find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. September 2013
Das Ersatzteil bekommt 5 Punkte - leider wie auf vielen Foren (z.B [...]) nachzulesen nach dem Austausch kein Empfang mehr und auch keine Lösung des Problems in den Foren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2013
Habe mir die rezession dieses Händlers und des zweiten Händlers auf Amazon angesehen und war skeptisch. Vor allem die Kritik das der sound nichtmehr funzt hat mich warten lassen. Kurz um . ich habs dann doch bestellt und es war die richtige Entscheidung. das Teil kam in einer kleinen Pappbox, sicher in Papier und Luftpolsterfolie eingebettet. Auf Arbeit dann mit Urmacherwerkzeug das Handy auseinandergebaut und das Teil ausgetauscht. die ganze reparatur ( aufschrauben , auslösen des alten kabels , einbauen des neuen , zusammenbauen) hat mich ganze 10 min gekostet. Und das alles ohne Youtube. Das Problem mit dem fehlenden sound kommt meist davon das das kleine weiße Kabel links nicht richtig eingeklippt wurde. bei mir läuft alles Reibungslos und der Akku hällt wieder ewig lang.nur ganz am anfang des Ladezyklus kommt kurz das Warnsymbol für einen zu heißen Akku ( Akkusymbol mit gelbem Warndreieck). Als der Akku 4 % seiner Kapazität erreicht hatte verschwand dieses Symbol. Selfmate ist halt doch manchmal gut.
11 Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2013
Hi! Mein Samsung Galaxy S2 hatte eine Macke: Vlingo poppte immer wieder auf ohne, eine Taste zu drücken. Zudem stürzte das Gerät ab wenn man das Ladegerät zum Strom verband. Mal Waren die Probleme stark (alle paar Millisekunden), mal konnte ich für ein paar Stunden damit arbeiten. [Ich dachte erst das Telefon sei ganz hin, da ich es auf einem Festival am Notstromaggregat hatte, das Netzteil defekt ging und ich mit nem Nokialumia-Ladegerät ran musste]

Dann erkundigte ich mich, dieses Bauteil müsse wohl gewechselt werden damit alles wieder funktioniert! Bestellt, auf den baumarkt gefahren und Schraubendreher besorgt. Nachdem ich n paar Schrauben raus hatte konnte die Platine ganz leicht entnommen werden, nicht wundern wenn man wegen dem alten Klebstoffen etwas Hebeln muss. (habe nicht alle Platinen ausgebaut, habe die Hauptplatine leicht angehoben !vorher alle schrauben raus! - gibt auch n Youtubevideo in dem alles Ausgebaut wird)

Naja, erster Eindruck war: Geil! Telefon für 15 Euro gesamt repariert.
Zweiter Blick: andauernd Netzabrisse, sporadisch Datennetz, Sporadisch Funknetz

Danach bei Ebay über "World of Mobiles GmbH" bekannt unter dem Nutzernamen powerseller_nr genau das selbe Bauteil bestellt (Hintergrund waren Erfahrungen aus Schrauberforen). Beim Auspacken festgestellt, dass der powerseller_nr scheinbar ein original Rev. 2.3 verkauft und hier bei "Optimal-GSM Glinski" Rev2.2 nicht Original war. Kein Plan, vielleicht Ausländisches Fabrikat.

Das Lustige: vorher im original Handy ohne Umbau war auch nur ne Rev2.2 drinnen. Also Muss es logischerweise am Bauteil von Glinski gelegen haben. Naja... zum schluss noch n paar Datennetzwerte auf die Hand:
Mit dem Teil von Optimal GSM Rev 2.2 hatte ich -100dBm und , wenn hoch kam 5 asu.
Mit dem Teil von Ebay powerseller_nr , sind es -70dBm und weit über 20 asu.

kp ob das Gesund ist :) ich will mein Geld nicht zurück, ich will dass dieses Kommentar den Menschen mitteilt wie es mit der Wahrheit steht. Bei Bedarf mach ich Bilder.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2013
Das "Flexkabel inkl. Ladeanschluss" bekommt von mir 5 von 5 Sternen.

Ich hatte, wie offensichtlich viele andere Besitzer des Samsung Galaxy S2, die bekannten "S2-Probleme":

- das Gerät ließ sich zu Beginn nur mit Schwierigkeiten aufladen, ständig brach der Ladevorgang ab, als hätte das Ladekabel einen Wackelkontakt. Etwa 5 Tage, nachdem dieses Problem zum ersten Mal aufgetreten war, wurde kein Lade- oder Datenkabel mehr erkannt
- häufig brach die Verbindung zum Datennetz ab, sodass ich weder Anrufe tätigen noch im Internet surfen konnte
- wenn das S2 nicht gerade geladen wurde, schaltete es sich ohne offensichtlichen Grund nach etwa 5 Minuten ab
- vor allem nach Neustarts zeigte die Akkuanzeige stark schwankende Prozentzahlen an, als ob der Akku sich zwischenzeitlich entladen hätte

Ich informierte mich im Internet über dieses Problem, von dem auch viele Galaxy S2s von Bekannten in unterschiedlich starker Ausprägung betroffen sind oder waren.
Da die einjährige Garantie bereits seit 2 Monaten abgelaufen war, entschied ich mich dagegen, das Gerät einzusenden, da die Reparaturkosten i.d.R. rund 150 bis 200 Euro betragen sollen.
Stattdessen bestellte ich das Flexkabel für 8,95 Euro hier bei Amazon - die richtige Entscheidung, wie ich heute feststellen sollte:

Selbst Personen ohne technische Kenntnisse (wie ich beispielsweise) sind in der Lage, das Flexkabel auszutauschen. Als Hilfestellung können Videos genutzt werden, die en masse im Internet zu finden sind (ein weiterer Hinweis darauf, dass die "Galaxy S2-Probleme" sehr häufig auftreten.
Der Aus- bzw. Einbau dauert insgesamt rund 10 Minuten, wenn entsprechende Schraubenzieher bereitliegen (die übrigens als "Handy Reparaturset" bei Amazon erhältlich sind) und das Chassis des S2 bereits aufgeschraubt wurde.

Mein Galaxy S2 (gekauft im Dezember 2011) lässt sich nun ohne Probleme aufladen, die Telefon- und Internetfunktion sind wieder verfügbar, was ich darauf zurückführe, dass Anschlüsse für das Datennetz an der Platine des Flexkabels befestigt werden.

Fazit:
Ich kann das Flexkabel uneingeschränkt weiterempfehlen. Voraussetzung für einen erfolgreichen Einbau: Technisches Verständnis/Kenntnis über den Aufbau des S2 (dabei helfen Videos im Internet), kleine Schraubenzieher und gutes Fingerspitzengefühl.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2014
Ich hatte bereits vor einem halben Jahr 2 Samsung Galaxy S2 repariert.
Bei der ersten Lieferung damals funktionierte nach der Reparatur die UMTS-Antenne nicht mehr.
Bei den Flexkabeln fehlte auf der Rückseite der Platine ein großer Goldkontakt
Daraufhin hatte ich bei einem anderen Händler 2 Flexkabel bestellt. Diese waren laut Beschriftung eigentlich für das GT I 9105 (S2+) vorgesehen, funktionierten aber einwandfrei.

Bei einer erneuten Reparatur habe ich jetzt zur Sicherheit 3 Stück gekauft.
Diese kamen originalverpackt jeweils in einer verschweißten Tüte an und sahen einwndfrei aus.
Die Platinen waren auf der Rückseite mit Selbstklebefolie versehen und ließen sich problemlos einsetzen.
Leider war bei allen 3 fast kein UMTS-Empfang mehr. Es war Versionsnummer 2.3 aufgedruckt.

Dieses scheint ein typisches Problem verschiedener Chargen der Flexkabel zu sein. Entweder funktioniert die Platine nicht oder irgendwas stimmt mit der Dicke nicht, so dass der Kontakt zur UMTS-Antenne, die sich offenbar unter der Platine befindet, nicht hergestellt wird. GSM/GPRS/EDGE hingegen ist einwandfrei.
Achtung! Sollte nach Austausch der Platine gar kein Empfang sein, liegt das an dem einzelnen Kabel mit Koax-Stecker, der auf eine Mini-Koaxbuchse gedrückt wird. Dann ist der Stecker nicht richtig aufgesteckt auf die USB-Platine.

Optisch ließ sich kein Unterschied zur Originalplatine erkennen.

Offenbar scheint das die Händler aber nicht zu stören und sie verkaufen defekte Ersatzteile.
Habe die Kabel zurückgeschickt und bei einem anderen Händler bestellt. Hoffentlich fuunktioniert die Platine jetzt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2013
Nachdem ich mir das Produkt vor drei Monaten bestellt hatte, war ich guter Dinge, dass ich nach dem Erhalt und fachgerechten Einbau nach Samsung Service-Manual wieder alles wie gewohnt machen könne.
Falsch gedacht: zwar funktionierte das Aufladen des S2 wieder einwandfrei (ohne Strom läuft das Gerät halt auch schlecht..) allerdings habe ich seit dem Austausch nur noch einen sehr spärlichen Empfang von mobilen Netzen, vor allem UMTS. Ich muss quasi fast direkt neben einem Sendemast stehen, um ein HSDPA-Signal zu bekommen, meist gibt es nur noch GPRS. Nun gut, damit musste ich dann erst mal eine Weile leben.
Nach dreimonatiger pfleglicher(!) Nutzung - ich hatte ja jetzt Erfahrung, wie leicht die Buchse kaputt geht - geht auch das hier bestellte Ersatzteil mit exakt dem gleichen Problem den Bach runter:
Es läd nicht mehr bzw. nur noch, wenn man das angeschlossene Kabel unter hohem Druck nach unten zieht, Kontakt quasi erzwingt. Dass das Kabel dabei kaputt geht, muss ich wohl nicht extra sagen..
Keine Kaufempfehlung! Jetzt muss ich mir allerdings ein anderes suchen..
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2013
Die Ausfallerscheinungen beim Galaxy S2 wurden schon häufig beschrieben. Ursache bei mir war Verschleiß und in der letzten Phase ein Wasserschaden. Ich habe das Ersatzteil bei Sintech am Do, 28.03.13 bestellt. Es kam trotz gewünschter Express Bestellung erst nach 3 Werktagen am Do, 04.04.13 an. Lag vermutlich an den Osterfeiertagen. Das Gerät war ordnungsgemäß verpackt.
Der Einbau nach einer Anleitung aus dem I-Net war nach einer Stunde - war für mich die erste Reparatur an einem Smartphone - erledigt. Ich habe danach alle Funktionen ausprobiert. Bis auf die Ladefunktion und die Datenverbindung mit dem Rechner funktionierte das Galaxy S2 wieder einwandfrei. Das hat mich nicht begeistert. Ich habe mir zunächst mit zwei Reserve Akkus geholfen (externes Ladengerät) und dann bei einem anderen Verkäufer das Ersatzteil bestellt. Diesmal mit vollem Erfolg. Die Möglichkeit der Rücksendung und Neulieferung habe ich u.a. aus zeitlichen Gründen nicht genutzt. Ich bin auch nicht tiefer in die Ursachenforschung eingestiegen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2013
Der Versand war wie immer schnell und einwandfrei.
Das Flexkabel mit USB-Buchse lies sich auch ohne viel Fachwissen leicht einbauen. (Hilfestellungen bzw. Tutorials gibt es im Internet zu genüge) Die üblich bekannten Probleme bei einem defekten Flexkabel sind nicht mehr vorhanden.

Doch nun habe ich das gleiche Problem wie viele andere Handynutzer auch, denn nach dem Austausch habe ich kaum noch Empfang, ob es an dem Flexkabel liegt kann ich bis jetzt noch nicht sagen.

........................Update.......................

Dieses Ersatzteil hat die Rev. 2.3 und funktioniert zwar im Galaxy S2, kann aber zu Problemen mit dem Empfang führen.
Lösung: Ein Ersatzteil das die Rev. 2.2 hat! Bei mir geht nun wieder alles einwandfrei.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2013
Nachdem das S2 nicht mehr richtig laden wollte und man uns das Gerät in der Garantiezeit wegen einer Rootsoftware nicht reparieren wollte und die Reparatur bei einem "ofiziellen Samsung Partner" € 80 gekostet hätte haben wir uns für die Selbstumbau Variante Entschiden. Samt einem neuen Rahmen der ebenffalls um die € 20 gekostet hat habe ich das S2 erfolgreich um paar lepische Euro Umgebaut. Auf diversen Video Plattformen finden sich unzählige Anleitung zum Selber zerlegen. Wenn man vorsichtig arbeitet und nicht bricht und reisst ist der Umbau für jeden der Handwerkliches Geschick beweist kein Problem!

Habe Revision 2.1 ausgebaut und dieses hatte 2.3 - Auf weitere veiele Jahre mit dem Refresh Device ;) Viel Glück
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2014
Ich kann mich den negativen Erfahrungen ebenfalls anschließen.

Aufgrund einer defekten USB-Buchse habe ich den Artikel im Jänner erworben und dank sehr guter YT-Tutorials relative rasch eingebaut. Anschließend war dann auch alles wieder in Ordnung, übrigens auch die Sprach- und Verbindungsqualität, welche teilweise ebenfalls bemängelt wird. Allerdings war damit nach 5-6 Wochen auch schon wieder schluss, welches sich anfänglich lediglich durch teilweises Aussetzen des Ladevorgangs bemerkbar machte. Schließlich war überhaupt kein Akkuladen mehr möglich. Ich verwende ausschließlich orginale Samsung-Ladekabel und gehe auch sonst sehr pfleglich mit dem Handy um.

Für mich definitiv ein Fehlkauf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)