Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Januar 2014
Ich hatte mir diese Speicherkarte für mein Smartphone bestellt, da ich mit Sandisk eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht hatte.

Karte erhalten, reingesteckt und die Nutzung gestartet, alles soweit problemlos, flott genug war sie auch, aber dann:

Nach nicht mal einem Jahr in Nutzung konnte ich auf einmal keine Dateien mehr auf die Karte schreiben, weder neue hinzufügen, noch alte löschen oder die Karte formatieren. Alles, was ich neu speicherte endete als unlesbarer Datenmüll auf der Karte. Zu meinem Glück konnte die Karte noch problemlos ausgelesen werden.

Also Backup gemacht, Sandisk Support kontaktiert, nach kurzer Diskussion war man dann bereit, die Karte auszutauschen, allerdings musste ich sie dafür auf eigene Kosten (5,60€ mit der Post per Einschreiben) nach Tschechien ins Austauschlager schicken und war aufgrund der Versand- und Verarbeitungszeiten für 2 Wochen ohne Karte unterwegs. Ärgerlich, genauso wie die zu zahlenden Versandkosten.

Da ich natürlich nicht beurteilen kann, ob ich einfach "die Eine Karte aus Tausend" erwischt hatte, die defektanfällig war, oder ob es sich da bei Sandisk generell bzgl. der Fertigungsqualität so mieß verhält, erhebt meine Rezension natürlich keinen Anspruch allgemein gültig zu sein.

Mal sehen, wie lange die zweite Karte (kam in OVP an) jetzt hält

Nachtrag:
Sie hielt bis zu, 30.05.2017, dann war auch die Austauschkarte hinüber und die Garantiezeit natürlich auch. Echt eine schwache Leistung von Sandisk. Wieder das selbe Phänomen: Alte Daten lassen sich noch lesen aber neue Daten werden nur scheinbar gespeichert und sind beim nächsten Anschließen der Karte nicht mehr zu finden. Werde wohl mal nach einem anderen Kartenhersteller Ausschau halten müssen
55 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Februar 2017
Ich war soweit zufrieden, die Karte lies sich Problemlos in einem Samsung Galaxy S4 Mini und einem Samsung Galaxy A3 (2016) benutzen. Auch die Verbindung mit dem Adapter mit dem PC war kein Problem.

Bis die Karte vor drei Wochen plötzlich nicht mehr vom Smartphone erkannt wurde. Am PC ging sie noch. Bei einem Samsung Galaxy S7 wurde sie zwar kurz erkannt, aber als leer angezeigt. Kurz danach wurde sie gar nicht mehr erkannt.

Leider nur 2,5 Jahre gehalten.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2017
ärgerlich, nach 1,5 Jahren der erste Vollschaden, alles weg. Kundendienst des Herstellers war super und tauschte schnell & problemlos um. NUN WIEDER und es sind VIELE WICHTIGE Fotos weg, ich laden immer alles schnell runter. dummerweise aber 2 Wochen lang nicht, weil keine Zeit. Nur runter genommen, was schnell gebraucht wurde und nun wieder Totalschaden. Klar ist die Garantie ausgelaufen, 44 EUR haben also auf 2 Karten verteilt, keine 4 Jahre gehalten, sind 11 EUR im Jahr . Aber die DATEN sind weg. Das ist sooo ärgerlich! Ein Punkt gibt es für den guten Kundenservice. Auch wenn sie mir sympatisch sind, so sollte eine Karte doch bitte Anzeichen geben, wenn sie den Geist aufgeben oder zumindest einen Teil der Daten noch rausrücken! Werde wieder auf Kingston umsteigen, wenn auch sehr viel teurer, aber damit hatten wir noch nie einen Schaden, in den Anfängen der Digifotografie über die ersten 15 Jahre. Schade!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2016
Hat gut funktioniert, aber plötzlich den Geist aufgegeben.

Meine Frau hat diese Karte in ihrem Handy, um Fotos zu speichern. Sie hat fast drei Jahre gut funktioniert, und dann konnte man auf einmal weder etwas von der Karte löschen noch darauf speichern. Das ist natürlich Scheisse, wenn man kein Backup hat. Es ist auch nicht von einer Marke wie SanDisk zu erwarten. Zumindest haben wir keine Daten verloren. Aber die Karte ist nicht mehr zu benutzen.

1 Stern.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2016
2 Sterne gibts für die 23 Monate einwandfreien Betrieb. Habe die Karte für meine Frau bestellt und in ihr S3 gesteckt und sie hat bis vorgestern einwandfrei funktioniert. Habe eine Datensicherung der Karte (Handy über USB an PC) durchgeführt. Wollte die Karte dann für neue Daten frisch machen und mit dem S3 formatieren. Macht es angeblich auch doch nach einem Reboot des Handys sind alle Daten noch da. Hab die Karte dann in mein S5 und in das Honor 5x gesteckt: überall das gleiche. Handy tut so als würde es formatieren doch die Daten sind immer noch da.
Es scheint so als wäre die Karte eingefroren.
Dante Google informierte mich dann über etliche Leidgenossen die dasselbe Problem mit dieser Karte haben.
Wollte die Karte dann mit meinem Laptop über Win7 formatieren, keine Chance - Karte konnte nicht formatiert werden auch nicht mit anderen Tools die es im Web dafür gibt.
Ein Blick in die Eigenschaften der Dateien zeigt dass alle Ordner und Dateien auf der Karte Schreibgeschützt sind. Und mit Win7 kriegt man den SS ums verrecken nicht weg. Ich glaube nach 23 Monaten krieg ich leider keinen Ersatz mehr dafür.

Update 18.03.2016: Ganz großes Lob an Amazon - Kaufpreis wird , 5 Tage bevor die zwei Jahre um sind, rückerstattet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2014
Ist zwar eine schnelle Karte, hat bei mir im Smartphone aber nur etwa 4 Monate gehalten. Dann wurde zwar vom Smartphone keine Fehlermeldung ausgegeben, die Karte also nicht als defekt erkannt, aber erst vor Kurzem gespeicherte Daten waren nicht mehr lesbar. Als Beispiel, man installiert eine App auf der Karte, funktioniert wunderbar, nach 2-3 Tagen (egal ob die App benutzt wird oder nicht) ist sie plötzlich ausgegraut und nicht mehr aufrufbar. Dasselbe auch bei Bildern und Videos. Aufnehmen sehr gut, auch ansehen, versenden alles funktioniert. 2-3 Tage später aber sind die Daten nicht mehr lesbar. Ich habe jetzt wieder meine alte 16GB No-Name drinnen. Da habe ich zwar nicht so viel Speicherplatz, aber die funktioniert ewig und 3 Tage
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2015
Ich habe diese SDHC in meinem Samsung Galaxy eingesetzt. Solange sie lief, war sie recht gut. Ich habe auf Marke gestzt, weil ich Qualität wollte, aber leider ist sie nach 11 Monaten ohne erkennbaren Grund ausgefallen. Das war leider auch schon die zweite Karte (gleicher Typ / gleiche Größe); die erste hielt 14 Monate. Ärgerlicher als der Defekt ist der Datenverlust, da Bilder unwiederbringlich verloren sind. Am PC wird nicht einmal mehr erkannt, dass überhaupt ein Datenträger eingelegt ist, somit hilft wohl auch kein Tool zur Datenrettung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2017
Nach dem Kauf zuerst im HTC M8 genutzt und beim Umstieg auf Samsung Galady S7 mitgenommen. Nach knapp einem Jahr im S7 hat die Karte vom einen auf den anderen Tag mitten im Betrieb den Geist aufgegeben. Lässt sich auch per PC nichtmehr wiederholen. Sämtliche Fotos, App Daten, Dokumente, Musik etc. futsch. Einen kleinen Teil habe ich zum Glück als Backup, aber eben nicht alles. Das meiste ist jetzt weg.

Von SanDisk bin ich mehr als enttäuscht und hätte mehr erwartet. Als Ersatz wird jetzt ein anderer Hersteller gekauft.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2017
Das war meine letzte Karte von SanDisk. Alle Karten die ich von diesem Hersteller gekauft habe sind nach kürzester Zeit kaputt gegangen. Deshalb würde ich jedem davon abraten die Karte zu kaufen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2015
Also diese SanDisk Speicherkarten wurden für mehrere Geräte gekauft.

Geräte in Frage sind bzw. waren:

Galaxy S3 32GB Pebble Blue mit Stock rom JB 4.1.2
Iriver E200 16GB charcoal grey mit FW 1.17
PSP 3004 mit FW 6.60 mittels photofast cr 5400
Nintendo 3DS mittels SD beigelegten SD Karten Adapter
Sowie noch zwei weitere Geräte die ich hier nicht nennen darf/kann. :)

Grundsätzlich sind alle Speicherkarten mittels der jeweiligen Geräte formatiert worden und falls diese Geräte keine Formatierungs Möglichkeit boten (looking at you IRIVER), mittels Trick auf das richige Dateisystem gebracht worden.

Alle oben genannten Geräte konnten (können) die Speicherkarten lesen und ich habe bis dato noch keine Ausfälle oder Korruption / Beschädigung von Daten feststellen können.

Nur als INFO am Rande nebenbei, JA die PSP frisst bis 128GB ohne Probleme, 256GB hab ich noch nicht ausprobiert!

Dieses Modell hier hat eine UHS CLASS -1 Qualifizierung und man bringt wirklich seine 10MByte/s rüber.
Mit anderem Kartenleser sowie anderem PC und Bedingungen sind vielleich sogar höhere Schreibraten möglich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 143 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)