Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Fashion Sale OLED TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
9
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:15,69 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Mai 2012
Bei 'Live and Inspire' handelt es sich um ein Live- und Coveralbum. Die Liveauftritte entstanden aus dem Konzert von 2010 im 'Fox Theatre Detroit' und umfassen die von Fans als beste gewählten Songs der Band aus den letzten 17 Jahren. Die Auswahl umfasst 12 dieser Songs. Zusätzlich ist hier der Song 'Batalla De Los Tambores' enthalten; einem reinen Drumsong von Sully Erna und Shannon Larkin, dezent begleitet von Tony und Robby mit E-Gitarre und Bass. Diesen Track sollten einige schon von der 'Changes'-DVD kennen. Der Song 'Keep Away' wurde auf fast 10 Minuten ausgeweitet; gut gelungen.
Die gesamte Songauswahl und Performance ist wie gewohnt sehr gut und die Audioqualität ebenso.
Zusätzlich gibt es auf CD2 vier weitere Tracks, welche allesamt Cover von anderen Bands sind. Dies sind: Rocky Mountain Way [Joe Walsh Cover], Come Together [The Beatles Cover], Time [Pink Floyd Cover], Nothing Else Matters [Metallica Cover]. Wirklich gut präsentiert!

Die CD kommt in einer Papphülle, zweifach ausklappbar, daher und bietet neben den beiden CDs auch noch ein Booklet mit einigen Worten an die Fans, vielen Bildern der Bandmitglieder und Bilder der Bandmitglieder zusammen mit Fans.

Neueinsteiger können hier getrost zugreifen, Fans müssen das nicht unbedingt, können aber einen Blick riskieren.

PS: Wenn Sully "Kraftausdrücke" benutzt, wurde das jedes Mal weggeschnitten. Hört man oftmals sehr deutlich, was nerven kann.
review image review image review image
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 27. Mai 2012
Vielleicht ist ja die Abwesenheit auf europäischen Konzertbühnen der Grund, warum Godsmack in den Staaten Platinumstatus haben und in Europa immer noch unter ferner Liefen laufen. Die Studioalben sind natürlich gut, die richtige Energie und den notwendigen Druck entwickelt Godsmack aber immer noch auf der Bühne.

Der komplette Mitschnitt eines Konzerts auf "Live und Inspired" zeigt die ganze Magie und das Können der Band. Die Setlist ist eine Art Best-of aus den ersten vier Alben. Alle bekannten Nummern, zum Teil Top 10 Hits in den USA, sind vertreten, beispielsweise SPEAK, MOON BABY,AWAKE,I STAND ALONE oder STRAIGHT OUT OF LINE. Nur eben direkter, dynamischer und wie ich finde sehr druckvoll. Das Livefeeling ist extrem gut eingefangen, man hört das Publikum permanent, hier hatte ein Tontechniker ein feines Gespür und nicht allzu aufgeschönt und gepimpt. Die Coverversionen im Bonusteil sind gut, die Coverversion von NOTHING ELSE MATTERS bringt mich zum schmunzeln, die Bands klingen wirklich sehr sehr ähnlich.

Einziges kleines Manko ist, dass keine Nummern aus dem letzten Album "The Enemy" enthalten sind. Deswegen gibt es von mir den kleinen Abzug. Ansonsten ist "Live & Inspired" ein tolles Album .... für einen Godsmack Fan sowieso, aber auch für jeden, der generell Live Alben mag. Ausserdem ist es natürlich für alle zu empfehlen, die schon immer mal Godsmack kennenlernen wollten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Armoury Records hat ein wenig in den Archiven der Alternative Rocker Godsmack rumgewühlt und eine Liveaufnahme aus dem Jahr 2007 ausgegraben. Das damals in Detroit aufgenommene Konzert wird nun erstmalig veröffentlicht. Im Jewelcase der CD befindet sich auch noch eine weitere CD, welche 4 Coverversionen von Songs beinhaltet, welche der Band wohl besonders am Herz liegen!

Schon die Studioalben Godsmacks sind sehr intensive musikalische Momente, diese intensive Atmosphäre scheint es wohl auch Live zu geben. Pumpende Bässe, unglaublich guter Gesang und ein Publikum welches Sully Erna und Co. aus der Hand fressen tragen deutlich zum Gelingen von Live & Inspired bei. Höhepunkte des Konzertmitschnittes sind die Bandhymne 'I Stand Alone', das harte 'Awake', das sehr einfühlsam dargebotene 'Serenity', sowie die Schlagzeug und Percussion Show 'Batalia De Los Tambores'.

Auf der zweiten CD warten vier Coverversionen darauf entdeckt zu werden. 'Rocky Mountain Way' von Joe Walsh (Barnstorm) ist ganz nett anzuhören, mehr aber auch nicht. Das Beatles Cover 'Come Together' ist da schon wesentlich interessanter. Godsmack haben aus dem Klassiker einen modernen Rocksong gestrickt, welcher sich hören lassen kann. Die Pink Floyd Adaption 'Time', ist relativ nah am Original, natürlich gehen Godsmack ein wenig härter vor, aber die schöne Stimmung des Originals bleibt erhalten! Am Ende gibt es dann noch eine sehr schöne Version von Metallicas 'Nothing Else Matters'. Anstatt auf Gitarren setzt die Band hier auf ein Piano. Die Coverversion finde ich fast besser als das Original!

Schönes Live Album!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2012
Es ist mir unverständlich das eine Band wie Godsmack den Durchbruch in Deutschland nicht schafft!!?? Scheint daran zu liegen das die meisten Deutschen keinen Geschmack für gute Musik haben. Selbst 2004 zusammern mit Metallica auf Tour war der Erfolg nur kurz da. In den USA und allgemein Amerika spielen sie ausverkaufte Headliner Touren ohne Pausen!! Diese Zusammenstellung ihre besten Songs Live ist der Hammer, der Sound ist mega fett und Sully Erna's Vocals extrem kraftvoll.
Ich freu mich auf die Tour im Juli dieses Jahr!! 2. Versuch für Godsmack?? ;-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2015
Wer Metallica mag, kommt aus meiner Sicht nicht um Godsmack herum. Super Band, tolles Live-Album. Schnelle Lieferung und ich bin sehr zufrieden mit dem Album.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2016
Ich bin kein großer Musikkenner, aber ich mag ausgefeilten Rock. Godsmack trifft meinen Geschmack gut, deshalb vergebe ich 4 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2014
Top Ware jederzeit wieder, super schnell rockt wie die Sau
Top Ware jederzeit wieder, super schnell rockt wie die Sau
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2012
...muss man hier sagen. Godsmack ist eine der besten Livebands, die ich kenne. Warum? Auf ihren Alben erzeugen sie ja schon eine gigantische Atmosphäre, aber LIVE heizen die Männer um Sully Erna noch mehr ein. Die unverkennbare Stimme des charismatischen Frontmans wurde über die Jahre noch besser als sie es auf dem ersten Godsmackalbum ohnehin schon war. Die Songs sind alles "Mitreißer", ohne Ausnahme. Diese CD sollte sich in jeder guten Sammlung befinden. Zur Bonus-CD: Oh Mann, die Coverversion von "Time" wurde hier sozusagen "vergodsmackt", und das ist so was von gelungen. Die anderen drei Songs sind auch der Hammer. Was philosophiere ich hier noch rum... Wieder mal eine aussagekräftige Godsmack-CD ohne einen schlechten Song, wie immer bis jetzt. KAUFEN, KAUFEN, KAUFEN...

Grüße aus Tirol \m/
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2013
Leider nichts neues , aber erstmals live und wie gewohnt 100 % Godsmack .! Sully und Konsorten machen ordentlich Dampf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken