Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 10. August 2016
So nun komme ich auch mal dazu nach Jahren meine In-Ear Kopfhörer von der Top Marke "BOSE" zu Rez.
Auf der Suche nach einem In-Ear Kopfhörer mit Premium Klangqualität habe ich von Sennheiser bis Philips, von 25€ bis 150€, viele Lösungen beim Sport ausprobiert. Da ich sowohl Laufe, als auch Radfahre, brauchte ich In-Ears mit irgend einer Art Fixierung, da sich sonst selbst die besten Kopfhörer einfach schei.... anhören, sobald Sie nicht mehr fest im Ohr sitzen.

Nach langem Überlegen hab ich mich doch für die Bose IE2 Kopfhörer entschieden - iPhone Kompatibel, da der Preis für mich am Anfang doch recht sehr abschreckend - aber nun weiß ich erst heute warum der Preis so hoch war und ist - denn er ist schon mehr als gerechtfertigt!
Bis heute habe ich keinerlei an Mängel einer Qualität entdecken können. Bin wirklich super glücklich mit denen.

Ich habe die Kopfhörer mit verschiedenen Genres getestet und muss sagen, dass es einem regelrecht die Sprache bei der Klangqualität verschlägt!! Einfach der Wahnsinn, sowas hatte ich noch nie erlebt.
Bei House und Minimal höre ich mit diesen Kopfhörern Teile der Musik raus, die sonst nie wahr genommen habe. Tiefe Basslines bei Dubstep und Drum'n'Bass wirken extrem voll und sehr rund, wirken aber nicht übertrieben.

Der Klang ist Kristallklar! Sowohl Höhen als auch die Tiefen kommen perfekt zur Geltung und stehen in einer fantastischen Symbiose zueinander. Damit die Kopfhörer dieses Klangerlebnis entfalten können, benötigen sie auch einen recht hohen Schalldruck, aber was man dann erlebt möchte man nie wieder missen!

Der Sound:
Ich finde den Kopfhörer ziemlich neutral. Der Bass ist etwas angehoben, finde ich aber nicht störend.
Falls jemand doch den etwas erhöhten Bass stört, kann diesen jeder über den Equalizer runterdrehen.
Das ist für mich kein K.O. - Kriterium. Jedoch muss auch ich bemängeln, dass Kopfhörer eigentlich immer neutral ausgerichtet werden sollten, damit jeder für sich seine Einstellungen finden kann und die Kopfhörer auch untereinander vergleichbar werden.
Wichtig für den passenden Sound ist jedoch, dass die Ohreinsätze passend sind.

Der Tragekomfort:
Überragend! Ich habe noch nie einen so bequemen Kopfhörer getragen (hier ist wieder die Voraussetzung, dass die Hörer passen). Man merkt die Kopfhörer fast nicht und auch nach stundenlangem Tragen, werden sie nicht unangenehm. Sie sitzen richtig fest und man kann sie hervorragend zum Sport verwenden. Die Hörer bleiben sogar drin, wenn ich mit dem Kabel irgendwo mal hängen bleibe. Wirklich super!

FAZIT:
Zusammenfassend bleibt zu sagen, dass die Kopfhörer ihren hohen Preis absolut gerecht werden und ich wahrscheinlich meinen Ohren nie wieder etwas anderes als Bose zumuten möchte!
review image review image review image review image review image
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2013
Nachdem ich vor einiger Zeit die inears von House of Marley (Modell Zion) gekauft habe und schlichtweg begeistert von dem Klang war und bin, habe ich mir aus Neugierde den ie2 von Bose bestellt, um zu schauen, ob die sehr vielen guten Rezensionen gerechtfertigt sind. Im Vergleich zu meinen Zion (Preis liegt bei 75 €) haben mich die BOSE inears doch ein wenig enttäuscht. Sie haben fraglos einen guten Klang, die Mitten und Höhen sind gut ausbalanciert, brauche ich hier nach den vielen positiven Urteilen gar nicht weiter auszuführen. Was den Kopfhörern aber tatsächlich fehlt, ist ein Bass, der auch in die Tiefe geht. Dieses machen die ZION absolut beispiellos (ohne dabei die Mitten und Höhen zu schwächen). So wirkt das Klangbilld der BOSE manchmal etwas kühl. Ich muss auch sagen, dass der Sitz der BOSE für mich nicht optimal ist. Nach einiger Zeit drücken sie doch ein wenig und werden unangenehm. Zum Laufen sind sie aber gut, da sie durchaus fest in der Ohrmuschel sitzen. Ein weiterer Nachteil ist, dass sie ganz schlecht vor Außengeräuschen abschirmen. Dies kann im Zug wirklich nervig werden.
Alles in allem keine schlechten Kopfhörer, sie sind aber viel zu teuer für das, was sie leisten. Einen vergleichbaren Klang bekommt man schon für ca. 40 €. Ich werde sie zurückschicken, war einen Versuch wert.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2012
Ein bißchen argwöhnisch war ich schon wegen der "Silikonanbauteile". Ich kann den anderen Kommentatoren nur beipflichten. Nach nur wenigen Minuten spürt man die In Ears nicht mehr, und sie sitzen perfekt, aber .... auf dem Gehörgang und nicht im. Dadurch ist, wie schon häufig zu lesen, die Abschirmung von Außengeräuschen nicht so schön. Laut sind die Bose sicherlich auch nicht. Wer also dies Beides sucht, keine Außengeräusche und massig Lautstärke, der sollte sich andere In Ears kaufen. Ich hatte auch kurz überlegt, gebe ich offen zu. Aber....., ein Querhören durch meine Musik Sammlung, verbietet mir dies. Der Klang ist einfach genial, klare Höhen und auch klare Bässe da, wo sie hingehören. Die besten In Ears, von der Passform und vom Klang, die ich je hatte. Damit sich die Leser dieser Rezension auch ein Bild machen können, anhand welcher Musik ich getestet habe, hier nur einige Beispiele: Nothing else matters -Metallica-, Smooth criminal -David Garrett-, So many stars -Stacey Kent-, The ark of lies -Firewind-, Mediterranean Sundance -Aldi Meola-, Give it away -Ret Hot Chilly Peppers. Man sieht, egal welche Musikrichtung, ob langsam, ob schnell, die Bose sind perfekt. Stolzer Preis, der sich lohnt, den Namen zahlt man bei Bose leider mit.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2014
Erstmal dank an Amazo, wie immer zügig geliefert.
Ich war ja erst skeptisch ob ich es kaufen sollte. Bei dem Preis hab ich doch etwas gezögert aber die Rezensionen sagten etwas anderes.
Und was soll ich sagen, ich war angenem überrascht, sehr angenem. Bose eben.
Absolut kein Vergleich zu den Teilen die es zu meinem Galaxy Note 3 werksmäßig dazu gab.
Wirklich ein absolut spitzenmäßiger Klang in allen Bereichen.
Ich kann das Bose MIE2 Mobile Headset absolut empfehlen, trotz des höheren Kaufpreises.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2013
Zunächst einmal, ich bin keiner der nur auf Bose Produkte schwört, egal wie teuer sie auch sind. Ich suchte gute Kopfhörer für mein iPhone. Die mitgelieferten weißen mögen zwar gut aussehen, doch sie fielen ewig aus dem Ohr und der Klang war nicht berauschend. Die neuen Earpods waren zwar besser aber noch nicht gut. Momentan mag es zwar "In" sein mit diesen großen On-Ear Kopfhörern rumzulaufen, aber wer mag diese schon immer mit sich rumschleppen. Folglich kamen nur In-Ear Kopfhörer in Frage. Sicherlich gibt es günstigere, die einen guten Klang bieten, aber darüber kann ich nichts sagen, da ich nur diese hier besitze.

Klanglich bin ich ansonsten von Bowers&Wilkins Lautsprechern verwöhnt und habe daher schon hohe Ansprüche. Für mich bieten diese Kopfhörer einen hervorragenden Klang. Sehr klar und angenehm. Manche bemängeln die zu niedrige Lautstärke, aber die hängt erstens vom angeschlossenen Gerät ab und zweitens wird es einem das Gehör nach Jahren danken wenn man sie nicht bis zum Anschlag ausreizt. Bei Bose und Beats Audio On-Ear Kopfhörern störte mich auch die Basslastigkeit. Das ist hier nicht der Fall. Sehr positiv finde ich die Gummiaufsätze in verschiedenen Größen. Jeder kann sich den passenden für sein Ohr aussuchen. Sie sehen zwar etwas gewöhnungsbedürftig aus, aber sitzen super im Ohr. Egal ob beim gehen oder joggen, sie halten. Ferner stören sie auch nach längerem Tragen nicht im geringsten. Wenn Umgebungsgeräusche stören, dann ist man bei On-Ear Kopfhörern jedoch besser aufgehoben. Die schwarz-weiße Farbe des Kabels mag Geschmacksache sein, doch damit passen sie immer zum iPhone, welches ja nur in schwarz oder weiß erhältlich ist.

Der Kauf war ein Blindkauf ohne die Bose Kopfhörer jemals gehört zu haben, aber ich bereue den Kauf keinesfalls sondern bin positiv überrascht und würde sie guten Gewissens weiterempfehlen. Der Preis ist üppig, aber im Endeffekt ist er es wert. Klare Kaufempfehlung!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2014
Die Kopfhörer haben einen warmen, angenehmen Klang mit sehr guten Bässen. Auch das Telefonieren geht perfekt, da man sich im Vergleich zu In-Ears auch selbst einwandfrei hört. Die Halterung ist sehr bequem und die Kopfhörer fallen auch beim Sport nicht aus dem Ohr. Die beiliegende Tasche hat aus meiner Sicht genau die richtige Größe. So lassen sich die Kopfhörer ohne Aufwand sicher verstauen. Bisher bin ich - trotz des hohen Preises - sehr zufrieden. Wenn sie lange halten, bleibt es bei den fünf Sternen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2013
Als Bose-Fan kamen für mich nur diese Kopfhörer in Frage. Ich trage sie seit Monaten täglich zum Sport und zum Telefonieren und sie enttäuschen nicht. Der Klang ist fantastisch, die I-Phone Bedienung funktioniert astrein und obwohl meine Ohren voll sind mit Titan halten die Kopfhörer bombenfest. 100% Kaufempfehlung!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2014
leider überzeugen die InEars kaum. Einzig der Sitz ist als gut zu bezeichnen. Klanglich in dieser Preisklasse einfach zu schlecht, zu basslastig. Schlechte Abschirmung von Aussengeräuschen. Das zweifarbige Kabel ist ebenfalls Geschmacksache und wirkt nicht vertrauenswürdig, eher sehr billig. Die gehen leider zurück.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2012
Für alle Handys mit Klinkenstecker,ist die Bose Lösung genial.
Hervorragender Sound.Optimale Ohranpassung dank verschiedener Adaptionen.
Nicht günstig aber genial,zusätzlich überzeugt praktisches Case.Bose® MIE2 Mobile Headset
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2010
Nachdem die groß angekündigten BOSE In-Ear 2 Headphones Mitte Oktober auf den Markt kamen, ich mir diese gekauft habe und nun hier auf Amazon.com zu erstehen sind. Habe ich jetzt die Möglichkeit meine angekündigte Rezension über diese In-Ear Kopfhörer zu veröffentlichen.

Meine Bewertung:
Klang +++++
Preis/Leistung ++++
Ausstattung ++++
Größe +++
Qualität +++++
Verarbeitung ++++
Eindruck +++++
-----------------------
Gesamt +++++
-----------------------

Gekauft habe ich mir diese Kopfhörer im BOSE EXPERIENCE SHOP in Müchen im Oktober 2010 (1 Woche nach Produkteinführung), nachdem ich dieses hochwertige Produkt ausgepackt habe, fiel mir die höchstwertige Verabeitung auf. Endlich keine störende und auch verletzungsgefährliche Blister-Verpackung mehr. In einer verwertbaren Pappverpackung wird dieses Produkt verkauft.

In der Verpackung sind die IN-EAR Ohrkanalhöhrer enthalten, die Gebrauchsanleitung, Garantiekarte und Werbung, die STAY-HEAR-TIPS (tm) in den Größen S, M & L bzw. das Lederetui. Nach erstem Hören konnte ich mich von der Qualität dieser Kopfhörer überzeugen.

Diese Kopfhörer sind um Welten verbessert worden zur ersten Generation. Nun kann man den Genuss von ON-EAR Kopfhörern auch im handlichen, kleinen IN-EAR Format erfahren. Die Lautstärke ist gewöhnungsbedürftig laut und volluminös, wie versprochen Basslastig und auch die Höhen werden genau ausgespielt. Die Kopfhörer betonen nicht nur die Vordergeräusche, sondern auch die Hintergrundgeräusche. Die Aufsätze dichten ab und sind bequem. Man spürt überhaupt nicht, dass man sie trägt. Man bemerkt nur den "Orchestersound", Klassik und Moderne Rhytmen kann man jetzt auch hochwertigst unterwegs genießen.

Nun zu der Gesamtverarbeitung: Die Kopfhörer sind eben wie die erste Generation wieder mit dem schwarz-weiß vulkanisierten Kabel versehen und im Unterschied dazu besser verarbeitet. Ein Kleiderclip ist vorhanden. Der störende Microchip, der die Soundqualität aufbessern soll, ist verkleinert worden, hochgezogen und zum stylischen Kabelverteiler geworden. Auf diesem prangt das BOSE Logo und hinten drauf ist das BOSE-Siegel eingelassen. Der Hörer ist komplett neu designt worden. Der Luftschlitz wurde verkleinert bzw. durch eine Silberintrasie mit dem BOSE Logo eingezogen. Die Luftschlitze, die für den LIVE-Sound-Effekt sorgen sind nun hinten angebracht und die neuen entwickelten STAY-HEAR-TIPS (tm) aus Silikon sorgen für Perfekten Halt im Ohr, ohne zu kratzen oder zu spüren. Die Hörner sorgen dafür dass die Kopfhörer in ihrer optimalen Position ruhen.

Die BOSE-Kopfhörer trage ich schon seit seiner Produkteinführung in Deutschland, und ich bin immer wieder über den satten Sound dieser Ohrkanalhörer begeistert. Ich empfehle dieses Produkt einfach weiter. Das waren mir dann dss Geld wert die ich dafür hingelegt habe.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 15 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)