flip flip Hier klicken Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive



am 13. Mai 2017
Der Port Hub kam gut verpackt und nach 2 Tagen bei mir an. 5 externe Festplatten und einen kleinen Handventilator angeschlossen, die alle Problemlos funktionierten.
Nach 6 Monaten fiel der erste Port aus, kurz danach fielen zwei weitere Ports aus. Es beginnt immer mit kurzen Verbindungsproblemen und einem Nichterkennen der Festplatten ... was bei großen Datenmengen, die hin und her bewegt werden, ärgerlich wird wenn der Datenfluss abbricht und Daten dadurch beschädigt und unbrauchbar werden. Jetzt, nach 8 Monaten Betriebsdauer, sind 2 weitere Ports ausgefallen, somit habe ich statt 7 nur noch 2.
Der Port Hub wird bei mir über eine Steckdosenleiste betrieben, über die ich sie an und ausschalten und somit auch die Platten steuern kann.
Wegen mir könnten sie das Ding ruhig 10 oder 20 Euro teuer machen, wenn es denn durch die höhere Qualität einwandfrei funktionieren würde ... so ist es nur typischer Asia-Schrott und 30 Euro vergeudet.
Habe vor 3 Jahren einen internen 7 Port Hub gekauft, den ich problemlos in meinen PC einbauen konnte und der immer noch, ohne Unterbrechungen, ohne Störungen und einem Betriebssystemwechsel von Win7 auf Win10, einwandfrei funktioniert ... hat aber 60 Euro gekostet.

Ich kann diesen externen Port Hub nicht empfehlen, außer für Leute denen klar sein muss, das sie halbjährlich neue Hubs kaufen müssen.

Nachtrag: Ohne mein zutun hat "Anker" Kontakt per E-Mail mit mir aufgenommen und sich für den unbrauchbaren Hub entschuldigt und mir umgehend einen Ersatz-Hub gesandt. Wie lang der Ersatz-Hub hält wird sich zeigen ... einen "Extrastern" gibt es für diesen vorbildlichen Kundenservice der mir, aus Deutschland kommend, völlig neu ist. Ich würde gern die vollen 5 Sterne geben, werde das auch tun wenn der Hub ohne Probleme mindestens ein Jahr funktioniert.
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. Mai 2017
Ursprüngliche Bewertung (1 Stern):

Am Anfang war alles super, stabile Verbindung, auch unter Vollast keine Leistungsprobleme.
Dann, kurz nach Ablauf der Rückgabefrist gab der Hub plötzlich seinen Geist auf - er war einfach "tot".

Danke der Kulanz von Amazon konnte ich ihn trotzdem zurückgeben (dafür 5 Sterne "+"), aber die Qualität des Hubs, der so oft so gut bewertet wird, kann ich nicht bestätigen, schade...

Korrektur 02.06.2017:

Nach meiner Bewertung kontaktierte mich ANKER direkt und entschuldigte sich für die Unannehmlichkeiten. Ich bekam umgehend ein Ersatzgerät zugeschickt. Super, das nenne ich guten Service!

Wegen des Problems mit dem ersten Gerät ziehe ich einen Punkt ab und hoffe, dass nas neue Gerät länger durchhält. Für den Service von Anker gibt es 5 Sterne +.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Januar 2016
Gesucht habe ich einen aktiven USB Hub an den ich mein MAC Zubehör anschließen kann-Als ANKER Fan habe ich natürlich hier gesucht. Am Hub sind angeschlossen:
1. IPAD - während der Benutzung als 2ten Bildschirm am MAC laden , bzw. das entladen verhindern - KLAPPT
2. USB Tastatur
3. Headset
4. Bose Soundanlage
5. Apple Superdrive

Hat alles geklappt, lediglich das Superdrive wurde mit einer Fehlermeldung "zu wenig Strom" abgelehnt. (Auch ohne IPAD)
Schade, daher leider zurück.

11.01.16
Antwort vom Anker Support bekommen, Superdrive braucht 1.6A, USB Standard liefert nur 0,9A. Schade.
Aber excellenter Service, Rücknahme mit Erstattung volkommen problemlos. Dafür 5 Sterne !!!! danke !
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 4. Januar 2016
Schon längere Zeit suchte ich nach einem vernünftigen USB Port, an den ich mehrere Geräte und externe Festplatten anschließen kann, die teilweise mit USB 3.0 und teilweise mit USB 2.0 laufen. Aufgrund der vielen positiven Rezensionen hier bei Amazon habe ich mich dann für den Anker Uspeed USB 3.0 7 Port Hub entschieden.

Lieferumfang
Der Anker USB Port mit 7 Anschlüssen, 12 Volt/3 A Adapter, ein 1 m langes USB 3.0 Kabel, 1 gut verständliche Bedienungsanleitung in deutscher Sprache.

Optisch und Verarbeitung
Der USB Port macht einen optisch ansprechenden Eindruck, er ist sauber verarbeitet. Die blauen Anzeigelichter zeigen deutlich an, welche Verbindung aktiv ist.

Geräte erkannt
Sämtliche angeschlossenen Geräte wurden unter Windows 7 sehr schnell erkannt. Es brauchten keine Treiber geladen werden.

Angeschlossene Geräte
mehrere externe Festplatten von Seagate und Western Digital
Maus mit Kabel von Trust und Logitech
Tastatur mit Kabel von Logitech
Lüfter mit Kabel von Lavolta
Ab und zu Ladegerät für Tablet und Reader
Ab und zu unterschiedliche USB Sticks

Arbeit
Die von mir angeschlossenen Geräte arbeiten teils mit USB 3.0 und teils mit USB 2.0. Da der USB Hub abwärts kompatibel ist, treten keinerlei Probleme auf. Der USB Hub heizt sich auch nach mehreren Stunden Einsatz mit mehreren angeschlossenen Geräten nicht auf. Da ich täglich oft mehr als 8 Stunden am Computer arbeite, war das für mich wichtig. Da ich öfter größere Datenmengen zwischen meinem Notebook und mehreren Festplatten hin und her bewege, bin ich sehr froh darüber, dass alles bisher problemlos und reibungslos klappt.

Fazit: Das Preis-Leistungsverhältnis dieses Gerätes ist meines Erachtens in Ordnung, der USB 3.0 Hub funktioniert einwandfrei, es gibt nichts zu bemängeln.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 29. November 2017
Diesen aktiven Hub betrieb ich an meinem neuen iMac. Nach ca. 6 Monaten Gebrauch war die aktive Stromversorgung an allen sieben Ports defekt, so dass ich meine zwei externen Festplatten nicht mehr anschließen konnte. Ich habe den Hub zurückgeschickt und bestellte diesen Hub noch einmal. Doch dieser versagte gleich zu Beginn schon seinen Dienst. Auch diesen schickte ich zurück. Ärgerlich, dass ich dafür 3,50 € Porto bezahlen musste. Ich kann diesen Hub nicht empfehlen.

Nachtrag: Auf meine Renzension meldete sich umgehend unaufgefordert der Hersteller und sandte mir kostenlos einen neuen Hub zu. Dieser arbeitet sehr gut.

Das ist ein außergewöhnlicher Kundendienst. Also sehr empfehlenswert!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 27. April 2017
Ich hab' mir lange schwer getan mit einem separaten Hub - wieder ein Gerät ohne Netzschalter, das 24 Stunden / 7 Tage die Woche Strom zieht.
War sehr positiv überrascht, daß dieser Hub zusammen mit dem Rechner in Ruhezustand geht und auch prompt wieder aufwacht.
Prima, da hat mal einer was gedacht beim Konstruieren :o)
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. April 2015
Nach 3 Monaten waren von heute auf morgen nur noch 4 Ports funktionsfähig. bei den andern ob externe Platte, USB Stick 2.0 oder 3.0 keine Reaktion mehr. Ein 5,00 € HUB hat da immer noch 4 Ports.
11 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 25. Juli 2017
Lieferung, Verpackung, Design und Verarbeitung alles bestens. Leider hat der Hub kein Gerät erkannt.
Nach dem Einstecken in Port 1 - 5 leuchtet zwar die LED aber kein Gerät taucht in Win10 auf.
In Port 6 und 7 leuchtete nicht mal eine LED.
Ich habe dann noch probiert mit eingesteckten USB-Festplatten den Pc zu starten, ging auch nicht. Im laufenden Betrieb ein und ausgesteckt - ging auch nichts. Also alles wieder eingepackt und zurück an Amazon.
Kurz darauf bekam ich ein Mail von Anker mit der bitte dem Gerät noch eine Chance zu geben, was ich dann auch tat.
Und siehe da der Hub funktioniert einwandfrei. Ich habe alle Variationen wie oben ausprobiert und der Hub hat immer alle Geräte
erkannt.
Ein hoch auf den sehr guten Service, der heutzutage leider nicht selbstverständlich ist.
Ich hatte wohl ein ''Montagsgerät''erwischt und hoffe das das Austauschgerät noch lange seinen Dienst tut.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 6. Februar 2017
Nach circa 3 Wochen fing erst die Maus [Logitech G502] an zu spinnen, reagierte sekundenlang nicht. Dann wieder direkt an den PC gesteckt. Dann fing aber die Tastatur [Logitech G610] an zu spinnen. Tastenanschläge wurden teilweise nicht mehr weitergegeben. Aber die Beleuchtung der Tastatur blieb durchgehend an.

FAZIT nun für mich
Gerät zur Retour, und nach einem anderem Gerät umschauen.

Nachtrag 23.06.17
Habe mittlerweile vom Hersteller ohne weitere Kosten Ersatz bekommen
Allerdings war das erste Ersatzgerät nicht zu gebrauchen, da dort dieses Mal das Netzteil durch ein Fiepen deutlich zu hören war.
Nun war Anker so frei und hat mir ein zweites Ersatzgerät geschickt, dass soweit in Ordnung ist.

Am Gerät sind angeschlossen , bzw waren seit erster Eintragung Rezension:
- Logitech Maus G502
- Logitech Tastatur G510
- Auna Mic 900
- ASUS Rog Spitfire

Langzeittest folgt...!

Allein wegen diesem sehr positivem Verhalten gegenüber Kunden gibt es von mir eine Anhebung von vorher 2 auf 4 Sterne.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 9. April 2016
Oje, ich muss meine Produktrezession hiermit haendern, obwohl ich mit dem Produkt eingangs sehr zufrieden war.
Ich kaufte am 29.06.2016 3 Stueck dieser ANKER USB 3.0-Hubs. Am 22.01.2018 gab einer davon den Geist auf. Von 7 USB 3.0.- Anschluessen wurden ploetzlich und wie aus heiterem Himmel 5 Ports (!) nicht mehr erkannt ! Ich wollte es anfangs nicht wahrhaben. Nachdem ich alle Peripheriegeraete einzeln ueberprueft hatte und festgestellt hatte, dass diese in Ordnung waren, musste ich mich schweren Herzens von einem meiner 3 ANKER USB-Hubs "verabschieden". Musste das sein ? Kein Stromausfall, keine Ueberspannung oder sonstiges koennten der Grund gewesen sein ! Einfach so still und leise "verstorben". Wie sieht es da mit Kulanz aus ?

Und von einem meiner noch vorraetigen - NEUEN - USB-Hubs am 23.01.2018 einen Austausch fuer das defekte Geraet vorgenommen: 1 USB-Port schon wieder defekt. Muss das sein ???
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 44 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken