Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Frühjahrsaktion Hörbuch 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip WS HW16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
10
4,6 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:11,06 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Juni 2012
Rund ein Jahr mussten die Fans von "Viper" warten, ehe Studiocanal nun die 2. Staffel der Actionserie auf DVD vorlegt. In gewisser Weise wiederholt sich damit auch die Produktionsgeschichte der Serie, die nach der 1. Staffel eingestellt worden war und erst nach längerer Pause und einer gründlichen Überarbeitung wieder zurückkehrte. Erfolgreich. Am Ende brachte es die Serie auf vier Staffeln.

STORY:
Die Straßen von Metro City sind schon lange nicht mehr sicher. Die Polizei ist hilflos. In Zusammenarbeit mit der Bundespolizei wird daher das Viper-Projekt reaktiviert. Ein Team von Spezialisten setzt dabei eine mit allerlei Waffen und Überwachungstechnik ausgestattete Viper RT/10 ein, die sich auf Knopfdruck in den schwer gepanzerten Defender verwandeln lässt. Mit Ex-CIA-Mann Cole (Jeff Kaake, "Space Rangers") am Steuer erobert die Viper die Straßen zurück...

MEINUNG:
Zugegeben; den harten Fans des Serienkonzepts in Staffel 1 werden sicher einige Probleme bekommen. James McCaffrey wurde als Fahrer von Jeff Kaake abgelöst und überhaupt kehrte bis auf Mechaniker Frankie (Joe Nipote) niemand aus der Besetzung der Ur-Serie zurück. Auch wurde der düstere Neo Noir-Touch durch deutlich zahlreichere Actionszenen und mehr Humor abgelöst. Natürlich wurde es auch Zeit ein paar starke Frauen einzusetzen, allen voran Heather Medway als Verbindungsoffizier Westlake.

Was geblieben ist, ist das Grundgerüst; eine Viper, so aufgerüstet, dass James Bond neidisch werden würde, zieht in den Kampf gegen das Verbrechen. Dank flotter Sprüche und häufiger Knalleffekte macht also auch das neue Konzept etwas her. Der Erfolg gab ihm schließlich Recht. Und trotzdem sollte in Staffel 4 noch einmal ein Fahrerwechsel stattfinden.

DVD:
Die DVD-Box enthält alle 22 Folgen der Staffel auf 6 DVDs. Die Bild- und Tonqualität ist okay aber nicht überwältigend, was schlicht dem Ausgangsmaterial geschuldet ist. Leider sehen viele Serien dieser Epoche nicht besser aus. Bedauerlich (und eigentlich einziger echter Minus-Punkt der Box) ist der wie bei Staffel 1 aus rechtlichen Gründen fehlende englische Originalton. Das ist bedauerlich, doch immerhin haben wir dadurch hierzulande die erste DVD-Veröffentlichung der Serie überhaupt.

Als Bonus gibt es je Disc einen Trailer und auf Disc 6 eine Episode aus der Serie "Bonanza". Während diese Extras eher Marketing-Charakter haben finden "Viper"-Fans Hintergrundinformationen zur Produktion, Biografien der Darsteller und einen Episodenführer im 20-seitigen Booklet. Außerdem verfügt die Box über ein Wendecover ohne FSK-Logo.

FAZIT:
Eine vor PS und Action strotzende Serie aus der Mitte der 90er-Jahre, die auch heute noch einen gewissen Unterhaltungswert besitzt. Die DVD-VÖ glänzt mit Booklet und Wendecover, lässt aber leider den Originalton vermissen.
Für Fans ohnehin ein Muss können Neueinsteiger aufgrund der Überarbeitungen auch mit Staffel 2 beginnen, sollten aber durchaus einen Blick auf die erste Staffel riskieren. Alles in allem eine gelungene Veröffentlichung.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 6. Mai 2016
Bereits mit Staffel 2 wurde Viper generalüberholt. Aus Staffel 1 blieben nur die Viper und Frankie erhalten, sonst wurde das gesamte Team ausgetauscht.
Doch finde ich, tun die vielen Neuerungen der Serie gut. Jeff Kaake als neuer Fahrer Thomas Cole ist einem ziemlich schnell sympathisch und auch das Team um ihn herum harmoniert sehr gut. Das dies alles wohl durchdacht war, zeigt sich am besten bei Frankie, der vom für den Humor zuständigen Sidekick in Staffel 1 eine sehr positive Entwicklung zum ernster zu nehmenden Charakter durchläuft.
Man ist von dem kühlen Look in Staffel 1 abgekommen hin zu mehr Diversität, was daran liegt, dass Staffel 2 in den USA und Canada gedreht wurde. Auch an der Klasse der Stories wurde merklich gearbeitet, so dass alle 22 Folgen wirklich Spaß machen, weil die Weiterentwicklung der Serie gelungen ist an jeder Stelle.
Technisch ist die Bild- und Tonqualität der DVDs auch deutlich besser, als noch bei Staffel 1.
Man erkennt bei Staffel 2 einfach überall, dass deutlich mehr Geld zur Verfügung stand, als noch bei Staffel 1, was sich überall deutlich in der Qualität niederschlägt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2013
Rund ein Jahr mussten Fans der Serie warten, ehe Staffel 2 der Actionserie auf DVD vorlag.

MEINUNG:
Zugegeben; Fans des ursprünglichen Serienkonzepts bekommen sicher Probleme am Anfang. Es gibt einige Umstellungen. James McCaffrey wurde als Fahrer von Jeff Kaake abgelöst und überhaupt kehrte bis auf Joe Nipote niemand aus der Besetzung der Ur-Serie zurück. Dafür kamen erstmals in der Serie paar starke Frauen 'an die Front', allen voran Heather Medway als Verbindungsoffizier Cameron Westlake und Dawn Stern als Elektronikspezialistin Allie Farrow.

Was geblieben ist, ist das Grundgerüst; eine aufgerüstete Viper zieht in den Kampf gegen organisierte Kriminalität. Dank guter Sprüche und häufiger Knalleffekte macht also auch das neue Konzept etwas her. Der Erfolg gab ihnen Recht.

DVD:
Die DVD-Box ist in gleicher Aufmachung wie Staffel 1 gehalten. Das Cover ziert natürlich das neue Team. Die Box enthält alle 22 Folgen der Staffel. Die Bild- / Ton-Qualität ist okay aber nicht überwältigend, was schlicht dem Ausgangsmaterial geschuldet ist.
"Viper"-Fans finden Hintergrundinformationen zur Produktion, Biografien der Darsteller und einen Episodeguide im 20-seitigen Booklet. Ansonsten hat der Herausgeber - wie bei Staffel 1 - auch diesmal an der englischen Tonspur und an Extras gespart.
Dem Fan dürfte allerdings auffallen, das in den beiden Folgen "Ein ziemlich guter Start" und "Element 116" Westlake eine andere Stimme hat als in der damaligen TV-Veröffentlichung. Diese Synchronsprecherin klingt sehr zitterig.

Mein FAZIT:
Eine vor PS-Action strotzende 90er-Jahre-Serie, die auch heute noch gewissen Unterhaltungswert besitzt. Die DVD-VÖ glänzt mit Booklet, spart aber leider am Originalton. Für Fans ohnehin ein Must-Have.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2012
Nach einem guten Jahr warten (aber immerhin!!!) ist sie nun endlich da: VIPER Season 2. Das heisst dann für mich als Fan wohl leider bis 2014 auf die vierte Staffel warten zu müssen.
So, nun zur DVD-Box:

Die Box ist in gleicher Aufmachung wie Staffel 1 gehalten. Das Cover ziert natürlich das neue Team. Erfreulich ist auch das Wendecover, welches nicht das verschandelnde FSK-Logo aufweist.
Leider hat der Herausgeber auch diesmal an der englischen Tonspur und an Extras gespart. Das Bild hat zum Teil VHS-Qualität und ist nicht großartig besser wie damals im TV.
Schön ist allerdings das die beiden Folgen "Ein ziemlich guter Start" und "Element 116" enthalten sind - die beiden Folgen wurden vor einigen Jahren bei Premiere nicht gezeigt... warum auch immer.
Dem Fan dürfte allerdings auffallen, das in diesen beiden Folgen Westlake eine andere Stimme hat als in der damaligen Pro 7-Veröffentlichung.
Diese Synchronsprecherin klingt extrem zeterig. Musste gleich auf meinen TV-Aufnahmen nachschauen, denn es viel mir sofort auf.
Ich nehme an das es eine Kauf-VHS gab die diese Tonspur hatte.

Mein Fazit:

Kann man haben-Muss man aber nicht. Wer die Folgen in guter Qualität damals aufgenommen hat ist damit fast genau so gut bedient.
Für mich war es allerdings, trotz der Mängel, ein Must-Have für meine DVD-Sammlung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2015
Ich bin in den 90ern mit dieser Serie aufgewachsen und kann sie nur empfehlen.
Habe jahrelang auf eine DVD-Veröffentlichung der TV-Serie VIPER gewartet.
Diese Serie ist praktisch wie das Knight Rider des 20. oder 21. Jahrhunderts.
Statt KITT, dem schwarzen Pontiac TransAm, wird hier die klassische Dodge Viper, ein Traumauto unter den Muscle Cars verwendet. Ausgestattet mit einigen Waffen, einem Bordcomputer (der aber nicht reden kann..), einer Kamera-Drohne, leistet die VIPER sehr gute Dienste im Kampf gegen das organisierte Verbrechen der fiktiven Stadt "Metro City".
Das Team um die Viper wurde ab Staffel 2 komplett ersetzt, lediglich der Charakter "Frankie", welcher den Job des Mechanikers des VIPER-Teams ausübt, ist geblieben. Dennoch ist dies kein negativer Punkt, alle Charaktere sind sehr cool und passen genau in die Serie herein.
Jede Episode dauert ca. 45 min und ist fast Spielfilm-reif inszeniert.

Eine tolle Krimi-/Action-/Fantasy-Serie (ein Mix aus Allem), die ich nur JEDEM empfehlen kann. :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2015
Lange gesucht jetzt doch gefunden hab alle 4 Staffeln gekauft! Bei einzelbestellung Bestehet die gefahr von Transportschäden. Der qualität der filme gibt es keine mängel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2014
Viper war und ist noch immer eine sehr Guter Serie. Die ganze Serie war sehr gut. Ich kann sie nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2013
Da ich schon die 1. Staffel hatte musste ich mir auch die 2. holen.
Ich fand die Serie damals schon toll und finde sie Heute immer noch gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2012
Viper Staffel 2 meiner Meinung nur was für echte Fans. Wie schon in anderen Rezensionen beschrieben ist die Bild Qualität gleich einer VHS. Extras bekommt man über ein kleines Booklet, welches über interessante Zusatzinformationen verfügt. Echt Anhänger der Serie werden wieder in gute alte Zeiten versetzt, wenn es heisst "schalte den den Defender Mode".
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2012
Endlich kommt Staffel 2 meiner lieblingsserie auf DVD heraus, wird auch zeit leider kann ich zur DVD-Box noch nichts sagen aber ich hoffe dass sie wieder so gut wird wie die der ersten staffel aber ich hoffe auch dass diesesmal auch die englische tonspur enthalten ist, na ja werden wir ja sehen wenn sie erscheint
ich hoffe die Rezension ist hilfreich für euch und hoffe dass ihr euch als fans der Serie die Box bestellt ich werde es tun
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken