Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 11. November 2014
Die Consolette wurde von mir direkt über Amazon für 270€ erworben. Meine Rezension basiert auf dem Preis-/Leistungsverhältnis.

Verpackung:

Mehrere Kartons- und Stofflagen schützten die Consolette. Sehr gut.

Verarbeitung:

Die Verarbeitung der Consolette ist über jeden Zweifel erhaben. Kein Konkurrenzprodukt in diesem Preisbereich (270€) kann hier mithalten. Die Rückseite aus edlem Holz, das Metall am Boden, die Teil-metallene Fernbedienung und der sehr wertige Kunststoff sprechen Bände.
Die vergoldeten Cinch-Eingänge, der massive Stromadapter... herrlich. Für 270€ extrem gut.

Ton:

Die Consollette ist lokalisierbar, jedoch nicht genau auf einen Punkt fixierbar, sondern über einen "breiteren Bereich". Der Ton ist klar und voll. Bose, Harman/Kardon usw können in dieser Preisregion ganz und gar nicht mithalten. Kein dröhnender Bass, alles klar.

Bedienung:

Die Einrichtung erfolgte sehr schnell und einfach per Browser (habe Firefox benutzt). Das Einstellen der Internetradiosender habe ich per Android-App vorgenommen.

Wichtig: Auch unabhängig von einem Netzwerk ist die Consollette einsatzfähig: USB und Cinch.

Wiedergabe von Cinch, USB (nicht so komfortabel, aber OK) und ganz wichtig des Internetradios funktionieren einwandfrei.
Den Dock habe ich noch nicht verwendet.

Auf meinem Nachtschrank liegt die Fernbedienung, 1,5m daneben auf einer Kommode steht die Consolette. Ein Klick auf eine der Zahlentasten (5 ist bei mir Klassikradio) am frühen Morgen und schon schallt wunderbare Musik.

Für einen Preis von 999€ wäre die Rezension erst gar nicht entstanden. Bei 270€ kann man hier jedoch gar nichts falsch machen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. November 2014
Ich habe zum Auslaufen der Consolette gleich mehrere bestellt und installiert. Der Klang ist ganz ausgezeichnet, aber an der wenig robusten WLAN-Verbindung merkt man ganz deutlich, dass es Marantz mit der Computertechnik nicht so hat wie mit dem guten Klang.

Auch die App für Android bleibt deutlich hinter den Möglichkeiten zurück. Andererseits lässt sich die Consolette auch über Programme wie jriver Mediacenter ansteuern, und dann muss man sich über die schwache hauseigene app nicht ärgern.

Ich habe den Eindruck, dass die Consolette im Standby-Betrieb jede Menge Strom verbraucht - sie bleibt auch im "ausgeschalteten" Zustand sehr warm. Das müsste nun wirklich nicht sein.

Last not Least habe ich wenig Hoffnung, dass Marantz diese Geräte durch Firmware-Updates weiter pflegen wird. Sollte das doch passieren, gibt es einen oder zwei Sterne mehr, je nach dann erreichter Funktionalität.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. September 2014
ich muss gestehen, dass ich fast davon ausgegangen bin, dass ich das Teil nach einer Intallations und Hörprobe zurücksenden werde, aber NEIN! Bin bis jetzt begeistert, d.h. der WLAN Langstreckentest auf Entfernung steht noch aus, denn da hat Boston Acoustics MC 200 Air bei mir versagt durch ständige Unterbrecher.
Bisher kann ich aber soviel sagen:
Installation ist zwar nicht ganz einfach, aber wenn man sich an die Beschreibung hält geht alles fast von allein.
Dann noch schnell die APP geladen und wow, es funktioniert alles und hört sich hervorragend an. Zuvor hatte ich auch die B&W Zeppelin mit Airplay getestet und muss gestehen, dass im oberen Lautstärkebereich Marantz hier deutlich besser klingt. Und wenn man auch noch in der App den stärkeren Bass dazu wählt, füllt es den Raum mit wohlklingendem Sound.
Wie geschrieben, steht noch ein Test aus und das Ergebnis werde ich hier nachtragen.
Bisher volle Kaufempfehlung!
Dass Amazon schnell geliefert hat, versteht sich von selbst.
Nachtrag: Selbst der WLAN Test ist sehr gut verlaufen, nur bei Airplay kommt es kurzen Unterbrechern, was jedoch fast alle Airplay-Geräte aufweisen die habe oder hatte.
Ich bleibe dabei: für dieses schmale Geld ein verdammt gutes Gerät und ich möchte es nicht mehr missen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Juni 2014
Es gibt großes Problem mit Software !!

Gerät schaltet sich automatisch ein oder aus, egal ob Sie zu Hause sind oder nicht. Es gibt immer wieder Verbindungsprobleme, da es im Gerät keine Power taste gibt, muss die Kabel von Steckdose rausgezogen wurden.

Als Einleitung gibt's nur eine Zusammenfassung , wenn man Chance hat kann man zu erst die Verbindung mit WLAN, dann eine vollständige Aktualisierung schaffen. Es dauert natürlich ewig und immer wieder hat man das Gefühl ob Prozess richtig gelaufen ist.

Ich habe eine Einleitung mit vielen detaillierten Infos im Internet gefunden. Auf marantz.com gibt's so was nicht ! Warum ?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. August 2014
Also ich bin wirklich unglaublich happy mir die Consolette gekauft zuhaben. Wollte mir zuerst was Von Bose kaufen und bin jetzt richtig happy das nicht getan zuhaben!!!
Ich hab viele Bewertungen der Consolette gelesen und wahr mir schlussendlich sicher das ist der Speaker fuer mich der Klang ist rattenscharf(man bedenke den Preis von +- 300€) und die Verarbeitung auch Hammer!!!
Ich hatte auch keine Probleme den Speaker in mein Heimnetzwerk zu integrieren ging total schmerzlos und easy!!!!
Kann denn Marantz ms 7000 Consolette Speaker also wirklich nur jeden der was ordentliches sucht ans Herz legen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Dezember 2015
Nachdem ich mich mein Leben lang über die im Zimmer liegenden Soundkabel der Boxen geärgert hatte, bin ich rundum zufrieden mit der Consolette. Sie empfängt die Musik per WLan, meist vom iPhone. Spielt auch Internetradio, was ich selten benütze. Beim Installieren wählte ich leider die komplizierteste der vier Methode, so dass mich dies einen Tag lang beschäftigte. Die einfachste Methode ist, bei eingeschaltetem WLan das iPhone auf die Consolette zu stecken, auf der Rückseite der Consolette die rechte Taste zu drücken (von hinten gesehen). Danach fragt das iPhone, ob es der Consolette die WLan Einstelllungen mitteilen darf. Das bestätigt man und das wars dann.

Der Sound ist gut, für einen mittleren Raum ausreichend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Juli 2014
Das Marantz MS7000/N1B Consolette Wireless Soundsystem ist optisch sehr ansprechend, sehr gut verarbeitet und einfach in Betrieb zu nehmen, aber das Wichtigste: es klingt prima ausgewogen auch im lauteren Bereich lässt sich leicht das Wohnzimmer beschallen.
Ich betreibe es hauptsächlich über Airplay mit dem Ipad es ist auch ein Dock vorhanden, leider kein apple lightning, sondern 30 Pin, somit wird ein Adapter benötigt, womit es dann ebenfalls gut funktioniert, stört bei aufgesteckten Iphone aber etwas die Optik.
Ich bin bisher sehr zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. November 2014
Top verarbeitet, diskret in der Erscheinung und klanglich entspannt.

Ich hatte bei der Inbetriebnahme ein kleines Problem. Die in der Anleitung angegeben IP ist nicht korrekt. Nach dem Anschluss an meinen Router bekommt die Consolette eine IP zugewiesen. Diese wird im Gerätemenü angezeigt. Anschließend gibt man diese IP in den Browser am Computer ein und erhält Zugriff auf die WLAN Konfiguration. Ein Firmwareupdate via PC Browser ist vorgesehen, klappte aber nicht. Im Gerätemenü lässt sich allerdings auch ein Firmwareupdate starten. Dieses klappte und dauert ca. 10 Minuten. Zeitaufwand alles zusammen etwa 30 bis 45 Minuten.

Bedienung über iOS App Marantz Consolette problemlos.

Ich bin zufrieden und kann den Kauf für 400 Euro nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Mai 2014
Einrichtung ist kinderleicht und Idiotensicher. Hat bei mir keine 5 Minuten gedauert. Zugriff auf FritzBox Homeserver funktioniert einwandfrei. Externe Platte an die Fritz Box und auf gehts. Die dazugehörige App ist Schrott, zumal sie ständig einfriert. Besser funktioniert die Steuerung über die Fritz Media App. Alles in allem für den Preis ein echtes Spitzengerät mit einem sensationellen Klang.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. September 2014
Eigentlich wollte ich zur Firma Bose wechseln bis ich den Sound dieses Geräts gehört habe. Absolute Referenzklasse in diesem Marktbereich. Sicher ist die Installation mittels Wireless etwas kompliziert. Aber noch lange kein sehr schwieriges Thema. Der Klang sucht wirklich seines gleichen. Bisher habe ich noch nichts gehört was nur in den Bereich der Consolette kommt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)