Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimitedMikeSinger BundesligaLive wint17



am 1. November 2017
Habe mir das Gerät nach einiger Skepsis bestellt. Ich muss aber feststellen,die war unbegründet.

Es ist schnell aufgebaut, sieht gut verarbeitet aus, keine Mängel gefunden.

Ich habe nun zwei Trainingseinheiten gemacht und muss feststellen, da ist Druck drin, das geht echt an die Kraft. Man merkt das die Muskeln gut gefordert werden, da man ein gutes Trainingsgewicht durch das eigene Körpergewicht einbringt. Der Schlitten und die Seile laufen gut, man merkt kaum Reibungen oder Blockierungen. Die Übungsanleitung ist relativ gut gemacht, übersichtlich, gut erklärt. Einzig die Bilder hätten größer sein können, um die Details besser erkennen zu können.

Trotzdem einige Punkte die mir negativ aufgefallen sind, die aber nur teilweise stören:

- Die Stützbeine hätten etwas dicker und länger sein können, dann wäre eine bessere Stabilität gegeben.
- Ein Seil bleibt beim loslassen teilweise am Sicherungsstift (den man zum einklappen des Gerätes löst) hängen, so das
man das Seil nochmal lösen muss.
- Wie schon einige geschrieben haben, die Körpergröße. Ich selber bin knapp 1,80 Meter. Alles was darüber hinaus geht
halte ich für Grenz wertig. Bei einigen Übungen wird es auch für mich schon knapp.
- Man hätte den hinteren Bereich, sprich wo die Fußhalterung angebracht ist, eventuell 10 cm höher ansetzen sollen. Ist alles ein wenig nah am Boden.
- Das Brett hätte etwas breiter sein können.

Wenn man dies alles aber kennt, sich damit arrangiert und berücksichtigt, ist es ein tolles Home Fitness Gerät, welches sich prima zum Muskelaufbau eignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Januar 2015
Super schneller Aufbau - auch wieder zusammen klappbar .
Was mich etwas störte war alleinig die Schutzfolie der Liegefläche die am Rand unten so eingearbeitet wurde das sogar noch Reste drann sind und sich nicht entfernen läßt.Schade.
Nach dem es unten ist und man es nicht sieht ist es mir egal, hauptsache das Gerät funktioniert einwandfrei, sogar die mitgelieferte Trainingsbeilage ist sehr hilfreich!
Geräuscharm sodaß auch die Nachbarn nicht gestört werden bei jedem Zug.
Viel Spaß beim trainieren!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Dezember 2015
 Hallo, wie im Video schon erwähnt habe ich mir dieses Trainingsgerät nur wegen der Beinpresse zugelegt.
Das mit der Beinpresse funktioniert Tadel los.
Ich zeige mal ein paar Übungen (nicht alle) im Video wo man sehen kann, das bei einer Körpergröße von 1.80 m und
einer Armspannweite von 1.82 m man die meissten Übungen ohne Probleme hin bekommt.
Es gibt Übungen wo der Schlittenweg nicht wirklich ausreicht und Übungen wo die Seile zu kurz sind.
In meinem Fall ist das aber nur bei einer Übung und damit kann ich mich arrangieren.
Bein aufstellen und wieder zusammen klappen muß man wirklich sehr aufpassen das man sich nicht was quetscht.
Auch wenn es nur ein Schrägbank mit Schlitten und Seilzug ist, kommt man doch sehr schnell an seine Grenzen.
Bei einigen Übungen sind Gewichte natürlich sinnvoll, sonst hat man zu sehr diesen Flaschenzug Effekt.
Der Seilzug, die Umlenkrollen und der Schlitten laufen sauber und fast geräuschlos.
An der Qualität konnte ich noch nichts negatives feststellen.
Für das Allgemeine Fitnesstraining meiner Meinung nach völlig ausreichend.
Ich glaube schon das die Seillänge nicht wirklich zu kurz ist, sonder auf den weg des Schlitten abgestimmt.
Wenn die Seile länger wären, gebe es bei anderen Übungen eventuell Probleme diese auszuführen wegen dem Schlittenweg
nach unten.
Da würde, so glaube ich, nur ein längeres Seil und eine längere Laufschine Sinn machen.
Ich kann und würde es weiter Empfehlen.
99 Kommentare| 64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. September 2017
Nach der Vorfreude kam die böse Überraschung...

Die Führungsscheibe an der Rolle war kaputt, weshalb die Liegefläche nicht richtig in der Führung sitzt und auch schleift. Der Rückversand lohnt sich nicht, da Amazon nur 8,40€ des Rückversandes übernimmt. Eine angebliche kostenlose Lieferung wird somit zur Kostenfalle.
Werde mir in Zukunft mehrmals überlegen, ob ich etwas bei Amazon bestelle...
review imagereview image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. Juli 2017
Das Gerät ist super, allerdings können viele Übungen nur von grösseren Menschen ausgeführt werden, da die Beine zu kurz und die Füsse zu klein sind!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. März 2017
Mein Mann wollte ein Gerät für zu Hause und hat sich dieses raus gesucht. Es steht nun schon ein paar Monate bei uns und er trainiert 2-3 mal die Woche damit und ist sehr zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Juni 2017
Die Stangen waren alle etwas verbogen. Die höchste Einstellung kann nicht vorgenommen da es klemmt...
Das Gerät an sich und die Idee damit Homework zu betreiben ist Genial doch an der Umsetzung von der Qualität eher mangelahft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Juli 2017
Leider zu klein, fast keine Übung möglich... meine Körpergröße 183cm. Hatte vorher einen Totalgym 2000,dieser ist leider nicht mehr
zu bekommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Oktober 2013
bei Übung 1 / beinbeuge der Trainingsanleitung beginnt es schon mit Schwierigkeiten , da man die Füße bei den Beinbeugen nicht wie beschrieben vernünftig in die Moosgummigriffe 'klemmen' kann . Auf der Abbildung zeigt man einfach ein etwas anderes Gerät das diese Griffe hat.
Übung 2: Kopf einziehen beim Überzug nicht vergessen , sonst `Aua ` ...und ich bin nur 178cm! ebenso muss man den Beinbügel entfernen da man sonst ebenfalls gegenstößt.
Rudern im Sitzen klappt dagegen wie beschrieben.
bei Kniebeugen wirds dann schon wieder eng für das Köpfchen ! da haben die Sparmassnahmen am Stahlrohr voll durchgeschlagen ! 10cm mehr an Material in der Länge und alle wären wahrscheinlich zufrieden.

Leider ist der Durchmesser der Stangen nicht auf 30mm 'genormt' Hier hat man sich auf 25mm bei Christopeit geeinigt ! Man muss , wenns passen soll , hauseigene Produkte sprich Gewichte kaufen . meine Gewichte mit 30mm Bohrung wackeln und verschieben sich leider !
Ich kann nicht viele Punkte geben, da man zu sehr auf Kopf und Fuss achten muss ! sorry !
44 Kommentare| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. April 2017
Das Konzept dieses Trainingsgerätes habe ich durch ein erheblich teureres Produkt amerikanischer Herkunft kennengelernt. Ich habe das Training als durchaus interessant und anspruchsvoll empfunden. Vor allem die eigentlich zahllosen Möglichkeiten die man hat, haben mich überzeugt. Das Original ist allerdings meiner Meinung nach etwas überteuert und daher habe ich mich auf die Suche gemacht, und bin über das Gerät von Christopeit gestolpert. Ich trainiere mittlerweile jetzt seit 14 Tagen auf dem Exerciser und kann gegenüber dem amerikanischen Original keinen allzu großen Unterschied feststellen. Klar, Rohrquerschnitte und Verarbeitung (beispielsweise die Schweißnähte) sind jetzt nicht Topqualität - aber das Ding erfüllt seinen Zweck, was mir völlig genügt. Ich bin knapp über 1,80 und komme auch mit der Größe tadellos zurecht. Wenn jemand mit dem grundsätzlichen Trainingskonzept etwas anfangen kann, dann ist er mit dem Exerciser wirklich gut beraten. Selbstverständlich kann ich über die Haltbarkeit noch keine Aussage machen - derzeit schaut es aber mal ganz gut aus. Kleines Update nach einem Monat! Das Ding läuft problemlos, hat aber urplötzlich begonnen zu knarzen. Ich habe mich mit Christopeit direkt in Verbindung gesetzt und innerhalb von 2 Stunden war das Problem (schadhafte Rolle) erkannt. Neue Rolle wird zugesendet und das war es! Prima!
Kleines Update nach einem halben Jahr! Das Gerät wird von uns intensiv, quasi täglich, auch von mehreren Personen, genutzt. Das dürfte der Grund dafür sein, dass wir mittlerweile schon 4 Laufrollen haben austauschen müssen. Christopeit schickt die anstandslos, aber die Laufrollen vom Schlitten sind definitiv eine Schwachstelle!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 18 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)