find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Dezember 2013
Als kleiner Junge habe ich mir gerne alte Fantasyfilme mit den Spezialeffekten von Ray Harryhausen angesehen.
An diesem Film von 1977 hatte ich große Freude, die ich noch heute habe.

Der kühne Seefahrer Kapitän Sindbad will seine geliebte Farah, die Prinzessin von Charak, heiraten.
Allerdings kann er sie erst mit der Einwilligung von Farahs Bruder Kassim, dem Kronprinzen von Charak, auf dem Altar führen.
Doch dann geschieht ein großes Unglück:
Während der Krönungszeremonie wird Prinz Kassim in einen Pavian verwandelt.
Hinter diesem Unglück steckt Zenobia, die bösartige Stiefmutter von Prinz Kassim und Prinzessin Farah, die der dunklen Hexenkunst mächtig ist.
Sie will mit der Verzauberung Kassims dafür sorgen dass ihr ebenso bösartiger Sohn Rafi den Thron des Kalifen besteigen kann.
Sollte der Prinz nicht innerhalb von sieben Monden erlöst werden, wird Rafi Kalif von Charnak.
Sindbad ist entschlossen Prinz Kassim zu helfen und so beginnt eine abenteuerliche Reise, bei dem Sindbad, Farah, der Pavian Kassim und die Crew auf dem weisen Eremiten Melanthius und dessen Tochter Diana stoßen.
Der einzige Ort, an dem Kassim erlöst werden kann bevor er endgültig seine menschlichen Züge verliert, ist das legendäre Land Hyperborea.
Doch Zenobia und Rafi sind denen auf den Fersen und wollen Kassims Erlösung mit allen Mitteln verhindern.

Dieser Fantasyfilm ist ein wahrer Klassiker.

Dieser Film strotz vor klassischen, aber zeitlosen Märchenmotiven:
Ein tapferer Seefahrer,
eine wunderschöne Prinzessin,
ein verzauberter Prinz,
eine böse zauberkundige Stiefmutter und ihr ebenso böser Sohn,
ein weiser alter Mann
und fantastische Abenteuer bei denen gefährliche Ungeheuer überwunden werden müssen.

Die Ray Harryhausen-Kreaturen finde ich faszinierend.
Der Pavian, der Minotaurus und die weiteren Wesen finde ich für die damaligen Verhältnisse sehr effektvoll dargestellt.

Es sieht einfach entzückend aus wie Prinzessin Farah mit dem Pavian Kassim Schach spielt und man ist gerührt von Kassims Reaktion als er sich bei Melanthius in einem Spiegel ansieht.

Als Kind hatte mir die Wespen-Szene einen Schauer bereitet, ich hasse nämlich Wespen.

Dieser Fantasyklassiker ist eine spannende Unterhaltung für die ganze Familie.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2017
Ein würdiger Nachfolger von "Sindbads gefährliche Abenteuer". Tolle Stop-Motion-Tricks. Ray Harryhausen auf dem Höhepunkt seines Schaffens. Allerdings mehr Hollywood als 1001 Nacht, was aber keinem weh tun dürfte.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2014
Ich habe den Film als Kind geliebt. Und meine Kinder lieben ihn auch. Trotz des Alters finde ich Bild und Ton gut.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2016
Hand hoch - wer glaubt daran, daß die Filmindustrie lernfähig ist? Niemand - dachte ich mir. Nun hier jedoch waren lernfähige Bluray-Macher am Werk:

Die Papphülle mit abziehbarem FSK-Flatschen! Die eigentliche Blu-Ray-Hülle mit Wendecover! So ist von dem Ursula von der Leyen-Ungetüm "FSK-Flatschen" nichts mehr zu sehen. herrlich!
Der Pappschuber und die Hülle sind zu dem wunderbar gestaltet, die Farbfotos digital remastert.

Nun zum Film. Auch er ist wunderbar digital remastert, das Bild klar, farbig, einfach prächtig! Der ungewollte Nebeneffekt: Man sieht die Filmtricks jetzt deutlicher,auch an den Stellen, wo man keine Tricks vermutete, wo also Filmbilder oder Szenen einkopiert wurden. Aber das muß man hinnehmen.

Der Vorspann ist englisch und mit farbiger Schrift. Super!

Ton: deutsch und englisch in DTS HD Audio 2.0 , UT: dt., engl., 113 Min. Laufzeit uncut, 1.78:1/16:9 anamorph.

Die Vertriebsfirma ist Explosivmedia aus der Schweiz.

Bonus: Trailer
Doku "This Is Dynamation" - englisch mit deutschen UT, full uncut - digital remastert
Doku "Harryhausen Chronicals" (UK/USA/BRD 1997) - full uncut, englisch mit deutschen UT, digital remastert.
Diese Doku entstand in den Babelsberger Studios der ehemaligen DEFA in Potsdam Babelsberg

Im Januar folgt der nächste Film: Jason und die Argonauten.
55 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2013
Auch wenn man über die in der damaligen Zeit verwendeten Filmtricktechniken heute teilweise schmunzeln muss, so haben die Filme "Sindbads 7. Reise", "Sindbads gefährliche Abenteuer" sowie "Sindbad und das Auge des Tigers" doch einen ureigenen besonderen Charme. Interessant und spannend sind sie jedenfalls sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Wer sich für einen Film interessiert, der sollte gleich alle drei DVDs bestellen. Ideal für Liebhaber nostalgischer Abenteuerfilme.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2016
Zunächst einmal ist es absolut positiv, dass der Film überhaupt restauriert auf Blu-ray aufgelegt wurde, und die schon verdammt alte DVD qualitätstechnisch definitiv deutlich übertrumpft. Die Farben strahlen, und auch die Bildschärfe liegt auf hohem Niveau.

Leider jedoch wurde das Original offenbar nicht so sorgfältig von Verschmutzungen und "Blitzern" befreit, die sind leider allgegenwärtig. Daher auch der Stern Abzug.

Bleibt zu Hoffen, dass noch weitere Harryhausen-Klassiker restauriert auf Blu-ray aufgelegt werden.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2016
Sindbads 7.Reise gehört nach wie vor zu meinen liebsten Harryhausen Filmen, dieser hier ist aber auch sehr unterhaltsam .Die Kreaturen git es hier in größerer Anzahl zu bestaunen, u.a.ein Zyklop mit Keule(sieht prächtig aus), ein Riesenwalross,ein Säbelzahntiger und ein liebevoll animierter Pavian, bei dem sich sogar das Fell bewegt.Natürlich muss man den naiven Charme dieser Filme mögen, kommt dann aber auf seine Kosten.Das Bild der Blueray ist sehr scharf, hat knallige Farben(ohne weichzeicner-rumgemurkse),und einen satten Kontrast. Lediglich zu viele blitzende Schmutzpartikel stören etwas, die hätte man bei der Restauration auch gleich beseitigen können. Die Extras sind sehr interessant, u a.eine knapp einstündige Doku über Ray Harryhausens Schaffen, der Sprecher ist hier Leonard Nimoy.Die Blueray -Hülle steckt in einem schicken Schuber, ein Booklet gibt es leider nicht.Tolle Veröffentlichung von Explosive Media/Koch Media.Bin schon auf die nächsten angekündigten Titel in der Reihe Ray Harryhausens Effects Collection gespannt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2017
Als langjähriger Fan der Sindbad-Filme mit den Harryhausen-Effects war mich mächtig begeistert, dass nun diese liebevoll produzierten alten "Schinken" endlich eine Auffrischung in HD auf Bluray erfahren. Eindeutiger Qualitätssprung zur DVD. Bleibt zu hoffen, dass neben den bisher angekündigten Filmen in dieser Reihe auch noch die beiden anderen Sindbad-Filme Berücksichtigung finden (Sindbads 7. Reise und Sindbads gefährliche Abenteuer). Sindbads 7. Reise gabs zwar schon mal anderweitig auf Bluray, allerdings heute kaum (für realistischen Preis) zu bekommen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2017
Gegen den Film ist nichts zu sagen. Entweder kann man sich für alte Stop-Motion-Streifen begeistern oder nicht. Das Problem ist die neue HD-Auflösung. Der Film wird in einem schönen Pappschuber geliefert, das FSK-Logo ist abziehbar und das Frontmotiv sieht fantastisch aus. "Explosive Media" verspricht eine neue HD-Abtastung. Die Szenen bei Nacht sind jetzt nicht mehr so dunkel. Alles ist besser erkennbar. Das ist mir sofort aufgefallen. Das HD-Bild ist immer dann wunderbar, wenn nur eine von Harryhausen geschaffene Kreatur gezeigt oder eine Szene ohne Special Effect über den Fernseher flackert. Das Problem sind die Szenen in denen Stop-Motion-Figur und reale Schauspieler miteinander agieren. Das schärfere Bild zerstört den Effekt, denn die hinein kopierten Kreaturen und Landschaften heben sich deutlich ab, häufig umrandet von einer grünen Linie. Dieser Effekt ist auf der DVD nicht so stark ausgeprägt. Die Illusion ist in SD perfekt, aber in HD bemerkt man die Machart genauer. Ich mache "Explosive Media" keinen Vorwurf. Stop-Motion-Filme eigenen sich nicht zu 100 Prozent für das HD-Format. Das muss ein jeder vor dem Kauf mitbedenken.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2010
Ich bewerte die DVD von Sindbad und das Auge des Tigers.

Dieser Film rangiert nach "Der Herr der Ringe - Die Gefährten", auf Platz 2 meiner Topliste.
Wie in einer ordentlichen Fantasygeschichte muss der Held hier eine epische Reise unternehmen, um sein Problem zu lösen. Dabei begleiten ihn eine hübsche Prinzessin, ein ergrauter Weiser, dessen ebenfalls hübsche Tochter und natürlich Sindbad`s tapfere Mannschaft. Gegenspieler sind eine böse Zauberin, ihr Sohn und ein bronzener Minotaurus. Zum Ende gibt es aber das übliche Happy End - ist doch ein Familienfilm....! Was macht nun diesen Film auch nach 33 Jahren immer noch so sehenswert? In Zeiten wo Realfilme fast nur noch aus Computereffekten bestehen, wirken die Stop Motion Effekte Ray Harryhausen`s eher altbacken und antiquiert, aber dennoch viel plastischer und damit greifbarer. Kaum ein Computereffekt von Heute, erzeugt eine solche Sichtbarkeit!
Sindbad und das Auge des Tigers ist ein toller Film, weil er etwas hat, was aktuellen Kinofilme gänzlich fehlt: Charme, Wärme, Herz, sympathische Charaktere und einen feinen Humor. Zum Beispiel die Szene, als Sindbad einem Crewmitglied eröffnet, das der in einen Pavian verwandelte Prinz Kassim, ihn schon zweimal beim Schach geschlagen hat.

Solche alten Filme strahlen eine gewisse Magie für Leute aus, die sich dafür öffnen und es noch verstehen können. Keine hektischen Actionszenen oder überbordene Computereffekte, die nur um ihrer selbst willen gezeigt werden MÜSSEN (Steven Spielberg hat genau das, vor kurzem in einem Interview kritisiert)!
Sicherlich kommt auch dieser Film nicht ohne die unvermeidlichen Klischees aus. Die böse, in überwiegend dunklen Klamotten agierende Stiefmutter Zenobia und ihr fies lachender Sohn Rafi, dessen Charakter im Film leider überwiegend zu blass bleibt.
Die obligatorische Liebesgeschichte, sowie die leicht tolpatschige Mannschaft, die für einige Lacher gut ist (siehe letzten Absatz).

Bild: 3 von 5 Punkten, weil vor allem die Qualität der Trickszenen sehr schlecht ist.
Ansonsten gibt es scharfe und farbenfrohe Bilder zu sehen.
Ton: Deutsch in Mono, dem die Natürlichkeit des englischen Originals fehlt.
Bonusmaterial: einge Trailer zu anderen Ray Harryhausen Filmen und 2 Dokus.

Mein Fazit: Toller Klassiker auf einer durchschnittlichen DVD (deshalb nur 4 Punkte), der eine Umsetzung auf Blu-Ray verdient hätte (träum).
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden