Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
20
4,8 von 5 Sternen
Preis:13,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Juni 2012
Die Beschreibung schweigt sich etwas aus, öffentliche Nachrichten, welcher Inhalt zu Spiel gehört findet man auch nicht.

Also hab ich die "Classic", die nur eine Bestseller ist und keine "Classic" im Sinne der bestehenden Reihe, auf Verdacht hin einfach mal bestellt. Auf der Hülle deutet nichts drauf hin, in der Schachtel hat es nur verdächtig gerappelt. Also habe ich die Hülle geöffnet,

Darin die Spiel-DVD, eine Disc mit dem Soundtrack und
- uplay passport
- DLC für "Ezzio's ultimate Armor", Multiplayer Charakter "Cruisader" und "Ottoman Doctor"

Also die bisher erschienen Bonusinhalte, die man für Geld bei Xbox Live kaufen kann.

Edit sagt: Leider doch nicht ... habe erstmal das Spiel durchgespielt und erst dann die Codes eingegeben, die sind nicht für das Addon, sondern nur 2 Multiplayer Charakter und Ezzios Umhang.
Die obige Bezeichnung stimmt aber eben, genau so steht es auf dem Beipackzettel.
33 Kommentare| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2012
...dann tötet er noch heute! :)

Ich bin ein Riesenfan der Assassins Creed-Reihe, also durfte natürlich auch AC:Revelations nicht in meinem Regal fehlen. Obwohl mir AC 2 deutlich besser gefallen hat, ist es ein absolutes Must-Have für jeden, der Ezio bereits kennengelernt hat und unbedingt wissen will, was mit Desmond passiert, nach dem Cliffhanger in Brotherhood.

Es gibt ein paar neue Features, so wie zum Beispiel die Hookblade. Statt der einfachen versteckten Klinge rechts erhält Ezio von seinen neuen Freunden und Kollegen in Konstantinopel die dort klassiche Hakenklinge, mit der er noch schneller an Gebäudefassaden hochklettern kann. Dazu gibt es hier noch die Möglichkeit von einem hohen Gebäude an dem ein Seil zu einem niedriger liegenden Dach befestigt ist mit der Hookblade runterzurutschen. Äußerst praktisch, wenn man es eilig hat oder schnell vor den Wachen fliehen will. Dient allerdings auch super um auf Wachen zuzurutschen nur um dann abzuspringen und sie bei der Landung mit der versteckten Klinge niederzustrecken.

Wie schon aus Brotherhood bekannt kann man auch hier wieder eigene Assassinen rekrutieren und ausbilden. Dazu schickt man sie wieder in verschiedene Städte, nur mit dem Unterschied, dass jede Aktion dort den Einfluss der Templer in der Stadt schmälert und den der Assassinen erhöht. Bis man irgendwann die Stadt erobern kann und sie dann unter Assassinenkommando steht. Um es aber auch dabei zu belassen, muss man zwischendurch auch immer mal wieder eine Mission dort erledigen, da sonst die Templer die Stadt wieder übernehmen.

Je mehr Assassinen man rekrutiert, desto mehr Missionen kann man gleichzeitig erledigen. Also heißt es mal wieder feindliches Gebiet betreteten, Hauptmann töten und dann ein Feuer im Turm anzünden. So weit, so gut. Das ist aber noch lange nicht das Ende der Fahnenstange. Wenn man zu lange mit einem hohen Bekanntheitsgrad durch Konstantinopel läuft, dann kann es passieren, dass die Templer versuchen sich den Turm wieder anzueignen. Das wird einem zwar angezeigt, aber wenn man nicht rechtzeitig wieder an diesem Turm angekommen ist, wird er übernommen, bevor man sich dagegen wehren kann. So kann es passieren, dass man sich von einer Seite der Stadt zur anderen durchkämpfen muss um noch rechtzeitig zu kommen. Hilfreich sind da natürlich die unterirdischen Gänge, die hier glücklicherweise bereits alle freigeschaltet sind.

Hat man es also geschafft und kommt rechtzeitig beim Turm an, geht die Tower Defense los. Die ist so gehalten, wie man es von anderen Tower Defense spielen kennt. Feind stürmt auf den Turm zu und man selbst hat verschiedene Möglichkeiten, ihn aufzuhalten. Assassinen auf dem Dach mit Gewehr oder Armbrust, Barrikaden auf der Straße, eine Kanone, Luftattentäter und natürlich noch Ezio mit seiner altbekannten Pistole die bei der versteckten Klinge am linken Arm befestigt ist.
Ich war noch nie ein großer Fan von Tower Defense-Spielen und so ist dieser Teil für mich auch nicht sonderlich interessant. Schafft man die Verteidigung, spart man sich die spätere Wiederholung der Tötung des Hauptmanns und der Signalfackel auf dem Turm.

Natürlich gibt es auch in Konstantinopel wieder Gräber und Höhlen, die man erkunden kann und wo man sein Geschick im Klettern unter Beweis stellen muss. Dieses Mal glücklicherweise ohne diese störenden Romulus-Anhänger sondern nur mit ein paar Templerwachen. ;)

Am Besten haben mir die Missionen mit Altaïr gefallen. Sind zwar nur sehr wenige, aber ich fand es erstaunlich, dass er mit wachsendem Alter doch noch so fit war. Und es hat echt Spaß gemacht, nochmal mit dem Meister der Assassinen einige Missionen zu erledigen!

Fazit:

Nachdem ich Brotherhood durchgespielt hatte, wollte ich natürlich unbedingt wissen wie es weiter geht. Naja, viel wird noch nicht verraten. Aber man wird am Ende wieder einmal neugierig gemacht, was als nächstes kommt und quasi ein bisschen in der Luft hängen gelassen. Das macht definitiv Lust auf mehr und auch wenn Revelations der letzte Teil mit Ezio Auditore da Firenze war, freu ich mich schon riesig auf den nächsten Assassinen in Desmonds Ahnenreihe!
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2012
Etwas mehr und aufwändiger scheint hier die Devise zu gewesen zu sein.
Das Spiel lässt sich bei weitem nicht so schnell durchspielen wie noch die Teile zuvor.
Macht aber am meisten Spaß in der AC Reihe. Die Stadt ist so wundervoll gemacht, besonders der große Basar, dass man manchmal einfach nur spazieren möchte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2013
Da mein Persönlicher Held Ezio ist und durch die 3 eigenen Spielen wir Ihn gut kennengelernt haben musste ich mir natürlich Revelations antun!
Leicht vereinfachte Menü Steuerung! und fesselnde Story über einen Alten Agielen Mann der noch das eine oder andere im Petto hat!
Versandt und Verpackung sehr gut!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2012
Das Spiel ansich ist ähnlich wie die Vorgänger und auch empfehlenswert.
Jedoch muss ich dazu sagen dass einen dass Spiel nicht so packt wie AC II bzw. Brotherhood (welche absolute Toptitel sind). Dieser teil hat etwas von seinem Glanz verloren... ist einfach nicht so packend wie die Teile davor.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2012
Hatte schon AC 2 und Brotherhood gezockt und wollte nun natürlich wissen wie die ganze Geschichte
sein Ende findet.
Dies ist mit Revelations nun getan es gibt ein paar Erneuerungen, wie z.B. die Bomben die sehr gefallen und ein paar andere Möglichkeiten bieten Missionen zu beenden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2013
hatte mir das Spiel gekauft um meine assassins creed reihe zu vervollständigen.
was soll man groß dazu sagen.
gameplay ist gut es hat keine vestellbaren fehler die story ist gut gemacht und man spielt es nicht in 12 stunden durch.

kaufen ganz klar einfach super
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2012
Assassins creed revelations ist ein sehr spannendes spiel. die szenerie ist gut dargestellt und die umgebung auch.
die steuerung ist wie auch in anderen ac-spielen sehr einfach und auch für nicht profis leicht zu verstehen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2012
Hat viel Spaß gemacht, vorallem die schöne Landschaft von Konstantinopel, wie auch bei den Vorgängern.
Für alle die die AC-Reihe fortsetzten möchte, ein muss!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2013
Sowie die Vorgänger ist auch dieses Spiel wieder sehr spannend und macht einfach Spaß zu spielen. Wer die Assassins Spiele mag wird bestimmt nicht enttäuscht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)