Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo Storyte Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
40
4,0 von 5 Sternen
Preis:9,75 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. April 2016
Habe den ersten angeblichen DS18B20 in eine Schaltung am Arduino gesteckt, die mit wirklichen 18B20 schon einwandfrei gearbeitet hat.
Ergebnis: Stromaufnahme 0.85A, und der Chip wird glühend heiss.
Versuch mit dem 2.: 1Kohm seriell in die VDD (mit dem wirklichen 18B20 funktioniert das auch),
Ergebnis: Chip kann nicht ausgelesen werden.
Lt. dem Thread [...] ist das in Wirklichkeit ein NPN Transistor.
review image
33 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2015
Habe alle 10 Sensoren an einen Arduino Nano angeschlossen und über mehrere Tage getestet. Die Ergenisse waren excellent. Vor allem das einfache Anschließen an den Arduino hat mich beeindruckt. Es sind verschiedene Topologien möglich: "In Linie", Stern, "Bus mit kurzen abzweigungen", Baum-Struktur; Nur ein Ring geht nicht. Die Anzahl der Sensoren und die max. Länge des Kabel hängt von der Topologie ab.

Zum Test wurden die 10 Sensoren hintereinander angeschlossen (in Linie) und auf ca. 3x3 cm großen Fläche untergebracht (damit die Lufttemeratur für alle Sensoren möglichst gleich ist). Die Anzeige erfolgt auf einem 4x20-LCD-Display und wurde über die Serielle-Schnittstelle des Arduino am PC empfangen und geloggt.
Der Temperaturfehler liegt innerhalb der im Datenblatt angegebener Grenze von 0.5 Grad Celsus.

Da jedem Sensor eine eindeutige 16 Bit Nummer zugeordner ist, läßt sich der Messfehler durch eine Lookup-Tabelle - falls nötig- verbessern. Ob die Abweichung linear ist, wäre noch zu prüfen. Für meine Anwendung ist die Genauigkeit ausreichend.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2014
Die Sensoren arbeiten sehr homogen zueinander. Den absoluten Fehler konnte ich leider nicht messen, aber von 10 Sensoren in unmittelbarer Nähe zueinander bekomme ich eine Abweichung von +/- 0,3°C.

Leider ist die Bauform nicht besonders günstig, um die Sensoren an Oberflächen zu bringen. Kein Metall, keine große Auflegefläche.

Für den Raspberry Pi kann ich diese Sensoren wirklich empfehlen. Hier kommt man schnell zu Ergebnissen.
11 Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2016
Ich habe den ersten Sensor wie im Datenblatt von Dallas bedrahtet. Er wird glühend heiß!!! Das gleiche passiert mit bisher 2 weiteren Sensoren dieser Charge auch. Dass ich einen Fehler bei der Bedrahtung oder bei der Höhe der Versorgungsspannung gemacht habe, kann vollends ausgeschlossen werden.
Es handelt sich hier entweder um Ausschussware, oder, was ich eher vermute, ein Fake. Wobei eine andere Rezension von Ende April 2016 den gleichen Fehler wie den hier beschriebenen beschreibt.
Ich habe mir nun http://www.amazon.de/DS18B20-1-Wire-Digital-Thermometer-Dallas/dp/B00AYE2T2O?ie=UTF8&psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o00_s00 zugelegt. Ein Test ist noch abzuwarten.

Von einem Kauf ist abzuraten.

Nachtrag: Zumindest ging die Rückerstattung des Kaufpreises ohne großes wenn und aber innerhalb von 2 Tagen von statten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2015
Wann immer es mit Arduino Temperaturen zu messen gilt, verwende ich die Dallas Sensoren . Die Genauigkeit spielte bei mir nie eine große Rolle, Sieht für mich aber vollkommen ausreichend aus.

Die Bauform hier im TO-92-Gehäuse verwende ich etwa für Referenztemperaturen direkt auf der Schaltung und dort am Gehäuse. Als Fernfühler kaufe ich in der Bucht die Sensoren im Edelstahlröhrchen mit Kabel dran. So kann ich mit einer Bibliothek eigentlich alle Anwendungsfälle erschlagen...

Mein Lieferung sind im Übrigen auch ausschließlich Q-Tek gewesen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2015
Da ich gerade eine Heizungssteuerung mit einem Raspberry PI auf einem Breadboard peux á peux entwerfe, sind diese Temperatursensoren sehr hilfreich. Sie sollen auf mehreren unterschiedlichen Wärmespeicherebenen die Temperatur am Pufferspeicher messen und der CPU melden. Dieser steuert wiederum, den Wärmeumsatz an den Heizkreisen. Auch eine Sommer/Winter Steuerung (Solar ein / Ölheizung aus) wird einmal ein Raspberry PI übernehmen. Klar kann dies alles auch ein Microcontroller ATMEL oder PIC, aber so ist es erst einmal der Prototyp...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2015
Die DS18B20 Sensoren lassen sich sehr gut mit einem Arduino einsetzen und wenn man sie auf 12Bit einstellt hat man eine Genauigkeit von 0,062 Grad. Die Temperaturausgaben sind recht gleich bei den verschiedenen Sensoren. Sollte es eine Abweichung geben, kann man diese mit einem dazuaddierten Offset ausgleichen. Das Auslesen geht schnell, man muss nicht wie beim DHT22 erst 2 Sekunden warten bis man den nächsten Wert lesen kann. Die Ausführung in Wasserdicht mit Kabel reagiert etwas langsamer bei Temperaturänderung und zeigt einen niedrigeren Wert an als diese hier, durch das Metallgehäuse wird eine Temperaturänderung verzögert angezeigt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2016
Ich brauchte die digitalen Temperaturfühler für diverse Bastelarbeiten bei denen es nicht wichtig ist ob es jetzt 45°C oder 45,5°C anzeigt. Deswegen habe ich mich für die günstigste Variante entschieden. Taugt mir.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2013
I'm using an Arduino to do temperature logging. I bought these before I knew how easy it was to read temps from them. There is a lot of material on line for reading the values in Arduino or in a Raspberry Pi. What is lacking is the "best practice" hooking them up. The pins are close together so you need to spread them out a bit to put on a bread board. But I needed them in several locations. I could not find a good way to do it online, so I was left with trial & error and a soldering iron. I ended up using male servo pins on the sensor and female on the BUS branch wires. Then soldered the pull up resistor and wrapped in shrink tubes before attaching to the BUS.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2015
Ich habe die Sensoren zum Basteln mit einem Arduino und Raspi verwendet. Die Ansteuerung funktionierte ohne Probleme. Zukünftig sollen die Sensoren den "Füllstand" von meinem Heizungspuffer aufnehmen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)