find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
7
4,6 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:17,48 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. November 2012
Das Album ist ein typisches dEus-Album mit typischen Klängen und Melodien. Leider ist spürbar, dass es sich um Songs handelt, die es nicht auf die "keep you close" geschafft haben. Letztere bleibt TOP. Trotzdem ein gutes Album!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2013
Also ich war seit den ersten dEUS Alben damals dabei, und die Klasse der ersten beiden haben sie nie wieder erreicht.
Dieses hier ist wieder experimentieller geraten, ja.
Aber auf eine andere Art, mehr vom Kopf erzwungen experimentiell, immer im Auge behalten, trotzdem poppig und rund zu bleiben.
Auf Worst Case Scenario und In a bar, under the sea war dieses schräge, durchgeknallte und trotzdem harmonische wie von selbst da, es ist einfach passiert.
Und es bat emotionalen Tiefgang und eine tiefe, streckenweise düstere Atmosphäre.
Und später sind dEUS seit Pocket... poppig bis zur Glätte geworden, das heisst, dieser Tiefgang ist verlorengegangen. Auch die Prägnanz der Gesangsmelodien ist nicht mehr so da.
dEUS waren viele Bands nur ein paar Jahre richtig gut (Smashing Pumpkins, Jamiroquai,....). Ich glaube, das liegt an einer gewissen Energie, wenn sich passende Musiker zum ersten Mal zusammenfinden.
Wenn die ersten Alben nicht wären, ist dies ein gefälliges,trotz Experimente etwas glattes Popalbum.
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2012
Yeah ! dEUS sind wieder da, und wie !
Auf den letzten Alben, die allesamt sehr ordentlich waren, bis auf das letzte "Keep you close", welches wieder herausragend gewesen ist, sind selten so viele Querverweise an die eigene Vergangenheit zu hören gewesen, wie auf diesem neuen Album.
Und doch wagen sich dEUS auch auf neues Terrain. Der Opener ist in französischer Sprache dargeboten, was, wenn man die Discographie des Tom Barman kennt, zwar nicht ganz neu ist, aber im dEUS-Kosmos schon. Sirens und Nothings hätten auch zur "In a bar, under the sea"-Zeiten entstanden sein können. Fire up the Google beast algoithm ist eher "Worst case scenario" oder "My Sister = my Clock"- mäßig. The give up gene könnte auch auf "Pocket Revolution" passen usw.
Kurzum, alles was das dEUS Herz begehrt. Und trotzdem sehr in sich geschlossen, sprich: ein homogenes Album, das trotz der kurzen Entstehungszeit seit der letzten Veröffentlichung der Belgier, qualitatitv den Vorgängern in nichts nachsteht.
Gut, daß sie sich dazu entschieden haben, die übrigen Songs aus der Session zum letzten Album nicht als EP zu veröffentlichen, sondern weiter daran zu arbeiten, neue Songs hinzuzunehmen und zwischen den Tourdaten fleißig im Studio zu ackern, um ein komplettes neues Album zu schreiben.
Bleibt zu hoffen, daß sie weiterhin auf Tour sein werden, so daß man auch live in den Genuß kommt, sich die neuen Songs anzuhören.
Die neue Arbeitsintensität steht ihnen gut, gerne weiter so.
Thumbs up !!!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2012
Nach dem ruhigen Album keep you close geben Deus hier wieder etwas mehr Gas, was beim opener quadres manes gleich zu
hören ist . Nach gut 8 Monaten so ne Scheibe raus zu hauen finde ich schon echt klasse .
Absolute Kaufempfehlung.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2012
Nach Keep You Close gleich noch so ein starkes Album rauszubringen, das hätte man der Band vielleicht gar nicht mehr zugetraut. Wer den Song Sirens nicht großartig findet, der kann generell mit Alternative/Pop/Rock nichts anfangen. Das macht solchen Spaß beim Zuhören und verschafft Freude darüber, dass manche Bands nicht schwächer werden. Das Album ist auf der Höhe ihres formidablen Karrierestarts. Kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2013
die Gruppe gefällt mir sehr gut. Habe schon mehrere CDs.
Auch den vorangegangenen Rezensionen kann ich mich anschließen.
Ist es wert die Platte zu kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2012
I did not even hope that after such a short time period after releasing album 'Keep You Close' will Deus come with New Hot Stuff.I would say that I haven't heard such impulsive and exciting album on Vinyl yet.Good music,good mastering,good recording and finally great 180gramm Vinyl version!!!

Respect!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken