Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
14
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Dezember 2001
Wer möchte nicht zu den Sternen reisen? In diesem Buch werden die Möglichkeiten, die in Star Trek Alltag sind, analysiert. Sachkundig und humorvoll wird die Zukunft - oder etwa schon die Gegenwart? - betrachtet. Was bleibt Fiction, was nicht?
Jeder, der sich für Physik und Technik interessiert, wird dieses Buch mögen. Und für echte "Trekkies" ist es einfach ein Muss. FAZIT: FASZINIEREND
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 1999
Ein phantastischer Einblick in die Welt von heute und ein Blick in die Welt von Star Trek. Der Autor versteht es heutige wissenschaftliche Erkenntnisse mit Star Trek in Beziehung zu setzen und zeigt auf, wie nah wir teilweise schon Heute der Welt von Morgen sind. Die Beispiele, die der Autor zur Anschaulichkeit einsetzt sind jedermann verständlich. Der Humor des Autors unterstützt die Lesbarkeit. Dennoch bleibt ein Wermutstropfen in Form von übermäßig vielen Orthographiefehlern, die mich dazu veranlassen den Verlag aufzufordern das Buch nochmals Korrektur zu lesen und vielleicht neu aufzulegen. Ansonsten ein super Buch.
11 Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 1999
Ein faszinierendes Buch für jeden Star Trek Fan. Nach der Lektüre sagt man sich bestimmt nicht mehr "Star Trek ist ja doch nur Science Fiction". Die Grenzen zwischen Fiction und Wirklichkeit verschwimmen. Endlich mal ein Buch, daß die doch eigentlich so nüchterne Physik lebendig darstellt.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2011
Es geschieht nicht oft das ein Buch, eines für mich unbekannten Autors, einen dermaßen positiven Eindruck bei mir hinterlassen hat. Die Kombination von aktueller Science mit Elementen der wohl erfolgreichsten Science-Fiction Serie Star Trek ist mehr als gelungen. Dieses Buch dringt zwar nicht so tief in die wissenschaftliche Materie ein wie Lawrence M. Krauss "Die Physik von Star Trek" oder Michio Kakus "PHYSICS OF THE FUTURE: HOW SCIENCE WILL SHAPE HUMAN DESTINY AND OUR DAILY LIVES" (ebenfalls mit zahlreichen Bezügen zu Star Trek gespickt), dennoch finde ich den Ansatz von Stefan Thiesen sehr lobenswert, auch den weniger vorgebildeten Leser abzuholen und ihm komplexe wissenschaftliche Themen näher zu bringen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2015
Das Buch behandelt vor allem die Technik aus Star Trek - The Next Generation. Es werden die Möglichkeiten und Realisierbarkeiten diskutiert und man wundert sich was - zumindest theoretisch- möglich ist. Interessante Kapitel über Beamen, Warp Antrieb, etc.

Sehr empfehlenswert für alle Star Trek Fans die wissen wollen ob das gezeigte von der Menschheit irgenwann tatsächlich in irgendeiner Weise erreicht werden kann!

PS:
Das Buch ist auch für nicht-Techniker kein Problem, da es einfach geschrieben ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2013
Ich habe die ebook-Version dieses Buch gelesen. Inhaltlich haben mir die ersten zweidrittel des Buches besser gefallen als das letzte. Im letzten Drittel war mir zuviel Schwarzmalerei und zu viel der moralische Zeigefinger im Gesicht. Man kann ja durchaus im Rahmen eines Buches Gesellschaftskritik äußern, aber der Autor hat es diesbzgl. ein Wenig übertrieben. Auch mit den Interviews konnte ich nicht so recht was anfangen.
Ein spezielles Manko bei der Ebook-Version sollte an dieser Stelle auch nicht verschwiegen werden:
In der Ebook-Version fehlen sämtliche Abbildungen. Darauf wurde ich erst im Vorwort aufmerksam gemacht. Solche Unterschiede zur Buchausgabe müsste doch eigentlich vor dem Kauf transparent sein. Wie kann es sein, dass es hier keine Hinweis bei Amazon gibt?
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 1999
Im Buch "Star Trek Science" erfährt der Leser, daß die Menschheit wesentlich weiter in der Technik oder Theorie fortgeschritten ist, als es allgemein vermutet wird. Der Autor hat grossen Wert darauf gelegt, die wissenschaftlichen Aspekte leicht zugänglich zu machen. Das Buch sollte nicht nur in Trekkie Händen ein Zuhause finden.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 1999
Hier hat sich endlich jemand ernsthaft mit der Technik von Star Trek beschäftigt, ohne daß er zu wissenschaftlich oder abgehoben wirkt noch daß er in das Triviale abdriftet. Er erzählt frei von der Leber weg, wie bei einem netten Abend mit einem Glas Wein, untermauert seine Gedankengänge jedoch mit allgemein verständlichen Fakten, so daß auch ein Nicht-Wissenschaftler gut folgen kann. Das mag auch das Hauptunterscheidungsmerkmal zu den anderen auf dem Markt befindlichen Büchern zu diesem Thema sein: Es ist einfach gut geschrieben! Ich kann es deshalb nur weiterempfehlen ! Bereuen wird man es eh nicht.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2009
Es gibt leider nicht viele deutschsprachige Bücher, die auf die Star Trek Technologie eingehen. Herr Thiesen schreibt recht unterhaltsam, leider führt er immer wieder die Unzulänglichkeiten der menschlichen Rasse auf, und dass diese im Begriff ist, die Erde zu zerstören. Der Pessimismus in Bezug auf die Zukunft und die Tatsache, dass wir von Affen abstammen, dringt zu häufig durch. Die Darstellung der Technologien kommt etwas zu kurz und wird leider nicht grundlegend dargestellt. Auch der Punkt "Außerirdisches intelligentes Leben" wird zu stark dargestellt.
Fazit: Gut geschrieben und unterhaltsam, aber Star Trek Technologie kommt zu kurz.
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 1999
Der Auto hat es sehr gut verstanden, wissenschaftliche Erkenntnisse interessant und verständlich dem Leser zu präsentieren.
Die zum Teil auch kritische Betrachtung der in Star Trek dargestellten Technologien und Erkenntnisse und die damit verbundenen Problemen fesseln!
Mit diesem Buch erfährt der Leser interdisziplinär Wissenschaft, ohne sich mit komplizierten Formeln und Erörterungen zu belasten.
Diese Buch macht Hunger auf mehr!
Bernd Richter
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

1,02 €
1,02 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken