find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
37
4,6 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:16,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Juli 2013
Wer bei Testament-Alben noch ne Rezession brauch, um sie zu kaufen, dem kann ich auch nicht mehr helfen. Spätestens beim Reinhören der Songs ist doch klar: Kaufen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2013
Mit Dark Roots of the Earth können Testament mit einem würdigen Nachfolger zur hochgelobten Formation of Damnation aufwarten.
Die Songs klingen allesamt wie aus einem Guss und können sich nahtlos in eine Reihe mit anderen Klassikern der Bandgeschichte einreihen. Old-School, aber doch neu!
Auf der Limitierten DVD finden sich neben einer Doku, noch ein paar Live Songs.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2012
Das Album ist definitiv eines der Metal-Highlights des Jahres. Großartige Trashmetalsongs mit qualitativ hoher Rifflastigkeit. Die Band ist sich selbst immer treu geblieben ohne sich zu wiederholen. Das Album ist vor allem hart aber auch sehr vielseitig. Es finden sich auch Midtempo-Songs auf dem Album wie Dark Roots Of Earth und Cold Embrace, dass im Verse mit Akkustikgitarren aufwarten kann.

Mit einer Spielzeit von über 80 Minuten (inkl. aller Bonustracks) kann sich das neue Werk wirklich sehen lassen. Die Artworks und generall die Aufmachung des Digi-books ist sehr schön gelungen. Lediglich bei der beiliegenden BonusDVD gibt es ein Manko. Die Bild- und Tonqualität des Livematerials ist leider nur mittelprächtig. Das Making Of des Albums und die Gear-tour der Gitarristen ist aber cool gemacht.

Fazit: Für Fans sowieso ein Pflichtkauf. Für alle deren Ohren noch nicht von Testament entjungfert wurden, ist dies genau das richtige Album für euch, wenn ihr es hart mögt!!!!!! :)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. September 2014
Was soll man hier sagen. Thrash at its best! Testament liefern hier wieder ein geniales Album ab, das keine Wünsche offen lässt!
Für den Preis ist diese Version eine absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2013
für mich persönlich die beste Scheibe von Testament aber ....Musik ist Geschmackssache :).Obwohl die "The Formation of Damnation" schon sehr gut war.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2014
Zum Bodybuilding und Kraftsport ist es echt ne Hilfe und gute Motivation. Würde ich jedem empfehlen. Gutes album für jedes workout.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2013
Also, wenn ich die Beiträge hier so lese....frage ich mich....wie rezensiert man? CD anhören und den Geschmack entscheiden lassen.....oder sich an Vorgängeralben und Konkurrenten orientieren?

Jeder scheint Trash ja irgendwie anders zu definieren und anders zu bewerten. ;)

Nun, ich kam zu Testament durch "Metal Hammer" (Review 6/7)....bei Youtube dann probehören....und spontan kaufen. Normal habe ich zumeist Priest, Maiden etc. gehört und mich mal an "härtere Sachen" herangewagt. Wobei manches jetzt soviel härter nun auch nicht ist (was ich bisher in Sachen Trash und Death gehört habe).

Okay, ich finde die CD sehr wuchtig....wobei Gitarrist und Drummer dominant erscheinen. Mit dem Sänger kann ich gut leben (was ich bei Kreator nicht kann....weswegen ich Phantom Antichrist auch nicht gekauft habe....rein von der Mucke her überzeugend, aber die Stimme versaut mir die CD.....halt eben Geschmacksache.....der Sänger von Overkill dagegen klingt für meinen Geschmacksnerv deutlich angenehmer.....ist ja auch Trash und werde ich als Nächstes mal probehören).

Die Songs von Testament klingen sehr heavy aber abwechslungsreich und der Gitarrist scheint ein "Könner" zu sein. Ab und an habe ich den Eindruck dass der Drummer es übertreibt (Drumm Rolls?). Langweilig finde ich keines der Stücke....und leichte Erinnerungen an "Death Magnetic" kommen auch bei mir immer mal durch. Aber gut, es wird eh Niemand das Rad neu erfinden.....so ist es auch in der Musik sehr schweirig "etwas Neues und Einzigartiges" zu kreieren.

Alles in allem.....diese CD ist Rockmusik vom Feinsten.....egal in welche Schublade sie gehört (Trash oder nicht so ganz trashiger Trash *grins). Und die Cover-Stücke....erste Sahne...alter Schwede.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2012
Dark Roots Of Earth von Testament ist eines der besten Thrash Metal Alben der letzten Jahre, wenn nicht sogar überhaupt. Großartige Riffs, charismatische Vocals und jede Menge energiegeladener Songs. Ein Album, das jeder Metal Fan in seiner Sammlung haben muss. Highlights: Native Blood (!!!), Dark Roots Of Earth, True American Hate, A Day in the Death und Powerslave (Iron Maiden Cover)!!
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. März 2013
Metal mit z.T. melodischem Unterton, super abgemischt, so dass man auch den Gesang hören UND VERSTEHEN kann (nicht selbstverständlich bei Metal-Tonträgern).. mich freut's immer wieder, wenn ich die Scheibe Einlege.
Aufwändiges Cover und Booklet gibt's dazu... klare Empfehlung für alle Metal-Fans und solche, die es werden wollen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2013
leider ist nichts dabei was neu frisch oder original klingt.
Alles ist eher langweilig und ohne Lust auf mehr.
Technisch gut ist zu wenig !!! also nur 3Sterne.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken