Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
4
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. Oktober 2015
Martin Scorsese hat diese 8 DVDs 2003 der Geschichte des Blues gewidmet. Außer ihm selbst arbeiteten u.a. Regisseure wie Wim Wenders und Clint Eastwood am Projekt mit. So entstand ein Konzertmitschnitt und 7 Dokumentarfilme von je 90 Minuten .
Jeder Regisseur hat einen bestimmten Aspekt des Themas aufgegriffen.
Auch wenn nicht alle Dokus Highlights der Filmgeschichte geworden sind, so leisten sie jedoch einen wichtigen Beitrag zur Einordnung des Blues.
Sie zeigen u.a. die letzten Augen- und Ohrenzeugen der Schöpfer des Blues, und das nicht nur auf einer Beerdigung, wie eine Protagonistin meint.
Sie zeigen musikalisch schlüssig auf, dass der Blues seine Wurzeln in der Musik Afrikas hat. Sie zeigen die historische Entwicklung vom ländlichen Blues der Südstaaten zum elektrischen Blues Chicagos. Sie dokumentieren die sozialen, politischen und religiösen Bedingungen, unter denen die Musik entstand. Sie zeigen die Einbeziehung des Pianos in den Blues auf, und wie stark dies Jazz und Pop-Musik veränderte. Sie zeigen auf, dass auch der Rock'n Roll zuerst von schwarzen Musikern gespielt wurde. Sie zeigen den Respekt weisser Rockmusiker der Beatgeneration und junger Rapper vor den Leistungen der alten Bluesmusiker. Sie zeigen, wie wichtig die Anerkennung durch ein europäisches Publikum für die wirtschaftliche Existenz des Stils wurde. Insgesamt eine breite Palette von Blickwinkeln. Die Regisseure erklären die Produktionsgeschichte ihrer Filme in eigenen Kommentarfassungen und Interviews im Service-Teil der DVDs. Dies dürfte auch für Filmstudenten relevant sein. Einziger kleiner Makel: mehrere Filme greifen auf das gleiche Archiv-Material zurück. Das hätte sich mit etwas mehr Koordination der Projekte vermeiden lassen können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2016
Ich habe den Film an einen echten Kenner verschenkt und es wurde mir bestätigt, dass es ein perfektes Geschenk sei. Das Päckchen kam pünktlich und ordentlich verpackt an.
Zu empfehlen !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2016
Als Geschenk für nen Blues Kenner. Er hat sich sehr, sehr gefreut und alle hintereinander angesehen. Ideal als Geschenk für jemanden der Blues mag.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2012
The BLUES ist eine faszinierende Zusammenstellung von historischen Konzerten mit sehr guten Erläuterungen und Querverweisen der Wurzeln dieser Musikrichtung. Leider hat die letzte der 8 DVD's (Piano Blues) einen technischen Schaden, das Vergnügen wurde dadurch getrübt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden