Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. April 2012
ich fand die idee dieses produktes spannend, habe dann den ersten schutz, nachdem er zerbröselte, durch einen zweiten ersetzt und diesen jetzt, nachdem die ersten schäden sichtbar wurden, entfernt. ich gehe übrigens NICHT robust mit meiner Kamera um!! die entfernung ist keinesfalls einfach, vor installation einer folie mußte ich mit erheblichem zeitaufwand erst die klebstoffspuren entfernen. jeder euro für dieses produkt ist verlorenes geld.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2011
Dank GCS-Glas ist das Displayglas perfekt geschützt. Habe gerade das zweite Glas bestellt, da das erste seine Funktion erfüllt hat. GCS-Glas kaputt, Display-Glas völlig in Ordnung.
Paßgenau und ohne Beeinträchtigung der Displaywiedergabe bedeutet für mich volle Punktzahl !
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2011
Das Display ist nun permanent geschützt. Das lästige Umdrehen und Zuklappen des schenkbaren Displays gehört der Vergangenheit an. Ich hatte auf meiner Nikon D60 über Jahre den gleichen Schutz aufgebracht und kann nur feststellen, dass keinerlei Verschleiß aufgetreten ist.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2013
Habe den Schutz jetzt schon ein paar Tage drauf und bin vollstens zufrieden damit:

Er ist nicht so dick wie die Original Abdeckung, und, was mir bei meiner D90 passiert ist, es kommt eben durch das Aufkleben kein Schmutz mehr unter die Abdeckung, was bei besagter Kamera zum Verkratzen unter dem eigentlichen Schutz geführt hat.

Was wichtig bei der Montage ist, man sollte möglichst schnell dabei vorgehen, denn sonst sammelt sich wieder Staub unter dem Glas.

--> Ein nützlicher Tip dafür: Macht das am besten im Bad nachdem in der Dusche ne Weile heißes Wasser gelaufen ist, durch die feuchte Umgebung (jetzt nicht so dass die Kamera beim auspacken beschlägt...) bindet sich der Staub und man bekommt die Montage komplett frei hin.

Das Glas für das große Display ist echt sinnvoll, der Minischutz für oben vielleicht weniger, je nachdem wo man damit arbeitet - ich habe ihn nutzloserweise drauf ;)

Dass dieser Schutz wie beschrieben schneller verschmiert vom Kontakt mit der Gesichtshaut kann ich ebstätigen, aber für mich ebenso dass es schnell wieder Sauber ist (T-shirt und drübergewischt).

Vollkommen empfehlenswert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2014
Das Schutzglas macht zunächst einen guten Eindruck.
Scheinbar kratzfest, passgenau auf D800+D600 (gleiches Display) und es ist leicht anzubringen.
Ebenso leicht ist es - wie ich jetzt erfahren musste - auch zu entfernen. Der Kleber ist nicht vollflächig auf dem Glas - sondern nur
in einem dünnen Streifen am Rand aufgebracht. Somit kann auch kein Staub unter das Glas kommen.

Es tut was es soll, schützt das Display gegen Kratzer.

Was mir jetzt jedoch aufgefallen ist: Gegen selbst leichtere mechanische Stöße hilft das sehr spröde Glas nicht.
Kamera ist im Auto von Bauch - in Rückenlage gekippt - darunter lag ein Schlüssel, Schutzglas ist geknackt.
Nicht nur ein Riss (Spyderdesign wie beim Smartphone) sondern es bröckelt auch. Weniger schön das ganze - aber
letztendlich hat es -vielleicht- auch hier das Display vor schlimmerem bewahrt.

4 Sterne weil es tatsächlich nicht schlecht ist - für 5 müsste es dennoch mehr aushalten.
Merke: Auf Reisen oder wo es etwas rauer her geht - besser noch die Original-Weichplastik-Schutzscheibe dabei haben.

Ich kaufe mir dennoch wieder so ein Glas! ;)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2012
Ich nutze diesen Displayschutz aus Echtglas an einer Canon D600 seit über einem Jahr und jetzt auch an einer Nikon 1 V1. Die optischen Eigenschaften, die Verschleißfestigkeit und auch die Montage dieses Displayschutzes sind Schutzfolien weit überlegen.

Im Einzelnen:
1. Montage – sehr leicht durch absolute Passgenauigkeit des Produktes. Der Displayschutz ist an der Kamera kaum zu erkennen.
2. Optische Eigenschaften – keine störende Luftblasen, der Displayschutz beeinflusst die Brillanz des Displays nach meinen Erfahrungen praktisch nicht.
3. Verschleiß – nach normaler Pflege kann ich am Displayschutz an meiner Canon keinerlei Kratzer oder Beschädigungen feststellen. Nicht zuletzt hat mich diese sehr positiven Erfahrungen zum Kauf des Displayschutzes für die Nikon 1 V1 bewegt.
4. Demontage – hierzu kann ich keine Angaben machen. Werde wahrscheinlich den Displayschutz auch nicht mehr entfernen.

Zusammenfassend kann ich für dieses Produkt eine absolute Kaufendfehlung geben. Hervorragendes Preis – Leistung – Verhältnis und problemlose Lieferung!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2015
Ich habe mir den Delamax als Ersatz für eine matte Displayschutzfolie an meiner D800 zugelegt. Das Glas hat einen dünnen schwarzen Kleberand mit dem es kinderleichtzu befestigen ist. Dies hat aber auch Nachteile. Denn kleben tut nur dieser Rand. Bei einem Sommergewitter lief prompt Wasser in den Spalt zwischen (oberem) Display und Schutzglas und es dauerte ein paar Stunden, bis das wieder draussen war. Als ich die Kamera mal etwas unvorsichtig auf dem Kamerarücken abgelegt habe, hatte das (hintere) Displayschutzglas einen Sprung. Das ist zwar besser, als wenn das Display selbst beschädigt wäre, aber ich meine, das ist die Folge dieser Klebetechnik. Wegen dem Luftspalt kann sich das Glas nirgends abstützen und wenn nun ein kleines Steinchen daraufdrückt, dann knackt es eben.
Das Glas selbst ist hervorragend. Bei der alten Schutzfolie wirkte das Displaybild immer leicht verschwommen, danach war es knackscharf. Man merkt gar nicht, dass da ein Displayschutz drauf ist.
Mein nächster Versuch wird nun ein Glasdisplayschutz sein, der vollflächig klebt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2012
Der Displayschutz ist mit das Beste, was ich je auf einer Kamera versucht habe. Den Polycarbonat-Varianten ist er in Sachen Klarheit und Kratzunempfindlichkeit Welten voraus.

Die Passgenauigkeit ist sehr gut. Auf dem oberen kleineren LCD fällt er überhaupt nicht auf, bzw. es sieht so aus, als gehöre dies so zur D800. Beim Anbringen sollte man unbedingt drauf achten, dass der leicht trapezförmige schwarze Rahmen dem Rahmen des Displays folgt.

Beim Schutzglas des großen Hauptdisplays ist die Passgenauigkeit an sich gut. Obwohl der obere und untere schwarze Rand schon recht schmal ist, müsste er noch etwas schmaler ausfallen. Der durchsichtige Teil schließt zwar recht genau mit der Displayfläche ab, wenn man aber etwas schräg von oben oder unten auf das Display schaut, schattet es bereits etwas ab. Daher ein Stern Abzug. Links und rechts ist hingegen genug Platz, so dass hier volle Einsicht möglich ist.

Insgesamt immer noch ein sehr empfehlenswerter, hochwertiger Schutz für das Kameradisplay.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2014
Prinzipiell bin ich froh, dass es Ersatz für die Plastikabdeckungen BM-12 von Nikon gibt, diese Dinger zerkratzen binnen kürzester Zeit und man hat dauernd Staub zwischen Abdeckung und LCD. Das wollte ich mir auf meiner D810 nicht mehr antun - sie aber gleichzeitig geschützt wissen. Das Teil von Delamax ist mit etwas Sorgfalt tadellos zu montieren, hält super, auch nach einer Repositionierung, fällt nicht weiter auf der Blick auf den LCD ist weitestgehend ungetrübt. Reinigung von Nasenabdrücken problemlos. Was mich ein wenig ärgert ist dass der Rand das Bildfeld marginal einschränkt. Außerdem war eine leichte "Delle" drin, die sich aber nur im Gegenlicht bemerkbar gemacht hat, also nicht bei der tatsächlichen Verwendung des LCD.

Ein wirkliches Problem ist die Bruchempfindlichkeit, bedingt durch das Material - sehr dünnes Glas, das nicht am LCD anliegt. Ich musste meines deshalb nach 3 Monaten wieder von der D810 entfernen. Bin gespannt ob ich eine weniger brüchige Alternative finde.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2010
Der Delamax Displayschutz ist leicht anzubringen, absolut passgenau und die Beurteilbarkeit der Bilder auf dem LCD wird deutlich erhöht. Absolute Empfehlung.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)