzeit, verstrichene Zeit und Puls an und speichert den letzten Lauf. Die Funktion mit der "Zielzone" hilft mir nichts, weil ich beim Laufen mit Kopfhörern das warnende Piepsen ohnehin nicht höre. Aber am Ende der Runde sieht man sehr schön übersichtlich: Datum, gelaufene Zeit, Durchschnittspuls, Maximalpuls. Mehr brauche ich eigentlich nicht.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. September 2017
Schlechte Bedienungsanleitung.
Musste zuerst bei Polar eine PDF Datei herunter laden um die Uhr einstellen zu können.
Herzfrequenz leider nur im Trainingsmodus zu sehen.
Beim Training keine Probleme, alle Funktionen soweit vorhanden funktionieren sehr gut.
Würde ich nicht nochmal kaufen, lieber ein paar Euro mehr ausgeben.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. Dezember 2017
Da ich das Laufen erst begonnen habe, suchte ich eine Pulsuhr ohne viel "Schnickschnack".
Mit der POLAR Ft1 bin ich sehr zufrieden. Während des Laufens tut sie ihren Job - sie misst den Puls (sogar unter der Winterkleidung).
Auch die Wechselfunktion von der Pulsuhr zur Stoppuhr bzw. regulären Zeit funktioniert einwandfrei.
Einen Stern ziehe ich nur deshalb ab, weil sie Nachts nicht leuchtet, was gerade während der Winterzeit etwas hinderlich ist.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. März 2013
Diese Pulsuhr habe ich schon mal in der Variante "ROT" (für meine Frau) bewertet. Ich bestellte sie mir in schwarz, an der guten Bewertung hat sich nichts geändert:

Diese Pulsuhr FT2 von POLAR ist nicht nur praktisch sondern auch ein Hinkucker bezüglich des Designs. Sie ist für meine Frau im Fitness-Studio (Kardio-Training) und für Radtouren bestimmt. Der dazugehörige Gurt ist schön schmal und trägt sich viel angenehmer als manch anderes Modell. Aber auch im Freizeitbereich macht die Pulsuhr mit ihrer großen digitalen Anzeige eine gute Figur. Das rote Armband eignet sich besonders für weibliche Trägerinnen. Die Bedienung mit Hilfe e i n e s Knopfes erfordet ein bißchen Gewöhnung (unter Mithilfe der Anleitung) ist aber am Ende d e r Produktvorteil: An den Rändern stehen keine kleinen Knöpfchen hervor, an denen man hängenbleibt oder versehentlich drückt. Und eindrucksvoll ist die größe Ziffernanzeige! Da braucht man niemals eine Brille aufsetzen. Nun werde ich mir als Ehemann auch eine solche Pulsuhr bestellen, da sie mir viel besser gefällt als meine alte, klobige und schwere mit einem rel. starren Gurt.
|0Kommentar|Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 22. März 2011
Wie schon mehrfach geschrieben ist die Bedienung mit nur einer Taste während des Trainings zwar erfreulich einfach, aber während des Einstellens (z.B. Pulsgrenzen für den Alarm) extrem nervig. Na ja - einstellen muß ich ja nur einmal...

Ansonsten macht er zuverlässig das was er soll: Herfrequenz EKG genau und groß anzeigen! Und das im weit verbreiteten Polar Standard. Warum ist das wichtig? Wer in ein Fittnesstudio geht wird schnell feststellen, daß die Geräte dort nahezu alle auf die Polar Gurte reagieren. Zugegeben es gibt mittlerweile auch einige billige, kompatible Nachbauer, aber da weiß man halt nie im voraus obs geht oder nicht. Polar ist halt der Standard.

Zu dem Kollegen der hier meint er wäre tot, weil seine Uhr nix anzeigt:
Ich hoffe doch, daß das mit dem Ableben nicht durch die Uhr verursacht wurde. Spaß beiseite: Das kann einen ganz einfachen Grund haben. Der Brustgurt hat gerade bei Herrn mit behaarter Brust gerne Probleme einen zuverlässigen Kontakt zur Haut herzustellen. Man kann da ganz einfach nachhelfen indem man mit einer kleinen Sprühflasche etwas Wasser auf die Brust und auf die Kontaktflächen des Gurtes sprüht und dann klappts auch mit der Pulsanzeige. Wenn z.B. unterwegs im Wald mal kein Wasser zur Hand ist, dann kann man auch einfach ersatzweise auf die Kontaktflächen spucken.
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 47 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken