Hier klicken May Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic SUMMER SS17

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen
10
3,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. September 2013
Die Problematik wird richtig angesprochen - nur hält der Autor seine Leser offenbar für BLÖD, weil er gleiche Sachverhalte immer und immer wiederholt, so als hätte man es nicht beim ersten Lesen begriffen. Schwächster Punkt sind die schon unüberblickbare Menge an schwersten Rechtschreibfehlern - das ist eine Zumutung für jeden halbwegs mit der deutschen Sprache vertrauten Leser
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Dezember 2014
Eine hohe Arbeitsleistung steckt hinter diesem Buch, das gut recherchiert und intelligent manchem Leser die Augen für die allgegenwärtige Manipulation des Bürgers geöffnet haben wird.

Das Buch ist auch unterhaltsam geschrieben, leider mit zu vielen Rechtschreibfehlern, die der Autor bei anderen Schreibern kritisiert.
Aber insgesamt eine redliche Arbeit.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2013
Dieses Buch ist auf sehr heiter geschrieben. Obwohl das Thema nicht zum Lachen ist (im Gegenteil) aber man kann sich wegen des Schreibstils kaputtlachen. Das tut dem Zwerchfell gut und was noch interessant ist, man kann sich dort auch wiederfinden,
feststellen welchen Verblödungsgrad man selbst gerade hat und dementsprechend handeln bzw. die Notbremse ziehen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Februar 2016
Zusammenhangsloses Gedankenkonvolut. Sprachlich gleichermaßen katastrophal. Der Titel... für den Verfasser zweifelsfrei zutreffend. Abgründig peinlich. Bitte ganz schnell schreddern und nichts mehr "schreiben".
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2013
ja, wir lassen uns alle für blöd verkaufen! Dieses Buch spricht mir so recht aus der Seele. Eigentlich sollten wir dieses Buch einmal allen unseren Politikern schicken und sie zwingen, es zu lesen und Ihnen damit ihre eignen Unzulänglichkeiten vor Augen führen. Manfred Sutor hat mit jedem Satz den Nagel auf den Kopf getroffen!! Super!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2015
... aber nachdem ich das Buch zum Teil durchgelesen habe, habe ich es zurückgegeben, weil es schlichtweg unerträglich ist.

Die Problematiken, die in dem Buch behandelt werden, sind durchaus da. Nur hatte ich nach einer Weile den Eindruck, dass der Autor alles mögliche eingsammelt, worauf er hämisch einhacken und sich daran austoben kann. Einen roten Faden suchte ich vergebens. Der Schreibstil ist alles andere als angenehm oder unterhaltsam, sondern von einer Polemik geprägt, die schon nach kurzem mächtig nervt.

Eine reine Auflistung von Problemen bringt in den meisten Fällen wenig bis gar nichts, sondern höchsten ein blödes Gefühl (zB. in dem Fall das Gefühl, mit dem Buch Zeit verschwendet zu haben). Eine fundierte Auseinandersetzung mit den Problematiken ist angesagt. Ansätze zur Lösung aus der Sicht des Autors wären gut gewesen. Das ist es nämlich, was in harten Zeiten hilft: im Dialog Lösungen entwickeln und diese dann realisieren. Das Buch ist in meinen Augen nichts anderes als billige Stimmungsmache.

Die Wiederholungen nerven nach einiger Zeit gewaltig. Entweder hält der Autor den Leser für blöd und meint die Sachverhalte dem Leser durch Wiederholung eintrichtern zu müssen, oder das Teil wurde in einem Rutsch geschrieben und ging dann ohne nochmaliges Durchlesen raus.
Letzteres könnte auch die vielen Rechtschreibfehler und die mangelhafte Zeichensetzung im Buch erklären.

Das Buch ist m.E. so dilletantisch produziert, wie es das Cover schon erahnen lässt. Da war ich wohl bei der Bestellung kurz mal blöd :o)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2015
Absolut lesen,leider ist die Verblödung etwas was auch ohne Dünger wächst, leider ist ein Ende noch nicht in Sicht.
Der Autor geht mit offenen Augen durch das Leben.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2014
Der Autor beurteilt Sachlagen zu undifferenziert.
Einzelne Problembereiche werden immer wieder aufgeführt.
Dabei pauschalisiert er zunächst (bewusst?), relativiert dann aber wieder zum Teil seine Aussagen, weil er sich wahrscheinlich doch der Tragweite seiner Aussagen bewusst ist.

Seine Ausführungen gleichen einem Rundumschlag zur Thematik des Buches.

Schwächen in der Rechtschreibung (besonders beim Gebrauch von ss-ß) und eine oberflächliche Zeichensetzung ließen sich sicher durch eine gewissenhafte Überarbeitung vermeiden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2013
Das Buch ist nicht schlecht geschrieben und liest sich meist Gut. Allerdings kommt mir das Werk wie eine Zusammenfassung aus anderen zum Teil wirklich guten Büchern vor. Vieles, wenn nicht das Meiste habe ich schon irgendwo gelesen. Dann und wann wird auch etwas bis zum geht nicht mehr breit gewalzt, etwa die Harz 4 Geschichte. Der Autor scheint da auf Persönliche Rache aus - oder sonst irgendwie im Thema gefangen zu sein.
Da in dieser zusammenfassenden Schreibweise zu viel Negatives, zu sehr verdichtet auf mich einstürmte hatte das Buch einen derart Unangenehmen Einfluss auf mein Wohlbefinden, dass ich es etwa nach der Hälfte von meinem Kindle gelöscht habe. Nicht etwa dass ich nicht ertragen kann die Wahrheit über mich und unsere Welt zu sehen, ich lese viel zu Thema Geld und Regierung.
Ob die immer wieder gedruckten (Verweiszahlen) zu einer Bücherliste im Anhang gehören kann ich nicht sagen, doch selbst wenn im Anhang noch angegeben werden sollte was wo abgeschrieben ist rate ich eher zu den Originalbüchern.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2013
Viel Wahrheit, sollte jeder lesen- ist eigentlich Grundlektüre in der heutigen Zeit,
unabhängig von den Mainstreemmedien
schnelle Lieferung, gerne wieder
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden