Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
17
3,9 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. November 2012
Nun gut, ein Punkt ist zu wenig. Drei waeren wohl gerecht. Allerdings sind die ueberschwanglichen 'oh ist das super!' Rezensionen eher nicht ernst zu nehmen, da musste man mal einen Gegenpunkt setzen. Im Grunde ist das Program in Ordnung, es hat allerdings eine ganze Reihe massiver Schwachpunkte. Nur einige davon waeren:

- vollkommen abstruse Fremdwoerter (alles Anglizismen), die im gesprochenen Italienisch kaum ein Italiener verwendet und die man auch ohne Lernprogram kennen wuerde; und das waehrend es durchaus gaengige italienische Begriffe fuer die entsprechenden Woerter gibt. So zB wird 'das Cafe' als 'il bar' uebersetzt (eigentlich 'il caffe' im italienischen) oder der Imbissstand wird zu 'il fast food' (voelliger Unsinn; richtig waere 'tavola calda' oder womoeglich 'chiosco').

- Beispielsaetze sind fast ausschliesslich von Frauen gesprochen, was im italienschen einen Unterschied macht. Das sollte 50/50 sein, damit sich nicht falsche Grammatikmuster einschleichen.

- Beispielsaetze sind haeufig falsch uebersetzt. Dies ist schwerer zu erklaeren. Die Uebersetzungen sind sinngemaess richtig, allerdings nicht das was auf der anderen Seite steht. So zB wuerde etwas wie 'Am Abend ging Ralf mit seinem Bruder Kevin zum Angel und sie haben 3 Fische mit nach Hause gebracht' als 'Als Ralf und sein Bruder Kevin am Abend gegangen sind brachten sie drei Fische mit Heim'. Das ist ausgesprochen stoerend fuer jemanden der die Sprache lernt und versucht die Beispielsaetze richtig in die jeweils andere zu uebersetzen, weil er praktisch immer scheitern wird. Haeufig kommen in den jeweiligen Uebersetzungen dann auch Woerter vor, die auf der anderen Seite nicht zu finden sind. Sehr schlecht, alles in allem, dieser Aspekt des Programs.

- relativ unwichtige Woerter werden in mehreren Karten auf unterschiedliche Arten uebersetzt: das obige Beispiel 'Imbissbar' (das sagt ja schon im deutschen keiner) wird auf 3 Karten einmal als 'fast food', dann als 'rosticceria' und schliesslich als 'tavola calda' uebersetzt'. Das ist zum einen verwirrend, zum anderen fuellt es die 'Wortzahl' der vorgeblich gelehrten Begriffen auf ohne das tatsaechliches Wissen vermittelt wird.

- Ein grosse Zahl der Woerter hat keinerlei Beispielsatz, was allerdings zum richtigen erlernen einer Sprache wichtig ist, nicht zuletzt auch deshalb weil man sich Woerter in einem Satzzusammenhang leichter merkt.

usw usw ...

Alles in allem ist das Program ok, aber beileibe nicht grossartig. Waehrend es im ersten Eindruck toll erscheint (flashy and snappy!), entsteht bei der aufmerksamen Benutzung schnell der Eindruck das es lieblos zusammengeworfen ist (viele der Woerter sind nie und nimmer Grundwortschatz - ich habe das selber mit einer top 4000 Liste nachgeprueft), wenig durchdacht und mit keinerlei Achtung fuer beim Lernen so wichtigen Details.
11 Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2015
Es stimmt, dass die Übersetzung der Beispielssätze immer wieder nicht stimmt. Dennoch finde ich dieses Programm äußerst hilfreich, um es z.B. im Zug (dann allerdings ohne Ton oder mit Kopfhörer) durchzuarbeiten. Man sollte bei aller Kritik den Preis nicht aus dem Auge lasse. Ich kann es nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2014
Habe die folgende Nachricht schon im Jänner an das Langenscheidt-Support-Forum gepostet, später an die Beantwortung erinnert - und bis heute (30. 3. 2014) keine Antwort erhalten. Darum geht es:
==============================================================================
Guten Tag!

Und vorab Glückwunsch zu diesem im Prinzip wunderbaren Programm, das gleichwohl auch noch seine kleinen Schwächen hat.

1.) Eine davon besteht in der Tatsache, dass beim Training Eingaben als "falsch" klassifiziert werden, die in Wahrheit aber richtig sind. Bei mir ist dies regelmäßig und nahezu durchgehend der Fall. Der Fehler geht in beide Richtungen: Richtige Eingaben werden als falsch, falsche als richtig beurteilt.

Das führt in der Folge auch dazu, dass in der Statistik absurde Auswertungen erfolgen. So hatte ich etwa bei "Ciao!" - wo man ja nun wirklich nichts falsch machen kann :-) - eine Fehlerquote von 22 Prozent; oder beim Wörtchen "e" (und) gar zu 48 Prozent. Das allein wäre nur ärgerlich, ich fürchte aber, dass dies auch nachhaltigen Einfluss auf die Zusammenstellung der Tutor-Lektionen haben könnte, was dann allerdings fatal wäre.
....
==============================================================================

Schade, dass hier nichts passiert. Denn an sich ist das Programm sehr, sehr mächtig - hat aber auch eine entsprechend steile Lernkurve für den Anwender! Wer also nur gerade einmal einige Vokabel für den Städteurlaub braucht, wäre mit anderen Lösungen besser bedient. Mir hat dafür z. B. der "Universal-Sprachführer Italienisch" von derselben Firma sehr geholfen, kostet nur einige Euro, passt in jede Hemdtasche und umfasst alles, was man als Tourist braucht. In diesem Fall sogar fehlerfrei ...
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2014
+ Das nach wie vor größte Asset der Langenscheidt Vokabeltrainer ist der voll vertonte Wortschatz, inklusive vertonter Beispielsätze.
+ Ich habe im Tutorium bisher etwa 600 Wörter gelernt. Aus dieser Stichprobe kann ich sagen, bestätigt durch meine italienische Freundin: >95% der Wörter werden im täglichen Italienisch verwendet. <5% werden wohl weniger verwendet, aber es schadet auch nicht, sie zu lernen. Nur einige wenige Worte sind komplett veraltet oder ohne Zusammenhang nicht sinnvoll zu lernen. Diese kann man dann einfach aus dem Tutorium ausschließen. (Das von Vorrezensenten kritisierte Gastronomie-Kapitel habe ich aber noch nicht begonnen.)
+ Die Beispielsätze helfen, sich die Worte besser zu merken, und geben einen guten Eindruck der Bedeutung und der Anwendung der Worte. Die Sätze sind abwechslungsreich und verbessern dadurch mit der Zeit auch das Gefühl für die italienische Grammatik. 99% der Beispielsätze sind von der Bedeutung richtig übersetzt. Beim Lernen kann man die deutschen Beispielsätze auch nutzen, um ein deutsches Wort mit mehreren Bedeutungen ins richtige italienische Wort zu übersetzen. Eine Reihe von recht austauschbaren Substantiven in manchen Themengruppen hat keine Beispielsätze (z.B. für Schmuck: Ring, Armband,...), was ich auch nicht für nötig erachte.

Mein Hauptkritikpunkt ist die Software an sich. Technik&Design sind auf dem Niveau der Zeiten der Desktop-PCs mit Windows XP. Dies ist im aktuellen günstigen Preis sicherlich berücksichtigt, ich möchte die Punkte dennoch nennen:
- Ich verwende das Programm auf einem Windows 8 Tablet. Positiv: es funktioniert. Negativ: Die Bedienung braucht Zielwasser. Seit dem letzten Update kann man zwar die Größe der Gewusst/Nicht gewusst/Trainiert Tasten anpassen, aber der Rest der Bedienoberfläche skaliert nicht entsprechend, sodass andere Tasten überdeckt werden. Tablets sind perfekt für diese Anwendung, für zukünftige Softwareversionen sollte Langenscheidt hier nachbessern.
- Keine Sync-Funktion. Daher kann man das Programm nur sinnvoll auf einem Device benutzen.
- Im Tutorium werden alle nach einem Leitner Karteikastensystem gelernt. Die Tagesintervalle, in denen die Vokabeln wieder abgefragt werden, sind dabei nur für den gesamten Wortschatz im Tutorium einstellbar. Andere Flashcardprogramme, wie SuperMemo, Anki, ...., haben hier bessere Algorithmen, mit denen die zeitliche Abstand einzeln und optimal für jede Vokabel eingestellt wird. Wer sich selbst einen Wortschatz zusammenstellen möchte, oder unvertonte Wortlisten aus dem Internet ausreichend findet, braucht dieses Programm nicht.
- Weitere Anmerkung: Die Spracherkennung funktioniert ohne Headset so gut wie gar nicht, was für mich aber nicht allzu relevant ist. Andere Anbieter (Intelligente Sprachreise) sollen hier zwar auch besser sein, aber ich glaube nicht dass eine wirklich praktikable Lösung auf dem Markt existert.

Fazit: Wer sich systematisch den italienischen Grundwortschatz erarbeiten(!) will (für den gesamten Wortschatz dauert das realistisch etwa ein Jahr), dem kann ich die Software trotz Verbesserungsbedarf an vielen Ecken voll empfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2013
Wenn man sich erst einmal eingarbeitet hat, kann man diesen Vokabeltrainer völlig an die eigenen Bedürfnisse anpassen, zum Beispiel eigene Vokabeldatein erstellen. Positiv auch, dass die zu lernenden Vokabeln von verschiedenen Personen vorgesprochen werden. Wenn man über ein headset verfügt, kann man seine eigene Aussprache auch kontrollieren lassen.
Eine klare Empfehlung von mir!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2013
Das Programm ist einfach zu installieren (win7) und läuft fehlerfrei.

Die vielfältigen Übungsmöglichkeiten animieren zum Lernen und Wiederholen, zudem kann man sich durch das „Tutorium“ auch zum täglichen Lernen zwingen lassen. Nach einem gründlichen Tutorium beherrscht man die Vokabeln ziemlich sicher.

Allerdings lassen die Vokabeln selbst zeitweise zu wünschen übrig. Ich habe schon einige Italienurlaube hinter mir, aber „eingelegte Artischocken“ musste ich bislang nie übersetzen. So gibt es einige Wörter im Grundkurs, die dort nicht hingehören. Auch sind manche Wörter mit mehreren Übersetzungen vertreten, sodass man beispielsweise bei der Abfrage von „das Alter“ stets raten muss, ob „l’età“ oder „la vecchiaia“ gemeint ist. Im Tutorium ist dies sehr störend.

Natürlich kann man auch selbst Vokabeln eingeben und dann diese lernen, womit man die genannten Probleme umgeht. Das Lernen an sich macht Spaß und ist gewinnbringend.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2014
Ich habe einen Vokabeltrainer gesucht, der mir das Deutsche vorsagt und das Italienische abfragt. Mit diesem Trainer ist das endlich mal möglich, sogar die Pausenlänge kann ich noch wählen und alles auf mp3 speichern. Den Wortschatz finde ich praxisnah, manchmal auch zum Schmunzeln. "Er ist von mittlerer Intelligenz" werde ich in Italien nicht so schnell einsetzen :-)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2012
Also der Vokabeltrainer macht einfach riesig Spaß und ist auch sehr übersichtlich gestaltet. Das Training gestaltet sich sehr einfach und man wird durch Entspannungspausen vor Überarbeitung abgehalten. Es gibt sogar die Möglichkeit sich Vokabeldateien für andere Sprachen im Internet downzuloaden. Also ich bin sehr zufrieden und freue mich auf den nächste Italien - Urlaub!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2015
Sehr umfangreiche Funktionen für Menschen die sich mit soviel drumherum beschäftigen wollen, sehr empfehlenswert - mir persönlich zu viele Funktionen. Ich hatte ursprünglich einen einfachen Vokabeltrainer gesucht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2016
Man kauft halt vieles und es liegt dann herum. Das Produkt kann nicht wirklich etwas dafür. So jetzt noch 1 Wort.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)