flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 7. April 2017
Mein S3 neo braucht einen neuen Akku, nach mehr als 2,5 Jahren ist der Erst-Akku nicht mehr in Ordnung, hält nicht mehr lange und es scheint, dass er Probleme hat, die 100% beim Laden zu erreichen.
Also habe ich geschaut, was die Akkus so kosten und da ich aus der Vergangenheit weiß, dass nachgebaute Akkus nicht selten purer Ramsch sind, habe ich also nach namhaften Anbietern gesucht, die ausdrücklich Originale ausliefern. Füttert man die Suchmaschine seines Vertrauens, findet man Hinweise, worauf zu achten ist und eben auch den Hinweis, dass Originale Akkus von Samsung grundsätzlich nur in Blister-Verpackung kommen.
Amazon hat diesen Akku hier gelistet. In der Überschrift steht Blister, also gehe ich doch davon aus, dass ich vollen Vertrauens davon ausgehen kann, ein echtes Original zu bekommen. Tja, aber das ich nun bekam, versetzte mich in Staunen. Statt einer Samsung-Blisterverpackung finde ich im Karton nur den Akku in einer PVC-Folie vor. Ich habe Hinweise gefunden, man solle auf die Anzahl der Kontakte schauen. Vier Kontakte müssen vorhanden sein, dann hat der Akku auch NFC, es soll wohl viele Nachbauten mit drei Kontakten geben. Der gelieferte Akku weit vier Kontakte auf. Das Datum war okay, Anfang Februar 2017, also vor knapp zwei Monaten produziert. Passt. Die Beschriftungen auf dem Akku sind teils gleich, teils leicht abweichend. Aber mein alter Akku ist von August 2014. Da könnte sich ja leicht was getan haben. Nachdem ich den Akku aus der Folie geholt habe, habe ich den BR-Code gescannt. Ich lande auf einer offenbar nicht von Samsung betrieben Website. Dort heißt es, ich habe einen Bulk-Akku. Ach, das habe ich selber schon gesehen. Nun noch der Gewichtstest: der Akku wiegt ca. 39 gr. Im Netz liest man öfter von Fälschungen, die lediglich 36gr wiegen. Hmm... Original oder Fälschung? Mal sehen, was das Smartphone dazu sagt. Akku eingesetzt, 53% Kapazität. Scheint mir nicht normal. Kann ein fabrikneuer Original-Akku in zwei Monaten fast die Hälfte an Selbstentladung aufweisen? Ich meine, mich zu erinnern, dass damals als ich das Gerät im Oktober 2014 gekauft habe, der Akku irgendwas um Mitte 70% an Ladung drin hatte. Ladegerät ran, mal sehen was folgt. Pardauz, Smartphone abgestürzt, Samsung-Logo kommt, das Gerät bootet neu. Das habe ich in Verbindung mit einer Akku-Ladung noch nie gehabt. Die Ladung mit dem Orinal-Ladegerät ging dann anschließend ziemlich schnell vonstatten, ich würde meinen, deutlich zu schnell. In wenigen Minuten (vielleicht fünf Minuten) wurden mir acht Prozent mehr Akku-Ladung angezeigt. Bis auf 100 dauerte es auch nicht lange, da saß ich aber nicht mehr daneben, als ich aber wieder ams Handy ging, war der Akku bereits voll und erfahrungsgemäß wäre da noch Zeit übrig gewesen bis 100%. Also ging ich ins Netz und forschte weiter mit dem Ergebnis, dass das was ich hier habe, berechtigte Zweifel aufkommen lässt. Ob es ein Irrtum ist oder ob Amazon selbst hereingelegt wurde, weiß ich nicht, es kann mich aber auch nicht interessieren. Wenn es heißt, Blisterverpackung, muss ich davon ausgehen, ein original zu bekommen und nichts anderes, was auch den geringsten Zweifel zulässt.
Der Akku geht zurück, der Vorgang wird dokumentiert. Samsung wird zusätzlich kontaktiert.
Ich hoffe, Amazon schafft es, mir in der Ersatzlieferung ein Original in von Samsung bekannter Blisterverpackung zu schicken.

EDIT:
Auch die Ersatzlieferung war eine Enttäuschung. Kein geblisterter Akku, nur in Folie.
Verglichen mit einem geblisterten Akku eines großen (roten) Technikdiscounters (wird von Samsung auch als Vertragspartner gelistet) sind Unterschiede erkennbar, die meine Zweifel nur unterstützen.
review imagereview imagereview imagereview image
11 Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Juli 2013
Wollte 2 Standard-Ersatzakkus, weil ich gerne mal vergesse zu laden und für längere Zeit ohne Lademöglichkeit.
Einen habe ich von Amazon bestellt (ca. 15€) , den 2. vom Billiganbieter (ca. 7€).
Beide sind bis auf Seriennummer, Datum und CR-Code auf den 1. und 2. Blick völlig identisch.
Auf beiden steht "Near Field Communication"
Der Akku von Amazon hat auch NFC (und eine fast unsichtbare, mit dem Aufkleber überklebte Kante im Bereich des Datumaufdrucks) und verdient 5*,
der Billige hat KEIN NFC, obwohl aufgedruckt (Siehe Kundenbild).
Außerdem fehlt dem Billigakku die oben erwähnte Kante (beim 3. Blick entdeckt).
Daher schließe ich einen Defekt mal aus und vermute Absicht.
Vermutlich ist beim Billigakku nur der Aufkleber Original, denn der steht dem des Original-Akkus in nichts nach.
Ich denke, Akkus unter 10€ sind eine Mogelpackung. Um mal das B...-Wort zu vermeiden.
Wenn schon mit solchen Methoden gearbeitet wird (falscher Aufkleber) dann traue ich der Qualität des Akku an sich auch nicht über den Weg.

PS: M-Trade hat eine Ersatzlieferung geschickt, die einwandfrei war. Mit Kante und mit NFC. Die versprochene Briefmarke für die Rücksendung der 1. Lieferung war zwar nicht dabei, aber OK. Hoffe nur, dass das kein Geschäftsmodell ist. Erst Akku ohne NFC verschicken, und nach Reklamation einwandfreie Ware.
review image
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Dezember 2016
Hab einen Akku nicht wie Beschrieben in Blisterverpackung sondern in Folie erhalten. Diese Folie war bereits geöffnet (an der Seite offen). Ob dieser Akku Original ist oder nicht weiss ich nicht bezweifle aber die Echtheit. Da er etwas leichter als mein Original Akku ist. Außerdem zweifle ich an der Neuheit es wirkt für mich eher so als wäre dieser Akku ein Rücklaufer und somit bereits gebraucht. Ich blieb Optimistisch und hab ihn nicht sofort zurückgeschickt sondern erst getestet. Frei nach dem Motto: "Auch wenn nicht Original Hauptsache er funktioniert."

Gewicht: mein alter Akku 39g
Gewicht: gekaufter Akku 36g

Habe bei Erhalt folgenden Test gemacht:
Erst Betrieb 67% nach ca 3.5 Std noch 53% bei Standby
bei 1% geladen auf 100% hielt bei Standby ca 23 Std das ging ca 4 Tage danach waren es nur noch 10 Std.

Das ist nicht akzeptabel somit hab ich ihn entfernt und zum Rücksenden bereit gelegt. Nachdem mein alter Akku Probleme gemacht hat, hab ich es die letzten Tage nochmals getestet immer schön leer werden lassen und bei 100% Ladegerät entfernen. Hat leider nichts gebracht bleibt bei mittlerweile 8 Std.. Somit rausgeschmissenes Geld da mein 2 Jahre alter Akku die selbe Betriebsdauer hatte. Somit sende ich den zurück und werde versuchen einen Original Akku in einem Shop zu kaufen.

Bilder vergleich links gekaufter Akku von Amazon rechts alter Akku von Mobiltelefon.
review imagereview imagereview imagereview imagereview image
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Dezember 2017
Spitzen produkt typisch Original Samsung Teil halt! Alles passt perfekt funktioniert ohne Probleme und endlich wieder lange Akkuzeit wie am ersten Tag!

Liebe Leser, sollte meine Rezension von Nutzen gewesen sein, bewertet sie bitte mit einem "Nützlich". Sollte es noch Fragen oder Unklarheiten geben, so schicken Sie mir ein Mail die in meinem Profil hinterlegt ist. Ich werde dann zeitnah antworten.
review imagereview imagereview image
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Januar 2018
Nach anfänglicher Skepsis ob es nun wirklich um ein original Akku Handel habe ich trotz schlechter Bewertungen mein Glück Probiert und bestellt. Anders wie bei den Vorrednern habe ich einen Akku in Original Samsung blister Verpackung bekommen. Auch das Gewicht von 39g ist korrekt. Zudem war ich heute noch zufällig in einem renommierten Elektronik Laden und konnte vor Ort feststellen dass die dort angebotene und die zu erwerbende Verpackung identisch sind.
review imagereview imagereview image
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. Januar 2013
Kurz und knapp:
+ Akku seit 2 Wochen in Gebrauch. Merk keinen Unterschied in Sachen Leistung zum Originalen.

- NFC funktioniert nicht!!!
Deshalb hab ich mir vor 2 Tagen noch einen bestellt und schicken den anderen zurück.
Nun zu meinen Erstaunen haben beide Akku die ich hier über Handyparadies gekauft habe die GLEICHE Seriennummer und bei beiden funktioniert NFC nicht!

Aufschrift beider Akkus:
EB-L1G6LLU 2100mAh
S/N AA1C1008Q/2-B
2012.10.08

Nun bleibt mir nur noch die Frage. Ist das wirklich ein Originaler Akku oder wieso haben beide die gleichen Angaben?!
33 Kommentare| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Februar 2015
Hatte den Akku guten Glaubens ohne darüber nachzudenken gekauft. Es war eine Fälschung, kein Original. Selbst der Fachhändler, bei dem ich später einen originalen Akku kaufte, konnte es nicht erkennen. Der Akku gab nach ca. 1 Jahr den Geist auf: Er wurde sehr heiss und blähte sich auf, also auch noch Gefährdung für die Gesundheit!
Den Verkäufer konnte ich nicht mehr kontaktieren, für 8 EUR war mir der Umstand dann auch zu viel.
Habe nun einen original Akku (kostet eben auch ein Mehrfaches) mit Garantie von meinem Händler im Ort. Bisher auch kein Nachlassen der Kapazität und er wird nicht heiss.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. März 2014
Original-Ersatzakku bei Händler JIMMYLIM bestellt, Versand durch Amazon. Der Akku lud zwar voll auf, verlor aber ab eines Entleerungszustands von unter 30 Prozent rapide an Leistung: Bei den letzten 15 Prozent konnte man dabei zusehen, wie der Ladestand fast im Sekundentakt um einen Prozentpunkt fiel. Auf dem Akku stand als Herstellungsdatum 2014.1.21.

Ich habe keine Ahnung, ob hier eine Akkuzelle defekt war oder ob es sich um ein Markenplagiat handelt. In jedem Fall fand ich es inakzeptabel, dass der Ersatz für den zwei Jahre alten Originalakku weniger lange durchhielt als das in die Jahre gekommene Original. Geht zurück um Händler...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. April 2015
Obwohl als "Original Samsung" angepriesen, erwies sich der gelieferte Artikel als Fälschung aus China. Für den günstigen Preis von ca. 8€ kann man natürlich nicht unbedingt erwarten, ein Originalteil zu bekommen, aber wenn es als solches verkauft wird, sollte der Händler alles daran setzen, das auch sicherzustellen.

Als Unterschiede zum Original-Akku konnte ich feststellen:
- Kein NFC möglich, obwohl sogar auf den Akku aufgedruckt. Beim Ablösen der Beschriftungsfolie zeigte sich, dass die RFID-Antenne, die beim Original in diese Folie eingearbeitet ist, schlicht fehlte.
- Akkulaufzeit ist von Anfang an geringer als beim Original, bei meinem Akku waren es ca. zwei Stunden (8 anstatt 10).
- Haltbarkeit gegenüber dem Original stark verringert. Nach einen knappen Jahr Nutzung hat ganz plötzlich die Kapazität nachgelassen hat, so dass das Smartphone bereits bei 80% Ladezustand abgestürzt ist, vermutlich weil die Spannung nicht mehr ausreichte.

Ich werde Ersatzakkus zukünftig direkt bei Samsung bestellen, auch wenn es etwas teurer ist.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. April 2018
Habe diesen Artikel schon einmal am 19. Oktober 2017 bestellt und einen original Samsung Akku in der Samsung Blister-Verpackung erhalten.
Zu meiner aktuellen Bestellung vom 05. April 2018 habe ich nun zwar zwei Samsung Akkus erhalten, beide jedoch jeweils nur in einer PVC-Tüte verpackt und mit Aufklebern versehen, auf denen der Artikeltext ""Samsung Akkublock, Li-Ion, 2.100 mAh, kompatibel mit Galaxy S3 / S3 LTE (Blister)" aufgedruckt war.
Lt. Samsung ist ein original Samsung Akku u. a. an der original Samsung Blister-Verpackung zu erkennen, da somit die Herkunft der beiden gelieferten Akkus zweifelhaft ist, gehen beide zurück.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)