Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren Blind-Date mit Audible Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AdelTawil longss17

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Dezember 2014
Wie auch bei einigen anderen, verliert der Hub die Verbindung zu manchen Geräten in einer gewissen Regelmäßigkeit. Leider führt das eben dazu, dass das Produkt unzuverlässig und damit unbenutzbar wird.

Ich verwendete das Gerät an einem acer Iconia (Windows 8.1) mit Anker Netzerk-Adapter (USB 3.0, GBit) und einer Tastatur...also kein fancy Aufbau. Schade. Wäre schön gewesen.

Jetzt leigt das Päckchen mit Rücksendeetikett neben mir...
11 Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2013
Ich hatte diesen Artikel für mein Macbook gekauft, da mir die eingebauten 2 USB-Ports zu wenig waren. Durch die guten Rezensionen habe ich mich hierfür entschieden. Nachdem das Hub einige Wochen in Betrieb war, gab es den Geist auf: Am Netzteil gab es einen Knall. Die Sicherung ist rausgeflogen. Meine Steckerleiste gab einen unangenehmen Geruch von sich. Zu allem Übel hat auch der USB-Port an meinem Macbook dies nicht überlebt. Sowas darf nicht passieren!
Fazit: Artikel wird zurückgeschickt. Macbook in Reparatur gebracht. Und dabei hatte ich mich extra für ein teureres Produkt entschieden, weil ich dachte, dass hier SOWAS nicht passiert

EDIT: Die Steckerleiste ist zwar im Müll gelandet, aber der Schaden am Macbook war wohl nur eine Sicherung, die ihre Arbeit getan hat. Nach einem Neustart ging alles wieder. Ich möchte an dieser Stelle das vorbildhafte Verhalten des Kundenservice herausstellen, die mir sofort Unterstützung bei der Macbook-Reparatur zugesagten und mir innerhalb kürzester Zeit ein Austauschgerät zugesandt haben. Das läuft bis jetzt auch einwandfrei.
22 Kommentare| 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2016
Schon längere Zeit suchte ich nach einem vernünftigen USB Port, an den ich mehrere Geräte und externe Festplatten anschließen kann, die teilweise mit USB 3.0 und teilweise mit USB 2.0 laufen. Aufgrund der vielen positiven Rezensionen hier bei Amazon habe ich mich dann für den Anker Uspeed USB 3.0 7 Port Hub entschieden.

Lieferumfang
Der Anker USB Port mit 7 Anschlüssen, 12 Volt/3 A Adapter, ein 1 m langes USB 3.0 Kabel, 1 gut verständliche Bedienungsanleitung in deutscher Sprache.

Optisch und Verarbeitung
Der USB Port macht einen optisch ansprechenden Eindruck, er ist sauber verarbeitet. Die blauen Anzeigelichter zeigen deutlich an, welche Verbindung aktiv ist.

Geräte erkannt
Sämtliche angeschlossenen Geräte wurden unter Windows 7 sehr schnell erkannt. Es brauchten keine Treiber geladen werden.

Angeschlossene Geräte
mehrere externe Festplatten von Seagate und Western Digital
Maus mit Kabel von Trust und Logitech
Tastatur mit Kabel von Logitech
Lüfter mit Kabel von Lavolta
Ab und zu Ladegerät für Tablet und Reader
Ab und zu unterschiedliche USB Sticks

Arbeit
Die von mir angeschlossenen Geräte arbeiten teils mit USB 3.0 und teils mit USB 2.0. Da der USB Hub abwärts kompatibel ist, treten keinerlei Probleme auf. Der USB Hub heizt sich auch nach mehreren Stunden Einsatz mit mehreren angeschlossenen Geräten nicht auf. Da ich täglich oft mehr als 8 Stunden am Computer arbeite, war das für mich wichtig. Da ich öfter größere Datenmengen zwischen meinem Notebook und mehreren Festplatten hin und her bewege, bin ich sehr froh darüber, dass alles bisher problemlos und reibungslos klappt.

Fazit: Das Preis-Leistungsverhältnis dieses Gerätes ist meines Erachtens in Ordnung, der USB 3.0 Hub funktioniert einwandfrei, es gibt nichts zu bemängeln.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2013
Als Besitzer eines neuen iMac ist es nicht ganz einfach Ware zu finden das beim Gebrauch mit dem iMac auch ohne Fehler funktioniert. Grund ist u.a. das es nicht oder nur teilweise mit dem iMac kompatible ist.
Da ist es immer gut wenn jemand ein Gerät/Programm schon gekauft und getestet hat, und darüber berichtet.

Zur Ware: "USpeed USB 3.0 Port". Ich kann das Gerät allen iMac User empfehlen es funktioniert sehr gut, schaltet angeschlossene USB 3.0 Geräte einwandfrei zum Rechner durch, zeigt durch blaue LED's an welcher Port in Betrieb ist.
Die Qualität lässt nichts zu wünschen übrig. Kann es weiterempfehlen, auch für Windows PC Nutzer da ich es auch mit diesem System benutzt habe.
Der Versand ging schnell über die Bühne, somit ist auch der Verkäufer eine Empfehlung.
Hoffe meine Rezesion kann einige helfen.
77 Kommentare| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2015
Ich habe mich auf die vielen positiven Rezensionen verlassen und den Anker® Uspeed USB 3.0 7 Port Hub bei Amazon gekauft.
Ware und Verarbeitung OK.

Nach dem ich 6 Ports mit USB Geräten belegt hatte habe ich den HUB an meinen iMac angeschlossen.
Meine 1TB HDD als Time Machine wurde nach 20 sec. vom HUB ausgeworfen und nach wenigen sec. wieder erkannt.
Das Spiel wiederholte sich und dann wurde die HDD nicht mehr erkannt.
Einige Geräte werden erst nach mehreren Minuten erkannt aber dann auch nach kurzer Zeit wieder ausgeworfen.
Für iMac ungeeignet.
Der HUB ging wieder zurück an Amazon.
11 Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2015
Nach 3 Monaten waren von heute auf morgen nur noch 4 Ports funktionsfähig. bei den andern ob externe Platte, USB Stick 2.0 oder 3.0 keine Reaktion mehr. Ein 5,00 € HUB hat da immer noch 4 Ports.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2017
Dieser 4-port Hub wurde von mir gekauft weil er a) im Blitzangebot war und b) mit 3.4A eine bessere Stromversorgung verspricht als die üblichen 2A starken Hubs. Nachdem ich jetzt einige Zeit mit ihm verbracht habe find ich es war eine schlechte Investition:

* Zitat Anleitung: "die glatte, verspiegelte Oberfläche bietet ein modernes und ansprechendes Design". Nein, auf glänzendem Schwarz sieht man jeglichen Staub und jeden Fingerabdruck. Plastik in schwarz+glatt war, ist und bleibt keine gute Idee.

* 3.4A sollten eigentlich den Betrieb von 3 externen Harddisks (~1A je Platte) locker zulassen. Bei Nutzung von 3 externen Harddisks gleichzeitig unter Volllast (also >100MB/s transfer pro Exemplar) kommt es jedoch immer wieder zu Lese-/Schreibfehlern oder zu mehreren Sekunden dauernden USB-Busaussetzern. Der gleichzeitige Betrieb von nur 2 externen Harddisks funktioniert eine längere Zeit stabil, aber kopiert man doch mal z.B. 1TB am Stück kommt es doch ganz selten auch zu Problemen. Ich habe dies mit 2 verschiedenen Rechnern (Haswell Chipsatz), verschiedenen USB Kabeln, und verschiedenen Platten getestet (Seagate, Toshiba). Nach zwei Wochenenden kann ich sagen das Problem ist der Hub: Ich habe mir jetzt einen Ednet USB Hub (Modell 85156) mit 3.5A gekauft und auf einmal funktioniert alles problemlos, ich kann auf/von/zwischen 3 externen Platten Daten hin und her kopieren und in zwei Tagen ist noch kein einziger Fehler passiert => der Anker Hub ist/war das Problem.

* Im Vergleich Größe Anker Hub (rechts) <--> Ednet Hub (links), siehe Bild, ist der Ednet Hub und dessen Netzteil auch noch kleiner - wie praktisch.

Zusammenfassend:
Würde ich diesen Hub nochmal kaufen? Nein
Würde ich diesen Hub Freunden empfehlen? Nein
review image
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2013
Stolzer Preis - leider hält das Produkt nicht was es verspricht.
Betrieben an einem MAC habe ich nach 3 Tagen testen völlig genervt aufgegeben.
Trotz eigener Stromversorgung (was bei USB 3 Hub's auch gar nicht anders möglich ist)
bricht die Verbindung angeschlossener Geräte immer wieder zusammen, und das geschieht bei mir immer
wenn ein Gerät angeschlossen oder entfernt wird

Ob das Produkt grundsätzlich schlecht ist, oder ich nur ein Montagsgerät erhalten habe, kann ich nicht sagen.
11 Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2013
USB 3.0 Hubs gibt es noch nicht soviele. Die Rezensionen haben mich veranlasst diesen Hub :

[Okt 2012 Erweiterte Version - 12V 3A Netzadapter und VIA VL812 Chipsatz] Uspeed USB 3.0 7-Port Hub inklusive Stromanschluss/Netzteil und USB 3.0 Kabel

anzuschaffen.

Mir gefiel schon beim Auspacken, dass ein normales Netzkabel und kein Steckernetzteil vorhanden sind. An meinem MacMini wurde der Hub einwandfrei erkannt. USB 2.0 Festplatten und USB 3.0 Festplatten laufen mit voller Datentransfer Geschwindigkeit. (Mit Blackmagic Disk Speed gemessen)

Dasselbe gilt für einen am Hub angeschlossenen USB 3.0 Stick von Sandisk :
Sandisk Cruzer Extreme Speicherstick 32GB USB 3.0

> Vollwertiger USB 3.0 Hub
> Empfehlenswert !
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2017
nach dem Anschließen von USB 3.0 und 2.0 Gerät funktionieren diese einwandfrei. Die Kontroll LED's leuchten nur, wenn der iMac an ist und wenn sie belegt sind. Ist der Rechner aus, erloschen auch die LED's. So muss es sein. Auch funktionieren die Bereiche "Ruhezustand" und "Benutzer abmelden und dann Ruhezustand" nun wieder einwandfrei und lassen sich mit Maus oder Tastatur "wecken". Das funktionierte mit dem alten Hub von inatek nicht mehr. Dachte es läge am Mac, lag aber offensichtlich am Hub. Einziges Manko für Mac User ist die Farbe schwarz. Lieber schwarz und perfekte Funktion als silber und Fehler in der Rechnerfunktion. Vor allem aber auch das mitgelieferte Netzteil. Man muss sich nicht noch ein Netzteil im Internet suchen (Inatek) Also rundum sehr zufrieden und begeistert.

Meine Begeisterung hat sich in dem Moment gelegt, wo ich das externe CD Laufwerk benutzen wollte. Die Leuchte war zwar an, aber das Gerät nahm keine CD auf. Erst als ich umgesteckt habe, also das CD Laufwerk in den iMac 27" Retina, lief es auch. Also doch kein richtiges 3.0?
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 68 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)