Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
61
4,1 von 5 Sternen
Preis:5,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Januar 2015
I really love the brand Nike and I am using the Nike running App and the Nike Training Club App, so I wanted to test this game. Here is my summary:

What I like:
Doing exercises with this software feels great! It really motivated me and I really liked the fact that the XBox tracts everything. I do not have to count anymore or to think on my exercises. Big plus: The software checks if your movement is done correctly. I just like the overall feeling I get when using Nike Kinect Training. Good job!

What I do not like:
- It takes very long to load the program. I think I have to wait kind of 5 minutes until I can finally start my workout. This is simply too long, if I just want to do some short exercises. .
- Sometimes the software was not able to track me correctly. This malfunction resulted in hundreds of repetitions. At the end, I was really angry, because my body started to hurt and I got just the message "please do it again correctly", just because I was just not seen correctly. The correction function is generally good, but just doesn't work from time to time. And then it really sucks!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2015
Dieses "Spiel" ist einfach klasse. Es ist abwechslungsreich und bringt einen an die Grenzen, wenn man sport nicht so gewöhnt ist. Es ist wirklich anstrengend und powert einen aus, aber es ist super akkurat was die Bewegungskorrekturen angeht. Es sieht dich genau und merkt wenn du nicht richtig arbeitest!

Jedem zu empfehlen der Abwechlungsreichen Sport treiben will!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2014
Ich habe dieses Spiel 2 Wochen lang gespielt und kann sagen es bringt einen wirklich zum schwitzen!!
Leider hakt es ab und zu oder man muss eine Übung wiederholen, weil sie einen nicht richtig verstanden hat.
Außerdem ist es wichtig sich auch gesund und ausgewogen zu ernähren sonst kann man soviel Sport machen wie man will!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2016
Ich habe mir Nike Kinect Training als erstes Spiel zu meiner XBOX 360 und Kinect gekauft. Das Fitnessprogramm ist definitiv anstrengend und durch die Kinect Funktion habe ich das Gefühl, dass ich weniger Fehler mache als beim bloßen "nachahmen" von Internetvideos. Den Punkt Abzug gibt es von mir für die teilweise hakelige Steuerung, sowie die In-Game Käufe - da bin ich einfach kein Fan von, wenn ich ein Spiel kaufe sollte es komplett sein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2012
Ich finde das Nike+ Training ideal für "Sport-Muffel", wie mich. Es macht wesentlich mehr Spaß zu unter der Anleitung eines Coaches zu trainieren, als DVD-Programmen ohne Feedback hinterher zu "hoppeln".

Pros:
+ angenehmer Sound und Optik
+ individuelles Trainings-Programm
+ abwechslungsreiche Übungen
+ Kontrolle, damit die Übungen auch sauber ausgeführt werden. Der Trainer gibt teilweise Ratschläge, was verbessert werden muss (Knie höher, Brust raus, schneller, langsamer, ...) - echt gut.

Contras:
UPDATE: kein Contra mehr. Das Problem mit den sich gelegentlich neu startenden Trainingssätzen lag nicht am Traingingsprogramm, sondern an der Kinect-Sprachsteuerung in Verbindung mit meiner 12 Monate alten Tochter. Wenn sie im Nebenraum vor sich hin brabbelte, fühlte sich die Sprachsteuerung angesprochen und sprang immer ins Menü zurück, was zum Neustart einiger Übungen geführt hat. Nachdem ich nun die Sprachsteuerung im Nike+ Training abgeschaltet habe, läuft alles problemlos und ohne Wiederholungen.

Fazit:
Der Anfang ist vielleicht nicht ganz einfach, aber es macht richtig Spaß und ist auf jedem Fall sein Geld wert.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2013
Also, das Spiel geht gar nicht.
Ich habe jetzt schon 1-2 Jahre Body Shape und den Nachfolger 2012.
Ich habe Nike+ 2 Wochen ausprobiert und bin überhaupt nicht damit zurecht gekommen,
bzw. die Kamera.
Es ist sehr frustrierend, wenn man bereits 18 Liegestützen absolviert hat und dann das Tutoriel kommt um einen zu erklären, dass man die Übungen falsch gemacht hat und diese von vorne beginnen soll.
Auch ein Zurufen, dass die Verfolgung ausgestellt werden soll, nützt nicht immer was....
Bei Body Shape 2012 komme ich viel mehr ins Schwitzen und die Übungen laufen viel flüssiger ab.
Zudem ist es toll, wenn viele Bodenübungen dabei sind. Wenn die Kamera mich als Person jedoch leider nicht mehr erkennt, da ich im Boden versinke, nützt das auch nicht. Und wie gesagt, die Einstellungen der Kamera sind ok, da diese bei anderen Spielen ja funktionieren!

Absolut nicht zu empfehlen, kauft euch lieber Body shape 2012
33 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2016
Ich habe etwas gesucht um parallel zum Laufen meine Kraft und Rumpfmuskulatur ein bisschen zu verbessern. Bisher hatte ich Your Shape aber das fand ich nach kurzer Zeit sehr eintönig.
Dann gab es die neue XBox und damit die 360er Spiele schön günstig. So wie Nike+.
Nach meinem Einstufungs-Test und der Angabe was ich wie oft trainieren will ging es auch schon los. Ich finde den Trainingsplan abwechslungsreich und die Übungen echt effektiv (auch wenn ich den Mountain Climber immer schrecklich finden werde!).
Frau Nike korrigiert zwar immer brav aber hier ist mein Kritikpunkt: stellenweise werden Haltungen korrigiert, die einfach nur von der Kamera nicht richtig erkannt werden. Bei der Plank zum Beispiel muss man genau parallel zur Kamera sein, damit sie sieht, dass der Arm raus gestreckt wird. Das heißt, wenn ich Pech habe, blühen mir ein paar extra Wiederholungen, weil sie einige nicht zählt. Und das steigert bei mir dann je nach Übung und Wiederholungszahl schon mal das Aggressionslevel.

Ich nutze das Programm ca. 2x pro Woche morgens vor der Arbeit für je ca. 30 - 45 Minuten und schon nach wenigen Wochen habe ich deutliche Verbesserungen festgestellt (da waren plötzlich Bauchmuskeln!).

Fazit: Wenn man die pseudo Motivations-Sprüche von Frau Nike ("Deine Taille ist schon viel schlanker geworden!") und den Menschen die anscheinend in den USA total "in" sind und mich regelmäßig mit Videobotschaften beglücken möchten ausblenden kann und außerdem ein bisschen Geduld mitbringt um sich mit der Kameraerkennung auseinanderzusetzen wird - vor allem für die derzeitigen 5 Euro - ein super Programm bekommen und bei konsequenter Anwendung auch sicher Erfolge erzielen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2012
Hatte zuerst ein paar Rezessionen gelesen, die bereits positiv waren, und nun nach eigenem Gebrauch kan ich nur sagen die Anwendung ist tatsächlich absolut spitze. DerTrainer gibt einem Feedback, man kommt ins Schwitzen und außer Atem, man kann es zu jeder Tag und Nachtzeit machen. Es motiviert einen weiterzumachen und sein Trainingsprogramm einzuhalten. Man braucht einiges an Platz, aber das braucht man für andere Kinect Anwendungen ebenfalls.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2013
Macht Spass, ist effektiv und einfach. Der Trainer zeigt die Übungen und über den Kinect Sensor "überwacht" er die richtige Ausführung. Eine Fitnessmatte und ein paar leichte Hanteln her und los gehts. Durch einen Einstiegstest wird ermittelt, welche übungen nötig sind um das erwünschte Ergebnis zu erzielen. Dieser Test wird immermal wiederholt um den Fortschritt zu überwachen. MAcht richtig Laune :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2012
Die Beschreibungen meiner Vorgänger möchte ich folgendermaßen ergänzen.
Wir traineren gerne mit dem Programm. Es sind abwechslungsreiche Übungen, die von der Steuerung, teils per Sprache sehr gut erkannt. Jedoch ist die Steuuerung auch sehr empfindlich.
Das führt dazu, dass bestimmte für die Übungen notwendigen Bewegungen oder Haltungen einen Sart der Tutorials auslösen. Und dies zum Teil wenn fasst alle Wiederholungen geschafft wurden oder die Zeitvorgaben geschafft wurden. Es sehr schwierig die doppelte oder dreifache Anzahl der Übungen zu schaffen. Dies führt auf die Dauer zu Frustration.
Microsoft müsste hier schnellstens durch ein Update eine Lösung bieten. Denn ich denke dies ist einfach ein kleiner Programmierfehler.
33 Kommentare| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)