Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
8
3,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Juni 2012
Johanna Steinbeck ist Single und gleichzeitig Archäologin mit internationalen Ruf, wird von einem amerikanischen Team angeworben, in Ägypten nach den Ursachen einer unbekannten elektromagnetischen Strahlung zu suchen. Mit dabei sind drei weitere männliche Amerikaner, ein Arbeitskollege und ein bereits vor Ort an einem anderen Projekt arbeitender, etwas kauziger Archäologe, ebenfalls Single.

Soweit ist der erste Erzählstrang, die Lovestory, vorprogrammiert. Dazu noch das geheimnisvolle Projekt, die Suche nach der Ursache der elektromagnetsichen Strahlung, ein Verdacht, der auf außerirdisches Leben schließen lässt.

Am stimmungsvollsten sind vor allem die Landschaftsbeschreibungen, die versuchen, einen in die Atmosphäre Ägyptens eintauchen zu lassen. Dazu noch ein wenig Hintergrundwissen über die Pyramiden, Ausgrabungen, Schatzräuber und zu guter Letzt ein wenig Philosophie über das Leben im allgemeinen, Glauben, Religion. Wenn man dann in der Mitte des Romanes angelangt ist, alles schon aufgelöst ist und man sich fragt, wie die Autorin noch den Rest der Seiten vollbekommt, nimmt alles eine ganz andere Wendung und bleibt spannend bis zum Schluß.

Der Schreibstil ist, vor allem in der ersten Hälfte ausgesprochen humorvoll und man kann sich oft das Lächeln über die etwas ungeschickte Protagonistin nicht verkneifen.

So ist dieses Buch meiner Meinung nach genau das richtige für einen Sommertag am Pool, einen langen Flug, oder einfach für einen verregneten Sonntag nachmittag zuhause. Kurzweilige geschrieben, nicht zu tiefgründig, stets locker und aus der humorvollen Liebesgeschichte mit sonnigem Hintergrund wir bald ein spannender Thriller.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2013
Der Roman hat mir gut gefallen, er ist Abenteuer pur, Liebesgeschichte und Krimi in einer Geschichte. Ausserdem regt er zum Nachdenken an (über: "die hochmütige Annahme der Menschheit, die Krönung der Schöpfung zu sein" orig. Ausschnitt aus dem Buch). Ich fand die geschriebenen Gedankengänge sehr interessant und spannend. Dankeschön für ein nettes Lesevergnügen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2012
Der Roman spielt in Ägypten und beschreibt die Suche von Archäologen nach einer geheimnisvollen Energiequelle. Eindrucksvoll wird die Arbeit der Archäologen und die Schönheit Ägyptens beschrieben ohne dabei zu langatmig oder langweilig zu werden. Faszinierend sind auch die teilweise humorvollen Diskussionen über Religion, Götter und Außerirdische. Natürlich gehört auch eine Liebesgeschichte dazu, die Story bleibt spannend bis zum Schluss.
Dies ist wieder ein gelungener Roman von Joy Fraser.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2012
Spannung bis zur letzten Seite.
Obwohl ich eher Krimis und Thriller bevorzuge habe ich dieses Buch regelrecht verschlungen.
Die anschauliche Schreibweise voller Gefühl und Herz haben mich dazu gebracht dieses Buch binnen 2 Tagen komplett zu lesen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2012
Der Roman regt zu neuen Gedankengängen an: Gibt es Götter oder waren diese Erscheinungen Außerirdische? Die Geschichte ist so geschrieben, dass man kaum aufhören kann zu lesen. Es macht neugierig und es bleibt interessant. Mit einem Spritzer Humor wurde von der Autorin auch noch eine Liebesgeschichte eingebunden. Gerne habe ich mit diesem Buch meine Pausen, die ich mit Lesen verbringe, erweitert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2015
In den ersten 10 % des Buches passiert rein gar nichts. In den nächsten 7 % bahnt sich eine Liebesgeschichte an. Es gibt zwar auch ein paar Informationen über Darwin und die Evolutionstheorie, die sind aber eher oberflächlich. Mit hat es nicht gefallen und ich habe nach 17 % nicht weiter gelesen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2012
Eine Handlung, die in Ägypten spielt, ein mysteriöser Fund, ein wenig Geheimdienstelei, da könnte doch ein recht passabler Thriller bei herauskommen.- Leider falsch: sprachlich sehr dürftig und auch das Geschmachte der Protagonistin um den bärbeißigen Helden herum geht einem recht bald auf den Geist. Das Verbinden der Inhaltselemente kommt nicht richtig in Fahrt sondern wirkt seltsam mühevoll und hölzern.
Lediglich das Interesse an der dann auch nicht überzeugenden Auflösung hat mich bewogen, den Roman zuende zu lesen. Alles in Allem Zeitverschwendung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2012
Warum ist man bei amazon der Meinung, heruntergeladene Bücher können ohne Rechtschreibprüfung und Korrekturlesen auf die Menschheit losgelassen werden? Ich kann für dieses Buch keine Leseempfehlung geben, denn es kommt mir wie ein 1. Entwurf vor, der sprachlich und inhaltlich noch einer Überarbeitung bedarf.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken