Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited BundesligaLive wint17



am 9. März 2016
Erstmal, Ja sitzt, wie eine 501 sitzen soll. Auch der Schnitt passt. Aber ich war schon verwundert:
* Das Ledertag, Gürtelhöhe, ist abgenutzt
* vor die 501 wurde ein G1 mit Kugelschreiber hingekliert
* Das Waschetikett wurde grob herausgeschnitten.
* Habe Hook bestellt, habe Blau-Normal erhalten.

Hab ich den Hinweis "B-Ware gebraucht" überlesen? Ich denke, 3 Sterne sind gerechtfertigt, da sie ~30Eur billiger als im Laden ist. Dennoch hätte ich gerne gewusst, dass man auch ein bisschen die Katze im Sack kauft.. In Anbetracht der Tatsache, dass ich ad hoc ne Hose brauchte, lass ich das diesmal alles durchgehen. Beim nächsten Mal wird's nicht so einfach.
11 Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
HALL OF FAMETOP 500 REZENSENTam 16. Juli 2017
Die hier rezensierte Jeans war früher meine Hausmarke. Nachdem die Preise für die Jeans aber utopische Ausmaße annahm habe ich mich in der letzten Zeit bei anderen Anbietern eingedeckt. Der hier aufgerufene Preis für die "Leweis" Fünfnulleins war mit knapp 70€ aber zu verlockend. Ich habe mir zwei bestellt. Mittlerweile bin ich mir nicht mehr sicher ob es sich a) um eine "Echte" handelt, oder b) verschiedene Qualitäten angeboten werden. Bei der Preisgestaltung der Auswandererhose blicke ich so gar nicht durch und diverse TV Magazine berichteten auch von unterschiedlichen Chargen mit unterschiedlicher Qualität.
Die 501 sieht aus wie eine und auch die Passform ist sehr ähnlich. Allerdings ist die Qualität des Jeansstoffs mit meinen betagten Versionen nicht vergleichbar. Genauer: Meine betagte, tausend Mal gewaschene Uralt501, ist nach gut zwanzig Jahren gefühlt mindestens genauso stabil wie die Nagelneue. Das irritiert mich. Vor kurzem berichtete ein TV Magazin über ähnliche Phänomene bei Produkten aus "Outlet Centern". Scheinbar "Günstig" angebotene Artikel waren dem Original zwar ähnlich, wiesen aber deutliche Qualitätsunterschiede auf. Auch in diesem Beitrag wurde die Firma Lewis explizit namentlich erwähnt.

Ich finde das schade. Ich lege Wert auf Qualität und kaufe bewusst hochwertige Kleidung. Aber vermutlich waren das meine letzten Lewis Jeans. Ich bin nicht mehr bereit Geld für scheinbare "Qualitätsware" zu bezahlen die diesen Anspruch nicht halten kann. Als Kunde fühlt man sich über den Tisch gezogen.

Nachtrag 11/2017: Meine Befürchtungen haben sich bestätigt. Heute ist eine Naht der hier rezensierte Hose aufgegangen. Die Hose im Schnitt eingerissen. Die hier verkaufte Ware hat nichts, aber auch gar nichts mit den alten Produkten zu tun. Hier wird auf minderwertige Ware ein Label getackert das Qualität verspricht. Dies aber nicht hält. Für mich ist das Betrug. Ich bin mir sicher die identische Hose auch auf Märkten jensets der bayerischen Grenzen zu bekommen. Mit ein bisschen Handeln vermutlich für die Hälfte. Tut mir leid, aber das war definitiv meine letzte Levis.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Juli 2017
Im ersten Moment dachte ich, dass mir Fakes untergejubelt wurden. Die Recherche ergab dann, dass mir hier in Deutschland von einem in Deutschland ansässigen Unternehmen Levi's-Jeans verkauft wurden, die nicht für den deutschen, sondern den amerikanischen Markt produziert wurden. Es ist dasselbe unfaire Spiel, das auch mit den Lacoste-Polos veranstaltet wird. Dort werden ebenso die billiger in Mexiko produzierten Polos nach Deutschland gebracht und hier verkauft. Es sind zwar Originale, haben aber mit der besseren Qualität für den europäischen Markt nichts zu tun. Zumal diese Produkte in den USA einen anderen UVP haben. Den europäische UVP als Streichpreis zu nennen, das halte ich für eine grobe Verbrauchertäuschung! Zudem verstößt das meiner Meinung nach den das UWG. Wenn mkr schon die viel viel schlechter US-Ware "angedreht" werden soll, dann muss mir das auch hier bei Amazon in der Beschreibung gesagt werden. dann kann ich entscheiden, ob ich bereit bin, die schlechtere Qualität zu akzeptieren und zu bezahlen. So wie es aber hier läuft, ist es ein Unding. Wieder einmal zeigt sich, Textilien kann Amazon einfach nicht. Ich werde keine Kleidung mehr bei Amazon kaufen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. April 2016
Bei dem Auspacken kam mir der Stoff der Hose merkwürdig dünn vor. Eine Echtheitsprüfung kann ich selbst nicht fest stellen. Ich habe mich entschlossen die Hose trotz des "Bauchgefühls" zu behalten. Nach dem ersten Tragen stellte ich fest, dass sich die vorderen Knöpfe von selbst öffnen. Erst dachte ich, ich hätte evtl vergessen die Hose zu zuknöpfen aber beim wiederholten Male stellte ich fest es liegt an der Hose. Ich schicke sie zurück was mir bei einem bereits getragenen Kleidungsstück doch irgendwie unangenehm ist. Hätte ich die schlechten Bewertungen vorweg schon gelesen hätte ich den Kauf nicht getätigt. Von mir gibt nur einen Stern.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. März 2016
Die Lieferung war schnell und die Größe hat gepasst, damit hört es aber auch mit dem Positiven auf.
Die Naht an der Seite verläuft schief, was mich persönlich aber nicht sonderlich gestört hat. Das schlimme ist die Qualität der Hose.
Nach nur ein paar Monaten wurde der Stoff dünn, besonders im Schritt. Ich habe Sie beim Schneider nochmal reparieren lassen, so konnte ich die Jeans noch ein paar Monate anziehen. Dann war aber endgültig Ende. Sie ist einfach quer gerissen und der Stoff war total dünn und morsch geworden.
Ich hatte leider gleich 4 Hosen bestellt und bei allen das gleiche. Also definitiv nicht zu empfehlen, ich gehe nicht davon aus das hier eine gute Qualität vorliegt. Schade!!!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Januar 2018
Die Jeans wurde im Rahmen eines Blitzangebotes gekauft, demzufolge zu einem - für eine Levis Jeans - sehr günstigen Preis.

Die Freude, eine gute Markenjeans zu einem solch billigen Preis zu bekommen verflog allerdings schnell.

Schon beim Auspacken fiel der "komische" Stoff auf, außerdem war das Levis Label an der Rückseite schon teilweise ab.
Der Stoff fühlt sich sehr dünn an und ich habe die Hose daher bis dato nur 2x getragen - Zuhause!
Unterwegs und in der Öffentlichkeit habe ich ein ungutes Gefühl, die Jeans wird bei schnellem Hinsetzen oder bücken schnell an gewissen Stellen reißen.

Schade, dass ich für eigentlich so tolle Jeans jetzt so eine schlechte Bewertung abgeben muss - ab sofort werden Levis Produkte allerdings nur noch direkt im Levis Store gekauft!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Dezember 2015
Leider habe ich die Hose schon gewaschen, sonst würde ich sie wieder zurückschicken. Nach der Wäsche fühlt sich die Hose, wie ein Lappen an.
Das heimtückische ist das man es vor dem Waschen nicht merkt. Ich frage mich nur, wie man so eine Hose als Original verkaufen kann. Absolute Frechheit. Ich weiß wovon ich rede. Es ist nicht meine erste 501.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Dezember 2017
Die 501er von Levis kann ich blind kaufen: passt und fällt wie erwartet aus #). Die alte hat nach ca. 4 Jahren Gebrauch ihren Dienst getan und wird jetzt durch einen Neukauf in gleicher Größe 1:1 ersetzt.

Das schöne an Jeans im Onlinehandel: es gibt die Bundweiten in (ungeraden) Zwischengrößen. Die findet man im Präsenz-Handel nur äußerst selten.
Qualität und Label lassen kaum Zweifel daran, dass es sich hier um Original-Markenware handelt. Ich bin also sehr zufrieden.

#)
(Passt wie "Faust aufs Gretchen", um noch ein kleines Arno Schmidt Zitat einzustreuen).
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. Oktober 2017
Eine schwierige Rezension :-)
Ich kaufe Levi’s Jeans nicht wegen der Marke, sonder da ich „genau“ meinen Schnitt gefunden habe, und daher ohne Nachdenken immer wieder neue Jeans bestellen kann. Für den Preis in den USA oder im Rahmen der amazon prime days gibt es für mich keine bessere Jeans. Für die immer wieder aufgerufene UVP würde ich jedoch nicht zugreifen, dafür ist die Qualität in den letzten 20 Jahren einfach zu schlecht geworden.
Habe noch „alte“ Levi’s im Schrank, da merkt man einfach, dass der Stoff zwar weicher/bequemer geworden ist, jedoch auch wesentlich dünner.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. März 2016
Habe mir hier eine 501 Original Straight Fit bestellt, aber qualitätsmäßig bin ich von Levis Jeans doch etwas anderes gewohnt. Die Stoffqualität ist an machen Stellen so, als wäre die Hose bereits ein Jahr getragen gewesen. Dünn, teilweise sogar Abnutzungserscheinungen! Dazu unfassbare Farbmängel nach dem 1. Waschgang. Hat jetzt eine Art Zebra-Muster, mit Hell- und Dunkelblauen Streifen von oben nach unten. Sieht irgendwie "speziell" aus, aber so war das nicht gedacht. Da leg ich in Zukunft lieber wieder 20-30€ drauf im Laden und weiß, dass ich gewohnte Levis Qualität bekomme.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 25 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)