Hier klicken Amazon-Fashion Amazon-Fashion Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Learn More WAR Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WS HW16

Kundenrezensionen

3,7 von 5 Sternen
630
3,7 von 5 Sternen
Preis:34,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Oktober 2015
Ich rate klar vom Artikel ab.
Ca. 3 Monate war alles in Ordnung, dann fingen die technischen Macken an.
Leider habe ich das Produkt nicht via Amazon Prime gekauft, sodass mir die bequeme Rückgabe via AMAZON verwehrt blieb.

Der Versuch einer Reklamation über der Hersteller "Grundig"
(Dieses Grundig hat gar nichts mehr mit dem Deutschen Unternehmen Grundig zu tun, der Name wurde an ein türkisches Unternehmen verkauft.)
wurde auf unterstem mündlichem Niveau bis hin zur Androhung wenn man nochmals Anrufe "gäbs nen Hausbesuch" verwehrt.
Der Rechtsweg schien mir zu aufwändig für zu wenig Nutzen.

Lasst Euch nicht vom Namen blenden, kauft ein anständiges Produkt, auf gar keinen Fall Grundig.
22 Kommentare| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2013
Zu allererst möchte ich sagen, dass ich mehrere Haar-/Bartschneider bei Amazon bestellt habe, weil ich mit meinem jetzigen nicht mehr zufrieden war. Mein teuerstes Modell (reiner Verzweiflungskauf) kostete 130,- Euro, war aber doch nicht das was ich mir erhofft hatee, also wieder zurück. Mit diesem Gerät habe ich endlich was gefunden was meinem Anspruch genügt (und dieser ist -meine ich- gar nicht so hoch):

Ich brauche einen Haarschneider der die Haare möglichst kurz schneidet. Dabei sind mir die 5mm oder 6mm die manche Geräte (angeblich) können noch zu viel, deshalb habe ich diesen Grundig getestet. Er schneidet wirklich 2mm kurz, und packt somit jedes Haar. Da ich schon einige Geheimratsecken habe, wächst das Haar halt nicht über all gleich lang, deshalb will ich sie auch kurz tragen. Wie gesagt, er schafft 2mm und die Bartaufsätze funktionieren sehr gut. Das Plastik verbiegt sich nicht und schabt auch nicht auf der Haut. Außerdem ist er sehr leise, wird nicht heiss, und liegt, selbst wenn man sich wie ich auch das Kopfhaar selbst rasiert, sehr gut in der Hand.

Pro:
- Echte 2mm Schnittlänge
- Sehr gute Führung
- Nicht unangenhem laut
- Nicht unangenhem warm
- Keine unangenhem spürbaren Vibrationen
- Akku hält ohne Schwächen für Bart und Haar
- Geht schnell durchs Haar

Contra:
- Es könnten mehr Bartaufsätze vorhanden sein. Bei 2mm, 3mm und dann direkt 6mm entsteht mMn eine zu grosse "Lücke"
- Zubehör wirkt billig (Tasche und Pinsel). Wurde von mir aber gar nicht erst benutzt
- Ich vermute dass der Motor bei dickem/langem Haar etwas in Schwierigkeiten kommt. Zumindest hört man, das der Motor sich etwas mehr bei dichten Haarbüscheln quält. Bei meinen kurzen Haaren (1 Schnitt pro Woche) musste ich über kaum eine Stelle mehrfach gehen

Nach ca 2monatigem suchen habe ICH endlich MEIN Gerät gefunden > 5 Sterne.
11 Kommentar| 62 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2015
Nach dem ersten Monat brach bereits ein Eck der Keramikklinge ab, was zur Folge hatte, dass einzelne Haare ausgerissen wurden.
Nach ca. acht Monaten und einem Gebrauch von max. zweimal pro Woche war die Steckverbindung des Rasierers derart beschädigt, dass das Aufladen nicht mehr möglich ist, auch die Stromzufuhr zum Rasierer funktioniert nicht mehr.
Die "Profi-Haarschneidmaschine" ist also nicht mehr zu gebrauchen.
Schade eigentlich, der eigentliche Rasiervorgang funktionierte ganz gut.
review image review image
11 Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2015
Eigentlich war ich zufrieden mit dem Gerät. Anfangs war die Akku Leistung sowie die Rasierleistung wirklich gut. Nach aber ca. 6Monaten aber ging plötzlich die Leistung des Akkus zurück obwohl die Anzeige 100% anzeigte, waren ca. nur noch 25min Rasierzeit vorhanden.
Gestern nach dann 9Monaten ging gar nichts mehr. Der Akku ging bei ca. 80% rapide Bergab und man konnte von Sekunde zu Sekunde merken wie der Akku schwächer wurde. Kurz vor dem kompletten Stillstand bewegt sich der Rasierkopf gar nicht mehr, das Gerät leutete zwar und man hörte das der Motor irgendetwas versucht aber der Kopf blieb stehen.

Laut den diversten Rezensionen mit ähnlichen Problemen, würde ich den Artikel nicht empfehlen gescheidge denn Ersatzbestellen. Wahrscheinlich rechnet Grundig bei dem Verkaufspreis damit, eine Reperatur ist bei dem Preis witzlos.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2016
Der Rasierer an sich schneidet sehr gut, die Aufsätze bieten eine gute Varietät an Längen und sie fühlen sich beim Schneiden angenehm auf der Kopfhaut an.
Auch die Schnittbreite von 40 mm ist sehr praktisch.

Der große Nachteil ist, dass nach ein paar Wochen der Motor bei meinem Rasierer während dem schneiden langsamer wurde, obwohl der Akku noch voll aufgeladen war. Nach einiger Zeit verlangsamt sich das Gerät immer mehr und dadurch kann es passieren, dass er sich beim Schneiden in den Haaren verfängt.
Mittlerweile funktioniert der Rasierer überhaupt nicht mehr. Auch wenn er voll aufgeladen ist, ertönt beim Einschalten nur ein leises Summen aber funktionieren tut er nicht.
Leider ist schon die Rückgabefrist abgelaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2016
Guter Preis

Akkukapazität und Langzeitkapazität bei mir völlig in Ordnung, auch nach zwei Jahren.

Beim "Wegdrücken" der Abdeckung hinter der Klinge, hinter der man nach Gebrauch Haarreste entfernt, sollte man äußerst vorsichtig sein und versuchen das Keramikscherblatt nicht zu beschädigen. Hier brechen einzelne Zähne sehr leicht ab!

Immer nur an den Metallzinken (Abstandshaltern) hinter dem Scherblatt drücken!

Ebenfalls vor Stürzen bewahren! ;-)
review image review image
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2016
Hätte mich auf die positiven Wertungen hier verlassen.
Leider hatte ich bei meinem Kauf kein Glück. Bei dem Apperat war leider der Akku defekt. Er hat sich nicht laden lassen und mit Kabel hat er (obwohl es in der Beschreibung angegeben war) nicht funktioniert. Ich weiß nicht, ob das öfters vorkommt oder ob wir einfach Pech hatten..
Das Gerät ging dann wieder zurück.
Der Umtausch bei Amazon war wie immer kein Problem.
Habe dann ein anderes Modell von einer anderen Marke gekauft und dieser ist echt perfekt :) kein Vergleich zu diesem von Grundig!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2014
Oh mein Gott ist das ein schlechter Haarschneider....

1. Wie in der Anleitung beschrieben habe ich ihn erstmal 24h an den Strom gehängt. (was das brignen soll weiß ich nicht da er das Laden scheinbar automatisch unterbricht wenn er voll ist, zumindest leuchtet die Lade-LED nicht mehr.
2. Akku hält nach den ersten 24h am Strom ungefähr 10 Minuten (Gerät geht aus obwohl alle LED leuchten) und hat eigentlich von Beginn an Probleme DÜNNES Haar zu schneiden! Manchmal war das mehr reißen als schneiden!
3. Akku erneut einen ganzen Tag geladen. Ergebnis: Beim Versuch den Haarschnitt fortzuführen ging dem Gerät nach 2 Minuten der Saft aus inkl aller LED.

Der "Netzbetrieb" der in der Beschreibung genannt wird stimmt nicht! Man kann zwar das Gerät mit Netzteil betreiben, nur läuft es dann auf Akkureserven und NICHT direkt per Strom vom Netzteil. Das steht auch so in der Anleitung.

Der erschreckend schwache Akku mag ja vielleicht ein defekt sein, aber der Netzbetrieb ist eine dreiste LÜGE!
Das Gerät geht zurück und ich sehe mich nach einem anderen Hersteller um.
11 Kommentar| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2014
Hallo zusammen,

ich versuche es kurz zu halten!

Ich kaufte diesen "Profi-Haarschneider" im August 2013. Bereits nach wenigen Anwendungen fiel mir auf, dass die LEDs für die Ladeanzeige immer auf 100% standen, das Gerät jedoch merklich an Leistung verlor. Irgendwann sprangen die LEDs auf 0% und ich habe es aufgeladen. Nach jeder Anwendung funktionierte das Gerät immer kürzer, bis es bereits nach dem halben Bart aufgab. Also Rasieren nur noch in Etappen mit Laden zwischendurch, da eine Anwendung mit Kabel nicht möglich ist - sehr komfortabel... und auch seeehr angenehm, wenn das Gerät die Haare einklemmt beim "Saftausgehen".

Ich schrieb an den Grundig-Service und erhielt eine E-Mail-Adresse von "Rasierer Büthe" - die tauschten mir das Gerät relativ schnell um. Das war im Dezember 2013. Was soll ich sagen - schon bei der zweiten Anwendung ging das Gerät aus, obwohl es weiterhin 100% anzeigte. Also schrieb ich wieder an Grundig und gleich noch an Rasierer Büthe, mit Fehlerbeschreibung und höflicher Bitte, mir das Geld zurück zu überweisen.

Ich versuchte währenddessen, das Gerät komplett zu entladen, steckte es erst dann wieder an das (ebenfalls umgetauschte) Ladegerät. Heute morgen dann habe ich mich rasiert und das [beliebiges Schimpfwort einfügen] hat mir zehn mal die Haare eingeklemmt. Daraufhin habe ich es mit voller Wucht in den Mülleimer geworfen - ich hoffe es ist tot und wird niemandem mehr Schaden zufügen.

Weder Grundig, noch Büthe hat übrigens bis heute auf meine zweite Mail geantwortet... das war das letzte Gerät, das ich von dieser Firma gekauft habe.

PS: Ich muss diesem Gerät doch tatsächlich einen Stern geben. Na gut: Ich vergebe einen Stern, weil das Gerät bei der ersten Benutzung ganz wunderbar funktioniert! Wem das 30 Euro wert ist: Schlagt zu!
55 Kommentare| 90 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2016
...endlich meinen Barttrimmer gefunden. Da kratzt und ziept nichts, das wichtigste Merkmal. Akku hält lange und die Ladezeiten gehen völlig in Ordnung (ich glaub etwa 4-5 Stunden). Nett: die Ladeschale. Bei dem Preis bemerkenswert.

Dass es so gut für die Bewertung ausging, war nicht ganz selbstverständlich. Denn das erste Gerät, Variante "Auschuss" der Modellreihe "Montagsgerät", hatte einen defekten Akku, der sich frech einfach selbst entlud. Ersatzgerät läuft nun zu meiner Zufriedenheit.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 29 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)