Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. April 2014
Hallo erstmal.

Da ich die Tage eine längere fahrt vor mir habe, habe ich mir diese Halterung gekauft. Ich war erst skeptisch weil viele hier schrieben, dass es schwer wäre die Halterung wieder aus dem Auto raus zu bekommen, deshalb habe ich das ganze ein wenig modifiziert.
(Befestigung an der Scheibe mit Saugnapf kam für mich nicht in Frage, gefällt mir nicht.)
Habe die kleinen Wiederhaken hinten einfach abgeklebt. (Siehe beigefügtes Bild).
Es ist allerdings immernoch soviel druck dahinter das es ohne probleme halten kann.

Auch von dem Ruckeln, das die Halterung nicht fest ist kann ich nicht bestätigen, vielleicht weil ich es von Anfang an anders gemacht habe.

Das Ladegerät scheint recht gut zu sein, hatte eben eine kleine Runde gedreht, ca. 20min in der das Akku von 58% bis 61% geladen hat, Ohne Energiespareinstellungen, Display ganz hell + Navigation an. Das Ladekabel ist ca. 50cm lang und gekordelt, also wenn man es zieht bestimmt 70cm. Wem das zu kurz ist sollte mal überdenken was er vorhat.

Ich gebe 4 Sterne weil ich selber erstmal Hand anlegen musste, aber das ist okay und eingeplant gewesen. War nach ca. 10min fertig.

Bin recht zufrieden und hoffe euch mit den Infos helfen zu können.
review image
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2013
In die Wicked Chili Lüftungshalterung passt das Galaxy S3, aber auch das Mini und andere, weil die Zangenhalterung von 46 bis 76 mm Breite verstellbar ist. Auch mit Silikonhülle passt das Smartphone gut hinein. Frühere Klagen über eine fehlende Bedienungsanleitung sind überholt: Die beiliegende Anleitung ist gut.
Die Qualität des Produkts ist wertig (made in Germany), der Kunststoff macht einen guten Eindruck und das Smartphone wird sicher gehalten, wenn man die Haltezange fest zusammendrückt. Durch Knopfdruck (links unten) springt sie auf, und das Smartphone lässt sich entnehmen. Das Kugelgelenk funktioniert einwandfrei, für diese Preisklasse außergewöhnlich.
Zum Problem könnten die Lüftungslamellen des Kfz werden. Sind diese nämlich zu weich oder zu wackelig, dann hält auch die beste Halterung nicht wackelfrei. Dies sollte vor dem Kauf berücksichtigt werden und nicht nachher darüber gejammert werden.
Vor dem Eindrücken des Halters in die Lüftungslamellen des Kfz sollte unbedingt überlegt werden, welche Lamelle man wählt, damit der untere herausklappbare Abstandshalter Halt finden kann. Denn das Ausbauen aus den Lüftungslamellen ist etwas kniffelig und leicht springt der U-förmige Fixierer heraus - und ward nicht mehr gesehen. Beruhigend: Ersatzteile gibt es beim Verkäufer! - Dieser kleine Mangel ist aber nicht gravierend, da man die Halterung in der Regel nach dem Einbau nicht mehr herausnimmt.
Insgesamt ist der Wicked Chili Lüftungshalter sehr empfehlenswert.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2014
Habe mich für diesen Artikel entschieden, weil ich dachte, dass System sei ausgereift. Wurde aber bitter enttäuscht.

Der Einbau ist tatsächlich sehr einfach, genau wie der Ausbau. Man muss sich eben genau an die Anleitung halten, dann gehen auch keine Lamellen kaputt, wie das manche Käufer geschrieben haben.
Aber: Die Halterung ist leider nicht für alle Fahrzeugmarken geeignet, z.B. nicht für Ford!
Direkt hinter den Lamellen sitzt die Mechanik, die dafür sorgt, dass die Lamellen auf und ab bewegt werden können zwar so, dass alle Lamellen gleichzeitig die Bewegung ausführen. Setzt man die Halterung ein, dann zerstört man ungewollt diese Mechanik.

In der Artikelbeschreibung sollte meiner Ansicht nach auf folgendes hingewiesen werden:
Die Lamellen lassen sich bei eingebaute Halterung nicht mehr bewegen (das ist vielleicht nicht jedem klar)
Die Bewegungsmechanik der Lamellen wird zerstört und bleibt auch nach dem Ausbau weiterhin zerstört.

Ich kann nur jedem davon abraten, dieses Produkt zu kaufen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2013
Klar, das Lüftungsgitter des Autos muss geeignet sein - aber wenn's passt, find ich diese Halterung besser als die üblichen Windschutzscheiben-Saugnäpfe. Am Gitter verstellt das Handy nicht dauernd einen Teil der Sicht und man hat nicht immer das Ladekabel "im Bild". Auch die Handybedienung empfinde ich in der Position als komfortabler. Nur aus der Halterung durch die Frontscheibe filmen - das geht hier natürlich bei den meisten Autos nicht.

Die Montage selbst gestaltete sich ein bisschen frickelig. Es ist zwar keine Doktorarbeit, dennoch wäre eine Anleitung hilfreich gewesen und hätte einige Minuten Herumraterei erspart, wie denn nun die Halterung optimal zusammengesteckt und ins Gitter eingepasst wird.

Was mir besonders wichtig war, ist der Kugelkopf, den ähnliche Modelle nicht aufweisen. Damit kann man das Handy ein bisschen zum Fahrer ausrichten. Allzu viel Spielraum hat man zwar nicht, aber besser als nichts ist es allemal. Man kann damit das Handy auch 90 Grad ins Querformat drehen. Hab ich mir fürs Navi ursprünglich optimal vorgestellt, da aber Anrufe bei Android immer im Hochformat (also dann 90 Grad verdreht) angezeigt werden, war das letztlich nicht praktikabel. Das Handy schnell mal während der Fahrt drehen geht nicht, weil für die Einstellung des Kugelkopfs hinter dem Handy eine Rändelschraube gelöst werden muss und das somit eine Einstellung ist, die man eher nur einmal - und auf keinen Fall während der Fahrt - vornimmt.

Mein Samsung Galaxy S3 (ohne Schutzhülle) wird satt gehalten, ohne zu wackeln. Laden des Akkus geht langsamer als erhofft, aber selbst wenn das Navi läuft, steigt der Ladestand - wenn auch ganz ganz knapp. Apropos knapp: auf 100 cm kommt das Spiralkabel höchstens, wenn man's vorher bügelt (bitte nicht ;-). Real darf man aufgrund der strammen Verdrillung mit einem Drittel bis max. zur Hälfte dieser Länge rechnen, aber bei mir reicht das locker.

Würde diese Halterung jedenfalls sofort wieder kaufen, denn viel besser kann ich's mir nicht vorstellen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2012
Einbau und Montage waren super einfach. Und durch das Kugelgelenk eine super Sicht aufs Handy.
Bin sehr zufrieden und es hält bombig.
Ach und durch die Schaumgumminippel an der Seite wackelt das Handy nicht ein bißchen.
Find das Ding Top
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2012
Leider erschließen sich nicht wirklich alle Funktionen der Befestigung auf den ersten Blick.
Da wäre eine Anleitung oder zumindest ein Hinweis auf eine Online-Anleitung hilfreich.

Nach einem bisschen Probieren war die Halterung dann jedoch problemlos in meinem Golf 6 montiert.
Selbst mit verbautem Sportfahrwerk wackelt das Galaxy kaum.

Das Ladekabel lädt mein Galaxy selbst während der Navigation noch auf und ist ausreichend lange.

Ich bin zufrieden, viel mehr kann man für den Preis nicht erwarten.

4 Sterne wegen der fehlenden Anleitung.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2013
Ich wollte eine Halterung für mein S3, das mir nicht die Sicht versperrt und bei der Ich das Smartphone auch noch in Reichweite habe, um z.B. den Musik-Player zu bedienen oder zu Navigieren. Dafür ist diese Halterung, die an den Lüftungsschlitzen (Mercedes C-Klasse) befestigt wird ideal. Sie ist leich anzubringen und mach einen stabilen Eindruck. Der mitgelieferte 12V Ladeadapter sorgt für die notwendige Ladung zwischendurch. Kollegen haben sich schon das gleiche Teil beschafft und sind auch zufrieden.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2015
Na ja, das Smartphone in die Lüftungsschlitze zu klemmen, ist ist durchaus kreativ, denn die Frontscheibe ist von Sonne und der Notwenigkeit des sauberen Untergrundes geplagt. Daher kaufte ich diese Halterungsversion. Leider verschwand schon bei Anbringung eine der Klammern im Lüftungskanal und ward nicht mehr gefunden. Dann kam ich oder die Beifahrerin irgendwie immer wieder in der Bewegung mit der Hand an das Smartphone, woraus die gesamte Konstruktion in den Bodenbereich abstürzte. Der Griff vom Schaltknüppel zur Lenkung touchiert die Halterung auch gelegentlich, was die Positionierung als untauglich darstellt. Die linke Lüftungsklappe neben dem Lenkrad ginge, doch wird dann das Display vom Lenkrad verdeckt, welches ich höher stellen könnte, doch dann sehe ich die Armaturen nicht mehr. Die Lenkradstellung ist irgendwie auch unbequem, doch sehe ich das Smartphone dafür ganz gut. Vielleicht sollte ich besser gar nicht mit dem Auto fahren, sondern parken, denn dann ist es ganz gut und der Tacho verliert an Interesse!? Blöderweise bin ich ausgestiegen und habe mit dem Knie die Halterung gestriffen, die dann samt Handy zu Boden stürzte - na ja, hätte ja drin sitzen bleiben können, war dumm von mir!

Kurz gesagt: Nach wenigen Tagen habe ich diese Halterung in den Müll geworfen und mir nochnaml so stinknormales Zeug für die Frontscheibe gekauft ... und das hält!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2012
Super Haltung, das S3 Passt sogar mit dem Offiziellen Flip Case hinein und Wackelt nicht.
Lässt sich Problemlos am Auto Befestigen und hält das Handy sicher während der Fahrt.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2015
Wenn man statt der mitgelieferten Halteklammern 3 schwarze Kabelbinder verwendet hat man eine Top-Handyhalterung, und sie steht nicht so weit heraus !! Der 3. Kabelbinder wird durch die beiden rückseitigen Ösen gezogen. Ich hab zusätzlich am unteren Auflagepunkt noch einen Streifen Neopren-Dämmband auf die Rückseite aufgeklebt (war noch nicht auf dem Bild). Ich hab das ganze 2x gemacht, einmal in einem Opel Astra und einem VW Golf4. (Leute, die hier noch rummeckern bei einer Universalhalterung PLUS Ladekabel für die paar Euro kann ich echt nicht verstehen....)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 27 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken