find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Storyteller Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Oktober 2014
bei mir als Notbeleuchtung am Anhänger weil da immer wieder die Beleuchtung ausfällt,
funktioniert hervorragend.

Man sollte nur drauf achten das Licht mit dem Schalter nach unten zu montieren.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2013
Ich versteh's nicht, es scheint nicht möglich ein vernünftiges Fahradrücklicht zu bauen! Es gibt mindestens 200 verschiedene am Markt und alle sind sie billigst gefertigter Schrott....

kommen wir aber zu diesem Modell:

pro:
- Es funktioniert mit 2x aaa Akkus und daher scheiden nervige Kabel und Dynamo als Fehlerquelle aus.
- Man kann es hinten am Gepäckträger super anschrauben. Die LED-Lichter die man an einer Stange seitlich befestigt sind auch gut, haben aber irgendwie alle das Gelenk als schwachpunkt, da man nochmal 0,4 g Plastik sparen wollte oder die Schrauben durchrosten. Ausßerdem sind diese Abnehmbar und damit ratz fatz geklaut......
- KEIN nerviges 7 Blinkprogramme System. (manche Chinahersteller meinen das sei ein tolles Feature, dass man dann sieben mal den aus Knopf drücken muss, bis es wirklich aus ist und nur einmal zuviel dann wieder von vorn.... saunervig, hier nicht, es gibt an und aus und das reicht!)
- Batteriefach: mein vorheriges Modell dieser Bauart, hatte zuviel Raum zwischen Batterie und dem roten Plastik, so das die Batterien immer rausgehüpft sind auf Kopfsteinpflaster. auch saudämlich und hier besser gelöst.....

----> bis hier also schon einige Hürden besser gelöst als die Konkurenz

negativ:
- so und all das gute nützt einfach überhaupt nichts, wenn man die Akkus nicht wechseln kann. Die Abdeckung ist an verschiedenen punkten durch ein"Klick-System" mit dem schwarzen hinteren Teil verbunden. Man muss die Plastiknase etwas zurückdrücken , damit sich das lösen ließe (nicht unüblich). Blöderweise ist das rote nunmal derart hartes Plastik, dass man mit Fingern schonmal gar nichts ausrichten kann, ohne sich die Fingernägel einzeln abzubrechen und auch vorsichtig mit einem Schrauenzieher hab ich es nicht geschafft, die Plastiknasen dabei nicht abzubrechen.....
Sind sie dann abgebrochen, fällt natürlich das rote Plastikteil ständig ab und man darf wieder mit Tesafilm etc. rumfrickeln.
- Wasserdicht ist es dadurch dann auch nciht mehr und rostende Kontakte im inneren sind eine Frage von Wochen im Herbst (also der Jahreszeit wo man Lich am meisten braucht).

Fazit:
Tja so ist es leider nur 2 Sterne Wert. Ein Licht was einfach funktioniert, nicht nervt und bei dem ein akku-Wechsel kein Problem ist, ist auch dieses nicht...... Schade....
11 Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2012
Rücklicht passt an jeden handelsüblichen Gepäckträger
Es gibt zwei verschiedene Breiten zum Anbringen
Das Rücklicht ist günstig und leuchtet Hell
Kaufempfehlung
22 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2015
Aufgabe war es das Fahrrad meine Tochter verkehrssicher zu bekommen. Da es keinen Dynamo hat, musste eien Batterie Lösung her. Das Gerät erfüllt seine Aufgabe und verbraucht wenig Strom. Leider hat es nur eine (sehr helle) Diode in der Mitte, so dass es zur Seite nicht so stark leuchtet. Es gibt hier noch andere (teurere) Lösungen mit mehreren Dioden. Wahrscheinlich würde ich beim nächsten Mal doch etwas mehr Geld für eine solche Lösung anlegen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2014
Ich habe das Rücklicht seit nunmehr knapp zwei Jahren an meinem Fahrrad. Seither verrichtet es problemlos seinen Dienst, auch wenn es natürlich schönere Rücklichter gibt.

Vorteile dieses Lichts sind:

- integriertem Z-Reflektor
- K-Nummer. Das Rücklicht ist also offiziell für den deutschen Straßenverkehr zugelassen.
- lässt sich fest an den Gepäckträger montieren (Lochabstand 80 oder 50 cm)
- Sieht aus wie jedes andere Gepäckträgerrücklicht und man erkennt nicht sofort, dass es sich um ein Batterielicht handelt.
- Stromversorgung über 2 einfache AAA-Batterien, die es in jedem Supermarkt für weniger als einen Euro zu kaufen gibt
- 1, in einem ordentlichen Schaltkreis eingebaute, rote LED, dadurch ist der Stromverbrauch minimal, die Batterien halten lange und man muss keine Angst haben, dass die LED überhitzt und kaputt geht.
- und natürlich es braucht keinen Dynamo

Nachteile dieses Lichts

- Es hat keine Anzeige, dass die Batterien zu Neige gehen (allerdings merkt man, wenn die Batterien nachlassen, weil das Licht LED-typisch merklich an Intensität verliert. Es geht also nicht urplötzlich aus!)
- Die Batterien können leicht geklaut werden. Ist mir zwar noch nicht passiert, aber wenn jemand weiß, dass es sich um ein Batterielicht handelt und es darauf abgesehen hat...

Der hier von anderen Käufern geäußerten Kritik an diesem Licht kann ich teilweise nicht ganz folgen:

- Man kann doch nicht wirklich glauben, dass ein Plastik-Fahrradrücklicht imun gegen Unfallschäden ist.
- Ja, dieses Fahrradlicht besteht aus demselben Material wie 99,9% aller anderen käuflich zu erwerbenden Fahrradlichter, aus Plastik.
- Der Austausch der Batterien stellte für mich bis jetzt auch noch nicht ein Problem dar. Es ist halt ein Klicksystem, wie bei den meisten Standard-Fahrradrücklichtern auch, das sich über leichten Druck auf die rote Hälfte öffnen lässt. Und mal ganz ehrlich, wer in der Lage war, das Licht am Gepäckträger zu befestigen, ohne es gleich kaputt zu machen, wozu das Licht ja geöffnet werden musste, der sollte auch in der Lage sein, die Batterie im Bedarfsfall wieder zu wechseln.
- zu dem defekten Schalter: Das kann natürlich vorkommen. Es handelt sich hierbei um einen mit der Platine festverlöteten Standard-Schiebeschalter (kann man problemlos wechseln, wenn man löten kann). Und solche Schalter haben leider die Angewohnheit manchmal kaputt zu gehen. Passiert bei Elektronik aller Preisklassen. Meistens halten sie aber problemlos über Jahrzehnte. Meiner hält seit nunmehr knapp zwei Jahren ohne Probleme. Allerdings (Wenn ich es mir recht überlege, ist das auch ein dritter Nachteil dieses Lichts!) kam es schon mehrmals vor, dass der eigentlichen Schalter aus der Führung des Schaltknopfs gerutscht war, sodass es den Anschein hatte, dass der Schalter nicht mehr funktionierte. In diesem Fall muss man das Licht öffnen und den Schalterknopf wieder in die Führung stecken (hört sich wilder an, als es ist).
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2015
Das Preis/Leistungsverhältnis ist TOP. Super leichte Montage mit wenigen Handgriffen. Helligkeit sehr gut. Lediglich der An/Aus-Schalter könnte ein wertigeren Eindruck vermitteln. Die Funktion ist aber tadellos. Aufgrund des Preises 5*Sterne
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2015
Ich habe das Produkt nun ein halbes Jahr ohne Probleme im Einsatz.

(Zum Schutz vor Regen- und Spritzwasser habe ich vorsichtshalber alle Öffnungen mit Heißkleber verschlossen.)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2015
ok, kann ja auch mal was in Ordnung sein, wenn man so viele Teile bestellt. Habe das Teil noch nicht montiert, gehe aber davon aus, dass alles funktioniert, nicht wie die anderen Artikel
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2015
Achtung beim Kauf. Das ist die Version mit Schalter. Ich brauchte zum Glück nur das Glas der Lampe. Kabel können auch nicht angeschlossen werden. Ist eine Batteriebetriebene Version...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2014
Zu diesem günstigen Preis ist das Rücklicht ok. Der Schalter ist wackelig und in der Endposition leuchtet die Lampe nicht ganz hell.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)