Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Backparty BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel



am 31. Oktober 2016
Lange habe ich verglichen und mich dann für dieses Gerät entschieden.
Ausschlaggebend waren:
-der Preis
-die starke Batterie
-die 230V Steckdose
und die Bauform

Das Gerät kam schnell und ich musste es nur noch komplett laden.
Von einem Gestank habe ich nichts festgestellt, wie viele meiner Vorredner behaupteten.
Das Gerät soll bei uns ins Wohnmobil und ist von den Maßen her sehr gut zu verstauen.

Habe das Gute Stück nun 2x als Starthilfe genommen
1. Bei meinem Roller, bei dem die Batterie leer war und der nur im kalten stand. Fazit: Kein Problem, selbst nach langem orgeln.

2. Bei meinem Wohnmobil (MB 100 2.4L Diesel). Batterie hat nicht mal den Anlasser in Bewegung gebracht und es stand ebenfalls eine Weile im kalten. Fazit: Der alte Benz Motor wollte aufgrund der Temperaturen erst noch nicht so richtig aber die Batterie der Starthilfe hat gehalten um selbst diesen wieder flott zu kriegen.

Ich habe ebenfalls ein billigeres Powerpack zuhause, welches ich ebenfalls probiert habe, aber es keines von beiden Fahrzeugen anbrachte.

Noch ein Plus sind die schönen "langen" Kabel, welche auch ordentlich verstaut werden können. Bei meinem anderen Powerpack sind das nur ca.30cm und man muss immer das ganze geraffel in den Motor legen ...
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. August 2015
Ich bin mit der Powerstation sehr zufrieden. Als bei unserem Wohnmobil (Diesel) die Batterie leer war, konnte ich es damit problemlos starten. Und auf dem Campingplatz habe ich 4 Tage lang mein MacBook damit betrieben, ohne dass mir der Strom ausging. OK, das Aufladen der Station kann schonmal 2-3 Tage dauern, aber dann funktioniert sie einwandfrei. Lediglich das Ladegerät hat nach kurzer Zeit den Geist aufgegeben, deshalb gibt's einen Punktabzug. Der Support hat mir aber anstandslos ein neues geschickt. Also: Top!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Oktober 2017
Ich brauche es nur, wenn ich nicht auf 'nem Campingplatz übernachte und die LED-Lampen oder das Notebook aufladen möchte.
Die erste Ladezeit zu Hause war tatsächlich sehr lang, was im Campingbus aber egal ist, zum Nachladen hängt das Teil permanent
an der 12-Volt-Steckdose während der Fahrt.
Einzig das mitgelieferte Kfz-Ladekabel war zu dünn, da tat sich nichts im Auto.Mit dem dickeren Kabel das ich noch von einem anderen Hersteller aufgehoben hatte, jo da war alles gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Juli 2017
Sehr gute verarbeitung,alle Funktionen laufen einwandfrei,nutze es hauptsächlich in der Garage
für Licht und z.B. Aufladen der Rollerbatterie über Inverter Funktion und Ladegerät läuft wunderbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. August 2015
Mangels Steckdose in meiner Garage stellte sich die Frage, wie pflege ich meine Motorradbatterie.
Wer Ducati kennt, weiß, entweder Duc halb zerlegen um an die Batterie zu kommen oder über OBD pflegen.
Was braucht man über OBD?
Stromanschluss.
Die Powerstation hält ca. 30 Stunden bei angeschlossenen Ladegerät für's Motorrad.
Einmal im der Woche angeschlossen, brachte ich die Motorradbatterie super über den Winter.
Da ich viel mit dem Auto unterwegs bin, lade ich die Powerstation um Auto. Somit spare ich den Hausstrom.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Dezember 2016
Wenn der Akku voll geladen ist, kann ich mein Notebook 2,5 X über die Inverter-Funktion aufladen. Hinterher geht noch die Aufladung von USB-Geräten. Das ist in Ordnung.
Was allerdings ein Witz ist, ist die Aufladung des Gerätes ansich. Es wird ein 500 mA- Ladegerät mitgeliefert. Das ist ein USB-Anschluß!!! Das Teil braucht tatsächlich ca. 2,5 TAGE, um geladen zu werden.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. März 2014
was soll man sagen, massiv gebaut. sehr viele anschlüsse.
manometer, voltmeter, die anschlüsse sind problemlos erreichbar.
und die bauform...das ding kann einfach nicht umkippen, auch ohne festschnallen im kofferraum.

kurzum war selten so zufrieden bei nem amazoneinkauf.

ps.

für frauen ist es wohl etwas schwer.
ich benutze es gerne als stromerzeuger für meine klärgrube, da wir öfters mal stromausfall nach nem gewitter haben.
da die nur 85w braucht zuckt das teil nur kurz mit den schultern und macht seinem job. länger wie ne stunde brauchte ich es noch nicht dafür.
im winter habe ich es immer im kofferraum meines honda jazz. da bei dem gerne mal unter 0° die batterie den geist aufgibt, ne echte hilfe. macht durchaus 4 startvorgänge ohne zu meckern mit. danach sollte aber 24h geladen werden.
die arbeitsleuchte hat mir beim laminat verlegen gut geholfen. leider ist die nicht verstellbar leuchtet aber schön aus.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. April 2014
Habe mir das Gerät gekauft um in meinen Wohnwagen mit der Stromversorgung mobil sein kann. Super der Stromumwandler. Kann stundenlang Fernsehen und die mobilen Pumpen des Wohnwagen sind auch betriebsbereit.

absolute Kaufempfehlung.
22 Kommentare| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 31. März 2017
Robust verarbeitet und tat in den ersten 1,5 Jahren seinen Dienst. Dann stand es 3 Monate in der Ecke. Als ich es reaktivieren wollte, war die Batterie anscheinend defekt, denn es lies sich nicht mehr laden. Dadurch war leider auch der Kompressor nicht mehr zu verwenden. Da es noch innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungspflicht defekt wurde, kontaktierte ich den Verkäufer. Dieser vertröstete mich mehrmals mit dem Hinweis darauf, dass er erst den Hersteller kontaktieren müsse. Zwei Wochen später, nachdem ich nochmal nachgefragt hatte, erhielt ich nochmal die selbe Antwort: Man müsse noch den Hersteller kontaktieren. Seitdem Funkstille.

Solange das Produkt funktioniert hat, war ich sehr zufrieden damit und habe es im Wohnmobil verwendet. Weniger als zwei Jahre bei einem Preis von ca. 150,- ist dann aber doch ärgerlich. Schade.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Juli 2012
Bin mit dem Gerät zufrieden. Habe zwar die Starthilfe für Pkw noch nicht ausprobiert, aber das Andere wie z. B. 230V Steckdose, USB, Kompressor usw. funktionieren. Eins ist für mich fraglich und zwar wie in der Beschreibung vom Verkäufer die erwähnte GEL Batterie in der Powerstation ? In der beigefügten Beschreibung ist aber nur von einer Blei/Säure Batterie die Rede. Global schätze ich aber diese Powerstation auf Grund der bisherigen Erkenntnisse von gut bis sehr gut ein. PREIS => LEISTUNG ist in Ordnung.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 46 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken